Navigation überspringen

Game Reports

Vikings 10, 49ers 27 (Divisional Playoffs) (12. Jan. 2020)

Die 49ers gewinnen mit einer dominanten Leistung gegen die Minnesota Vikings mit 27-10 und spielen damit in der nächsten Woche um die NFC Meisterschaft und um den Einzug in den Superbowl gegen den Sieger aus der Partie Green Bay Packers - Seattle Seahawks.

Das Spiel begann für die 49ers wie gewünscht. Der erste Drive der Vikings endete bereits nach drei Spielzügen. Und der erste Drive der 49ers endete in der Endzone der Vikings.

Dabei fingen die 49ers Offense das Spiel sehr passlastig an. Jimmy Garoppolo komplettierte einen 22-Yard und einen 11-Yard-Pass auf Emmanuel Sanders. Und George Kittle brachte mit einem 11-Yard-Passfang die 49ers an die 3-Yard-Linie der Vikings. Von dort bediente Garoppolo seinen WR Kendrick Bourne für den Touchdown.

Die Vikings konnten das Spiel aber im nächsten Drive ausgleichen. Zwar funktionierte das Laufspiel der Vikings von Beginn des Spiels an nicht und der Star Running Back der Vikings, Dalvin Cook konnte im gesamten Spiel in neun Laufversuchen gerade mal 18 Yards erzielen.

Allerdings griff Kirk Cousins in diesem Drive 49ers CB Ahkello Witherspoon an und hatte damit Erfolg. Eine Pass Interference Strafe gegen Witherspoon hielt den Drive am Leben. Und dann warf Cousins einen weiten Pass auf Stefon Diggs, der Witherspoon schlug und für 41 Yards in die Endzone der 49ers lief. Das sollte allerdings die einzige schlechte Szene der 49ers-Defense in diesem Spiel bleiben. Das Coaching Staff der 49ers reagierte und wechselte Witherspoon gegen Emmanuel Moseley aus.

Im zweiten Quarter konnte Garoppolo durch Pässe auf Deebo Samuel die 49ers an die 1-Yard-Linie der Vikings führen. Von dort erzielte Tevin Coleman den Touchdown.

Vor der Halbzeit konnte Eric Kendricks einen Pass von Garoppolo abfangen und die Vikings bekamen den Ball an der 29-Yard-Linie der 49ers. Sie konnten zwar kein First Down erzielen, aber sie verkürzten den Rückstand mit einem Field Goal auf 14-10.

In der zweiten Halbzeit komplettierte Garoppolo im ersten Drive einen 21-Yard-Pass auf Kendrick Bourne. Und dann fingen die 49ers an, mit dem Ball zu laufen. Und sie waren erfolgreich damit. Robbie Gould erhöhte den Vorsprung auf 17-10.

Kirk Cousins warf im nächsten Drive eine Interception, die Richard Sherman fangen konnte. Die 49ers übernahmen den Ball in einer guten Position und es folgte ein Lauf nach dem anderen. Mit acht Läufen in Folge erzielten die 49ers 44 Yards und beendeten den Drive in der Endzone der Vikings. Coleman erlief den Touchdown mit einem 2-Yard-Lauf.

Die Entscheidung im Spiel fiel am Ende des dritten Viertels. Die 49ers mussten punten, Marcus Sherels konnte den Punt nicht kontrollieren und Raheem Mostert eroberte den Ball an der 10-Yard-Linie der Vikings.

Die 49ers konnten die Chance für den Touchdown nicht nutzen, aber ein Field Goal von Robbie Gould brachte die 49ers mit 27-10 in Führung.

Die Comeback-Hoffnungen der Vikings erstickte die 49ers Defense im Keim. Die DLine dominierte das Spiel und Cousins wurde gejagt und gesackt. So blieb es bei dem deutlichen Sieg der 49ers.

Die Vikings konnten im gesamten Spiel gerade mal 7 First Downs erzielen und hatten am Ende nur 147 Yards zu verzeichnen. Cousins wurde 6 Mal gesackt. Nick Bosa erzielte 2 Sacks, Dee Ford, DeForest Buckner, Arik Armstead und Solomon Thomas konnten jeweils einen Sack machen.

Jimmy Garoppolo beendete das Spiel mit 11 von 19 komplettierten Pässen für 131 Yards. Er warf einen Touchdown und eine Interception. Tevin Coleman erlief 105 Yards in 22 Versuchen. Raheem Mostert konnte 58 Yards in 12 Versuchen erzielen.

Insgesamt konnte die 49ers Offense 21 First Downs und 308 Yards erzielen. Sie kontrollierten die Uhr und hatten für 38:27 Minuten den Ballbesitz.

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. Ledian (12. Jan. 2020)

    Jaaaaaaaaa! Ford was on fire heute!!!! Geile Leistung! Shanahan genial...sieh genial! Heute hat alles gepasst
  2. eisbaercb (12. Jan. 2020)

    wie gesagt besseres Trainingsspiel....entspannter win....die Packers haun wir auch locker zu hause weg...sollte es Seattle werden, kanns eng weden, aber ich denke es geht in den SB....aber da wartet dann dieser Lamar wahrscheinlicher aber Mahommes....schaun wir mal
    Gameball geht an.... Bosa

  3. Sean (12. Jan. 2020)

    Ich würde Coleman für die Offence, und Bosa für die Defence den Gameball geben. Beide waren für ihre Linien die wichtigsten und besten Leute.
  4. Flo295 (12. Jan. 2020)

    Gameball an Bosa!

    Ragte aus einer herausragenden D Line nochmals heraus. Generell die D unfassbar.
    Gameball in der Offense an die o line! Geil wie die die gaps für die RB's freigeblockt haben.  :respekt:
  5. GermanSpirit (12. Jan. 2020)

    Mir persönlich fehlt in der Aufstellung die OLine  ;D


    Die war aus meiner Sicht der entscheidende Faktor. Dass die D# stark ist und sein wird / könnte, war irgendwie zu erwarten. Deshalb ist die Leistung der OLine für mich noch entscheidender für den heutigen klaren Sieg.
  6. reagan - The Left Hand (12. Jan. 2020)

    Alles hat funktioniert, wie es sollte. Laufspiel weg, Cousins unter Dauerdruck. LoS und Uhr kontrolliert.

    Nun können die Packers kommen.
  7. vorschi (12. Jan. 2020)

    Gameball an Bosa, riesen Spiel von ihm. Die D-Line hat den Vikings den Lauf komplett genommen, durch den frühen Rückstand war dann auch das Play-Action Spiel nicht mehr effektiv und Cousins hatte bei enormen Druck der Niners-Line keine Chance mehr.

    In der Offense war Garoppolo bis auf den ersten Drive leider oftmals etwas ungenau, ich hoffe doch dass es nächste Woche besser bei ihm läuft, da wird es dann wohl nicht mehr so deutlich und man wird auf seine Pässe angewiesen sein.
  8. nicos (12. Jan. 2020)

    Yeah. Ich freu‘ mich. Bosa wieder bockstark. Insgesamt ein lockeres Spiel! :)
  9. Hyde 28 (12. Jan. 2020)

    Defense on Top. Offense ausreichend - Turnover! Das kann auch ins Auge gehen- bitte abstellen.
    Das war kein Trainingsspiel, locker flockig...man war lediglich perfekt auf den Gegner eingestellt.
     :49ers:

     
  10. vorschi (12. Jan. 2020)

    Statement des Spiels für mich von Kwon Alexander bei der Spielervorstellung:

    "Kwon Alexander, Hot Boyzz University"  ;D
  11. Jimmy_G (12. Jan. 2020)

    Shanahan on Saleh possibly going to the Browns: "Hopefully the decision isn't made on that game"
  12. Obi4Niners (12. Jan. 2020)

    Man sieht, was Alexander und Dee Ford ausmachen!
    Und: Ich denke, Shanahan hat früh das Playbook geschlossen, um noch einige Überraschungen für die nächsten zwei (!) Spiele in petto zu haben.
  13. JULI (12. Jan. 2020)

    Gameball an die O-Line. Heute hätte ich teilweise RB spielen können. Eine Riesen Leistung einer so
    selten gelobten Unit  :10:
  14. reagan - The Left Hand (12. Jan. 2020)

    47 Run Plays ;D
  15. The Leprechaun (12. Jan. 2020)

    Man sieht, was Alexander und Dee Ford ausmachen!
    Und: Ich denke, Shanahan hat früh das Playbook geschlossen, um noch einige Überraschungen für die nächsten zwei (!) Spiele in petto zu haben.
    Das Gefühl hatte ich auch ganz stark.
    Da wurde doch Offensiv mit der Playbook Handbremse gespielt. Ziemlich früh sogar. Mehr war auch nicht nötig.
    So war mein Eindruck.
    Defensiv war das Monstermässig.
    Gechilltes Spiel wie erwartet.

  16. snoopy (12. Jan. 2020)

    Kann nicht jeder einen Ball bekommen. Daher hatte ich DL als ganze Einheit und Saleh als Vertreter der ganzen Defense genommen.
    Aber ok, Bosa und OL zugefügt.
  17. Klaus (12. Jan. 2020)

    Gameball an Bosa!

    Was mich das ganze Jahr begeistert, da ist ein Team auf dem Feld! Großartig 😀!
  18. JimH (12. Jan. 2020)

    Ich vergeb ungern meinen game ball an eine ganze unit, aber so oder so, war es für mich Nick Bosa, der einen Zacken mehr als alle anderen brillianten Jungs da vorne getan hat, um die Vikings komplett aus dem Spiel zu nehmen.

    Aber wenn ich noch länger drüber nachdenke, hätte ich ebenso gut Saleh nehmen können. ::)
  19. Bastarto (12. Jan. 2020)

    Bei den passing yards haben die Vikings uns sogar noch überholt. Lol.
  20. Ledian (12. Jan. 2020)

    Statement des Spiels für mich von Kwon Alexander bei der Spielervorstellung:

    "Kwon Alexander, Hot Boyzz University"  ;D
    Das war zu geil :-D
  21. Chris49 (12. Jan. 2020)

    Bockstarck! Ende!
  22. buche67 (12. Jan. 2020)

    2. Halbzeit zu 0!!! :wow:
    Noch zwei Siege diese Saison, dann bin ich glücklich 😎
  23. MaybeDavis (12. Jan. 2020)

    WIIIINNNN !!!!  :happybirthday: :party: :49ers:

    Tolle Teamleistung! Gameball an das grdsamte Team!  ;D

    Würde mich freuen auf die Packers zu treffen im Chamionchip Game. Die liegen uns schon besser...
  24. Hyde 28 (12. Jan. 2020)

    Sherman....enough said :prof:  8)
  25. Goldrush (12. Jan. 2020)

    D line so dominant und das Spiel so sehr komfortabel auf unsre Seite gezogen so konnten auch einzelne glänzen. Game Ball für mich an die d line obwohl die o line auch fantastisch gespielt hat
  26. Brummsel (12. Jan. 2020)

    WIIIINNNN !!!!  :happybirthday: :party: :49ers:

    Tolle Teamleistung! Gameball an das grdsamte Team!  ;D
    100 % Zustimmung.

    Das machte gerade in der zweiten Halbzeit fast schon ein entspannendes Spiel, da die D# richtig zugelang hat und so gut wie nichts zugelassen hat. Und die Offense hat mit sehr klugem Time Management sehr viel dazu beigetragen. Also Gameball an das gesamte Team.  :49ers:
  27. Greg_Skittles (12. Jan. 2020)

    Gameball von mir ans Team.
    O hat die D der Vikings dominiert
    D hat die O der Vikings dominiert
    ST hat ST der Vikings dominiert
    Playcalling der 9ers hat Vikings dominiert

    Die Vikings hätten heute nur eine Chance gehabt, wenn die 9ers noch mehr eigene Fehler gemacht hätten.
  28. rene1511 (12. Jan. 2020)

    Gameball Bosa... alleine für die Szene des Spiels für mich.... wie das ganze Stadion BOSA BOSA BOSA ruft... Gänsehaut... (bekommt man das als Klingelton?) Wenn man bedenkt das so einige ihn nicht hier haben wollten...
    Man sah aber auch wie gut unsere Defence Ford getan hat....
    Die O-Line hat aber auch stark abgeliefert... klasse Teamleistung.
  29. Supertommy (12. Jan. 2020)

    Chris Simms hat es richtig vorhergesagt! Wenn die Vikings ihr Laufspiel nicht etablieren können werden sie keine Chance haben
  30. Norton51 (12. Jan. 2020)

    Bombenleistung vom ganzen Team!

    Die Defense ist sofort mit Dee Ford, Alexander und Tartt auf einem ganz anderen Level. Großartig auch, dass sich keiner verletzt hat.

    1 down, 2 more to go!

    Ich freue mich schon jetzt auf nächste Woche!
  31. LeonJoe (12. Jan. 2020)

    Chris Simms hat es richtig vorhergesagt! Wenn die Vikings ihr Laufspiel nicht etablieren können werden sie keine Chance haben

    Nicht nur Chris Simms...

    greetz Frank
  32. JoeCool1984 (12. Jan. 2020)

    Hammer.

     Und noch dazu Lamar Jackson mit Baltimore raus! Nun irgendwie zu Hause gegen die Packers? gewinnen oder sollte es doch wieder Seattle werden?
  33. stig49 (12. Jan. 2020)

    Das war auf beiden Seiten so abgeklärt und souverän. Wenn sie diese Leistung wiederholen können, dann ist die VLT wirklich erreichbar. Hätte ich zu Saisonbeginn nicht gedacht.
  34. wizard49er (12. Jan. 2020)

    Ich bin sehr zufrieden mit diesem Sieg. Kein Herzkasper Spiel und man hatte nie den Verdacht zu verlieren.
    Bitte noch 2 Siege und den Titel holen :pray:
  35. stig49 (12. Jan. 2020)

    Ich bin sehr zufrieden mit diesem Sieg. Kein Herzkasper Spiel und man gatte nie den Verdacht zu verlieren.
    Bitte noch 2 Siege ind den Titel holen :pray:
    Ich hatte am meisten Sorge vor den Saints und den Ravens. Und bei den Pats weiss man nie.

    Jetzt sind alle drei draussen. Unglaublich. Das könnte wirklich alles in unsere Richtung laufen...
  36. sf49er (12. Jan. 2020)

    Einfach nur ne krasse Leistung des gesamten Teams!

    Hab zwar nen dicken Kopp heut morgen, weil ich den Sieg etwas gefeiert habe, aber das war es mir Wert!

    Jetzt zu Hause gegen die Chickens und dann im SB gegen die Titans ;)
  37. pirmin (12. Jan. 2020)

    Titelfenster offen!!!!!
  38. NinerForever (12. Jan. 2020)

    Gameball an die ganze Verteidigung von mir.
    Bosa, was ein Beast, Moseley hat die Schwachstelle Witherspoon sofort und ohne Fehler korrigiert. DLINE einfach phänomenal.Jetzt heisst es noch Go Packers heute Abend!!!
    Danke an das ganze Team!!!!!
  39. snoopy (12. Jan. 2020)

    Dee Ford hat uns echt weitergebracht.
    Auch der Wechsel auf CB war richtig. Wenn man dann Witherspoon in der Teamzone sieht, dann merkt man auch, dass die Chemie stimmt. Das war durchdacht und vorgesprochen, da bin ich mir sicher. Moseley konnte auch gleich 100% performen.
    Die Defense macht einfach Freude.
    Von der Offense bin ich persönlich nicht so geflasht. Aber was soll’s. Da halten wir es einfach mal mit dem guten Pferd, dass nur 11 Punkte machen brauchte ;)
  40. Flo295 (12. Jan. 2020)

    Auch interessant, man hatte Ende des 3 Viertels mehr punt ret yards als min rush Yards.
  41. vorschi (12. Jan. 2020)

    Was für ein geiles Gefühl heute beim Aufstehen  ;D Das war gestern eine tolle Leistung aller Mannschaftsteile, hätte man nicht durch Eigenfehler die Vikings in Hälfte 1 im Spiel gehalten, wäre das Spiel wohl schon zur Pause entschieden gewesen.

    Die Offense wurde klar vom Rungame dominiert, obwohl das nach dem ersten Drive noch ganz anders ausgesehen hat. Da war Jimmy on the money und die Vikings haben die Play-Action Pässe nicht verteidigen können. Danach war Garoppolo bei einigen Würfen sehr ungenau, zum Glück war das Laufspiel gestern aber so stark dass man das Passspiel nicht benötigt hat.
    Coleman war zu Beginn noch etwas wackelig unterwegs, er hat sich aber gefangen und ein sehr gutes Spiel abgeliefert. Auch wenn mich die Läufe bei 2nd and long immer noch ärgern: Wenn man über 60 Minuten hinweg bei 43 Laufversuchen immer noch 4,3 YPC schafft, und das vor allem regelmäßig, dann sollen sie von mir aus das Passspiel links iegen lassen, und dann sind mir auch sämtliche Statistiken und Analysen zu Run-Pass-Effizienz egal :)

    Zur Defense gibt es nicht viel zu sagen. Außer dem ersten Drive, wo Witherspoon vorgeführt wurde, hat man absolut nichts zugelassen, das war Weltklasse! Cook war komplett abgemeldet, Stefanski hat zum Glück schon früh das Play-Action Game vernachlässigt, und wenn er dann doch mal Rollouts und Fakes gecallt hat, hat die Defense hat diese Plays absolut erstklassig verteidigt. Alleine wie Armstead und Bosa die Bootlegs gelesen und Cousins sofort unter Druck gesetzt haben, das war richtig richtig stark. Als reiner Passer sieht Cousins dann doch nur durchschnittlich aus, und das hat man gestern eindrucksvoll gesehen. Da war so viel Druck von der D-Line da, Alexander und Tartt waren in Coverage quasi fehlerfrei und haben sofort aufgezeigt, wie sehr sie bei Passing Downs gefehlt haben, und auch Ford hat gut gespielt und wird hoffentlich auch nächste Woche auflaufen können.

    Eine Frage die sich mir noch stellt: Warum Wishnowsky den Ball bei den Kickoffs nur zw. die 5 und 10 Yard Line kickt weiß wohl nur er. Klar wollen die Niners einen Return forcieren, aber dann soll der Ball doch bitte an die Goal Line runterkommen, und nicht mehrere Yards davor gefangen werden.
  42. Bastarto (12. Jan. 2020)

    Hab ich eben entspannt meine Aufnahme vom Ravens Spiel gesehen. :-D
  43. Norton21081967 (12. Jan. 2020)

    So jetzt sind wir der Top Favorit auf den Superbowl  ;D :champ:
  44. stevey (12. Jan. 2020)

    Geile Defense mit NB on absolute Fire und coolen Big Plays zur richtigen Zeit...weiter so
  45. buche67 (12. Jan. 2020)

    1 down, 2 more to go!
    Mein Lieblingszitat
  46. BoehserOnkel (12. Jan. 2020)

    Ich finde das mit Bosa ja immer noch zu geil! ;D ;DUnd nein, ich glaube nicht das das gespielt war. Aber wenn das ganze Stadion deinen Namen ruft kann das schon mal nen Schub verpassen!
    Bosa
  47. The Leprechaun (12. Jan. 2020)

    Das NFC CCG ist das späte Spiel am Montagfrüh oder?
  48. garrison20 (12. Jan. 2020)

    Das NFC CCG ist das späte Spiel am Montagfrüh oder?

    Ja, 0:40 Uhr ist kick-off
  49. sf510 (12. Jan. 2020)

    Wieso sehe ich denn den Abstimmen-Button nicht? Oder hab ich heute früh schon abgestimmt und kann mich nicht mehr erinnern? :noidea:
  50. MoRe99 (12. Jan. 2020)

    Was für ein schöner Sonntag Morgen!  :)  Wie im Webradio gesagt hat sich das Spiel an der LoS entschieden. Die O-Line war bockstark, hat wenig bis nichts zugelassen und immer wieder für Räume zum Laufen gesorgt. Die D-Line überragend, mit einem Bosa, dem man anmerkte, wie gut ihm Dee Ford tut. Dessen Mitwirken war ungemein wichtig, genau wie bei Alexander und Tartt. Gerade letzteren sollte man in der Aufzählung nicht vergessen, denn auch er hatte einige gute und wichtige Plays.

    Wenn ich das heute nacht noch richtig mitbekommen habe war es Shanahans Entscheidung, Moseley nach dem TD-Drive der Vikings einzuwechseln. Stimmt das? Wenn ja, dann zeigt das für mich, dass Shanahan immer auch ein Auge auf die Defense hat, was nicht jeder HC hat, der in der Offense auch das Play-Calling übernimmt.

    Nachdem die Vikings aus der Interception nur ein Field Goal gemacht hatten war ich recht entspannt. Ein TD hätte vielleicht nochmal deren Lebensgeister wecken können, aber so war die Dominanz der Niners einfach erdrückend.

    Um das hier nochmal zu erwähnen, was andere schon geschrieben haben: 1 down, 2 more to go!
  51. MoRe99 (12. Jan. 2020)

    Wieso sehe ich denn den Abstimmen-Button nicht? Oder hab ich heute früh schon abgestimmt und kann mich nicht mehr erinnern? :noidea:

    Wenn du das Ergebnis siehst und eine der Optionen fett markiert ist, dann hast du schon abgestimmt.
  52. The Leprechaun (12. Jan. 2020)

    Das NFC CCG ist das späte Spiel am Montagfrüh oder?

    Ja, 0:40 Uhr ist kick-off
    Okay.
    Puh....dann passt mein Arbeitsplan inklusive SB Termin. Muss nicht mal Urlaub nehmen.
    Mein Playbook diese Saison passt endlich mal.
    Nur das Carolina und das zweite Rams Spiel konnte ich nicht Live verfolgen.
    Das ist ne echt außergewöhnliche Quote für mich.
  53. Andy49ers (12. Jan. 2020)

    Bei aller Freude über das Spiel macht mir aber eins Sorge, das wir zu wenige TD machen, in sehr engen Spielen kann das tödlich sein.
    Nach dem Punt Fumble innerhalb der 10 Yard Linie muss ein TD her und nicht mur ein FG. Ok das hat diesmal gereicht wird es aber nicht immer.
    Ansonsten ein geiles Spiel und endlich mal kein Spiel das in der letzten Sekunde entschieden wird  ;D
  54. garrison20 (12. Jan. 2020)

    Bei aller Freude über das Spiel macht mir aber eins Sorge, das wir zu wenige TD machen, in sehr engen Spielen kann das tödlich sein.
    Nach dem Punt Fumble innerhalb der 10 Yard Linie muss ein TD her und nicht mur ein FG. Ok das hat diesmal gereicht wird es aber nicht immer.
    Ansonsten ein geiles Spiel und endlich mal kein Spiel das in der letzten Sekunde entschieden wird  ;D

    Da hat man aber auch extrem konservativ gecalled, da ks vermutlich bewusst war, dass ein FG genügt. Dadurch wurde es ein 3 score Unterschied und das müsste gegen Ende des 3. oder Anfang des 4. Quarters gewesen sein, wenn ich es richtig in Erinnerung habe. Bei der Stärke unserer def gestern war ks vermutlich bewusst, dass dies die vorentscheidung bedeutet. Ich bin mir sicher, hätte es anders gestanden, dann wären ganz andere plays gecalled worden.
  55. Ziche (12. Jan. 2020)

    Bei aller Freude über das Spiel macht mir aber eins Sorge, das wir zu wenige TD machen, in sehr engen Spielen kann das tödlich sein.
    Nach dem Punt Fumble innerhalb der 10 Yard Linie muss ein TD her und nicht mur ein FG. Ok das hat diesmal gereicht wird es aber nicht immer.
    Ansonsten ein geiles Spiel und endlich mal kein Spiel das in der letzten Sekunde entschieden wird  ;D

    Und eben genau deshalb musste da nicht unbedingt ein TD her ;) mit dem FG wurde es zu ein 3–possesion Game. Das war wichtiger als auf Teufel komm raus einen TD zu erzwingen und dabei womöglich noch eine interception zu riskieren. Meine Meinung zu der Szene.

    Edit: Da war jemand schneller - aber mit dem gleichen Gedanken ;)
  56. The Leprechaun (12. Jan. 2020)

    Bei aller Freude über das Spiel macht mir aber eins Sorge, das wir zu wenige TD machen, in sehr engen Spielen kann das tödlich sein.
    Nach dem Punt Fumble innerhalb der 10 Yard Linie muss ein TD her und nicht mur ein FG. Ok das hat diesmal gereicht wird es aber nicht immer.
    Ansonsten ein geiles Spiel und endlich mal kein Spiel das in der letzten Sekunde entschieden wird  ;D
    Magst du anders sehen wie ich aber mein Eindruck war, dass die Niners nur das nötigste getan haben, in dem Wissen das die Vikings heute gegen die eigene Defense nichts holen wird. Thema Playbook frühzeitig minimiert.
    Kittle wurde zb fast garnicht ins Passspiel, was ja irgendwann so gut wie garnicht mehr benötigt wurde, einbezogen.
    Der war ja überwiegend als Blocker eingesetzt.
    Offensiv haben wir gestern doch nur einen kleinen Teil dessen gezeigt was möglich ist.
  57. MoRe99 (12. Jan. 2020)

    Kittle wurde zb fast garnicht ins Passspiel, was ja irgendwann so gut wie garnicht mehr benötigt wurde, einbezogen.
    Der war ja überwiegend als Blocker eingesetzt.

    Na, nicht nur. War wohl ein Mix aus beidem: Nicht ganz so viel zeigen, aber die Vikings haben ihn schon recht ordentlich aus dem Passspiel raus genommen. War zumindest am TV mein Eindruck heute Nacht.
  58. vorschi (12. Jan. 2020)

    Kittle wurde zb fast garnicht ins Passspiel, was ja irgendwann so gut wie garnicht mehr benötigt wurde, einbezogen.
    Der war ja überwiegend als Blocker eingesetzt.
    Na, nicht nur. War wohl ein Mix aus beidem: Nicht ganz so viel zeigen, aber die Vikings haben ihn schon recht ordentlich aus dem Passspiel raus genommen. War zumindest am TV mein Eindruck heute Nacht.
    Seh ich auch so. Die Vikings haben schon viel Aufmerksamkeit auf Kittle gelenkt, Harrison Smith und auch Kendricks haben da immer wieder mal wieder in seine Richtung verschoben, um ihm keinen Platz zu geben. Und die Vikings gehörten die ganze Saison über zu den besten Teams gegen Tight Ends, somit war das auch keine Überraschung.
  59. Marcello (12. Jan. 2020)

    Was für ein dominantes Spiel von uns, wir haben einfach unseren Willen durchgesetzt und damit das Spiel eigentlich komplett kontrolliert.

    In der Halbzeit hatte ich noch so ein unbefriedigendes Gefühl, man war eigentlich klar besser, aber durch die eigenen Fehler hielten wir die vikings im Spiel. Um so erstaunlicher dann die zweite Halbzeit.

    Die O hat ja quasi komplett das Passspiel eingestellt. Wie viele Würfe hat Jimmy in Halbzeit zwei genommen, 4 oder 5? Die Krönung war da natürlich der TD Drive mit den 8 Läufen, einfach nur geil  ;D

    Vorallem auch das die D so dominant auftritt, konnte man nicht erwarten. Jedoch hat man einfach gesehen was die Rückkehr der Starter bedeutet. Klar die Back-Ups haben das auch gut gemacht, aber der Unterschied fiel gestern doch sehr deutlich auf.

    Gameball an Nick Bosa, einfach eine Maschine der Typ  :10:
  60. sf510 (12. Jan. 2020)

    Wieso sehe ich denn den Abstimmen-Button nicht? Oder hab ich heute früh schon abgestimmt und kann mich nicht mehr erinnern? :noidea:

    Wenn du das Ergebnis siehst und eine der Optionen fett markiert ist, dann hast du schon abgestimmt.

    Danke, dann war es doch Boooossaaaa!
  61. 49erflo (12. Jan. 2020)

    Riesen Spiel!

    Gameball geht auch von mir an Nick Bosa. Die restliche D-Line war ebenfalls bärenstark. Die Linebacker haben ihren Job exzellent gemacht und auch die DBs waren - wie gewohnt - außergewöhnlich gut.

    Man kann es nicht hoch genug bewerten, dass wir mit Moseley einen dritten soliden CB auf dem Roster haben. Mit Witherspoon ist einfach eine Seite offen, da können 10 andere überragend spielen und dem Gegner reicht es, dieses eine Matchup offensiv zu dominieren.

    Offensiv war es zwar nicht das Gelbe vom Ei, aber man konnte den Lauf recht effizient etablieren. O-Line hatte die Vikings D-Line voll im Griff. Jimmy sah nur im ersten Drive gut aus. Vikings aber mit den LB und Safeties ein ekliges Matchup - niemand anders verteidigt so gut über die Mitte. Und Jimmy ist outside the numbers nunmal (noch?) nicht wirklich verlässlich. Das könnte im weiteren Run auf den Titel ein Neckbreaker werden, sollte die Defense dem Gegner mal 20+ Punkte zugestehen müssen. Aber we will see.

    Es macht einen echt fertig. So geil!!! CCG und die Ravens sind auch noch draußen. Ich denke, in den Power Rankings dürfte es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen uns und den Chiefs geben. Aber die müssen ja heute erstmal überleben!

    Und nächste Woche? GB sollte uns eigentlich liegen und mit dieser D-Line sehe ich auch keine Chance, dass Wilson uns wieder ständig mit dem Passing Game zerlegt.

    Leute - es riecht wirklich nach Super Bowl! Unglaublich! Jetzt zieht durch!!! :49ers: :49ers: :49ers:
  62. zugschef (12. Jan. 2020)

    Gameball an Ford. Diese Defense hat ein komplett anderes Auftreten mit ihm auf dem Feld gegen den Pass.

    Ahja, und das Ergebnis wundert mich gar nicht. Ich verstehe hingegen gar nicht, wieso die Vikings als #6 Seed so gehyped und die Niners so angezweifelt wurden. Das bessere Team hat das schwächere durchgehend dominiert und ohne Spoons Slapstick-Einlage wär's noch eindeutiger gewesen.
  63. stig49 (12. Jan. 2020)

    Wieso sehe ich denn den Abstimmen-Button nicht? Oder hab ich heute früh schon abgestimmt und kann mich nicht mehr erinnern? :noidea:

    Wenn du das Ergebnis siehst und eine der Optionen fett markiert ist, dann hast du schon abgestimmt.

    Danke, dann war es doch Boooossaaaa!
    Ihr erinnert Euch sicher noch an die Diskussionen, ob Bosa ins Team passt wegen seiner Polit-Postings. Was war das für eine sinnlose Diskussion aus der heutigen Sicht. Macht und sagt immer nur das Richtige.
  64. vorschi (12. Jan. 2020)

    Ahja, und das Ergebnis wundert mich gar nicht. Ich verstehe hingegen gar nicht, wieso die Vikings als #6 Seed so gehyped und die Niners so angezweifelt wurden.
    Vielleicht weil die Vikings mit den Saints einen absoluten Contender und eines der besten Teams der Regular Season aus den Playoffs geworfen haben?

    Da hat man gesehen wie schnell es in den Playoffs gehen kann, auch gestern bei den Ravens wieder. Außerdem würde ich das nicht anzweifeln nennen, es war eher ein diskutieren darüber dass das Spiel deutlich enger werden könnte als angenommen.
  65. zugschef (12. Jan. 2020)

    Any given Sunday, deswegen ist man trotzdem kein Favorit.  ::)
  66. MaybeDavis (12. Jan. 2020)

    Ich finde das mit Bosa ja immer noch zu geil! ;D ;DUnd nein, ich glaube nicht das das gespielt war. Aber wenn das ganze Stadion deinen Namen ruft kann das schon mal nen Schub verpassen!
    Bosa
    Great Moment!!!  ;D
  67. MaybeDavis (12. Jan. 2020)

    Bei aller Freude über das Spiel macht mir aber eins Sorge, das wir zu wenige TD machen, in sehr engen Spielen kann das tödlich sein.
    Nach dem Punt Fumble innerhalb der 10 Yard Linie muss ein TD her und nicht mur ein FG. Ok das hat diesmal gereicht wird es aber nicht immer.
    Ansonsten ein geiles Spiel und endlich mal kein Spiel das in der letzten Sekunde entschieden wird  ;D

    Da hat man aber auch extrem konservativ gecalled, da ks vermutlich bewusst war, dass ein FG genügt. Dadurch wurde es ein 3 score Unterschied und das müsste gegen Ende des 3. oder Anfang des 4. Quarters gewesen sein, wenn ich es richtig in Erinnerung habe. Bei der Stärke unserer def gestern war ks vermutlich bewusst, dass dies die vorentscheidung bedeutet. Ich bin mir sicher, hätte es anders gestanden, dann wären ganz andere plays gecalled worden.
    Stellt man sich vor er callt einen Pass, der geht Pick six und plötzlich ists ein offenes Game... Nee nee nee! Alles richtig gemacht von KS! Und Zimmer hat drauf gesetzt Jimmy zu verwirren, ihm Fenster anzubieten die gar nicht da sind. Das führte am Anfang dann schon zu der fast-INT und der INT, beide male von Kendricks.
  68. MaybeDavis (12. Jan. 2020)

    Wieso sehe ich denn den Abstimmen-Button nicht? Oder hab ich heute früh schon abgestimmt und kann mich nicht mehr erinnern? :noidea:

    Wenn du das Ergebnis siehst und eine der Optionen fett markiert ist, dann hast du schon abgestimmt.

    Danke, dann war es doch Boooossaaaa!
    Ihr erinnert Euch sicher noch an die Diskussionen, ob Bosa ins Team passt wegen seiner Polit-Postings. Was war das für eine sinnlose Diskussion aus der heutigen Sicht. Macht und sagt immer nur das Richtige.
    Offseason Sommerloch Diskusion ;)

    Trage trotzdem lieber ein Kittle Jersey  8)
  69. IamNINER (12. Jan. 2020)

    Interessant übrigens. Moseley wurde kurz vor Schluss fast ähnlich von Diggs vernascht wie anfangs Witherspoon. Allerdings ging es da um nichts mehr und Warf bot Safety Help
  70. vorschi (12. Jan. 2020)

    Interessant übrigens. Moseley wurde kurz vor Schluss fast ähnlich von Diggs vernascht wie anfangs Witherspoon. Allerdings ging es da um nichts mehr und Warf bot Safety Help
    Das Play von Ward war echt spitze, ansonsten hätte der Pass wohl einen TD zur Folge gehabt.
  71. IamNINER (12. Jan. 2020)

    Interessant übrigens. Moseley wurde kurz vor Schluss fast ähnlich von Diggs vernascht wie anfangs Witherspoon. Allerdings ging es da um nichts mehr und Warf bot Safety Help
    Das Play von Ward war echt spitze, ansonsten hätte der Pass wohl einen TD zur Folge gehabt.

    Die Route war auch eine sehr komische. Diggs hat ein sehr gutes Gefühl, die Route zu verlangsamen.
  72. zugschef (12. Jan. 2020)

    Interessant übrigens. Moseley wurde kurz vor Schluss fast ähnlich von Diggs vernascht wie anfangs Witherspoon. Allerdings ging es da um nichts mehr und Warf bot Safety Help
    Das Play von Ward war echt spitze, ansonsten hätte der Pass wohl einen TD zur Folge gehabt.
    Und sie hätten trotzdem mindestens einen Onside gebraucht. Kurz, da war das Spiel eh schon entschieden.
  73. vorschi (12. Jan. 2020)

    Und sie hätten trotzdem mindestens einen Onside gebraucht. Kurz, da war das Spiel eh schon entschieden.
    Stimmt. Hätte wohl nicht viel geändert, aber so wurde es wenigstens nicht unnötig spannend.
  74. JimH (12. Jan. 2020)

    Das Problem ist, wenn Wittherspoon zu diesem Zeitpunkt immer noch auf dem Feld ist, steht der Score ganz anders und wird es nicht nur knapp, sondern brenzlig. ;)
  75. zugschef (12. Jan. 2020)

    Witherspoon tut mir wirklich ein bissl leid. Bei dem TD Play machte er eigentlich alles richtig und hatte sogar die Chance auf die Interception, aber er stolpert. Während dem Play bin ich schon aufgesprungen, weil ich dachte er fängt ihn ab, und dann berechnet er den Ball vollkommen falsch.

    Bisher war immer das Problem, dass er hinten nach war und sich deshalb nicht nach dem Ball umdrehen konnte, und bei dem Play macht er bis kurz vor dem Catch alles richtig, deckt den Receiver vollkommen ab, aber schätzt den Ball falsch ein und fällt hin. Zum Haare raufen...
  76. vorschi (12. Jan. 2020)

    Witherspoon tut mir wirklich ein bissl leid. Bei dem TD Play machte er eigentlich alles richtig und hatte sogar die Chance auf die Interception, aber er stolpert. Während dem Play bin ich schon aufgesprungen, weil ich dachte er fängt ihn ab, und dann berechnet er den Ball vollkommen falsch.

    Bisher war immer das Problem, dass er hinten nach war und sich deshalb nicht nach dem Ball umdrehen konnte, und bei dem Play macht er bis kurz vor dem Catch alles richtig, deckt den Receiver vollkommen ab, aber schätzt den Ball falsch ein und fällt hin. Zum Haare raufen...
    Seh ich ähnlich. Mich würde echt interessieren woran es derzeit bei ihm scheitert. Echt bitter wenn man zurückdenkt wie toll er in der ersten Saisonhälfte gespielt hat, und dann hat er mal eine Chance auf ein Big Play und verstolpert...
  77. IamNINER (12. Jan. 2020)

    Das Problem ist, wenn Wittherspoon zu diesem Zeitpunkt immer noch auf dem Feld ist, steht der Score ganz anders und wird es nicht nur knapp, sondern brenzlig. ;)

    Das ist pure Spekulation. Witherspoon hat diese Saison viel gutes gespielt. Ob er zur entscheidenden Liability geworden wäre, wissen wir nicht. Als er nochmals aufs Feld kam in der Garbage Time konnten die Vikings das nicht mehr nutzen.

    Statt uns zu freuen, dass Witherspoon gebencht wurde oder davon auszugehen, dass er katastrophal weitergespielt hätte, sollte viel mehr im Vordergrund stehen, dass Moseley ein valabler Ersatz ist und zum Glück eine gute Form hat.
  78. JimH (12. Jan. 2020)

    Das Problem ist, wenn Wittherspoon zu diesem Zeitpunkt immer noch auf dem Feld ist, steht der Score ganz anders und wird es nicht nur knapp, sondern brenzlig. ;)

    Das ist pure Spekulation. Witherspoon hat diese Saison viel gutes gespielt. Ob er zur entscheidenden Liability geworden wäre, wissen wir nicht. Als er nochmals aufs Feld kam in der Garbage Time konnten die Vikings das nicht mehr nutzen.

    Statt uns zu freuen, dass Witherspoon gebencht wurde oder davon auszugehen, dass er katastrophal weitergespielt hätte, sollte viel mehr im Vordergrund stehen, dass Moseley ein valabler Ersatz ist und zum Glück eine gute Form hat.

    Ich finde nicht, dass ich spekuliere. Für mich stolpert er nicht in dem besagten Spielzug sondern er springt ziemlich fahrig hoch. Und er gibt anscheinend nicht nur mir das Gefühl, dass er - wenn auch momentan - mental nicht dazu passt.

    Beim späten Fehler von Moseley sind übrigens alle nicht mehr ganz frisch. Es ist nicht 1st Quarter und es geht um Leben und Tod.
  79. vorschi (12. Jan. 2020)

    Beim späten Fehler von Moseley sind übrigens alle nicht mehr ganz frisch. Es ist nicht 1st Quarter und es geht um Leben und Tod.
    Du glaubst aber nicht ernsthaft dass Moseley, kurz nachdem er im zweiten Spiel hintereinander eingewechselt wurde und die Chance hat Starter zu werden, auch nur ein einziges Play nicht mit vollem Einsatz spielt, auch wenn das Spiel da nicht mehr wirklich eng war.

    Und ob man ein Big Play im ersten oder im vierten Quarter zulässt ist für mich egal, da darf die Condition der Spieler keine Ausrede sein.
  80. Ziche (12. Jan. 2020)

    Das Problem ist, wenn Wittherspoon zu diesem Zeitpunkt immer noch auf dem Feld ist, steht der Score ganz anders und wird es nicht nur knapp, sondern brenzlig. ;)

    Das ist pure Spekulation. Witherspoon hat diese Saison viel gutes gespielt. Ob er zur entscheidenden Liability geworden wäre, wissen wir nicht. Als er nochmals aufs Feld kam in der Garbage Time konnten die Vikings das nicht mehr nutzen.

    Statt uns zu freuen, dass Witherspoon gebencht wurde oder davon auszugehen, dass er katastrophal weitergespielt hätte, sollte viel mehr im Vordergrund stehen, dass Moseley ein valabler Ersatz ist und zum Glück eine gute Form hat.

    Ich finde nicht, dass ich spekuliere. Für mich stolpert er nicht in dem besagten Spielzug sondern er springt ziemlich fahrig hoch. Und er gibt anscheinend nicht nur mir das Gefühl, dass er - wenn auch momentan - mental nicht dazu passt.

    Beim späten Fehler von Moseley sind übrigens alle nicht mehr ganz frisch. Es ist nicht 1st Quarter und es geht um Leben und Tod.

    Natürlich ist das reine Spekulation!
    Genauso könnte ich in den Raum werfen dass AW23 im Anschluss zwei Pick6 gefangen hätte, wenn er nicht durch Moseley ersetzt worden wäre.

    Es war ein unglückliches Play von ihm - wenn er den Ball nur ein wenig berührt passiert nichts und wir freuen uns alle über ein tolles Play von ihm. Der Ball war unterworfen - solche Bälle sind immer schwer zu verteidigen wenn man versucht den tieferen Ball für den WR zu unterbinden.
  81. MoRe99 (12. Jan. 2020)

    Any given Sunday, deswegen ist man trotzdem kein Favorit.  ::)

    Wer hat denn die Vikings zum Favoriten gemacht?  ???  :noidea:  Sie nicht zu unterschätzen macht sie noch lange nicht zum Favoriten.
  82. IamNINER (12. Jan. 2020)

    Any given Sunday, deswegen ist man trotzdem kein Favorit.  ::)

    Wer hat denn die Vikings zum Favoriten gemacht?  ???  :noidea:  Sie nicht zu unterschätzen macht sie noch lange nicht zum Favoriten.

    Naja, bei einigen Kommentaren hatte ich schon auch etwas das Gefühl, dass wir kaum eine Chance haben sollten, wobei viel halt mit was wenn den Vikings alles gelingt und uns nicht mitschwang.

    Im Endeffekt haben uns die 49ers aber wieder mit einem souveränen Auftritt glücklich gemacht.
  83. zugschef (12. Jan. 2020)

    Any given Sunday, deswegen ist man trotzdem kein Favorit.  ::)
    Wer hat denn die Vikings zum Favoriten gemacht?  ???  :noidea:  Sie nicht zu unterschätzen macht sie noch lange nicht zum Favoriten.
    Unterschätzen darf man sowieso kein Team in der NFL, sonst hätten die Fins nicht gegen die Patriots gewonnen. Alleine schon diese ewige "nicht unterschätzen"-Leier grenzte fast ans Lächerliche. Die Niners hatten erstmals seit Woche 8 wieder alle Starter in der Defense auf dem Feld, sie waren haushoher Favorit.

    Bzgl. wer hat sie zum Favoriten gemacht: Wenn man einen Sieg der Vikings prognostiziert (und das hat zB Florio), dann hat man sie als Favoriten, sonst ist man ein Wirrkopf (Team A ist mein Favorit, aber ich tippe auf Team B?).
  84. MoRe99 (12. Jan. 2020)

    Bzgl. wer hat sie zum Favoriten gemacht: Wenn man einen Sieg der Vikings prognostiziert (und das hat zB Florio), dann hat man sie als Favorit, sonst ist man Wirrkopf (ich habe Team A als Favorit, aber tippe auf Team B?).

    Ach, so war das gemeint.  :thanx:  Hier auf dem Board hatte sie wohl niemand als Favoriten gesehen. Bei ESPN gab es in einer Sendung sogar drei Experten, die alle (!) auf die Vikings setzten.
  85. zugschef (12. Jan. 2020)

    Bzgl. wer hat sie zum Favoriten gemacht: Wenn man einen Sieg der Vikings prognostiziert (und das hat zB Florio), dann hat man sie als Favorit, sonst ist man Wirrkopf (ich habe Team A als Favorit, aber tippe auf Team B?).
    Ach, so war das gemeint.  :thanx:  Hier auf dem Board hatte sie wohl niemand als Favoriten gesehen. Bei ESPN gab es in einer Sendung sogar drei Experten, die alle (!) auf die Vikings setzten.
    ESPN   ::)
    ;-)
  86. Bastarto (12. Jan. 2020)

    Bzgl. wer hat sie zum Favoriten gemacht: Wenn man einen Sieg der Vikings prognostiziert (und das hat zB Florio), dann hat man sie als Favorit, sonst ist man Wirrkopf (ich habe Team A als Favorit, aber tippe auf Team B?).
    Ach, so war das gemeint.  :thanx:  Hier auf dem Board hatte sie wohl niemand als Favoriten gesehen. Bei ESPN gab es in einer Sendung sogar drei Experten, die alle (!) auf die Vikings setzten.
    ESPN   ::)
    ;-)

    https://www.instagram.com/p/B7NBEoinMvn/?igshid=vl6emtp993kw
  87. reagan - The Left Hand (12. Jan. 2020)

    Die wussten aber schon, dass es um Football ging?  ;D
  88. MoRe99 (12. Jan. 2020)

    Sehr schöne Analyse von Brian Baldinger über Kyle Juszczyk, der bei 50 Snaps auf dem Feld war, aber kein einziges Mal den Ball bekam: 50 snaps, never touched the ball.
  89. eisbaercb (12. Jan. 2020)

    wie gesagt besseres Trainingsspiel....entspannter win....die Packers haun wir auch locker zu hause weg...sollte es Seattle werden, kanns eng weden, aber ich denke es geht in den SB....aber da wartet dann dieser Lamar wahrscheinlicher aber Mahommes....schaun wir mal
    Gameball geht an.... Bosa

    brauche mal Hilfe ....kann mir das mal jemand editieren und Lamar dezent durchstreichen.... : ;D ;D ;D ;D

    sagen wir mal so....Mission SB ist nicht schwerer geworden....
  90. Bastarto (12. Jan. 2020)

    Sehr schöne Analyse von Brian Baldinger über Kyle Juszczyk, der bei 50 Snaps auf dem Feld war, aber kein einziges Mal den Ball bekam: 50 snaps, never touched the ball.
    Super spannend zu sehen. Vor allem weil es ja auch Spiele gab in denen er oft den Ball hatte. Sollte nur niemand von den Vögeln bzw. Käseköpfen zu genau anschauen.
  91. 9ers4ever (13. Jan. 2020)

    Hier mal zum anschauen was so los war....

    https://twitter.com/49ers/status/1216504902882447363

    Unglaublich wo sich 49er Fans ueberall getroffen haben um abzufeiern.

    Da bekomm ich gaensehaut.
  92. Obi4Niners (13. Jan. 2020)

    Sehr schöne Analyse von Brian Baldinger über Kyle Juszczyk, der bei 50 Snaps auf dem Feld war, aber kein einziges Mal den Ball bekam: 50 snaps, never touched the ball.
    Super spannend zu sehen. Vor allem weil es ja auch Spiele gab in denen er oft den Ball hatte. Sollte nur niemand von den Vögeln bzw. Käseköpfen zu genau anschauen.
    Das ist ja gerade das Geniale an unseren Gameplänen: Gegen die Packers kriegt er wieder viele Bälle.... oder auch nicht.... oder doch..... ? Je mehr Varianten wir haben, desto weniger Zeit haben unsere Gegner, sich auf jede einzelne vozubereiten...Laufen wir wieder wie gegen die Vikings oder passen wir mehr wie gegen die Saints?...
  93. Duke (13. Jan. 2020)

    Das war auf beiden Seiten so abgeklärt und souverän. Wenn sie diese Leistung wiederholen können, dann ist die VLT wirklich erreichbar. Hätte ich zu Saisonbeginn nicht gedacht.
    +1
    Wenn Jimmy G. zudem noch aufhört, konstant in die Dreifach-Deckung zu ballern, haben wir ne richtig gute Chance.
  94. frontmode (13. Jan. 2020)

    Das war auf beiden Seiten so abgeklärt und souverän. Wenn sie diese Leistung wiederholen können, dann ist die VLT wirklich erreichbar. Hätte ich zu Saisonbeginn nicht gedacht.
    +1
    Wenn Jimmy G. zudem noch aufhört, konstant in die Dreifach-Deckung zu ballern, haben wir ne richtig gute Chance.

    Er hatte damit auch schon durchaus wichtige Erfolge.... Der Wurf war nicht gut und er hat nur in die Richtung geschaut - und das ohne PA.
  95. Ziche (13. Jan. 2020)

    Das war auf beiden Seiten so abgeklärt und souverän. Wenn sie diese Leistung wiederholen können, dann ist die VLT wirklich erreichbar. Hätte ich zu Saisonbeginn nicht gedacht.
    +1
    Wenn Jimmy G. zudem noch aufhört, konstant in die Dreifach-Deckung zu ballern, haben wir ne richtig gute Chance.

    Er hatte damit auch schon durchaus wichtige Erfolge.... Der Wurf war nicht gut und er hat nur in die Richtung geschaut - und das ohne PA.

    So ist es. Den zweiten TD hat genau so ein Play vorbereitet (Pass auf Deboo).
    In einem Interview meinte er dass sein Wurffenster durchaus offen war - er den Ball nur leider etwas zu tief angesetzt hat (oder ihm etwas zu tief geraten ist).

    Ich mag seine Spielweise mit etwas Risiko.
  96. Duke (13. Jan. 2020)

    Das war auf beiden Seiten so abgeklärt und souverän. Wenn sie diese Leistung wiederholen können, dann ist die VLT wirklich erreichbar. Hätte ich zu Saisonbeginn nicht gedacht.
    +1
    Wenn Jimmy G. zudem noch aufhört, konstant in die Dreifach-Deckung zu ballern, haben wir ne richtig gute Chance.

    Er hatte damit auch schon durchaus wichtige Erfolge.... Der Wurf war nicht gut und er hat nur in die Richtung geschaut - und das ohne PA.
    Er hat ja nicht nur einmal in die Dreifach geworfen. Er hatte zudem eine ganze Reihe mieser Würfe drauf, das ist ja sogar Esume aufgefallen. Ungenau, zu hoch, oft in den Rücken. Sowas kann leicht schief gehen. Da muss er das Visier schärfer stellen oder nen Korn vor dem Spiel trinken. ABER:  #44 frei in der Endzone zu übersehen ist Blasphemie! 🤬 😉
  97. CharlyFirpo666 (13. Jan. 2020)

    Ich mag seine Spielweise mit etwas Risiko.

    Ich schätze vorallem die Einstellung auch nach Fehlern einfach weiter seiner Linie treu zu bleiben. Das kann man stur oder uneinsichtig finden. Mir ist jedenfalls ein QB lieber, der sich immer alles zutraut, statt ein limitiertes Playbook infolge von reinen Sicherheitspässen oder Hand Offs zu haben.
  98. Obi4Niners (13. Jan. 2020)

    Sehe ich genauso. Er muss es (in einem gewissen Rahmen) immer wieder probieren. Im Prinzip ist er noch ein "junger" Spieler, da er noch nicht viele Spiele gemacht hat. Er wird noch routinierter werden und damit auch sehr sicherer.
  99. reagan - The Left Hand (13. Jan. 2020)

  100. reagan - The Left Hand (13. Jan. 2020)

    KS sagt: Keine Verletzungen zu melden :cheerleader:
  101. 49erflo (13. Jan. 2020)

  102. 49erflo (13. Jan. 2020)

    KS sagt: Keine Verletzungen zu melden :cheerleader:
    Mega!! Wenn die Defense fit bleibt und jetzt voll im Saft steht mit potentiell zwei Bye Weeks in 4 Wochen - wow!

    Gesendet von meinem SM-A505FN mit Tapatalk

  103. 49erflo (13. Jan. 2020)

    Witherspoon ging, nachdem er auf die Bank gesetzt wurde, zum ST Coach und fragte, ob er die Snaps von Moseley übernehmen dürfe.  WOW!

    Dieses Team ist special.

    Gesendet von meinem SM-A505FN mit Tapatalk

  104. Ziche (13. Jan. 2020)

    Witherspoon ging, nachdem er auf die Bank gesetzt wurde, zum ST Coach und fragte, ob er die Snaps von Moseley übernehmen dürfe.  WOW!

    Dieses Team ist special.

    Gesendet von meinem SM-A505FN mit Tapatalk

    Wollte ich auch gerade schreiben - finde ich Spitze.
    Bei einem Ramsey kann ich mir ein solches Verhalten nicht vorstellen.

    Bang Bang Niner Gang!
  105. snoopy (14. Jan. 2020)

    Ist etwas gemein, aber ist es richtig, dass ohne Witherspoon wir die Vikings unter 100y, 6 FD und bei 3 Punkte gehalten hätten?  :o
    (und an den 3 Punkten ist auch noch JG10 schuld  ;) )
  106. D-Fly81 (14. Jan. 2020)

    Ist etwas gemein, aber ist es richtig, dass ohne Witherspoon wir die Vikings unter 100y, 6 FD und bei 3 Punkte gehalten hätten?  :o
    (und an den 3 Punkten ist auch noch JG10 schuld  ;) )
    Das dürfte richtig sein. Ist denke ich ein deutliches Statement was unsere defense da auf dem Platz gebracht hat.

    Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk

  107. Jimmy_G (14. Jan. 2020)

    5 FDs müssten es sein. Einen durch Strafe, denn anderen durch einen Catch

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

Standings

NFC West
Team W L T Streak
49ers 13 3 0 W2
Seahawks 11 5 0 L2
Rams 9 7 0 W1
Cardinals 5 10 1 L1

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
11.08. Cowboys W, 17–9
20.08. @ Broncos W, 24–15
25.08. @ Chiefs W, 27–17
30.08. Chargers L, 24–27
Regular Season
08.09. @ Buccaneers W, 31–17
15.09. @ Bengals W, 41–17
22.09. Steelers W, 24–20
08.10. Browns W, 31–3
13.10. @ Rams W, 20–7
20.10. @ Redskins W, 9–0
27.10. Panthers W, 51–13
01.11. @ Cardinals W, 28–25
12.11. Seahawks L, 24–27 (OT)
17.11. Cardinals W, 36–26
25.11. Packers W, 37–8
01.12. @ Ravens L, 17–20
08.12. @ Saints W, 48–46
15.12. Falcons L, 22–29
22.12. Rams W, 34–31
30.12. @ Seahawks W, 26–21
Postseason
11.01. Vikings W, 27–10
20.01. Packers W, 37–20
03.02. @ Chiefs L, 20–31

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 14 Javon Kinlaw DT
1 25 Brandon Aiyuk WR
5 153 Colton McKivitz OT
6 190 Charlie Woerner TE
7 217 Jauan Jennings WR

Networking