Navigation überspringen

49ersFanZone.net Der offizielle Thread zum MM Aktualisiert euren Status

Game Reports

Week 1 Game Report: 49ers 30 - Steelers 7 (10. Sep. 2023)

Das Auftaktspiel der Saison 2023 gewinnen die 49ers überzeugend bei den Pittsburgh Steelers.

Dabei komnnten die 49ers (zunächst) einige Fragen beantworten:
- Kann Brock Purdy wieder die Offense führen? JA
- Kann die Offense gegen eine starke Steelers-Defense scoren? JA
- Trifft Jake Moody? JA
- Hält die Defense? JA
- Spielt Nick Bosa? Drake Jackson ;)

Aufgrund dessen ist das Spiel auch verhältnismäßig entspannt verlaufen:
Die Defense hielt den ersten Drive der Steelers und die Offense konnte scoren. Dabei musste man jedoch auch einen vierten Versuch ausspielen, was mit einem Play-Action-Pass von Brock Purdy auf George Kittle auch gelang. Den ersten Touchdown erzielte Brandon Aiyuk durch einen gefangenen Pass von Brock Purdy über 8 Yards. Der nächste Drive der Steelers endete mit einer Interception von Charvarius Ward. Den folgenden Drive der 49ers konnte Jake Moody mit seinem ersten Fieldgoal über 41 Yards abschliessen.

Im zweiten Quarter konnten die 49ers recht früh auf 17:0 erhöhen. Brandon Aiyuk fing Brock Purdys Pass über 19 Yards in enger Manndeckung. Kurz darauf konnte Fred Warner einen Ball nicht fangen, der ein fast sicherer Pick6 gewesen wäre. Danach beendete Drake Jackson mit seinem zweiten Sack den nächsten Drive der Steelers. Folge war das nächste Fieldgoal von Jake Moody über 32 Yards. Im nächsten Drive konnte Purdy tatsächlich nicht dem Druck der Steelers-Defense standhalten und es musste gepuntet werden. Mit ihrem besten Drive konnten die Steelers dann 10 Sekunden vor der Pause durch einen 4-Yard-Pass von Pickett auf Pat Freiermuth auf 7-20 verkürzen.

Im dritten Quarter dauerte es keine Minute, bis Christian McCaffrey seinen hochverdienten Touchdown erzielte. Wobei das Highlight bei dem 62-Yards-Lauf fast schon eher der Pancake-Block von Brandon Aiyuk war. Nun stellte sich die Frage, was die Defense noch zulässt. Die nächste Antwort war: NICHTS! Einmal wurde es eng, als die Steelers in der Redzone ihren vierten Versuch ausspielten. Aber der Pass in die Endzone wurde nicht gefangen. In der zweiten Hälfte konnten die Steelers nicht scoren.

Dieses und auch das nächste Quarter verliefen dann schon verhältnsmäßig unspektakulär ab. Talonoa Hufanga fing noch einen von Fred Warner abgefälschten Ball zu Interception, Drake Jackson erzielte seinen dritten Sackk und Jake Moody verwandelte noch ein Fieldgoal zum 30:7.

Insgesamt konnten die 49ers fünf Sacks erzielen und zwei Interceptions fangen. Jedoch auch die Defense der Steelers konnte viel Druck aufbauen. Man fand jedoch, vor allem über McCaffrey und einem coolen Brock Purdy immer wieder Lösungen.

Am Ende des Tages war McCaffrey bester Rusher mit 152 Yards und einem Touchdown, Brandon Aiyuk führender Receiver mit 8 Fängen für 129 Yards und zwei Touchdowns. 
Mit 19 von 29 für 220 Yards, zwei Touchdowns und keiner Interception erzielte Brock Purdy ein Quarterback Rating von 111,3.
Jake Moody verwandelte alle drei Fieldgoalversuche sowie die drei Extrapunkte.

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. sf510 (10. Sep. 2023)

    Ja, entspannter als erwartet. Natürlich gibt es Verbesserungsbedarf aber darüber habe ich heute gar keine Lust mir den Kopf zu zerbrechen. Das neue BP13 Trikot hat jedenfalls Glück gebracht.

    Gameball trotz des neuen Trikots an Aiyuk!

    Verdrückt: Stimme ist bei Drake Jackson gelandet oder war das Deine Stimme snoopy?
  2. enzo.disciullo1 (10. Sep. 2023)

    30 Punkte gemacht, nur 7 zugelassen.

    Dafür dass wir nicht so recht wussten wo wir stehen, gibt es nichts zu meckern.

    Game ball für mich an Aiyuk.

    Aber auch Purdy und Moody bemerkenswert
  3. Cordovan (10. Sep. 2023)

    GB an BA - 2 TD's ALLE Bälle gefangen und dazu der Monsterblock beim TD von CMC! Besser geht es fast nicht!  :champ:
  4. S_Young (10. Sep. 2023)

    Bin hochzufrieden, war so nicht unbedingt zu erwarten. Purdy hat ein sehr gutes Spiel gemacht. Bei dem Lauf, bei dem er fast den Ball verloren hat, habe ich schon wieder das Schlimmste befürchtet. Gottlob war es nich so.
  5. Blade_84 (10. Sep. 2023)

    Aiyuk und Purdy haben schon jetzt ne überragende Connection. Zusammen mit CMC haben sie die Steelers im Alleingang zerlegt. Und an Petersen. Halt einfach die Waffel des nächste mal. Aiyuk hat dich zur Hafenrundfahrt eingeladen und dich alt aussehen lassen.  8)
  6. reagan - The Left Hand (10. Sep. 2023)

    John Chapman
    @JL_Chapman
    49ers led by Brock Purdy have scored over 30 points in 7 out of 10 games.

    Das ist kein Zufall. Es funktioniert fast perfekt. Klar hatte McKivitz Probleme, aber T.J. Watt ist Bosa Level. Da haben auch andere Probleme. Hoffentlich lernt er draus. Ansonsten einfach nur Freude.  :laola:
  7. EL_GATO_NEGRO (10. Sep. 2023)

    Sehe ich 100% auch so.
  8. Leech (10. Sep. 2023)

    Nach dem Basketball-Thriller am Nachmittag war das verhältnismäßig entspannt anzusehen.
    Purdy hab ich die schlimme Verletzung nicht angemerkt, er hat ein sehr starkes Spiel absolviert.
    CMC stark wie immer, aber Gameball gebe ich Aiyuk. 2TDs, Hammer Block - einfach nur geil!!!

    Ich war nur verwundert über die (zu) vielen Touches von CMC und die mMn zu kurzen Kickoffs.
  9. Klaus (10. Sep. 2023)

    Gameball an Aiyuk! Sehr entspanntes Spiel, mit zu vielen Snaps von CMC! First Win, das geht sehr gut los!!!!
  10. LeonJoe (10. Sep. 2023)

    Ungefährdet und souverän…im Nachhinein lässt es sich immer leicht sagen…aber glaubt mir…nach dem lesen der Preview habe ich das Spiel nicht mehr so eng gesehen, wie es von Seiten der Medien gemacht wurde.

    Gameball an BA11

    greetz Frank
  11. Brummsel (10. Sep. 2023)

    Quarterback - Check.
    Kicker - Check.

    Soweit zu den "Problemzonen", die teilweise vor der Saison und während der Preseason ausgemacht wurden. BP13 wirkt unglaublich selbstbewusst und souverän, selbst nach den Sacks von TJ Watt hat er nicht zurückgesteckt. Wirklich gut. Und Jake Moody hat bislang eine 100-%-Quote, wenn ich es richtig mitbekommen habe. Scheint in der NFL angekommen zu sein, nachdem er in der Preseason noch ein paar Kicks daneben gesetzt hat.

    Punktuell gibt es natürlich Verbesserungsbedarf. OL oder Secondary. Auch schon länger bekannt. Allerdings war das heute schon ziemlich gut, vom gesamten Team. Inklusive Coaching, da gefielen mir die 4th-and-go-Entscheidungen gut.

    Keine Ahnung, ob die Steelers jetzt der große Gegner waren, aber man muss auch erst einmal dort gewinnen. Von daher: Perfekter Saisonauftakt. Und BP13 hat noch kein Spiel in der Regular Season verloren. Keep this record going, Brock!
  12. reagan - The Left Hand (11. Sep. 2023)

    Gameball an Jackson. 3 Sacks 2022, 3 Sacks Week 1 in 2023.
  13. Flames1848 (11. Sep. 2023)

    Saubere Sache. Gameball an Warner. Bitte eintragen da Tapatalk
  14. Brummsel (11. Sep. 2023)

    Die statistikverrückten Amis... offenbar war der Sieg der 49ers die höchste Heimniederlage der Steelers in der gesamten Tomlin-Ära, seit 2007. So kann man eine Saison beginnen, also wenn man red-and-gold trägt. 8)
  15. Flo295 (11. Sep. 2023)

    Super Teamsleitung.

    Zu den positiven Sachen die schon genannt wurden möchte ich die Punts von MW18 ergänzen. 3 Punts davon 3 innerhalb 20, 2 davon innerhalb 10 yards Linie.

    Negativ Kick off unit (ich hoffe moody macht nächste Woche die Kicks) und unnötig viele Strafen (Burford, Lenior)

    Gesendet von meinem POT-LX1A mit Tapatalk

  16. Duke (11. Sep. 2023)

    3 Sacks im Spiel - Gameball an Drake Jackson
  17. snoopy (11. Sep. 2023)

    Zu den positiven Sachen die schon genannt wurden möchte ich die Punts von MW18 ergänzen. 3 Punts davon 3 innerhalb 20, 2 davon innerhalb 10 yards Linie.

    Negativ Kick off unit (ich hoffe moody macht nächste Woche die Kicks) und unnötig viele Strafen (Burford, Lenior)


    Sehe ich auch so. Die OL hat im Passblocking auch nicht immer gut ausgesehen. Jedoch sind die Steelers da auch ein 1A-Gegner.
    Muss mir alles noch einmal in Ruhe anschauen, aber ich gebe schon jetzt eine Topnote ans Coaching.
  18. snoopy (11. Sep. 2023)

    Saubere Sache. Gameball an Warner. Bitte eintragen da Tapatalk
    erledigt
  19. Flames1848 (11. Sep. 2023)

    Super Teamsleitung.

    Zu den positiven Sachen die schon genannt wurden möchte ich die Punts von MW18 ergänzen. 3 Punts davon 3 innerhalb 20, 2 davon innerhalb 10 yards Linie.

    Negativ Kick off unit (ich hoffe moody macht nächste Woche die Kicks) und unnötig viele Strafen (Burford, Lenior)

    Gesendet von meinem POT-LX1A mit Tapatalk
    Unnötig ja, aber viele?
  20. frontmode (11. Sep. 2023)

    Negativ Kick off unit (ich hoffe moody macht nächste Woche die Kicks) und unnötig viele Strafen (Burford, Lenior)

    Es hat meiner Meinung nach Sinn gemacht, hier lieber kürzere KOs in Kauf zu nehmen und Moody etwas zu schonen. Das wird sicher bald anders.
  21. Flo295 (11. Sep. 2023)

    Super Teamsleitung.

    Zu den positiven Sachen die schon genannt wurden möchte ich die Punts von MW18 ergänzen. 3 Punts davon 3 innerhalb 20, 2 davon innerhalb 10 yards Linie.

    Negativ Kick off unit (ich hoffe moody macht nächste Woche die Kicks) und unnötig viele Strafen (Burford, Lenior)

    Gesendet von meinem POT-LX1A mit Tapatalk
    Unnötig ja, aber viele?
    11 Strafen für 85 yards.

    11 finde ich viel

    Gesendet von meinem POT-LX1A mit Tapatalk

  22. hotsf49 (11. Sep. 2023)

    Eigentlich vieles schon gesagt.

    Aber witzig fand ich die Psychospiele der Steelers vor Moodys erstem Kick ;D
    Wer verbrät schon ein Timeout in der ersten Hälfte für "Icing the Kicker"?
    Da hat sich die Frustration der Steelers schon sehr deutlich gezeigt.
    Die haben da schon gemerkt: "Heute wird's verdammt schwer."

    Na zum Glück hat unser Kicker diesen ersten Test bestanden.
    Dank deshalb an die Steelers, dass sie diesen grossen Aufwand betrieben haben um unsern Rookie zu stärken. :D
  23. CristianoP7 (11. Sep. 2023)

    Eigentlich bereits alles gesagt, souveräner Sieg gegen ein eigentlich gehyptes Team aus Seattle.
    Bis auf die Strafen (die u.a. den Steelers TD erst ermöglicht haben) nichts auszusetzen.
    Die Offseason-Baustellen alle ohne Probleme.
    Für mich Gameball an Purdy, weil er sich den Druck, der sehr groß war, nicht ankennen hat lassen und v.a. in Halbzeit wirklich delivered hat. Habe mind. 3 Plays im Kopf, die wir so von JimmyG niemals gesehen hätten:
    - TD auf Aiyuk, der eigtl gut gecovered war, das Riisko wäre Jimmy nie gegangen
    - Pass auf Samuel, nachdem Fitzpatrick eigtl unblocked auf der blind Side durch war und Purdy scrambeln musste
    - Run für 1st Down und 15 Yards mit anschließendem sliden...

    Aiyuk natürlich auch überragend.

    Wichtigste: Keine Verletzungen und nun Selbstvertrauen für die Rams, die das nächste gehypte Teams sein werden... ;-)
  24. NinersUlm (11. Sep. 2023)

    Was für ein entspanntes Spiel.

    Die erwartete schwere Aufgabe war es im Nachinein nicht.
    Lag es an unserem starken Auftritt oder an den schwachen Steelers?
    Wir werden es im nächsten Spiel sehen.

    BP13 einfach sehr gut. Mich begeistert seine Pocketawareness. Wie er fühlt wenn Druck kommt und er dann ausweicht. Auch der Run durch die Mitte war wirklich smart gemacht. Vor dem Defender noch sliden ist einfach smart. EiN TL5 hätte es wohl noch weiter versucht.

    BA11 einfach Top. DS19 JK85 auch am Anfang mit wichtigen Yards.

    Zusammengefasst ein tolles Spiel unseres Teams.

    Negativ war nur die D gegen Ende des 2. Viertels mti unnötigen Strafen und einer Vanilla-Einstellung. Mit etwas engerer Coverage hätten wir die Steelers wohl bei 0 Punkten halten können.

    Ich freue mich schon auf das nächste Spiel im Levi's-South-Stadium gegen die Rams.
    Wenngelich ich glaube, dass das eine andere Numemr wird. Aber the Red Sea wird vor ORt sein und das Team antreiben.

    Mein Gameball geht an BP13, der nach seiner Verletzung keine Angst zeigte. Selbst bei ähnlichen Situationen wie bei seiner Verletzung zog er nicht zurück.
  25. Flames1848 (11. Sep. 2023)

    Super Teamsleitung.

    Zu den positiven Sachen die schon genannt wurden möchte ich die Punts von MW18 ergänzen. 3 Punts davon 3 innerhalb 20, 2 davon innerhalb 10 yards Linie.

    Negativ Kick off unit (ich hoffe moody macht nächste Woche die Kicks) und unnötig viele Strafen (Burford, Lenior)

    Gesendet von meinem POT-LX1A mit Tapatalk
    Unnötig ja, aber viele?
    11 Strafen für 85 yards.

    11 finde ich viel

    Gesendet von meinem POT-LX1A mit Tapatalk
    Wenn die Strafen von Lenoir abziehst bleibt doch nix. Illegal Snap ist auch nicht so wirklich eindeutig gewesen.
  26. Cordovan (11. Sep. 2023)

    Das Ergebnis spiegelt die Überlegenheit der 9ers nicht wieder. Ich hatte das Gefühl, dass KS bereits Ende des 2. Viertels auf verwalten und Vanilla-O umstellte.....trotzdem hat er die Stars viel zu lange am Feld gelassen. CMC hatte schon eine gewaltige Arbeitslast zu tragen. Hier würde ich mir wünschen, wenn andere RB's mehr eingebunden würden.....
  27. JakeBlues (11. Sep. 2023)

    Ich hab schon lange nicht mehr so entspannt auf der Couch gesessen, aber das ging ja wohl den meisten so.
    Gameball kann eigentlich nur an B. Aiyuk gehen ( 8 von 8, ü 100y, 2TD mit einem großartigem Catch und der Block zum 3.TD) ohne diese beeindruckenden Stats, hätte ich Drake Jackson gewählt, 3 Sacks in einem Spiel macht auch nicht jeder... 8)

    11 Strafen sind natürlich zuviel, ich bin mir sicher das wird im Laufe der Saison aber besser
  28. MaybeDavis (11. Sep. 2023)

    Schon witzig wie unglaublich gut McCaffrey ist.
    Da hat er 183 y overall, 6 catches und einen TD, aber das ist so normal bei ihm das er noch nicht mal zur Wahl Gameball steht  ;)
  29. Leech (11. Sep. 2023)

    Schon witzig wie unglaublich gut McCaffrey ist.
    Da hat er 183 y overall, 6 catches und einen TD, aber das ist so normal bei ihm das er noch nicht mal zur Wahl Gameball steht  ;)
    Sein QB-Rating war halt nicht gut genug  :jester:
  30. snoopy (12. Sep. 2023)

     :rofl:
  31. AceT (12. Sep. 2023)

    Und jetzt ab nach Levis South  ;D
  32. Obi4Niners (12. Sep. 2023)

    Was mich besonders freut ist der Auftritt von Drake Jackson. Er ist wieder einer der Niners, die (erst) im zweiten Jahr zünden. Hoffentlich geht es so weiter!
  33. igor (12. Sep. 2023)

    Neben dem Sieg und der erfolgreichen Rückkehr von Purdy habe ich mich am meisten über Jake Moody gefreut.  Gefühlt war zwar bei allen Field-Goal-Versuchen noch ein wenig Unsicherheit dabei – bzw. fehlte diese Selbstverständlichkeit, die wir von Gould in den letzten Jahren gewohnt waren – aber ich denke, daß es vor allem für Moodys Selbstvertrauen enorm wichtig war, daß letztlich alle Kicks ins Ziel getroffen haben.
  34. blubb0r (12. Sep. 2023)

    Neben dem Sieg und der erfolgreichen Rückkehr von Purdy habe ich mich am meisten über Jake Moody gefreut.  Gefühlt war zwar bei allen Field-Goal-Versuchen noch ein wenig Unsicherheit dabei – bzw. fehlte diese Selbstverständlichkeit, die wir von Gould in den letzten Jahren gewohnt waren – aber ich denke, daß es vor allem für Moodys Selbstvertrauen enorm wichtig war, daß letztlich alle Kicks ins Ziel getroffen haben.

    dito.

    einfach direkt alle gemacht, das wird selbstvertrauen geben. natürlich dürfen wir von moody keine gould'sche quote erwarten, aber das war wichtig!
  35. BoehserOnkel (14. Sep. 2023)

    Hier die neue "49 Hours" vom Steelers Game!
    https://www.youtube.com/watch?v=UIM6hUyUa5M
  36. Cordovan (14. Sep. 2023)

    Kyle Shanahan on 49ers Week 1 win: “It wasn’t our best performance”

    Gut so, das Kyle das auch so sieht!  :D
  37. Blade_84 (14. Sep. 2023)

    https://youtu.be/HZGEdnV0Oe0?si=nMA1hz3O9bxeMjd5

    Ihr müsst euch mal bitte die Reaktion eines Steelers Fans während des Spiels mal anschauen. Es ist zu köstlich  :rofl:
  38. reagan - The Left Hand (14. Sep. 2023)

    Frage mich, was der die nächsten 16 Weeks dann macht. Das überlebt der sicherlich nicht ;)
  39. JakeBlues (14. Sep. 2023)

    Den würde ich auch gerne mal sehen wenn die Steelers gewinnen... 8)
  40. Klaus (15. Sep. 2023)

    Ich auch 😄😳!

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

  • Kansas City Chiefs Logo
  • @ Kansas City Chiefs
  • 12.02.2024, 00:30
  • 22–25 verloren

Standings

NFC West
Team W L T Streak
49ers 12 5 0 L1
Rams 10 7 0 W4
Seahawks 9 8 0 W1
Cardinals 4 13 0 L1

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
13.08. @ Raiders L, 7–34
20.08. Broncos W, 21–20
26.08. Chargers L, 12–23
Regular Season
10.09. @ Steelers W, 30–7
17.09. @ Rams W, 30–23
22.09. Giants W, 30–12
01.10. Cardinals W, 35–16
09.10. Cowboys W, 42–10
15.10. @ Browns L, 17–19
24.10. @ Vikings L, 17–22
29.10. Bengals L, 17–31
12.11. @ Jaguars W, 34–3
19.11. Buccaneers W, 27–14
24.11. @ Seahawks W, 31–13
03.12. @ Eagles W, 42–19
10.12. Seahawks W, 28–16
17.12. @ Cardinals W, 45–29
26.12. Ravens L, 19–33
31.12. @ Commanders W, 27–10
07.01. Rams L, 20–21
Postseason
21.01. Packers W, 24–21
29.01. Lions W, 34–31
12.02. @ Chiefs L, 22–25 (OT)

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
3 87 Ji'Ayir A. Brown S
3 99 Jacob D. Moody K
3 101 Cameron Latu TE
5 155 Darrell Luter CB
5 173 Robert Beal DE
6 216 Dee Winters LB
7 247 Brayden Willis TE
7 253 Ronnie Bell WR
7 255 Jalen Graham LB