Autor Thema: 49ers 27, Giants 30 (Week 5)  (Gelesen 30534 mal)

Offline Bixente

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.165
  • Fighting Niners Pick’em League Champion 2018
Re: 49ers 27, Giants 30 (Week 5)
« Antwort #80 am: 12. Okt. 15, 20:03 »
Habe mir jetzt die Spielkonserve angeschaut und bin verärgert. Das Ding müssen wir gewinnen. Die Offence hat erstmal auf Sicherheit gespielt, das war richtig und man hat sich dann auch mehr getraut. Selbstvertrauen und Körpersprache wurden mit der Zeit sichtbar besser. So will ich das sehen. Was aber bei manchen Entscheideungen bei den Coaches im Kopf rumschwirrt, das kann man nur erahnen. Man muss doch auch mal Risiko gehen. Etwas unerwartetes und wenn es schief geht. Herr Gott. Man hat es wenigstens versucht. Bei der Defence gefällt mir das Schema überhaupt nicht. Kurz vom Snap wird noch diskutiert. Kein Wunder das man da nicht voll konzentriert ist. Die Jungs können einem Leid tun. Sturr die Zone bewachen, obwohl man das Spiel vor sich hat und sieht was der Gegner macht. Ich denke unsere Jungs können ein Spiel genauso lesen bzw. haben wir erfahrene Leute im Backfield, die wenn sie ihrem Instinkt folgen könnten so manchen Big Play zunichte machen würden. Also für mich das komplett falsche Schema. Also in der Pre-Season hat mit das deutlich besser gefallen. ja ich weiss ---> Pre-Season. Aber allein schon von dem Gestikulieren und durchaus sichbarer Ratlosigkeit bei manchen Plays schlussfolgere ich das dieses System den Spielern überhaupt nicht zusagt. Vielleicht braucht es auch noch etwas Zeit. Das kann ich aber als aussenstehender nicht beurteilen. Vielleicht könnte mal ein Spieler, Ex-Spieler, Coach oder Fachmann dazu etwas sagen. Kann so ein System überhaupt funktionieren???
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie natürlich auch behalten.

Wissen ist Macht. Unwissenheit macht nichts.

Offline Supertommy

  • Core Member
  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.341
Re: 49ers 27, Giants 30 (Week 5)
« Antwort #81 am: 12. Okt. 15, 20:32 »
Das dritte Viertel wäre zwei Sekunden vor Ablauf der Playclock zu Ende gewesen, er hätte also ohne Timeout-Signal gemütlich zur Sideline laufen können.

Ja aber das kann passieren, man sah im TV die Uhr für die Zeit des Play, ist für den Quaterback deutlich sichtbar, während sich die Uhr für die Spielzeit zwischen anderen Zahlen irgendwo zwischen den Tribünen befindet !

Wenn man nicht jede zweite Woche dort spielt, kann sowas passieren !
Wien, Wien nur du allein kannst meine Heimat sein

Offline fire.spray

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 272
    • Facebook
Re: 49ers 27, Giants 30 (Week 5)
« Antwort #82 am: 12. Okt. 15, 21:15 »


Ich denke das Team und auch die einzelnen Spieler spielen weit unter ihren Möglichkeiten, aufgrund unserer unerfahrenen (bzw. schlechten) Coaches.

Daher befürchte ich, dass dieser Sachverhalt dazu führen wird das uns eine weitere unangenehme Offseason bevor steht und alles wieder auf 0 gestellt wird und man einfach versäumt hat einen vernünftigen Neustart nach der Ära JH zu hinzulegen...
stay hungry - stay foolish

[IMG]

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.831
  • Faithful for Life
Re: 49ers 27, Giants 30 (Week 5)
« Antwort #83 am: 12. Okt. 15, 21:46 »
Es ist für mich unglaublich wie nach so einem Spiel, hier zu 90% immer noch über CK gesprochen wird.
Sicher war das Timeout sowei der Pass schlecht aber das doch nicht der Grund warum wir verloren haben, ich verstehs nicht warum man einen Spieler so schlecht machen kann. Ich bin in manchen Sportforen aber sowas wie hier habe ich über einen eigenen Spieler noch nie erlebt. Kritik muss und darf sein aber was hier teilweise abgeht, da kann ich nur den Kopfschütteln.
Guckt euch mal Denver an mit dem so ach gelobten Peyton Manning, wenn der nicht eine solche Defenes "HÄTTE" würden die niemals 5-0 stehen, da sagt keiner was. Aber nach all dem was in der Off passiert ist und in den letzten Wochen wird nach einer Niederlage wo der QB nun überhaupt keine Schuld dran hatte, doch von einigen hier als Schuldiger dargestellt.
Was seine Beinarbeit angeht kann ich mich an eine Szene erinner wo genau der Collinsw. ihn gelobt hat aber hier wird es ihm wieder zum gegenteil ausgelegt.

Ich sehe das auch so. Ich kann dir aber aus Erfahrung sagen: Es hat nicht direkt was mit Kaepernick zu tun. Der eigene QB, der nicht Montana oder Young heisst, wird hier aus Prinzip für schuldig gehalten.
Ich fänd ja intressant zu wissen, was über Montana und Young geschrieben worden wäre, wenn es das Forum da schon gegeben hätte... Ich könnte wetten, selbst dann würde kritisiert werden bis zum geht nich mehr. Auch die beiden hatten schlechte Spiele, schlechte Entscheidungen usw.
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears

"Can you SMEEEELLLL what the Niners are cookin'" Kittle

Online Norton51

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.418
    • Livesportfan Blog
Re: 49ers 27, Giants 30 (Week 5)
« Antwort #84 am: 12. Okt. 15, 21:53 »
Ich fänd ja intressant zu wissen, was über Montana und Young geschrieben worden wäre, wenn es das Forum da schon gegeben hätte... Ich könnte wetten, selbst dann würde kritisiert werden bis zum geht nich mehr. Auch die beiden hatten schlechte Spiele, schlechte Entscheidungen usw.

Es wäre haargenau gleich. ;) Die haben ja auch genügend üble Spiele gemacht.

Mein kleiner, persönlicher Sporterlebnisblog:
www.livesportfan.de

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.831
  • Faithful for Life
Re: 49ers 27, Giants 30 (Week 5)
« Antwort #85 am: 12. Okt. 15, 21:53 »
Habe mir jetzt die Spielkonserve angeschaut und bin verärgert. Das Ding müssen wir gewinnen. Die Offence hat erstmal auf Sicherheit gespielt, das war richtig und man hat sich dann auch mehr getraut. Selbstvertrauen und Körpersprache wurden mit der Zeit sichtbar besser. So will ich das sehen. Was aber bei manchen Entscheideungen bei den Coaches im Kopf rumschwirrt, das kann man nur erahnen. Man muss doch auch mal Risiko gehen. Etwas unerwartetes und wenn es schief geht. Herr Gott. Man hat es wenigstens versucht. Bei der Defence gefällt mir das Schema überhaupt nicht. Kurz vom Snap wird noch diskutiert. Kein Wunder das man da nicht voll konzentriert ist. Die Jungs können einem Leid tun. Sturr die Zone bewachen, obwohl man das Spiel vor sich hat und sieht was der Gegner macht. Ich denke unsere Jungs können ein Spiel genauso lesen bzw. haben wir erfahrene Leute im Backfield, die wenn sie ihrem Instinkt folgen könnten so manchen Big Play zunichte machen würden. Also für mich das komplett falsche Schema. Also in der Pre-Season hat mit das deutlich besser gefallen. ja ich weiss ---> Pre-Season. Aber allein schon von dem Gestikulieren und durchaus sichbarer Ratlosigkeit bei manchen Plays schlussfolgere ich das dieses System den Spielern überhaupt nicht zusagt. Vielleicht braucht es auch noch etwas Zeit. Das kann ich aber als aussenstehender nicht beurteilen. Vielleicht könnte mal ein Spieler, Ex-Spieler, Coach oder Fachmann dazu etwas sagen. Kann so ein System überhaupt funktionieren???
Also das System was Mangini da spielt mit den strikten Zonen, kann heutzutage in der NFL nicht mehr gespielt werden. Die QB's und Offense Systeme sind so weit entwickelt mittlerweile und die regeln was die harten Hits angeht wurden auch aus Sicht der Defense verschlechtert, das es unmöglich ist gute QB's und OC's zu verteidigen. Wie die Tampa 2 Defense, die damals sehr gut war, mit der die Bucs damals den SB holten, kann man heute nicht mehr machen. Und selbst wenn brauchst duauch das passende Spielermaterial dazu.

Ich frage mich sowieso wieso man sowas heute noch spielen sollte (zumindest als Grundsystem, ab und zu ein Play ist ja eine andere Sache), wo das Zone Pattern doch soviel effektiver ist.
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears

"Can you SMEEEELLLL what the Niners are cookin'" Kittle

Offline Dillinger

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.020
Re: 49ers 27, Giants 30 (Week 5)
« Antwort #86 am: 12. Okt. 15, 22:56 »
Guckt euch mal Denver an mit dem so ach gelobten Peyton Manning, wenn der nicht eine solche Defenes "HÄTTE" würden die niemals 5-0 stehen, da sagt keiner was. Aber nach all dem was in der Off passiert ist und in den letzten Wochen wird nach einer Niederlage wo der QB nun überhaupt keine Schuld dran hatte, doch von einigen hier als Schuldiger dargestellt.

Macht wenig Sinn, die Passage.

Jetzt möge man sich doch bitte mal vorstellen, Denver stünde bei 1-4. Was angesichts von Mannings Leistung in entsprechenden Foren abgehen würde, möchte ich mir nicht vorstellen…

5-0 ist was anderes als 1-4. Also...

Offline reagan - The Left Hand

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.757
Re: 49ers 27, Giants 30 (Week 5)
« Antwort #87 am: 13. Okt. 15, 07:56 »
Übrigens hat Eli auch ein merkwürdiges TO genommen.  ;)

Wenn die O-Line sich nun wirklich, wie im Spiel gesehen, durch die Unterstützung von Tiller stabilisiert, dann können wir eine passable Offense spielen. Aber in der Secondary muss was passieren. Acker ist (noch) nicht NFL tauglich und Mangini gehört eine zwischen die Hörner. Es ist immer wieder erschreckend, wie ratlos sich unsere D nach jedem Catch anschaut. Da weiß keiner, wer wie übernehmen soll.
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline fla49ers

  • Zaungast
  • High School
  • *
  • Beiträge: 22
Re: 49ers 27, Giants 30 (Week 5)
« Antwort #88 am: 13. Okt. 15, 07:59 »
Ganz ehrlich
Mit dieser Mannschaft  würde auch ein Tom Brady nicht in die playoff. Kommen
Mal die sache ohne eine fanbrille betrachten und nicht nur auf einen rumhacken ( es nervt langsam)
Er hatte 2 schlechte spiele aber das passiert jeden
Tony Romo  letztes jahr 4 interc.gegen uns geworfen und? Die Fans lieben ihn trotzdem  da
Hier wird unser QB komplett  auseinander  gerissen sobald er ein Fehler macht
Die ersten beide jahre wo er uns soweit wie schon lange nicht mehr gebracht hat werden völlig vergessen (ErfolgsFans?)
Allein das mit der TO
Danach hat er das firstd.geholt statt das zu würdigen wird draufgehauen 
Naja einige Leute hier merken echt nichts mehr
Daher werde ich lieber nicht so oft reinschauen sonst rege ich mich nur auf .

Offline RedEd

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.233
Re: 49ers 27, Giants 30 (Week 5)
« Antwort #89 am: 13. Okt. 15, 08:27 »
Ganz ehrlich
Mit dieser Mannschaft  würde auch ein Tom Brady nicht in die playoff. Kommen
Mal die sache ohne eine fanbrille betrachten und nicht nur auf einen rumhacken ( es nervt langsam)
Er hatte 2 schlechte spiele aber das passiert jeden
Tony Romo  letztes jahr 4 interc.gegen uns geworfen und? Die Fans lieben ihn trotzdem  da
Hier wird unser QB komplett  auseinander  gerissen sobald er ein Fehler macht
Die ersten beide jahre wo er uns soweit wie schon lange nicht mehr gebracht hat werden völlig vergessen (ErfolgsFans?)
Allein das mit der TO
Danach hat er das firstd.geholt statt das zu würdigen wird draufgehauen 
Naja einige Leute hier merken echt nichts mehr
Daher werde ich lieber nicht so oft reinschauen sonst rege ich mich nur auf
.
Reisende soll man nicht aufhalten
 :wave:
"Soulshine is better than sunshine
is better than moonshine
is damn sure better than rain"

THE ALLMAN BROTHERS BAND

Online frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 30.864
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: 49ers 27, Giants 30 (Week 5)
« Antwort #90 am: 13. Okt. 15, 09:20 »
Ganz ehrlich
Mit dieser Mannschaft  würde auch ein Tom Brady nicht in die playoff.

Ganz ehrlich? Würde er ;). Wie Du mit dem Vergleich ja richtig feststellst, ist er der bessere QB der beiden und er hat schon in verschiedenen Konstellationen bewiesen, dass es auch mit einem nicht unbedingt erstklassigem Team geht - allerdings hat er einen erstklassigen Coach. Der würde vermutlich das Team auch in die POs bringen - vielleicht sogar mit CK.

Übrigens sind viele hier seit 20 und mehr Jahren 49ers Fans - und wir haben echt schon einiges erlebt und sind immer noch hier. Wie lange bist Du es denn schon?
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Online Norton51

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.418
    • Livesportfan Blog
Re: 49ers 27, Giants 30 (Week 5)
« Antwort #91 am: 13. Okt. 15, 09:45 »
Ganz ehrlich
Mit dieser Mannschaft  würde auch ein Tom Brady nicht in die playoff.

Ganz ehrlich? Würde er ;). Wie Du mit dem Vergleich ja richtig feststellst, ist er der bessere QB der beiden und er hat schon in verschiedenen Konstellationen bewiesen, dass es auch mit einem nicht unbedingt erstklassigem Team geht - allerdings hat er einen erstklassigen Coach. Der würde vermutlich das Team auch in die POs bringen - vielleicht sogar mit CK.

Übrigens sind viele hier seit 20 und mehr Jahren 49ers Fans - und wir haben echt schon einiges erlebt und sind immer noch hier. Wie lange bist Du es denn schon?

Oh wenn es darum geht, dieses pausenlose eingedresche auf eigene Spieler, speziell QBs (ist ja nun nicht so, dass Kaep da der erste wäre) nervt mich auch massiv, obwohl ich die Kriterien von dir durchaus erfülle. ;)
Mein kleiner, persönlicher Sporterlebnisblog:
www.livesportfan.de

Offline bastino

  • Core Member
  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.306
Re: 49ers 27, Giants 30 (Week 5)
« Antwort #92 am: 13. Okt. 15, 09:55 »
Ganz ehrlich
Mit dieser Mannschaft  würde auch ein Tom Brady nicht in die playoff. Kommen
Mal die sache ohne eine fanbrille betrachten und nicht nur auf einen rumhacken ( es nervt langsam)
Er hatte 2 schlechte spiele aber das passiert jeden
Tony Romo  letztes jahr 4 interc.gegen uns geworfen und? Die Fans lieben ihn trotzdem  da
Hier wird unser QB komplett  auseinander  gerissen sobald er ein Fehler macht
Die ersten beide jahre wo er uns soweit wie schon lange nicht mehr gebracht hat werden völlig vergessen (ErfolgsFans?)
Allein das mit der TO
Danach hat er das firstd.geholt statt das zu würdigen wird draufgehauen 
Naja einige Leute hier merken echt nichts mehr
Daher werde ich lieber nicht so oft reinschauen sonst rege ich mich nur auf .

einige Leute hier haben extrem viel Ahnung vom Football und können das schon durchaus einschätzen was so passiert. Ich schließe mich auch nicht jeder Kritik an oder halte Sie zurück. Das ist Sport und der Sport lebt von Emotionen! Wenn wir alle die komplett gleiche Meinung hätten, wäre es ja langweilig!
Aber genau das ist ja das spannende an so einem Forum!

Daher bin ich der Meinung deine Ansage war nicht gerechtfertigt und total unnötig!


Offline stevey

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 569
  • 49ers all day every day...
Re: 49ers 27, Giants 30 (Week 5)
« Antwort #93 am: 13. Okt. 15, 10:13 »
Ganz ehrlich
Mit dieser Mannschaft  würde auch ein Tom Brady nicht in die playoff.

Ganz ehrlich? Würde er ;). Wie Du mit dem Vergleich ja richtig feststellst, ist er der bessere QB der beiden und er hat schon in verschiedenen Konstellationen bewiesen, dass es auch mit einem nicht unbedingt erstklassigem Team geht - allerdings hat er einen erstklassigen Coach. Der würde vermutlich das Team auch in die POs bringen - vielleicht sogar mit CK.

Übrigens sind viele hier seit 20 und mehr Jahren 49ers Fans - und wir haben echt schon einiges erlebt und sind immer noch hier. Wie lange bist Du es denn schon?

Oh wenn es darum geht, dieses pausenlose eingedresche auf eigene Spieler, speziell QBs (ist ja nun nicht so, dass Kaep da der erste wäre) nervt mich auch massiv, obwohl ich die Kriterien von dir durchaus erfülle. ;)

konzentrieren wir uns lieber darauf wie wir jed York und trend balke los werden... ;D

Offline Cordovan

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.951
Re: 49ers 27, Giants 30 (Week 5)
« Antwort #94 am: 13. Okt. 15, 12:20 »
Ganz ehrlich
Mit dieser Mannschaft  würde auch ein Tom Brady nicht in die playoff.

Ganz ehrlich? Würde er ;). Wie Du mit dem Vergleich ja richtig feststellst, ist er der bessere QB der beiden und er hat schon in verschiedenen Konstellationen bewiesen, dass es auch mit einem nicht unbedingt erstklassigem Team geht - allerdings hat er einen erstklassigen Coach. Der würde vermutlich das Team auch in die POs bringen - vielleicht sogar mit CK.

Übrigens sind viele hier seit 20 und mehr Jahren 49ers Fans - und wir haben echt schon einiges erlebt und sind immer noch hier. Wie lange bist Du es denn schon?

Oh wenn es darum geht, dieses pausenlose eingedresche auf eigene Spieler, speziell QBs (ist ja nun nicht so, dass Kaep da der erste wäre) nervt mich auch massiv, obwohl ich die Kriterien von dir durchaus erfülle. ;)

konzentrieren wir uns lieber darauf wie wir jed York und trend balke los werden... ;D
Das wäre mal ein guter Anfang.
Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet, wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen. - Konfuzius.

Online frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 30.864
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: 49ers 27, Giants 30 (Week 5)
« Antwort #95 am: 13. Okt. 15, 12:31 »
Wie schon gesagt, das Ende von Baalke/Tomsula bei den 49ers ist auch das Ende von Kaepernick. Das eine wird es ohne das andere nicht geben ;).
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline eisbaercb

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 554
Re: 49ers 27, Giants 30 (Week 5)
« Antwort #96 am: 13. Okt. 15, 12:37 »
besser als in den letzten Spielen...ja
unter dem Strich ist die Niederlage für uns deutlich besser , da wir einen der ersten 3 Picks in der nächsten Draft haben werden...
wir brauchen dringend neues frisches gutes Blut auf Spielerseite....
und ganz so nebenbei ein komplett neues Trainergespann....
hoffe das am Ende der Saison auch Baalke weg ist....
ich kann gar nicht soviel futtern wie ich kotzen möchte, wenn ich dran denk das uns vor 3 Jahren 5 Yards mit Kaep gefehlt haben.....
Tendenz ....bevor wir den SB gewinnen, werd ich wohl schgon lange tot sein .... 8) :o :o

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.831
  • Faithful for Life
Re: 49ers 27, Giants 30 (Week 5)
« Antwort #97 am: 13. Okt. 15, 12:54 »
Übrigens hat Eli auch ein merkwürdiges TO genommen.  ;)

Wenn die O-Line sich nun wirklich, wie im Spiel gesehen, durch die Unterstützung von Tiller stabilisiert, dann können wir eine passable Offense spielen. Aber in der Secondary muss was passieren. Acker ist (noch) nicht NFL tauglich und Mangini gehört eine zwischen die Hörner. Es ist immer wieder erschreckend, wie ratlos sich unsere D nach jedem Catch anschaut. Da weiß keiner, wer wie übernehmen soll.
Nachdem Tiller übernommen hat wurde die Line zwar besser, das seh ich auch so, als allerdings dann wieder Devey übernahm für Tiller, blieb die Line dennoch auf dem gleichen Niveau... Warum auch immer ;)
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears

"Can you SMEEEELLLL what the Niners are cookin'" Kittle

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.831
  • Faithful for Life
Re: 49ers 27, Giants 30 (Week 5)
« Antwort #98 am: 13. Okt. 15, 12:57 »
Ganz ehrlich
Mit dieser Mannschaft  würde auch ein Tom Brady nicht in die playoff. Kommen
Mal die sache ohne eine fanbrille betrachten und nicht nur auf einen rumhacken ( es nervt langsam)
Er hatte 2 schlechte spiele aber das passiert jeden
Tony Romo  letztes jahr 4 interc.gegen uns geworfen und? Die Fans lieben ihn trotzdem  da
Hier wird unser QB komplett  auseinander  gerissen sobald er ein Fehler macht
Die ersten beide jahre wo er uns soweit wie schon lange nicht mehr gebracht hat werden völlig vergessen (ErfolgsFans?)
Allein das mit der TO
Danach hat er das firstd.geholt statt das zu würdigen wird draufgehauen 
Naja einige Leute hier merken echt nichts mehr
Daher werde ich lieber nicht so oft reinschauen sonst rege ich mich nur auf .
Das Thema CK gehacke lasse ich mal außen vor, aber mM geht schon in deine Richtung.

Aber die Sache mit Brady glaube ich nicht. Wenn man nur Brady mit CK austauschen würde, würde es schon viel besser laufen, da bin ich mir sicher. Packt man noch das Coaching Staff der Pats zu uns, würden wir klar um die PO's spielen, ist für mich gar keine Frage!
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears

"Can you SMEEEELLLL what the Niners are cookin'" Kittle

Online frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 30.864
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: 49ers 27, Giants 30 (Week 5)
« Antwort #99 am: 13. Okt. 15, 13:05 »
Übrigens hat Eli auch ein merkwürdiges TO genommen.  ;)

Wenn die O-Line sich nun wirklich, wie im Spiel gesehen, durch die Unterstützung von Tiller stabilisiert, dann können wir eine passable Offense spielen. Aber in der Secondary muss was passieren. Acker ist (noch) nicht NFL tauglich und Mangini gehört eine zwischen die Hörner. Es ist immer wieder erschreckend, wie ratlos sich unsere D nach jedem Catch anschaut. Da weiß keiner, wer wie übernehmen soll.
Nachdem Tiller übernommen hat wurde die Line zwar besser, das seh ich auch so, als allerdings dann wieder Devey übernahm für Tiller, blieb die Line dennoch auf dem gleichen Niveau... Warum auch immer ;)

Konkurrenz belegt das Geschäft ;). Das war in der Tat auffällig und setzt sich hoffentlich fort. Wenn dann noch Kilgore zurückkommt, sollte es um einiges besser aussehen in der Linie.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Tags: SFvsNYG Giants