Autor Thema: Seahawks 20, 49ers 3 (Week 7)  (Gelesen 36774 mal)

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.831
  • Faithful for Life
Re: Seahawks 20, 49ers 3 (Week 7)
« Antwort #240 am: 26. Okt. 15, 18:41 »
Na, da nähern wir uns wieder an. Bei dir ist der QB nun immerhin schon Baustelle Nummer drei  ;D ;D ;)


Muss ich nur noch schaffen, OLine, Passrush und DBs dazwischenzuschieben.   ::)
O-Line und Pass Rusher ganz klar... Bei DB nzw CB bin ich mir nicht so sicher. Ich denke im richtigen System, mit einen passablen Pass Rush, wären die jungen Wilden gar nicht so schlecht wie sie es jetzt sind.

Zum Thema QB:
Klar, wenn man einen jungen, talentierten, vielversprechenden QB in der Draft bekommen kann, wieso nicht, zuschlagen. Man sollte sowieso jedes Jahr einen QB draften innerhalb der ersten 5 Runden. Es gibt weitaus schlimmere Proböleme als 2 gute QB's zu haben ;)
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears

"Can you SMEEEELLLL what the Niners are cookin'" Kittle

Online frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 30.864
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: Seahawks 20, 49ers 3 (Week 7)
« Antwort #241 am: 26. Okt. 15, 20:40 »
Das hiess es auch nach week 4 und dann hat Kaep in week 5 und 6 wieder angemessene Leistungen gebracht. Jetzt kam ne Niederlage gegen die Hawks, die unserer Offense die letzten Jahre schon das Leben schwer gemacht hat und schon wieder wird über CK's Kopf diskutiert.

Naja, bisher hat er gegen einigermaßen gute Defenses nicht gut ausgesehen. Die beiden Spiele gegen schwächere Defenses haben nicht dazu geführt, dass er mehr Sicherheit bekommt. Und, Wilson hat gezeigt, dass man trotz schlechter Linie Punkte machen kann.
Wilson hat gezeigt das man trotz schlechter O-Line gegen ne schlechte bis max. mittelmäßige Defense (49ers) Punkte machen kann.

Also ich fand die Defense gar nicht so schlecht am Donnerstag. Sie hatte einen echt miesen Drive (den ersten) und haben dann leider noch den langen Pass gefangen. Sie haben aber ordentlich Druck gemacht - 5 Sacks, 8 Hits und 2 Ints.

Der lange Pass wäre übrigens gar nicht gekommen, wenn ein gewisser QB nicht mit 4 schlechten Plays in Folge eine Scoring Möglichkeit zunichte gemacht hätte und man mal wieder punten musste.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline Diabolo

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.942
Re: Seahawks 20, 49ers 3 (Week 7)
« Antwort #242 am: 26. Okt. 15, 22:42 »
Unsere Defense hat mehr Druck auf den QB hinbekommen als gewöhnlich, allerdings saß die Pass Coverage mal wieder überhaupt nicht.

Bei Acker würde ich das übrigens als "Growing Pains" sehen, er muss aktuell gut Lehrgeld bezahlen da er "immer" gegen den #1 Receiver ran muss - er macht aber auf mich durchaus den Eindruck als wenn er zu nem richtig guten CB reifen kann.
BREAKING NEWS: In Schenefeld fällt gerade eine Schaufel um.

Tags: SEAvsSF Seahawks