Autor Thema: 49ers 27, Giants 30 (Week 5)  (Gelesen 31372 mal)

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 14.148
    • San Francisco Blog
Re: 49ers 27, Giants 30 (Week 5)
« Antwort #40 am: 12. Okt. 15, 12:42 »
Auf CB bin ich eher überrascht, dass Dontae Johnson nicht mehr zum Einsatz kommt. Letztes Jahr ordentlich gespielt und gegen die Cards zumindest mal zwei Pässe verteidigt... Ward schafft es nun ja auch ab und zu etwas zu überzeugen. Hätte aber dennoch gedacht, dass man eher Acker vom Feld nimmt und Johnson spielen lässt und Ward dann Nickel wird. Nun spielt ja sogar eher Reaser als Johnson.
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Offline Andy49ers

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.672
Re: 49ers 27, Giants 30 (Week 5)
« Antwort #41 am: 12. Okt. 15, 12:43 »
Zwischen Harbaugh und Baalke haben wir teils spekuliert ob das ein Machtkampf zwischen Coach und GM sein könnte.

Ich glaube eher, dass Wright möglicherweise in einem Fangio-System gepasst hätte, im neuen System von Mangini aber nicht. Weitere Gründe (Verletzung, etc.) sind natürlich auch möglich. Am Ende war er dann halt einfach demotiviert und wollte einfach weg.

Ok aber wenn ich sehe was Acker jede Woche abliefert da muss ich mich doch als Coach fragen was ich besser machen kann, da muss man doch auch mal das Personal ändern.
Das Wright keine Lust mehr hatte kann ich voll verstehen wenn ich nie Spiele und sehe was die anderen da machen.
NFL: 49ers
MLB: SF Giants
NBA: Dallas Mavericks
College: Notre Dame Figthing Irish
Bundesliga: Borussia Mönchengladbach

Offline Supertommy

  • Core Member
  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.344
Re: 49ers 27, Giants 30 (Week 5)
« Antwort #42 am: 12. Okt. 15, 13:11 »
Da bleibt aber dann doch eine Frage für mich übrig: Warum - zum Teufel - glauben die 9ers mit so eine Offense in der NFL bestehen zu können? Das ist doch dann, von Anfang an zum Scheitern verurteilt, denn bei der Qualität der Spieler habert's auch ganz gewaltig.

Ich würde die Qualität der Spieler nicht als weiteres Problem sehen, sondern als Ursache für das System.
Das heißt wir haben für die NFL größtenteils unfähige Spieler? ???

Naja, das Thema O-Line und QB geht ja seit einigen Wochen in die Richtung. Auch auf TE sieht es nur bedingt gut aus.

Ich habe das Spiel noch nicht gesehen. Die nackten Zahlen sehen ja erst einmal nicht so schlecht aus. Die Frage ist nur, warum man gegen die schlechteste Passverteidigung der Liga nicht vergleichbare Zahlen wie die Giants hinbekommt.

Dann viel Spass dabei, gleich der erster Drive sagt ja alles, wir spielen gegen die schlechteste Passverteidigung der Liga , die aber die beste Verteidigung gegen den Lauf ist ! Machen Raumgewinn stehen an der 22 Yard Linie und laufen 3 x um ja das Fieldgoal zu sichern !
Wien, Wien nur du allein kannst meine Heimat sein

Offline Supertommy

  • Core Member
  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.344
Re: 49ers 27, Giants 30 (Week 5)
« Antwort #43 am: 12. Okt. 15, 13:24 »
Also das Spiel war bis Mitte des 2. Quarter so, dass man nur eine Niederlage erwarten konnte. Dann passierte es aber: Tiller kam für Devey. Und plötzlich stand auf der rechten Seite eine O-Line. Kap profitierte sofort davon und die Offense lief. Devey und Tiller wechselten sich dann immer mal ab und die Line stand plötzlich ganz passabel. Tja, aber dann gibt es ja noch einen Acker der sich zweimal verladen lässt und eine Secondary, die Eli 441 Yards gestattet. Ende leider bekannt.

Lynch hatte einen guten Tag in der D und die Offense kann funktionieren, wenn die O-Line stabil ist. Insofern was positives. Aber die Giants waren sicher auch einer der leichteren Gegner in unserem Schedule.

Sehe ich auch so ! Es kam der Wechsel in der Oline und plötzlich hatte Kaepernick ein wenig mehr Zeit und auf einmal ging etwas !

Wir haben bisher gegen lauter gute Teams gespielt, wo deren Top Reciever unsere CB wirklich schlecht aussehen haben lassen, dass heisst für mich das diese teilweise noch grün hinter den Ohren sind ! Man kann nur offen das sich das gibt (Ackers)

Ein grosses Problem ist der fehlende Druck aus der Mitte und 2 MLB die einfach grosse Probleme im Covern haben ! Bowman ist einfach nicht mehr der der er einmal war und Wilhoite ist schrecklich, der verhilft dem Gegnerischen Reciever meistens auch noch zu weiteren Raumgewinnen von 2 Yard nach dem Tackle, weil er ihn in Richtung Endzone wegstösst !

Mittlerweile denke ich das die Linebaker unsere grösste Baustelle sind !
Wien, Wien nur du allein kannst meine Heimat sein

Offline Duke

  • Alumnus
  • Hall-of-Famer
  • ***
  • Beiträge: 11.849
  • FB/TE
    • Home of the Fullback
Re: 49ers 27, Giants 30 (Week 5)
« Antwort #44 am: 12. Okt. 15, 13:38 »

Mittlerweile denke ich das die Linebaker unsere grösste Baustelle sind !
nee, auf den schultern von bowman und wilhoite lastet einfach zu viel. mangini baut seine defense um die beiden zentralen linebacker herum auf. zusammen haben bowman und wilhoite 24 tackle.
Rattay is the only quarterback in NFL history to throw 3 consecutive passes all going for touchdowns (2007)

Offline Cordovan

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.951
Re: 49ers 27, Giants 30 (Week 5)
« Antwort #45 am: 12. Okt. 15, 13:46 »

Mittlerweile denke ich das die Linebaker unsere grösste Baustelle sind !
nee, auf den schultern von bowman und wilhoite lastet einfach zu viel. mangini baut seine defense um die beiden zentralen linebacker herum auf. zusammen haben bowman und wilhoite 24 tackle.
Blöd halt nur, wenn der eine zwar ein All-Pro ist/war, aber gerade von einer sehr, sehr schweren Verletzung zurückkommt und der andere unterdurchschnittlich spielt.
Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet, wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen. - Konfuzius.

Offline Antares

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.565
Re: 49ers 27, Giants 30 (Week 5)
« Antwort #46 am: 12. Okt. 15, 14:31 »
Hab nur den letzten Drive gesehen, der zum Sieg der (falschen) NY Giants geführt hat. Vielleicht lag es noch am Halbschlaf, aber die Secondary sah so schlecht aus das ich gar nicht glauben kann das es im Spiel mal positive Ansätze gab.

Offline Touchdownmaker

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.466
  • Alle Träume klingen verrückt.-Bis sie wahr werden.
Re: 49ers 27, Giants 30 (Week 5)
« Antwort #47 am: 12. Okt. 15, 14:38 »
Das war ein Spiel bei dem man nicht so recht weiß, ob man sich freuen oder weinen soll. Ist schon bitter noch so am Ende zu verlieren. Die Niederlage geht m.E. klar auf die Kappe der Defense. Hätte die Offense viele 3 & Outs produziert, hätte vielleicht noch das Argument gezählt, dass im Laufe des Spiels die Frische gefehlt habe. So wurde aber schnell klar, dass man vor allem gegen das Passspiel keine Lösungen findet. Auch nicht, wenn man im letzten Drive weiß was kommt. Sie bringen es einfach nicht auf den Platz. Dennoch war ich gestern aufgrund des mögliches Sieges eher enttäuscht als frustriert.
Mich frustriert eher was wir in der Off-Season für Spieler (Draft UND FA) geholt haben. Welche Rolle spielt eigentlich Bush? Ist der noch verletzt oder wird er fürs Zuschauen bezahlt?
Was CK betrifft, sollten wir uns, zumindest bei der Analyse dieses Spiels, mit anderen Faktoren beschäftigen. Für mich absolvierte er gestern eines seiner besseren Saisonspiele (mal abgesehen von der Timeout-Geschichte).

Offline zugschef

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.953
  • 49ersFanZone Fantasy League Champion 2011
    • facebook
Re: 49ers 27, Giants 30 (Week 5)
« Antwort #48 am: 12. Okt. 15, 15:10 »
Wenn man einen Schuldigen nennen muss, dann ist das für mich ganz klar Mangini. Wieder diese grauenhafte unflexible Zone Defense, die wohl nur mit von Miller, Watt und Aldon Smith auf einmal funktionieren würde. Da waren wieder Löcher und die meiste Zeit wurde nur Gras gecovert.

Kaepernick war sicher nicht fehlerfrei, aber mit Sicherheit einer der fünf besten Niners an diesem Spieltag.

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 31.722
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: 49ers 27, Giants 30 (Week 5)
« Antwort #49 am: 12. Okt. 15, 15:13 »
Ich glaube eher, dass Wright möglicherweise in einem Fangio-System gepasst hätte, im neuen System von Mangini aber nicht. Weitere Gründe (Verletzung, etc.) sind natürlich auch möglich. Am Ende war er dann halt einfach demotiviert und wollte einfach weg.

Warum sollte ein Spieler für das System holen, nachdem er den Coach-Wechsel vollzogen hatte?
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 14.148
    • San Francisco Blog
Re: 49ers 27, Giants 30 (Week 5)
« Antwort #50 am: 12. Okt. 15, 15:27 »
Ich glaube eher, dass Wright möglicherweise in einem Fangio-System gepasst hätte, im neuen System von Mangini aber nicht. Weitere Gründe (Verletzung, etc.) sind natürlich auch möglich. Am Ende war er dann halt einfach demotiviert und wollte einfach weg.

Warum sollte ein Spieler für das System holen, nachdem er den Coach-Wechsel vollzogen hatte?

Genau an dem Punkt sehe ich ja auch den Fehler in der Spekulation. Es sei denn Mangini wollte eigentlich etwas anderes spielen und am Ende kam das heraus?

Ähnlich sieht es ja bei Torrey Smith aus. Für eine Kurzpass-Laufoffense hat man ihn ja sicher nicht für so viel Geld geholt.

2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Offline Norton51

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.600
    • Livesportfan Blog
Re: 49ers 27, Giants 30 (Week 5)
« Antwort #51 am: 12. Okt. 15, 15:28 »

Mittlerweile denke ich das die Linebaker unsere grösste Baustelle sind !
nee, auf den schultern von bowman und wilhoite lastet einfach zu viel. mangini baut seine defense um die beiden zentralen linebacker herum auf. zusammen haben bowman und wilhoite 24 tackle.

Bowman sieht leider momentan unterirdisch aus. In coverage ganz schlecht und gegen den Lauf hat er auch einige Tackles verpasst. Das war auch in den letzten 3 spielen schon ähnlich.

da lastet auch nicht zu viel auf seinen Schultern, er kommt einfach häufig zu spät.
Mein kleiner, persönlicher Sporterlebnisblog:
www.livesportfan.de

Offline zugschef

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.953
  • 49ersFanZone Fantasy League Champion 2011
    • facebook
Re: 49ers 27, Giants 30 (Week 5)
« Antwort #52 am: 12. Okt. 15, 15:30 »
Dass Wright nie aktiv war, geht mir aber nicht wirklich ein. Er war mit Sicherheit kein würdiger NFL Starter in seiner Zeit bei den Chargers, aber gut genug, um das Feld zu sehen, ist er allemal. Insbesondere in einem Team wie den Niners, die ihre Cornerbacks wie Unterwäsche wechseln. Da ging es ums finanzielle. Er war nicht besser als Brock und Acker und der FO für einen Backup zu teuer, wenn aktiv (ein Teil seiner Kohle basierte auf tatsächlicher Spielzeit). Ich kann mir ehrlich nicht vorstellen, dass es da keine Anweisung von oben an Tomsula gab, Wright inaktiv zu lassen. Das würde nämlich auch Wrights Tweet ("Politics, as usual") erklären.

Gabor

  • Gast
Re: 49ers 27, Giants 30 (Week 5)
« Antwort #53 am: 12. Okt. 15, 15:31 »

Kaep diesmal mit keinen kapitalen Fehlern, aber bei den Basics hapert es halt schon gewaltig. Da liegt mMn einer der Hauptgründe, warum er keine Konstanz aufs Feld kriegt.


Da möchte ich aber jetzt schon mal wissen, was jetzt nicht gepasst hat? Das war eine richtig gute Leistung von CK7. Vor allem wenn man bedenkt wie viel Kritik er ausgesetzt war. Bei 27 Punkten Auswärts kann man ja wohl nicht wirklich der Offense die Schuld geben. Vor allem sind wir ja nach Rückstand richtig gut in Fahrt gekommen....

Die langen Pässen sind auch angekommen. Die Kritik ist mal total überzogen und absolut nicht objektiv. Da kannst du jetzt schreiben was du willst....

Wenn 262 Yards eine gute Leistung sind, na gut, dann ist das für dich so.

Ich habe aber auch nirgens geschrieben, dass Kaep schlecht gespielt habe. Es war ein solides, durchschnittliches Spiel, in welchem das Team als ganzes einfach nicht gut genug war.

Was mir nicht gefällt ist, z.B. dass seine Beinarbeit oft nicht passt (Basics). Dies ist der Grund, weshalb Kaep mMn sehr unkonstant ist.

das ist ja unbestritten. aber es kommt einem halt einfach so vor, als steht der schuldige für alles übel schon vor den spielen fest. das ist so eine art "feste" meinung von einigen hier. CK's schwächen nach diesem spiel anzusprechen, ok, warum auch immer. die ganzen anderen katastrophen aber nur anzuschneiden, die kritik an CK aber unbedingt loswerden müssen, sorry, erschließt sich mir nicht.

wer das spiel analytisch gesehen hat kennt die probleme. ich bin für dieses spiel nicht zuletzt deswegen dankbar, weil es eben diese probleme sehr deutlich zeigte, da man trotz alledem hätte gewinnen können. und das hätte zu großen anteilen an CK gelegen.

Typisch finde ich auch den ersten Post hier im Thread. Es geht nicht um das Spiel sondern um eine Szene wegen dem Timeout als wenn es daran gelegen hat.

Damit wollte ich nichts kritisieren und auch niemanden angreifen. Habe bisher nur die Highlights gesehen und kann mir deshalb keine wirkliche Meinung bilden zu dem Spiel selbst.

Was ich dort sehen konnte hat mir sehr gut gefallen, ich bin ja CK Fan und habe eine Leistungssteigerung schon in einem anderen Thread vorhergesagt. Die D-Line für mich im entscheidenden Drive dann einfach etwas zu passiv.

Die Frage bezüglich des Time-Out besteht immer noch. Kenne mich da einfach noch nicht gut genug aus. "wastes Time-Out" ist der Titel von der NFL. Was hat er da falsch gemacht und warum, was wollte er eigentlich damit erreichen. Es wurde wohl als rhetorische Frage aufgefasst, obwohl es das nicht ist.

Offline the_hawk

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.025
Re: 49ers 27, Giants 30 (Week 5)
« Antwort #54 am: 12. Okt. 15, 15:36 »
Das dritte Viertel wäre zwei Sekunden vor Ablauf der Playclock zu Ende gewesen, er hätte also ohne Timeout-Signal gemütlich zur Sideline laufen können.
Who could possibly have it better than us?

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 31.722
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: 49ers 27, Giants 30 (Week 5)
« Antwort #55 am: 12. Okt. 15, 15:54 »
Dass Wright nie aktiv war, geht mir aber nicht wirklich ein. Er war mit Sicherheit kein würdiger NFL Starter in seiner Zeit bei den Chargers, aber gut genug, um das Feld zu sehen, ist er allemal. Insbesondere in einem Team wie den Niners, die ihre Cornerbacks wie Unterwäsche wechseln. Da ging es ums finanzielle. Er war nicht besser als Brock und Acker und der FO für einen Backup zu teuer, wenn aktiv (ein Teil seiner Kohle basierte auf tatsächlicher Spielzeit). Ich kann mir ehrlich nicht vorstellen, dass es da keine Anweisung von oben an Tomsula gab, Wright inaktiv zu lassen. Das würde nämlich auch Wrights Tweet ("Politics, as usual") erklären.

Er verursacht 2,6Mio$ Dead Money. Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, sind 13 seiner 16 Per-Game aktive Roster Boni NLTBE. Bisher hat er die 49ers als keinen $ mehr gekostet, als sei schon unwiederbringlich investiert hatten. Auch seine Incentives wären wohl wenn überhaupt sehr gering ausgefallen.

Maximal hätten sich die Roster Boni auf 350T$ belaufen können und gegen erreichte Incentives dürfte man nichts haben. "Anweisung von oben" mag ich nicht glauben, vor allem dann nicht, wenn die DBs so grottig spielen.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline RedEd

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.234
Re: 49ers 27, Giants 30 (Week 5)
« Antwort #56 am: 12. Okt. 15, 15:59 »
Weiß nicht, ob das hier bei uns schon gepostet wurde, aber....das ist schon schwer kindisch:

http://www.ninersnation.com/2015/10/11/9504345/jed-york-bio-removes-mention-of-jim-harbaugh-as-part-of-49ers-success
"Soulshine is better than sunshine
is better than moonshine
is damn sure better than rain"

THE ALLMAN BROTHERS BAND

Offline zugschef

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.953
  • 49ersFanZone Fantasy League Champion 2011
    • facebook
Re: 49ers 27, Giants 30 (Week 5)
« Antwort #57 am: 12. Okt. 15, 16:02 »
Ok, aber was war es dann? Ich kann mir nicht vorstellen, dass er der schwächste Cornerback im Team war. Ein Spieler, der für ein anderes Team zwei Jahre Starter war, ist doch nicht schwächer als alle Cornerbacks eines Teams, das zwei Jahre in Folge seine Corners auswechselt und keinen draftet.

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.897
  • Faithful for Life
Re: 49ers 27, Giants 30 (Week 5)
« Antwort #58 am: 12. Okt. 15, 16:03 »
Nicht nur die Sache mit Wright, auch die Tatsache das man sich keine(n) vernünftigen O-Liner in der FA geholt hat, genau wie bei den CB's, zeigt recht deutlich das die Agenda nicht reload ist und auch niemals war.

Bin schon gespannt wie das nächstes Jahr weitergehen wird. Ich ahne nichts gutes!

Und wenn ich mir so das Rest-Programm der Niners angucke, sehe ich vielleicht 4 Spiele, wenns gut läuft, die wir gewinnen (könnten).
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears

"Can you SMEEEELLLL what the Niners are cookin'" Kittle

Offline stig49

  • Moderator
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 11.488
Re: 49ers 27, Giants 30 (Week 5)
« Antwort #59 am: 12. Okt. 15, 16:16 »
Was mir gefällt, ist die Ausgewogenheit der Niners: mal ist die Offense schlecht, dann wieder die Defense. der Gegner weiß nie, was kommt.

Tags: SFvsNYG Giants