Navigation überspringen

Game Reports

Packers 20, 49ers 37 (Championship Game) (20. Jan. 2020)

Die 49ers gewinnen im NFC Championship Game gegen die Green Bay Packers mit 37-20 und sie  spielen damit am 2. Februar im Superbowl gegen die Kansas City Chiefs.

Beide Teams mussten ihre ersten Offense Drives nach wenigen Versuchen beenden und punten,

Bei der zweiten Angriffssequenz zeigten die 49ers aber das erste Mal ihre Stärke an diesem Abend. Jimmy Garoppolo fand Deebo Samuel ein Mal für 16 Yards und ein Mal für 30 Yards. Den Rest erledigte das Laufspiel und Raheem Mostert, der seinen ersten Touchdown des Tages mit einem 36 Yard Lauf erzielte.   

Die Defense dominierte die Packers in der ersten Hälfte und ließ keinen einzigen Punkt zu. Auch der nächste Drive der Packers endete mit einem Punt und die 49ers nutzten die Chance um ihren Vorsprung auszubauen. Robbie Gould erzielte ein 54 Yard Field Goal und erhöhte den Vorsprung auf 10-0.

Im nächsten Drive konnte K’Waun Williams nach einem Blitz den Ball aus den Händen von Aaron Rodgers schlagen. Die Packers eroberten den Ball, mussten aber tief aus der eigenen Hälfte punten. Nach einem schlechten Punt übernahmen die 49ers den Ball an der Green Bay Packers 37 Yard Linie. Wie im Divisional Playoff Spiel gegen die Vikings setzten die 49ers auf den Lauf. Und die Packers hatten keine Antwort. 6 Laufspielzüge später hatten die 49ers den nächsten Touchdown erzielt. Und wieder war es Raheem Mostert. Diesmal machte er den Touchdown mit einem 9 Yard Lauf.

Für die Packers sollte es in der ersten Hälfte noch schlimmer kommen. Mit dem ersten guten Drive konnten die Packers bis an die 25 Yard Linie der 49ers vordringen. Dort konnte Rodgers den Snap des Centers nicht kontrollieren und DeForest Buckner eroberte den freien Ball.

Die 49ers bewegten den Ball weiter über Raheem Mostert bis an die 9 Yard Linie der Packers. Von dort erzielte Robbie Gould sein zweites Field Goal und die 49ers führten mit 20-0.

Es waren weniger als zwei Minuten zu spielen und Rodgers versuchte die Packers noch vor der Halbzeit wieder zurück ins Spiel zu bringen. Emmanuel Moseley fing aber einen Passversuch ab und brachte die 49ers eine Minute vor der Halbzeit erneut in Ballbesitz. Das freute Raheem Mostert. Nach drei Laufspielzügen gab es den nächsten Touchdown. Diesmal lief Mostert für 18 Yards in die Endzone der Packers.

In der zweiten Halbzeit machten es die Packers etwas spannender, als ihr erster Drive über 6 Minuten ging und sie 80 Yards bis in die Endzone der 49ers marschierten. Rodgers warf seinen ersten Touchdown Pass des Tages auf Aaron Jones.

Die 49ers antworteten mit dem Laufspiel durch Raheem Mostert und Deebo Samuel, der zwei Läufe für 11 und 32 Yards beisteuerte. Am Ende war es aber wieder Mostert der die Endzone fand mit einem 22 Yard Touchdown Lauf.

Kurz vor dem Ende des dritten Viertels konnten die Packers den Rückstand erneut verkürzen. Das Big Play besorgte TE Jimmy Graham, der einen 43 Yard Pass von Rodgers fing. Aaron Jones verkürzte mit einem Touchdown Lauf den Rückstand der Packers auf 34-13. Die zwei Punkte Conversion der Packers war nicht erfolgreich.

Aber das Spiel sollte nun etwas spannender werden. Denn die 49ers mussten sich nach langer Zeit mit einem Punt vom Ball trennen. Und dann fand Rodgers seinen Star WR Davonte Adams für ein 65 Yard Play. Kurze Zeit später erzielte J. Sternberger den nächsten Touchdown für die Packers.

Die 49ers Offense war gefordert und Jimmy Garoppolo durfte auch wieder ein paar Pässe werfen. Er fand George Kittle für 19 Yards. Eine Pass Interference Strafe gegen die Packers brachte ein weiteres First Down. Und als Raheem Mostert mit einem 11 Yard Passfang ein weiteres First Down erzielte waren die 49ers in der Field Goal Nähe. Nach einigen weiteren Laufversuchen erzielte Robbie Gould ein 42 Yard Field Goal zum 37-20.

Es waren noch etwas mehr als drei Minuten zu spielen, die Packers hatten ihre Timeouts aber bereits verbraucht. Rodgers versuchte noch mal den Rückstand zu verkürzen. Aber Richard Sherman fing einen langen Passversuch ab und die 49ers konnten die Uhr herunterlaufen lassen.

Jimmy Garoppolo musste in dem Spiel nur 8 Pässe werfen. Er brachte 6 davon an für 77 Yards. Die OLine und Raheem Mostert waren an diesem Abend die Stars aus Sicht der 49ers. Mostert konnte in 29 Versuchen 220 Yards erzielen. Insgesamt erliefen die 49ers 285 Yards. Dazu konnte die Defense 3 Ballverluste erzwingen. Die 49ers hatten nicht einen einzigen Ballverlust zu verzeichnen. Arik Armstead, Nick Bosa und K’Waun Williams machten jeweils einen Sack. Bei den Packers komplettierte Rodgers am Ende 31 von 39 Pässen für 326 Yards. Aber neben seinen zwei Touchdown Pässen hatte er auch zwei Interceptions zu verzeichnen. Beim Laufspiel konnten die Packers nur 62 Yards erzielen bei 16 Laufversuchen.

Für die 49ers Franchise ist es die siebte NFC Meisterschaft. Bei den bisherigen 6 Superbowl Teilnahmen konnten die 49ers 5 Mal gewinnen.

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. Martel (20. Jan. 2020)

    Gute Nacht Leute
  2. sf49er (20. Jan. 2020)

    Superbowl Baby :49ers:  :49ers: :49ers: :
  3. Goldrush (20. Jan. 2020)

    Jaaaaaaaaaaa 👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍
  4. Norton51 (20. Jan. 2020)

    Superbowl, Baby!

    Gameballs für die ganze Oline, Juice, Mostert, Kittle und Kyle Shanahan!

    Wie geil, wir fahren nach Miami!!!  ;D ;D ;D
  5. tiger (20. Jan. 2020)

    Ohhhh Yeesssss, Super Bowl  :laola: :cheerleader: :cheerleader:
  6. Fisics (20. Jan. 2020)

    kanns kaum glauben.. wahnsinn.. jetzt irgendwie versuchen 2 std zu schlafen..
  7. sf49er (20. Jan. 2020)

    Das mit Coleman ist natürlich bitter für den Jungen...
  8. Ledian (20. Jan. 2020)

    Wahnsinn. Kann es nicht glauben 🙈
  9. MaybeDavis (20. Jan. 2020)

    WOOOHOOOO!!!

    Gameball: TEAM!!! (stellvertretend Mostert ;))
  10. 9ers4ever (20. Jan. 2020)

    Eigentlich unglaublich das es nur 8 paesse gab... ACHT ....

    gegen die PACKERS... das ist doch wahnsinn.
  11. MaybeDavis (20. Jan. 2020)

    Wann gehen denn die PK's los? Und gibts nicht auch Verleihung für NFC Champs im Stadion? Nervig das die immer gleich wegschalten bei Gamepass...
  12. 9ers4ever (20. Jan. 2020)

    Wann gehen denn die PK's los? Und gibts nicht auch Verleihung für NFC Champs im Stadion? Nervig das die immer gleich wegschalten bei Gamepass...

    Die verleihung ist schon vorbei ! PK ist jetzt ! KS am mic

    Werden wohl gleich auf Twitter verfuegbar sein !
  13. Norton51 (20. Jan. 2020)

    Wann gehen denn die PK's los? Und gibts nicht auch Verleihung für NFC Champs im Stadion? Nervig das die immer gleich wegschalten bei Gamepass...

    Verleihung war ganz nett  ;D
  14. MaybeDavis (20. Jan. 2020)

    Wann gehen denn die PK's los? Und gibts nicht auch Verleihung für NFC Champs im Stadion? Nervig das die immer gleich wegschalten bei Gamepass...

    Die verleihung ist schon vorbei ! PK ist jetzt ! KS am mic

    Werden wohl gleich auf Twitter verfuegbar sein !
    Wo lief denn die Vereleihung? PK seh ich auch jetzt :)
  15. 9ers4ever (20. Jan. 2020)

    Wann gehen denn die PK's los? Und gibts nicht auch Verleihung für NFC Champs im Stadion? Nervig das die immer gleich wegschalten bei Gamepass...

    Die verleihung ist schon vorbei ! PK ist jetzt ! KS am mic

    Werden wohl gleich auf Twitter verfuegbar sein !
    Wo lief denn die Vereleihung? PK seh ich auch jetzt :)

    Aehm bei mir am TV :D (US TV) ... bin mir aber auch hier sicher das es die momente auch bald auf Twitter gibt oder auf der 49ers webpage
  16. reagan - The Left Hand (20. Jan. 2020)

     Die Szenen aus dem Locker Room sind auch cool ;D
  17. Sashman (20. Jan. 2020)

    Superbowl  :clap:
    Wie geil ist das denn  ;D
    Gute Nacht
  18. 9ers4ever (20. Jan. 2020)

    LOL Kittle.. hat nen Tshirt an mit Jimmy nur in shorts (or badehose)... und das Tshirt mit autogramm.... gott die sind doch alle verrueckt :D
  19. wizard49er (20. Jan. 2020)

    Ich will jetzt die VLT gewinnen :champ:
  20. reagan - The Left Hand (20. Jan. 2020)

    York war sehr emotional.Ich glaube Freude und Leid zusammen.
  21. 9ers4ever (20. Jan. 2020)

    York war sehr emotional.Ich glaube Freude und Leid zusammen.

    Sherman hat bei der verleihung etwas abseits gesessen und war sehr emotional.
    Bedenkt man das die karriere fast vorbei war, er bei uns gelandet ist, er auf sich selbst "gewettet" hat. Ich glaub all das kam in ihm hoch. Gott was fuer ein Tag heute , was fuer nen moment.... ich verschling jetzt noch den ganzen abend alle news / artikel und PK's die ich in die finger bekomm... ich kanns immer noch nicht fassen...

    wir gehen zum SB
  22. MaybeDavis (20. Jan. 2020)

    York war sehr emotional.Ich glaube Freude und Leid zusammen.
    Wo siehst du das?
  23. Goldrush (20. Jan. 2020)

    Kann jetzt grad nicht schlafen ich bin völlig aufgedreht soooooo geil. Endlich dieses Jahr zu meinen Jung auf die Superbowl Party und meine 49ers sind dieses mal dabei
  24. Goldrush (20. Jan. 2020)

    Was ein fest 🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗🤗
  25. garrison20 (20. Jan. 2020)

    Superbowl baby!!

    Ich glaube nachdem ccg Sieg gg die Falcons konnte man die Verleihung und Interviews etc noch alle sehen. Damals ging gore glaube ich an das Expertenpult. Ich weiß nur nicht genau, wo man es sehen konnte aber ich glaube, dass ich damals noch keinen gamepass hatte und es über den guten nasn Sender sehen konnte, der ja leider später abgeschaltet wurde. Dachte erst nfl network würde die Bilder aus dem Stadion zeigen aber da gab es auch nichts.
  26. tiger (20. Jan. 2020)

    Pokal übergabe konnte man auf Pro7 sehen, dass Spiel schaute ich aber über Gamepass💪
  27. wizard49er (20. Jan. 2020)

    Wird man bestimmt alles noch bei YouTube oder so finden.
  28. Kantoz (20. Jan. 2020)

    Juhu, Superbowl. Endlich mal wieder dabei und ich hatte mich sowieso schon gefreut weil sich endlich die Patriots nicht dabei sind. Aber schöner ist natürlich das wir dabei sind ;)
  29. bastino (20. Jan. 2020)

    Superbowl!!:))) jz muss der Titel auch her :)
  30. The Leprechaun (20. Jan. 2020)

    Das war schon extrem dominant in Hälfte 1.
    Mostert  Kittle, Samuel und Juicy waren echt heavy. Schade um Coleman.
    KS mit großartigen Calls.
    Warum man allerdings in Hälfte 2 defensiv so wenige antworten gefunden hat, sollte etwas zu denken geben.
    Das sollte man in den nächsten zwei Wochen abstellen. Mahomes hat dann schon noch ein paar Anspielstationen mehr.

    Ich weiß aber das unsere Coaches das schon richtig analysieren werden.
    Jetzt sollen sie erstmal feiern und morgen früh können unsere Coaches dann an die Arbeit gehen.
    Jetzt wird es Zeit den verpatzten SB gegen die Ravens aus dem Gedächtnis zu löschen.
    Diese Niederlage tut mir bis heute noch weh, weil damals eine große Chance vertan wurde und sie eigentlich komplett unnötig war.
    In KS und Saleh we trust

  31. snoopy (20. Jan. 2020)

    Echt
    Die zweite Habzeit haben wir mit Pauken und Trompeten verloren.
    Erschreckend  :o   ;) ;)

    Im Ernst: KC wird für unsere D ein anderer Gegner werden. Ich denke, ohne zwei bis drei TO und einer fehlerfreien O wird das verdammt schwierig.
  32. The Leprechaun (20. Jan. 2020)

    Echt
    Die zweite Habzeit haben wir mit Pauken und Trompeten verloren.
    Erschreckend  :o   ;) ;)

    Im Ernst: KC wird für unsere D ein anderer Gegner werden. Ich denke, ohne zwei bis drei TO und einer fehlerfreien O wird das verdammt schwierig.
    Es wäre sicherlich keine negative Sache für uns, wenn der SB zur Abwehrschlacht wird.
    Ist ja oft so. Man erwartet ein Offensiv Spektakel und es kommt ganz anders.
    Hab aber auch nichts gegen ein Spektakel, wenn es ausgeht wie in NO.
    Egal wie, ich habe vollstes Vertrauen in unser Team
  33. 9ers4ever (20. Jan. 2020)

    Echt
    Die zweite Habzeit haben wir mit Pauken und Trompeten verloren.
    Erschreckend  :o   ;) ;)

    Im Ernst: KC wird für unsere D ein anderer Gegner werden. Ich denke, ohne zwei bis drei TO und einer fehlerfreien O wird das verdammt schwierig.

    Unsere D wird fuer KC ein ganz anderes kaliber als es die Titans oder die Texans waren. KC ist ohne frage ein gutes Team aber wir brauchen keine TO um sie aus dem stadion zu jagen ... wir sind gut genug um sie normal vom platz zu fegen. Die coaches werden die spieler zu 100% auf das spiel einstellen, die werden rausgehen und alles geben, obs am ende reicht wissen wir wenns spiel vorbei ist ! LETS GO NINERS !


    Damit hier mal etwas positivitaet reinkommt. Man seid ihr alle pessemistisch die ganze zeit. Lehnt euch zurueck geniesst die show, wir sind im SB und darauf hat von euch vor der saison kein einziger getippt.

    Ich wuensch mir halt einfach mal ein bissel optimissmus von einigen hier. Gott was haben sich einige vor dem spiel gegen GB in die buxen gemacht und wir haben sie komplett in den boden gestampft.... kann mir keiner erzaehlen das wir nach der pause noch mit 100% gespielt haben, wobei man auch zugestehen muss das GB einige gute adjustments gemacht hatte und Ja, ich weiss sowas kann nach hinten losgehen aber im gegensatz zu anderen hier hatte ich zu keinster zeit das gefuehl das spiel koennte kippen, weil ich mir sicher war , dass wir, wenn wir haetten punkten muessen, das auch getan haetten.


    Die Chiefs sind ein grossartiges Team, ein sehr guter Quarterback, einer der besten TE's, die haben starke , schnelle receiver aber die haben wir auch. Am Sonntag wird wohl das komplette playbook geoffnet werden muessen, weil  ehrlich gesagt, ich nicht glaub das wir die in grund und boden rennen koennen wie in den letzten zwei spielen, man weiss es aber auch nicht. Vielleicht wird ja Breida zum Mostert....

    Wie gesagt, geniesst die zwei wochen , wir haben eine unglaubliche saison hinter uns !
  34. Shorthander (20. Jan. 2020)

    Einfach überrannt 💪 :yippee: :cheerleader:
  35. Flames1848 (20. Jan. 2020)

    Echt
    Die zweite Habzeit haben wir mit Pauken und Trompeten verloren.
    Erschreckend  :o   ;) ;)

    Im Ernst: KC wird für unsere D ein anderer Gegner werden. Ich denke, ohne zwei bis drei TO und einer fehlerfreien O wird das verdammt schwierig.


    TD nicht TO
  36. Obi4Niners (20. Jan. 2020)

    Ich glaube, Shanahan hat noch ganz viele Passspielzüge im Playbook, Play- action- Pässe, bootlegs... Aber warum irgendetwas davon zeigen, wenn man es nicht braucht?
    Der einzige Grund wäre, dass Garoppolo es "üben" könnte, dass er Wurf- Rhythmus bekäme.
    Aber: zählt die Überraschung nicht mehr?
    Garoppolo kann es, das haben wir nicht zuletzt gegen die Saints gesehen. Und Kittle hat auch noch was im Tank.
    Lauf haben wir genug "trainiert", wir können nun Pässe üben. Und die Chiefs? Die müssen sich jetzt erstmal über unsere Läufe Gedanken machen...
  37. Fireboy Tom (20. Jan. 2020)

    WOW!!! Was für eine Dominanz im Laufspiel! :wow: :worship:
    SUPERBOWL!!! :bounce: :bounce: :bounce:
    GB an Mostert, logisch.
  38. snoopy (20. Jan. 2020)

    Ich meine schon TOs.
    Das sehe ich aber gar nicht so pessimistisch, wie es sich vlt. liest.
    Gegen uns wird Mahomes nicht ohne TOs bleiben und in den STs sind die auch anfällig.

    Gegen eigene TDs habe ich natürlich auch nichts  ;) :D
  39. snoopy (20. Jan. 2020)

    Der einzige Grund wäre, dass Garoppolo es "üben" könnte, dass er Wurf- Rhythmus bekäme.

    Ach, das machen die im Training schon ausreichend.
  40. pirmin (20. Jan. 2020)

    Super Bowl, Baby!

    Gut, wenn KC als Favorit nach Miami fährt - bisher haben wir sowas gut gelöst  ;D wobei ein mobiler QB schwierig wird, aber wir werden einen Gameplan finden.

    Offence wins games, defence wins championships!!  8)
  41. Hyde 28 (20. Jan. 2020)

    Wenn die Chefs gegen uns so anfangen wie gegen die Texans, wäre das ideal. :)
    Die Chiefs sind keine Übermannschaft, sehe sie dennoch als leichten Favoriten. Die Rolle des "Underdog" liegt uns glaube ich auch mehr. ;)

    Gesendet von meinem ONEPLUS A5010 mit Tapatalk

  42. blubb0r (20. Jan. 2020)

    Guten Morgen NFC Champs  8) 8) 8)

    Gerade eben noch Niners Schal und Wollmütze rausgelegt, das Strahlen bekomme ich wahrscheinlich nicht mal im Büro gleich abgelegt.

    Hach, is das schön. Gameball würde ich gerne zu 34% an Mostert, 33% an Juice/Kittle und 33% an die O-Line geben.
    Wahnsinnsperformance. Wir mussten nicht mal wirklich einen QB aufstellen.
  43. stig49 (20. Jan. 2020)

    Kann’s immer noch nicht fassen. Ich glaube, das Team hat so viel positiven Schwung, da ist alles drin. Einzig Mahomes kann es verderben.
  44. frontmode (20. Jan. 2020)

    Kann’s immer noch nicht fassen. Ich glaube, das Team hat so viel positiven Schwung, da ist alles drin. Einzig Mahomes kann es verderben.

    Die haben mit Kelce, Hill und auch Watson extrem flexible Optionen. Das wird ein ganz harter Fight. Sowohl Offense als auch Defense müssen noch eine Schippe drauflegen - und vor allem müssen sie vom ersten Snap voll da sein, ein weiterer Stromausfall erscheint eher unwahrscheinlich.....
  45. g-dog (20. Jan. 2020)

    Was für ein tolles Team und so entspannt war ich noch nie. Vor dem Spiel überhaupt nicht nervös und während dem Spiel schon erst recht nicht bei dieser Leistung. Kann mich jemand kneifen?

    Mahomes und die Chiefs werden hammerhart, aber diesem Team traue ich alles zu.
  46. Brummsel (20. Jan. 2020)

    Eigentlich unglaublich das es nur 8 paesse gab... ACHT ....

    gegen die PACKERS... das ist doch wahnsinn.
    If it ain´t broken, don´t fix it. Und gegen die O-Line, die Vorblocker und Mostert hatten die Packers so gut wie nie einen funktionierenden Plan. Warum dann passen?

    Superbowl Baby! :49ers: :laola: :49ers:

    Und die erste Trophy diese Saison abgeräumt... :champ: :bounce:
  47. g-dog (20. Jan. 2020)

    Ich denke gegen die Chiefs sollte man bei 4th downs auch einiges agressiver spielen, bisher war man da ja eher konservativ in den Playoffs.
  48. frontmode (20. Jan. 2020)

    Ich denke gegen die Chiefs sollte man bei 4th downs auch einiges agressiver spielen, bisher war man da ja eher konservativ in den Playoffs.

    Ich bin der Meinung, dass es immer situativ entschieden werden sollte. Konservativ hat sich bisher bewährt, allerdings kann es in jedem Spiel anders aussehen.
  49. Touchdownmaker (20. Jan. 2020)

    Aaron Rodgers und Jimmy haben viele Gemeinsamkeiten. Hoffen wir mal, dass sich Punkt 3 auch bestätigt.  ;)
  50. Norton51 (20. Jan. 2020)

    Zu den Chiefs: Ein Team mit Andy Reid als Headcoach kann eigentlich im Superbowl gar nicht klarer Favorit sein.  ;D

    Ist 50/50 und Tagesform bzw. besserer gameplan wird den Unterschied machen. Ich freue mich mega auf das Spiel!

    Eines ist sicher: die Chiefs freuen sich nicht gegen uns zu spielen, weil wir ein riesiges Footballteam haben!  :D
  51. sf510 (20. Jan. 2020)

    Die Freude ist überschwänglich. Gameball kann nur an Mostert gehen. Er stach in einem tollen Team noch heraus!
  52. frontmode (20. Jan. 2020)

    Interessanter Weise haben die 49ers die ToP verloren, das sieht man auch nicht alle Tage bei so einem Laufspiel....

    Mir hat aber auch die Schiedsrichter Crew sehr gut gefallen. War natürlich auch ein sehr faires Spiel (was durchaus auch an den persönlichen Verbindungen im Coaching Staff liegen dürfte). Aber die waren sehr unaufgeregt, haben nach kurzer Diskussion auf die Flagge gegen Thomas zurückgenommen und waren in Summe immer auf Höhe des Geschehens.

    Und man muss einmal realisieren, dass die 49ers nicht einmal eine Holding Strafe kassiert haben - und das bei 42 Läufen!
  53. Brummsel (20. Jan. 2020)

    Interessanter Weise haben die 49ers die ToP verloren, das sieht man auch nicht alle Tage bei so einem Laufspiel....
    Das Laufspiel hat einfach zu viele YPP generiert. Der erste TD-Drive dauerte 6 Plays für 89 yds, der FG-Drive 5 Plays, 49 yds, der zweite TD-Drive dann 6 Plays / 37 yds... Der abschließende FG-Drive war mit 10 Plays der längste im ganzen Spiel und dauerte auch "nur" 4:42, trotz der TOs der Packers. Und es war ja nicht nur Mostert bei den Runs. Auch was Deebo Samuel abgeliefert hat beim TD-Drive im dritten Viertel war beeindruckend.

    Mal schauen, wie die Chiefs das Laufspiel stoppen wollen. Gegen Henry hatten sie ja einen funktionierenden Gameplan. Mal schauen, was der Injury Report zu Coleman sagt. Es wäre erstens wichtig fürs Team, dass er dabei ist. Und vor allem, niemand sollte einen SB wegen einer Verletzung verpassen müssen. Das wäre wirklich tragisch für ihn.
  54. frontmode (20. Jan. 2020)

    Zwei interessante Zitate von Cohn:

    ...the Packers, who looked like they’d never before defended a run play

    Kittle is a better blocker than a receiver, and he’s an elite receiver. What a special player
  55. Flex (20. Jan. 2020)

    An die Profis hier an Bord: wie seht ihr die Tatsache, dass JG so wenig gepasst hat? Einerseits verstehe ich dass du bei dem bleibst was funktioniert andererseits habe ich Bedenken dass JG aus dem Rhythmus kommt und wenn sie dann aufgrund eines Rückstandes zum Passen gezwungen werden er nicht liefern kann. Oder hat KS so viel Vertrauen in JG?
  56. Marcello (20. Jan. 2020)

    Wow was ein Spiel :)

    Das wir so dominant auftreten würden, damit hätte ich echt nicht gerechnet. Vorallem ähnelte es in der Offense ja fast genau so wie letzte Woche. Und ich kann verstehen das Kyle keinen Pass mehr gecallt hat, warum auch? So lange etwas so krass funktioniert, einfach weiter machen.

    Die D war auch on fire. Auch wenn es mir in der zweiten Halbzeit etwas zu leicht ging, hat man wahrscheinlich einfach nicht mehr mit 100% Prozent gespielt, was natürlich auch irgendwie verständlich ist. Hauptsache am Ende hat es geklappt.

    Gameball an Raheem, was ein geiler Junge  :10:
  57. frontmode (20. Jan. 2020)

    An die Profis hier an Bord: wie seht ihr die Tatsache, dass JG so wenig gepasst hat? Einerseits verstehe ich dass du bei dem bleibst was funktioniert andererseits habe ich Bedenken dass JG aus dem Rhythmus kommt und wenn sie dann aufgrund eines Rückstandes zum Passen gezwungen werden er nicht liefern kann. Oder hat KS so viel Vertrauen in JG?

    Ich mache mir da überhaupt keine Sorgen. Man hat ja bei dem Pass auf Kittle gesehen, dass man jederzeit umschalten kann. Er trainiert ja nicht anders, nur weil man dann im Spiel so viel läuft.
  58. snoopy (20. Jan. 2020)

    An die Profis hier an Bord: wie seht ihr die Tatsache, dass JG so wenig gepasst hat? Einerseits verstehe ich dass du bei dem bleibst was funktioniert andererseits habe ich Bedenken dass JG aus dem Rhythmus kommt und wenn sie dann aufgrund eines Rückstandes zum Passen gezwungen werden er nicht liefern kann. Oder hat KS so viel Vertrauen in JG?

    Meiner Meinung nach sollte man das spielen, was am besten funktioniert. Und wenn man dabei auch noch Scoreboard und Uhr bewegt und zudem weniger Risiko gehen kann: Klare Entscheidung.
    Ich bin mir sicher, dass im Training viele Passplays geübt werden, aber warum auspacken ?

    Für die Offense gilt es nun, Spielzüge bis zum erbrechen trainieren. Da wird sicher auch wieder viel gepasst.
    Zudem denke ich, dass KS seinen QB schon ein-zweimal hat werfen sehen. Der weiss schon, was er kann.
     
  59. R2D2 (20. Jan. 2020)

    An die Profis hier an Bord: wie seht ihr die Tatsache, dass JG so wenig gepasst hat? Einerseits verstehe ich dass du bei dem bleibst was funktioniert andererseits habe ich Bedenken dass JG aus dem Rhythmus kommt und wenn sie dann aufgrund eines Rückstandes zum Passen gezwungen werden er nicht liefern kann. Oder hat KS so viel Vertrauen in JG?

    Vielleicht war JG auch nicht 100% fit. Letzte Woche schon ein harter Hit gegen sein Sprunggelenk links, den sicher auch sein Knie zu spüren bekam, und gestern auch dieser unnötige Angriff gegen sein operiertes Knie. Das war echt sch... und ich hatte nicht nur gestern das Gefühl, dass der Gegner diesen „Schwachpunkt“ absichtlich/ unabsichtlich angreift. Ob es Einfluss auf das Playcalling hatte, kann man nicht wissen - Wundern würde es mich zumindest in der Weise nicht als dass man den Run ausgetestet hat und dann entschied, es weiter zu führen solange es effektiv ist. Und das war eben bis zum Schluß  :cheese:
  60. Plummer50 (20. Jan. 2020)

    Ich war vor dem Spiel gegen die Vikings viel nervöser. In diesem Spiel sprachen die Matchups aus meiner Sicht ganz klar für die 49ers. Eigentlich konnten nur Fehler und Ballverluste die 49ers in Schwierigkeiten bringen. Sie spielten aber nahezu perfekt. Großes Kompliment an das gesamte Team. Das beste Team der NFC ist verdient im Superbowl.

    Gegen Kansas City ist es ein 50:50 Duell. Ob nun ein Team oder das andere Team 1 oder 2 Punkte Favorit ist, spielt keine Rolle. Zwei großartige Teams und die beiden besten Head Coaches der NFL treffen aufeinander. Nach dem Spiel sagten einige Spieler, dass die 49ers extrem viele Plays aus dem Playbook noch gar nicht gezeigt haben, da es in den Playoffs bis jetzt gar nicht nötig war den Ball zu werfen. Das wird sich mit ziemlicher Sicherheit im Superbowl ändern.

    Es ist jetzt schon eine der schönsten Saisons die ich je erlebt habe. Jetzt fehlt nur noch die Krönung. :)
  61. Hyde 28 (20. Jan. 2020)

    Das Rungame ist momentan extrem effektiv, da braucht man nicht passen. Jetzt ist die Frage was ist mit Coleman, Breida spielt ja de Fakto keine Rolle mehr.

    Gesendet von meinem ONEPLUS A5010 mit Tapatalk

  62. snoopy (20. Jan. 2020)

    Nzeocha übrigens einer der besten Receiver heute Nacht  ;D ;)
  63. Bastarto (20. Jan. 2020)

    Guten Morgen ihr Super Bowl Teilnehmer!
  64. Bastarto (20. Jan. 2020)

    Das Rungame ist momentan extrem effektiv, da braucht man nicht passen. Jetzt ist die Frage was ist mit Coleman, Breida spielt ja de Fakto keine Rolle mehr.

    Gesendet von meinem ONEPLUS A5010 mit Tapatalk

    Aber ich muss sagen wir haben diese Saison schon oft gedacht das einer der drei quasi raus ist. Warte mal ab in Miami läuft Breida auf ein mal für 2 TD.
  65. MoRe99 (20. Jan. 2020)

    Warte mal ab in Miami läuft Breida auf ein mal für 2 TD.

    Oder Jeff Wilson, falls Coleman nicht mitspielen kann.
  66. Hyde 28 (20. Jan. 2020)

    Hat jemand eine Info was bei ihm ist? Sah gar nicht gut aus, aber was es ist, ist komplett an mir vorbei gegangen.

    Gesendet von meinem ONEPLUS A5010 mit Tapatalk

  67. Touchdownmaker (20. Jan. 2020)

    Wir wurden lange genug unterschätzt. Selbst nach dem Sieg der Chiefs sprachen die Kommentatoren von einem Duell Mahomes gegen Rodgers und der Wiederholung von SB I. Das wäre aus ihrer Sicht spektakulär. Kein Wort von den 49ers! Ich denke selbst die Chiefs rechnen sich mit ihrer Firepower viel gegen uns aus. Allerdings haben sie diese Saison noch gegen keinen Gegner unserer Güte gespielt. Unsere Defense übertrifft sich von Spiel zu Spiel. Pass Rush ohne Ende und die Passverteidigung ist, laut Statistik, die beste der Liga. In der Offense habe wir viele Optionen. Gegen Minnesota und die Packers sind wir hauptsächlich gelaufen, doch darauf können sich die Chiefs nicht allein einstellen. Jimmy G hat auch immer noch ein Ass im Ärmel. Von daher bin ich hoffnungsvoll, dass wir die Chiefs überraschen können. Die Texans haben gegen KC mit 24:0 geführt und auch die Titans mit 10:0. Wenn wir im SB schnell und etwas höher in Führung gehen, wird Mahomes das Ding nicht mehr drehen. Davon bin ich überzeugt.
  68. frontmode (20. Jan. 2020)

    Ich war vor dem Spiel gegen die Vikings viel nervöser. In diesem Spiel sprachen die Matchups aus meiner Sicht ganz klar für die 49ers.

    Wobei natürlich Rodgers immer eine Wildcard ist. Wie man am Ende gesehen hat, kann es unglaublich schnell gehen und Fehler werden sofort bestraft. Diese Qualität fehlte den Vikings.

    Bei den Chiefs ist diese aber derzeit sogar noch ausgeprägter. Ich glaube, das ist diese Saison die absolut bestmögliche Super Bowl Paarung (ohne jetzt den Ravens zu nahe treten zu wollen).
  69. femac (20. Jan. 2020)

    Ich war beeindruckt wie clever und diszipliniert das Team das Spiel bestritten haben.
    Keine unnötige, risikoreiche Aktionen, keine Interception, kein Fumble.
    Keine Strafen bis zum dritten Viertel! Und dann auch nur aus spieltaktischen Gründen.
     :respekt:
    Mostert war stark, aber die O-Line ließ Ihn auch gut aussehen.
    Tatsächlich habe ich auch gesehen, dass in der zweiten Hälfte die Defense wesentlich
    weniger Druck auf AR ausüben konnte. Hat man hier die Handbremse schon angezogen
    oder waren die Adjustments so gut?

    Trotz alledem besitzen wir Qualitäten, die bei KC schlaflose Nächte auslösen sollten.
  70. Jimmy_G (20. Jan. 2020)

    Wie wird eigentlich entschieden, welches Team das Heimteam ist? Oder spielt das nur auf dem Spielbogen eine Rolle? Dachte eigentlich, dass der 1st Seed über dem 2nd Seed der AFC steht, aber es heißt Niners @ Chiefs im SB.
  71. MoRe99 (20. Jan. 2020)

    Wie wird eigentlich entschieden, welches Team das Heimteam ist? Oder spielt das nur auf dem Spielbogen eine Rolle? Dachte eigentlich, dass der 1st Seed über dem 2nd Seed der AFC steht, aber es heißt Niners @ Chiefs im SB.

    Nein; wer Home Team ist wechselt von Jahr zu Jahr.
  72. Jimmy_G (20. Jan. 2020)

    Danke. Hat das "Heimteam" dadurch irgendwelche Vorteile?
  73. rene1511 (20. Jan. 2020)

    Danke. Hat das "Heimteam" dadurch irgendwelche Vorteile?
    Hmm glaube ehr nicht außer das sie die Tirokotfrabe bestimmen können. Aber das Gästeteam darf beim Münzwurf zuerst bestimmen ob Zahl oder Kopf...
  74. JBB (20. Jan. 2020)

    Danke. Hat das "Heimteam" dadurch irgendwelche Vorteile?
    Hmm glaube ehr nicht außer das sie die Tirokotfrabe bestimmen können. Aber das Gästeteam darf beim Münzwurf zuerst bestimmen ob Zahl oder Kopf...
    Und man bekommt die Heimkabine. Die ist ja sicher immer etwas komfortabler
  75. MoRe99 (20. Jan. 2020)

    Danke. Hat das "Heimteam" dadurch irgendwelche Vorteile?
    Hmm glaube ehr nicht außer das sie die Tirokotfrabe bestimmen können. Aber das Gästeteam darf beim Münzwurf zuerst bestimmen ob Zahl oder Kopf...
    Und man bekommt die Heimkabine. Die ist ja sicher immer etwas komfortabler

    Damit hat es sich aber auch schon. Mehr ("Heim"-)Vorteil ist nicht.
  76. frontmode (20. Jan. 2020)

    Und das Gast Team callt beim Coin Toss.
  77. Flex (20. Jan. 2020)

    Gibt es eine offizielle Aussage zu Breida und seinen fast nicht vorhandenen Einsätzen? Laut Shanahan hat es wohl nichts mit den miesen Leistungen gegen die Falcons zu tun?!
  78. Plummer50 (20. Jan. 2020)

    Hat jemand eine Info was bei ihm ist? Sah gar nicht gut aus, aber was es ist, ist komplett an mir vorbei gegangen.

    Er hat heute ein MRI. Ich denke Shanahan wird heute noch eine Pressekonferenz haben und sagen wie es denn aussieht.

    Direkt nach dem Spiel war Shanahan optimistisch:
    “I’m hoping he’ll be all right next week,” Shanahan said. “I don’t totally know yet. I know he’s not ruled out or anything. I think there will be a good chance (for him to play).”

    Für mich sah es aber auch überhaupt nicht gut aus. Es wäre ihm zu wünschen, dass die Verletzung nicht so schlimm ist. So weit zu kommen und dann das große Spiel zu verpassen, wäre schon sehr bitter.
  79. Hyde 28 (20. Jan. 2020)

    Danke

    Gesendet von meinem ONEPLUS A5010 mit Tapatalk

  80. Hyde 28 (20. Jan. 2020)

    Haha
    https://twitter.com/NFLonFOX/status/1219092054719909888?s=09


    Gesendet von meinem ONEPLUS A5010 mit Tapatalk

  81. NinerForever (20. Jan. 2020)

    Ich kann es nicht glauben, aber mit den Chiefs wartet ein ganz anderer Brocken.
    Und anders als die letzte vielen Jahre, vertrau ich auf Saleh und Shanahan, die werden das alles schon richtig analysieren und die Chiefs in Schacht halten.

    Und bitte kein 2012/2013 De ja vu. Das verkrafte ich nicht.
    Aber jetzt ist erstmal 2 Wochen Glückseligkeit.
  82. wugi (20. Jan. 2020)

    Wenn man mit 8 Pässe 37 Punkte aufs Board bringt dann sagt das alles aus.
    Absolute Dominanz.

    Wenn ich der DC Coach wäre der das zu verantworten hat wäre ich froh wenn ich am nächsten Tag noch einen Job hätte.
  83. wizard49er (20. Jan. 2020)

    Wenn die Niners endlich mal komplett wie in HT 1 spielen, dann gewinnen wir auch den Super Bowl. Wenn wir aber Mahomes wie Rodgers oder Wilson in der 2. HT bei jedem Drive einen TD scoren lassen........
    dann wird es hart.
    Die Chiefs haben so gut wie kein Laufspiel. Also müssen wir Mahomes ausschalten der ähnlich wie Wilson spielt. Er ist mobil und kann uns mit seinen Pässen zerpflücken.
    Trotzdem sind beide Teams gleichauf und auch beide hätten den Gewinn der VLT verdient. Unterschätzt mir auch nicht Andy Reid. Er ist einer der besten Coaches die ich kenne und nachdem Weggang aus Philli hätte ich ihn gerne in SF gehabt.
  84. Jimmy_G (20. Jan. 2020)

    Was ist bei einem möglichen SB Sieg? Geht Bosa dann alleine zu Trump?
  85. frontmode (20. Jan. 2020)

    Was ist bei einem möglichen SB Sieg? Geht Bosa dann alleine zu Trump?

    Könnten wir solche Diskussionen bitte dahin verschieben, wo sie hingehören - nach den SB (falls sie nicht sogar gegen die Politik-Regeln verstößt)…..
  86. jetto (20. Jan. 2020)

    Wenn die Niners endlich mal komplett wie in HT 1 spielen, dann gewinnen wir auch den Super Bowl. Wenn wir aber Mahomes wie Rodgers oder Wilson in der 2. HT bei jedem Drive einen TD scoren lassen........
    dann wird es hart.
    Die Chiefs haben so gut wie kein Laufspiel. Also müasen wir Mahomrs ausschalten der ähnlich wie Wilson spielt. Er ist mibil und kann uns mit seinen Pässen zerpflücken.
    Trotzdem sind beide Teams gleichauf und auch beide hätten den Gewinn der VLT verdient. Unterschätzt mir auch nicht Andy Reid. Er ist einer der besten Coaches die ich kenne und nachdem Weggang aus Philli hätte ich ihn gerne in SF gehabt.

    Was das Play Design betrifft ja, da ist Reid wirklich sehr sehr gut. Was das Clock Management betrifft hat er aber auch zB Luft nach oben...
  87. NinerForever (20. Jan. 2020)

    Was ist bei einem möglichen SB Sieg? Geht Bosa dann alleine zu Trump?

    Könnten wir solche Diskussionen bitte dahin verschieben, wo sie hingehören - nach den SB (falls sie nicht sogar gegen die Politik-Regeln verstößt)…..

    Ja bitte, das ist das letzte was ich die nächsten zwei Wochen lesen möchte.

    Ich kann es absolut nicht einschätzen wie wir im Moment gegen die Chiefs dastehen.
    Beim Spiel gegen die Packers hatte man ja so eine Richtung, weil man schon gegen sie in der regulären Saison gespielt hat.
  88. the_hawk (20. Jan. 2020)

    Haha
    https://twitter.com/NFLonFOX/status/1219092054719909888?s=09

    Das beste sind dann ja Retweets in der Richtung dass Kittle gestern nicht viel gemacht hat :D Entweder schauen die das Spiel nicht und lesen nur ein paar Statistiken oder sie haben keine Ahnung von Football.

    Deebo wird auch immer stabiler, was für eine Draft, was für eine Saison, jetzt bitte die ganz große Belohnung abholen! 27 Jahre bin ich Fan, 25 Jahre warte ich geduldig ;)
  89. TeddyW (20. Jan. 2020)

    Das beste Team der NFC ist verdient im Superbowl

    So ist es, selbst neutral betrachtet dürfte keiner außer uns dieses Jahr dort spielen! :)
  90. Greg_Skittles (20. Jan. 2020)

    Das beste Team der NFC ist verdient im Superbowl

    So ist es, selbst neutral betrachtet dürfte keiner außer uns dieses Jahr dort spielen! :)

    Die 9ers sind nicht so stark, die NFC ist so schwach. Bis jetzt haben die 9ers doch nur gegen Fallobst gewonnen.

    * Ironie off
  91. MaybeDavis (20. Jan. 2020)

    Das Rungame ist momentan extrem effektiv, da braucht man nicht passen. Jetzt ist die Frage was ist mit Coleman, Breida spielt ja de Fakto keine Rolle mehr.

    Gesendet von meinem ONEPLUS A5010 mit Tapatalk
    Ob Breida eine Rolle spielt oder nicht, würde ich erstmal abwarten. Gerade jetzt könnte er wieder am Start sein.
  92. snoopy (20. Jan. 2020)

    Gibt es eine offizielle Aussage zu Breida und seinen fast nicht vorhandenen Einsätzen? Laut Shanahan hat es wohl nichts mit den miesen Leistungen gegen die Falcons zu tun?!

    So wirklich habe ich nichts gehört/gelesen.
    Ich gehe davon aus, dass es mit Mostert (und Coleman) einfach so gut funzt, dass man die Notwendigkeit nicht sieht.
  93. The Leprechaun (20. Jan. 2020)

    Das beste Team der NFC ist verdient im Superbowl

    So ist es, selbst neutral betrachtet dürfte keiner außer uns dieses Jahr dort spielen! :)

    Die 9ers sind nicht so stark, die NFC ist so schwach. Bis jetzt haben die 9ers doch nur gegen Fallobst gewonnen.

    * Ironie off
    Wenn ich das alles im Internet so lese muss das ja stimmen.
    Auch die Vorhersage das wir nächste Saison komplett abstürzen, da wir da ja gegen echte Gegner spielen müssen fand ich....na ja...merkwürdig.
    Erfolg schafft Neid. Haben andere Teams schon hinter sich
  94. snoopy (20. Jan. 2020)

    Wenn ich mir die NFC anschaue, haben wir gegen vier der fünf Teams gespielt, die auch in die POs kamen.
    Bilanz 5-1 !
  95. 49erflo (20. Jan. 2020)

    UNREAL!

    Was für eine Demonstration war das denn? Sowas habe ich noch nie gesehen. Die Packers Defender müssen sich ja geschämt haben, während sie da auf dem Platz standen. Irre! Jeder weiß, dass ein Lauf kommt und trotzdem können sie ihn nicht stoppen. Das ist schon ein Genuss, das zu sehen. Mostert mit 220 Yards und ich kann mich nichtmal daran erinnern, dass er ein Tackle gebrochen hat, während er die Autobahn runtergelaufen ist. :rofl:

    Das konnte man gerade in der ersten Halbzeit schon komplett genießen. Ich hoffe, man lernt aus den Fehlern in Halbzeit zwei. Defensiv hätte man die Big Plays - gerade in der Situation - nicht zulassen dürfen. Der Pass Rush war komplett tot. Das kann gegen die Packers O-Line passieren. Die der Chiefs ist aber kaum schwächer, daher ist Vorsicht geboten.

    Die 4th-Down Decisions waren indiskutabel schwach gestern. Ich kann mir das nicht erklären, hoffe aber, es war ein Weckruf vor dem größten Spiel des Jahres. Denn man hat einem mausetoten Gegner damit zumindest wieder etwas Leben eingehaucht und den finalen Knockout verpasst. Das sollte nicht passieren.

    Ich halte es für komplett ausgeschlossen, dass wir gegen die Chiefs am Anfang des vierten Viertels mit drei Scores führen. Dann können solche Entscheidungen am Ende eben den Unterschied machen.

    Ich freue mich auf das Spiel in zwei Wochen. Sehe es komplett auf Augenhöhe, das wird ein Fest! :49ers:
  96. MoRe99 (20. Jan. 2020)

    Richrad Sherman und Darrelle Revis mögen sich anscheinend: “A Lame Cornerback";D
  97. Norton51 (20. Jan. 2020)

    Richrad Sherman und Darrelle Revis mögen sich anscheinend: “A Lame Cornerback";D

    Kleines Aufmerksamkeitsdefizit beim Kollegen Revis. Sherman hätte darauf gar nicht antworten sollen.
  98. Norton51 (20. Jan. 2020)

    Ansonsten finde ich es super, dass wir so wenig Passplays hatten gestern.

    Die Chiefs haben damit an der Stelle sehr wenig Film was wir machen würden, wenn wir ein gutes Passplay brauchen. Das kann noch sehr entscheidend werden.

    Würde mich auch nicht wundern, wenn Shanahan sie von Beginn an im Superbowl durch die Luft attackiert.
  99. The Leprechaun (20. Jan. 2020)

    Ansonsten finde ich es super, dass wir so wenig Passplays hatten gestern.

    Die Chiefs haben damit an der Stelle sehr wenig Film was wir machen würden, wenn wir ein gutes Passplay brauchen. Das kann noch sehr entscheidend werden.

    Würde mich auch nicht wundern, wenn Shanahan sie von Beginn an im Superbowl durch die Luft attackiert.
    Letzteres erwarte ich ja fast schon.
  100. Ziche (20. Jan. 2020)

    Habe auch irgendwo gehört oder gelesen, dass ein Spieler meinte dass das Playbook noch kaum geöffnet wurde.

    Ich freu mich schon richtig auf KS im SB  ;D das könnte ein Fest werden

    (wenn da nicht immer noch ein Gegner wäre)
  101. AceT (20. Jan. 2020)

    Erste Halbzeit war phänomenal! So ein langes Gesicht bei Rodgers hab ich ja noch nie gesehen  ;D
    Der missglückte Snap der Packs im 2.Qtr hab ich mir noch ein paar mal heute vor Augen geführt, einfach zum totlachen  :rofl:
    Egal ob jetzt die zweite Spielhälfte ein beabsichtigter Einbruch war oder nicht ich bin für den SB guter Dinge denn - Defense wins Championships - und da haben wir die bessere von beiden Teams. Bei der letzten mit Kaepernick hatte ich schon so meine Bedenken mit einem übermotivierten Coach und einem QB mit gerade mal Erfahrung von 10 NFL Spielen. Das hat diesmal schon mehr Hand und Fuß und Saleh und Shanahan werden das Ding schon schaukeln!  :49ers:
  102. stig49 (20. Jan. 2020)

    Man sollte sich Mosterts Interview nach dem Spiel ansehen. So ein guter Typ! Die andern übrigens auch, das ist wirklich ein Team, wie man es selten findet
  103. Bixente (20. Jan. 2020)

    Ein richtig gutes Spiel von einem geilen Team. Bis zum Start war ich etwas angespannt.  Ich wusste das ich es nicht komplett anschauen kann und hoffte auf genauso ein Spiel. Nach den ersten Snaps war ich beruhigt und konnte guten Gewissens, anfang der letzten Viertels auf Arbeit fahren.
    Das einzige Problem was ich jetzt habe, wem gebe ich den Gameball. Jeder der hier aufgeführten hätte es verdient.  Mostert hat schon einen, also bekommen ihn die Blocker von der Oline und da ist Kyle Juszczyk ein sehr wichtiger Bestandteil.
  104. Deebo ostertal (20. Jan. 2020)

    Wahnsinn. Rodgers war bedient. Wenn wir den sb holen , holt mich die klappsmühle.
  105. Bixente (20. Jan. 2020)

    Glückwunsch an Mostert für den Al-Bundy-Award  ;D
  106. Jimmy_G (20. Jan. 2020)

    Habe auch irgendwo gehört oder gelesen, dass ein Spieler meinte dass das Playbook noch kaum geöffnet wurde.
    Juice hat das nach dem Spiel gesagt
  107. rene1511 (20. Jan. 2020)

    Glückwunsch an Mostert für den Al-Bundy-Award  ;D
    You Made my Day.
  108. BoehserOnkel (20. Jan. 2020)

    Gibt es eine offizielle Aussage zu Breida und seinen fast nicht vorhandenen Einsätzen? Laut Shanahan hat es wohl nichts mit den miesen Leistungen gegen die Falcons zu tun?!

    Das würde mich auch mal interessieren. Seine Leistungen waren so übel Nu auch nicht....
  109. NinerForever (20. Jan. 2020)

    Naja ich muss ganz ehrlich sagen, dass mir jedesmal Angst und Bange wird, wenn Breida läuft. In irgendeinem Spiel hat er einen Lauf bekommen und da gefumbelt, das bleibt mir irgendwie.
  110. 49erflo (20. Jan. 2020)

    Habe auch irgendwo gehört oder gelesen, dass ein Spieler meinte dass das Playbook noch kaum geöffnet wurde.

    Das Playbook gegen die Packers wurde wohl geleakt!

    [IMG]
  111. MoRe99 (20. Jan. 2020)

    ;D ;D  Ja, so ungefähr sah das wohl tatsächlich aus.
  112. zugschef (20. Jan. 2020)

    Das Jimmy Raye Playbook fand ich trotzdem lustiger:D
  113. MoRe99 (20. Jan. 2020)

    Das Jimmy Raye Playbook fand ich trotzdem lustiger:D

    Du meinst das hier: Jimmy Raye Playbook?
  114. reagan - The Left Hand (20. Jan. 2020)

    York war sehr emotional.Ich glaube Freude und Leid zusammen.
    Wo siehst du das?

    York wirkte bei der Pokalübergabe sehr angefasst. Ich denke, der ganzen Familie macht noch der Verlust von John York noch sehr zu schaffen. Andererseits ist er sicher auch stolz darauf, dass er es geschafft hat, die Franchise wieder in richtige Bahnen zu lenken und hat sicher auch an die Zweifel an ihm gedacht. Die Geste gegenüber Mike und Kyle S. war eines Owners würdig
  115. 49erflo (20. Jan. 2020)

    Was eine geile Story im ThomaHawk Podcast. ;D

    Wer ihn nicht kennt: Andrew Hawkins und Joe Thomas machen den zusammen. Es kommen natürlich immer wieder Geschichten aus gemeinsamen Browns Zeiten. Hier geht es darum, dass Mike Pettines Defense im Camp und Training immer explizit Dinge trainiert hat, die gegen die Browns Offense funktionierten. Die ganze Offense versuchte allerdings, verschiedene Dinge auszuprobieren und sich wirklich auf die Gegner und Saison vorzubereiten. Shanny als OC und die Spieler der Offense waren brutal angepisst, dass die Verteidiger dann völlig übertrieben gefeiert haben, wenn sie ein Trainingsspiel dominierten. Shanny meinte damals schon, wenn wir in einem wirklichen Spiel gegen sie antreten und ihre Schwächen nutzen würden, dann würden sie ihnen den Arsch versohlen. Herrlich, dass er das jetzt machen konnte. ;D ;D
  116. MoRe99 (20. Jan. 2020)

    Herrlich!  ;D  Dass Pettine sich mit einer solchen Arbeitsweise immer noch in der NFL halten kann finde ich allerdings schon erstaunlich.
  117. IamNINER (20. Jan. 2020)

    Herrlich!  ;D  Dass Pettine sich mit einer solchen Arbeitsweise immer noch in der NFL halten kann finde ich allerdings schon erstaunlich.

    Nun, es könnte ja sein, dass er dazu gelernt hat.
  118. MoRe99 (20. Jan. 2020)

    Herrlich!  ;D  Dass Pettine sich mit einer solchen Arbeitsweise immer noch in der NFL halten kann finde ich allerdings schon erstaunlich.

    Nun, es könnte ja sein, dass er dazu gelernt hat.

    Das Championship Game spricht dagegen. Oder hast du irgendwelche ernsthaften Anpassungen der Packers-Defense gesehen?
  119. reagan - The Left Hand (20. Jan. 2020)

    Na klar. Sie haben sich unserer Spielweise angepasst.  ;D
  120. reagan - The Left Hand (20. Jan. 2020)

    Gibt eine schöne Statistik die besagt, dass mit der Zahl der Run Plays die Completionrate steigt.
  121. sfHawk (20. Jan. 2020)

    Gibt eine schöne Statistik die besagt, dass mit der Zahl der Run Plays die Completionrate steigt.
    Nur die absolute Zahl der Run Plays oder auch der Anteil an den Snaps der Offense? Das erste wäre irgendwie trivial (bessere Completionrate => tendenziell mehr 1st Downs => mehr Snaps => mehr Runs), letzteres ließe sich gut damit erklären, dass es Faktoren gibt, die sowohl für Running Game wie auch Passing Game günstig sind (z.B. Vorsprung, Balanced Offense). Anders gesagt: wenn ich einem Rückstand hinterherlaufe, werde ich wahrscheinlich viel werfen, aber keine besonders hohe Completionrate haben.
  122. reagan - The Left Hand (20. Jan. 2020)

    Ich schaue mir das morgen mal genau an und stelle es bei Analytics ein.
  123. frontmode (20. Jan. 2020)

    Wikipedia hat kurzzeitig Raheem Mostert als König von Green Bay (anstelle des Bürgermeisters) geführt  ;D
  124. Bow (20. Jan. 2020)

    Jetzt mal eine ernsthafte Frage in die Runde... die zweite HZ beschäftigt mich enorm. Klar, 27 PKT lead zur HZ usw. aber mal angenommen Adams fängt die Bombe statt des Picks von Sherm + potenziellem Score... dann brennt die Bude.

    Wurde da in Durchgang 2 ein Gang runtergeschaltet und für den SB geschont, oder haben die adjustments einfach gesessen?! Die D hatte gefühlt kaum noch zugriff ...
  125. sfHawk (20. Jan. 2020)

    Wikipedia hat kurzzeitig Raheem Mostert als König von Green Bay (anstelle des Bürgermeisters) geführt  ;D
    Das müssen Lions-Fans gewesen sein. 49ers-Fans waren anderweitig beschäftigt und Vikings-Fans hatten aus sowas wahrscheinlich keine Lust ;D
  126. sfHawk (20. Jan. 2020)

    Ich schaue mir das morgen mal genau an und stelle es bei Analytics ein.
    Da ist das wahrscheinlich besser aufgehoben. Würde mich aber ehrlich interessieren, auf den ersten Blick kann ich zumindest keine starke Korrelation erkennen, wenn man die Teams über die gesamte Saison gesehen nach den jeweiligen Kategorien sortiert. Aber vielleicht ist das als Raster zu grob.
  127. Brummsel (21. Jan. 2020)

    Wikipedia hat kurzzeitig Raheem Mostert als König von Green Bay (anstelle des Bürgermeisters) geführt  ;D
    Das müssen Lions-Fans gewesen sein. 49ers-Fans waren anderweitig beschäftigt und Vikings-Fans hatten aus sowas wahrscheinlich keine Lust ;D
    ...oder Bears-Fans. Die haben ja auch eine innige Freundschaft mit den Cheeseheads: Klick :cheese:
  128. reagan - The Left Hand (21. Jan. 2020)

    Ich schaue mir das morgen mal genau an und stelle es bei Analytics ein.
    Da ist das wahrscheinlich besser aufgehoben. Würde mich aber ehrlich interessieren, auf den ersten Blick kann ich zumindest keine starke Korrelation erkennen, wenn man die Teams über die gesamte Saison gesehen nach den jeweiligen Kategorien sortiert. Aber vielleicht ist das als Raster zu grob.

    Ist eine der üblichen Statistikgrafiken. Bin heute dazu noch nicht gekommen. Morgen sollte es was werden
  129. reagan - The Left Hand (21. Jan. 2020)

    Hier noch der Fly Over aus der Flugzeugperspektive:

    https://www.instagram.com/p/B7kLqK-AzLN/
  130. Ziche (22. Jan. 2020)

    Hier noch der Fly Over aus der Flugzeugperspektive:

    https://www.instagram.com/p/B7kLqK-AzLN/

    Bin grundsätzlich ja kein großer Freund des Militärs - bei diesem Zweck sieht es aber schon sehr gut aus  ;)
  131. reagan - The Left Hand (22. Jan. 2020)

    Wenn man das einmal im Stadion miterlebt hat - ganz großes Kino :)
  132. 49erflo (22. Jan. 2020)

    Hier noch der Fly Over aus der Flugzeugperspektive:

    https://www.instagram.com/p/B7kLqK-AzLN/

    Und direkt der Golfplatz neben dem Stadion - wie geil. ;D
  133. MoRe99 (22. Jan. 2020)

    Kyle Shanahan sagte übrigens während des Spiels einem der Refs, dass ein Packers-Verteidiger gleich einen Regelverstoß begehen wird ... VOR dem Snap! Das Ganze ist hier zu sehen:

    Shanahan knows!

    Die hervorragende Erklärung, woran Shanahan das erkannt hat, gibt es von Dan Orlovski:

    Not all coaches are created equal!
  134. snoopy (27. Jan. 2020)

    Jetzt mal eine ernsthafte Frage in die Runde... die zweite HZ beschäftigt mich enorm. Klar, 27 PKT lead zur HZ usw. aber mal angenommen Adams fängt die Bombe statt des Picks von Sherm + potenziellem Score... dann brennt die Bude.

    Wurde da in Durchgang 2 ein Gang runtergeschaltet und für den SB geschont, oder haben die adjustments einfach gesessen?! Die D hatte gefühlt kaum noch zugriff ...

    Um die Anmerkung noch einmal zu beantworten.
    Natürlich musste AR irgendwann die langen Dinger auspacken. Das hat er auch schon in der Vergangenheit erfolgreich praktiziert. Aber nicht immer. Es ist halt ein Risiko. Einmal konnte RS überrumpelt werden. Beim letzten waren ja schon zwei 49ers dran. 
    Man muss auch einmal bedenken. dass GreenBay schon das Pulver bzgl. Time-outs verschiessen musste und sogar schon einen Onsidekick probierte. Irgendwann war einfach klar, dass es nur noch um Ergebniskosmetik geht. Selbst wenn die noch einen TD gemacht hätten: zwei der Onsidekicks (mit Ansage) hätte funktionieren müssen und noch vieles anderes mehr und noch ein TD und noch ein FG....
    Neee, spätestens mit unserem letzten FG war das Spiel durch.
  135. zugschef (28. Jan. 2020)

    Für mich war nach dem vierten Mostert TD das Spiel vorbei.

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

Nächster Gegner

  • New York Jets Logo
  • @ New York Jets
  • 20.09.2020, 19:00
  • Week 2

Standings

NFC West
Team W L T Streak
Cardinals 1 0 0 W1
Rams 1 0 0 W1
Seahawks 1 0 0 W1
49ers 0 1 0 L1

Spielplan

Datum Gegner Erg
Regular Season
13.09. Cardinals L, 20–24
20.09. @ Jets
27.09. @ Giants
05.10. Eagles
11.10. Dolphins
19.10. Rams
25.10. @ Patriots
01.11. @ Seahawks
06.11. Packers
15.11. @ Saints
29.11. @ Rams
08.12. Bills
13.12. Redskins
21.12. @ Cowboys
27.12. @ Cardinals
03.01. Seahawks

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 14 Javon Kinlaw DT
1 25 Brandon Aiyuk WR
5 153 Colton McKivitz OT
6 190 Charlie Woerner TE
7 217 Jauan Jennings WR

Networking