Navigation überspringen

Game Reports

49ers 48, Saints 46 (Week 14) (8. Dez. 2019)

Im Duell zweier 10-2 Teams gewinnen am Ende die 49ers in einem Thriller im Superdome von New Orleans gegen die  Saints mit 48-46.

Es sollte ein Duell der beiden Offense Reihen werden und es schien, dass am Ende die Mannschaft gewinnen wird, die als letztes den Ball hat. Und so war es auch.
Die Saints erzielten im ersten Drive sofort den ersten Touchdown des Spiels als Drew Brees seinen TE Jared Cook für einen 38 Yard Touchdown bediente.

Die 49ers Offense antwortete selbst mit einem Touchdown Drive als Jimmy Garoppolo Kendrick Bourne in der Endzone für einen 6 Yard Touchdown fand.

Die Saints hatten in der ersten Halbzeit überhaupt keine Mühe gegen die Nr. 1 Defense der NFL Yards und Touchdowns zu erzielen. Die ersten vier Angriffssequenzen der Saints endeten alle mit einem Touchdown.

Den zweiten Touchdown der Saints erzielte erneut Jared Cook nach einem Pass von Drew Brees. Er verletzte sich in diesem Spielzug jedoch nach einem späten Hit von Akhello Witherspoon. Nach einer Strafe konnten die Saints den Extra Punkt von der 1 Yard Linie Ausspielen und sie gingen für 2 Punkte und scheiterten dabei.

Die 49ers mussten im nachfolgendem Drive schnell punten und die Saints bekamen die nächste Chance. Drew Brees warf seinen dritten Touchdown Pass. Diesmal war es ein 3 Yard Pass auf J. Hill.

Diesmal brauchten die 49ers nur ein Play um den Rückstand zu verkürzen. Garoppolo fand Emmanuel Sanders und der erzielte einen 75 Yard Touchdown.

Im nächstes Drive warf Brees keinen Touchdown, sondern erlief den Touchdown selbst. Beim vierten Versuch von der 1 Yard Linie sprang er in die Endzone und die Saints führten 27-14.

Diesmal brauchten die 49ers drei Plays um den Rückstand wieder zu verkürzen. Bei einem Trick Play übergab Garoppolo den Ball an Deebo Samuel der einen Latteral zurück auf Emmanuel Sanders machte und der warf den Ball auf den freistehenden Raheem Mostert für einen 35 Yard Touchdown.

Beim fünften Drive der Saints stoppten die 49ers die Saints zum ersten Mal und zwangen sie zum Punt. Die 49ers nutzten die Chance und marschierten von der eigenen 20 Yard Linie in die Endzone der Saints. Raheem Mostert erzielte den Touchdown durch einen 10 Yard Lauf und so führten die 49ers zur Halbzeit mit 27-28.

Die zweite Halbzeit begann aber nicht gut für die 49ers. Ein Pass von Garoppolo ging durch die Hände von Emmanuel Sanders, der den Ball in die Hände des Verteidigers abfälschte und für den ersten Ballverlust des Spiels sorgte.

Die Defense der 49ers hielt jedoch und obwohl die Saints den Ball an der 49ers 40 Yard Linie übernahmen, konnten sie nur ein Field Goal erzielen.
Nun hatten aber beide Offense Reihen etwas mehr Probleme. Im nächsten Drive mussten die 49ers schnell punten. Aber Alvin Kamara verlor den Ball an der eigenen 20 Yard Linie. Und diese Chance nutzten die 49ers. Garoppolo fand George Kittle für einen 5 Yard Touchdown.

Die Saints verkürzten anschließend den Rückstand mit einem Field Goal auf 33-35.
Am Ende des dritten Viertels versuchten die Saints bei einem Punt einen Fake und Taysom Hill versuchte einen langen Pass, der aber gut verteidigt wurde. Die Saints Fans waren aufgebracht, da sie eine Pass Interference Strafe sehen wollten. Bei Pässen aus der Punt Formation gibt es jedoch keine Pass Interference und so übernahmen die 49ers an der eigenen 45 Yard Linie den Ball.

Nach einem langen Drive von 14 Plays warf Jimmy Garoppolo seinen vierten TD Pass. Er fand Kendrick Bourne in der Endzone mit einem 6 Yard Pass. Es stand 33-42 für die 49ers.
Kurze Zeit später warf Brees seinen vierten TD Pass. Diesmal fing Michael Thomas den Ball in der Endzone.

Die 49ers versuchten nun die Uhr runterzuspielen. Zuerst gelang es auch gut. Aber an der 19 Yard Linie musste Garoppolo einen Sack hinnehmen und der Drive war zu Ende. Robbie Gould brachte die 49ers mit 5 Punkten in Führung. Aber die Saints hatten noch mehr als zwei Minuten Zeit um den Touchdown zu erzielen. Zum Glück für die 49ers haben sie nicht so viel Zeit gebraucht. 53 Sekunden vor dem Ende warf Brees seinen fünften TD Pass. Die 2 Punkte Conversion war nicht erfolgreich. Und so konnten die 49ers mit einem Field Goal das Spiel gewinnen.

Sie taten sich aber zuerst schwer. An der eigenen 33 Yard Linie mussten sie einen vierten Versuch und 2 Yards ausspielen und sie hatten dort schon 2 Timeouts verloren. Garoppolo fand aber George Kittle und der lief und lief und auch drei Saints Verteidiger hatten Probleme ihn zu Boden zu bringen. Erst nach einer Face Mask der Saints ging Kittle zu Boden an der NO 28 Yard Linie. Durch die zusätzliche 15 Yard Strafe hatten die 49ers eine ausgezeichnete Position für das Field Goal. Und Robbie Gould verwandelte das 30 Yard Field Goal und die 49ers gingen als Sieger vom Platz.

Jimmy Garoppolo beendete den Tag mit 26/35 angebrachten Pässen für 349 Yards, 4 Touchdowns und einer Interception. Sanders fing 7 Pässe für 157 Yards. Deebo Samuel fing 6 Pässe für 76 Yards. Kittle fing ebenfalls 6 Pässe für 67 Yards. Raheem Mostert erlief 69 Yards in 10 Versuchen. Matt Breida machte 54 Yards gut in 6 Versuchen. Die 49ers Defense konnte Drew Brees nicht ein einziges Mal sacken.

Die 49ers verbesserten ihre Bilanz auf 11-2 und sie treffen nächsten Sonntag im Levi's Stadium auf die Atlanta Falcons.

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. stig49 (8. Dez. 2019)

    auch hier: die niners schaffen in NO gegen drew brees mehr total yards, mehr passing yards und mehr rushing yards  :clap: :drink:
  2. Hyde 28 (8. Dez. 2019)

    Herrlich, zum Glück hab ich Morgen frei. Eines ist aber klar, wir müssen auch in Seattle gewinnen.  :49ers:
  3. frontmode (8. Dez. 2019)

    auch hier: die niners schaffen in NO gegen drew brees mehr total yards, mehr passing yards und mehr rushing yards  :clap: :drink:

    Würdiges Posting für #11.111  8)
  4. frontmode (8. Dez. 2019)

    Herrlich, zum Glück hab ich Morgen frei. Eines ist aber klar, wir müssen auch in Seattle gewinnen.  :49ers:

    Das war vorher aber schon klar.....
  5. Hyde 28 (8. Dez. 2019)

    Herrlich, zum Glück hab ich Morgen frei. Eines ist aber klar, wir müssen auch in Seattle gewinnen.  :49ers:

    Das war vorher aber schon klar.....
    Mit Schwung wird es aber einfacher...hoffentlich. ;)
  6. snoopy (8. Dez. 2019)

    auch hier: die niners schaffen in NO gegen drew brees mehr total yards, mehr passing yards und mehr rushing yards  :clap: :drink:
    Happy 11111  :party:
  7. sf49er (8. Dez. 2019)

    WHAT A GAME!!!!!

    ICH BIN IMMER NOCH FIX UND FERTIG LEUTE!!! :bounce: :bounce: :bounce: :drink: :drink: :drink:
  8. wugi (8. Dez. 2019)

    bei -13 noch mal 20euronen nachgeschossen, der Glaube war immer da, trotzdem hab ich jetzt mal ein paar Stamperln Zirben gebraucht, heute macht mir nur noch der Alk die Augen zu.
     ;D ;D ;D
  9. stig49 (8. Dez. 2019)

    auch hier: die niners schaffen in NO gegen drew brees mehr total yards, mehr passing yards und mehr rushing yards  :clap: :drink:

    Würdiges Posting für #11.111  8)
    lustig. wie hast du das denn mitgekriegt?!

    ok, kapiert, hier steht’s ja
  10. BoehserOnkel (8. Dez. 2019)

    Geiles Spiel! Mit einem glücklichen, aber nicht unverdientem Sieger!!!
    Ich hoffe bei aller Freude, das wir nicht zuviele und zu schwere Verletzungen davongetragen haben. Richburg sah ja schon nach Saisonende aus, Sherman mit irgendwas am Bein, Ford alte Verletzung wieder aufgebrochen und ein paar andere waren auch öfter bzw länger mal draussen. :-\
  11. Deplumer (8. Dez. 2019)

    Meine Nerven! So langsam streift Jimmy G das 'Gamemanger' Attribut ab. Einen Shootout gegen Brees zu gewinnen haben nicht viele QB in ihrer Vita!
  12. MO800 (8. Dez. 2019)

    Yes!!! Was ein Krimi. Konnte nicht mehr still sitzen...
    Dieser Sieg wird die Moral extrem pushen. Glaube daran, dass wir nun kein Regular Season Spiel mehr verlieren.
  13. wizard49er (8. Dez. 2019)

    auch hier: die niners schaffen in NO gegen drew brees mehr total yards, mehr passing yards und mehr rushing yards  :clap: :drink:

    Würdiges Posting für #11.111  8)
    Gratulation zum Schnaps :cheers:
  14. Hyde 28 (8. Dez. 2019)

    Mit den richtigen Plays gegen uns, sieht unsere Defense teilweise sehr schlecht aus. Ich hoffe Saleh findet hier Antworten. Wir werden es nicht schaffen, den Gegner immer auszuscoren.
  15. stig49 (8. Dez. 2019)

    auch hier: die niners schaffen in NO gegen drew brees mehr total yards, mehr passing yards und mehr rushing yards  :clap: :drink:

    Würdiges Posting für #11.111  8)
    Gratularion zum Schnaps :cheers:
    hatte echt grad einen zum runterkommen
  16. garrison20 (8. Dez. 2019)

    Football ist so ein geiler Sport aber genießen kann ich selten ein 49ers Spiel... Am Ende bin ich so fertig, weil wir knapp verloren haben oder mit den nerven so runter, dass über einen knappen Sieg gerade noch Erleichterung da ist. Alles andere an positiven oder negativen Emotionen habe ich dann während des Spiels verschossen...

    Das einzige, was mir aber wirklich die lust nimmt sind die Verletzungen. Wenn in jedem Spiel 2-3 starter der 49ers verletzt raus müssen, nimmt mir das echt die Freude auch an einem Sieg.
  17. Norton51 (8. Dez. 2019)

    Mit den richtigen Plays gegen uns, sieht unsere Defense teilweise sehr schlecht aus. Ich hoffe Saleh findet hier Antworten. Wir werden es nicht schaffen, den Gegner immer auszuscoren.

    Wir spielen aber auch nicht jede Woche auswärts im Dome gegen eine der zwei besten Offenses in der NFL. ;)
  18. snoopy (8. Dez. 2019)

    Natürlich kann man dennoch nicht ganz zufrieden sein.
    Wie auch bei 46 Gegenpunkten.
    Vor allem das Tackling müsste man sich noch einmal anschauen.
    Zudem hatte ich oft das Gefühl, dass man eigentlich genau wissen konnte, was passiert, aber die Saints haben das Play dennoch gemacht.
    Schaue mir dann mal die 40min.-Fassung an....
  19. wizard49er (8. Dez. 2019)

    Yes!!! Was ein Krimi. Konnte nicht mehr still sitzen...
    Dieser Sieg wird die Moral extrem pushen. Glaube daran, dass wir nun kein Regular Season Spiel mehr verlieren.
    Immer vorsichtig und ich würde auch Atlanta und L.A.Rams nicht unterschätzen. Wir müssen für den Div. Sieg alles gewinnen. Vielleicht verlieren die Chicks heute Nacht in L.A. das wäre natürlich von Vorteil und ein gelungenes WE.
  20. Laddie (8. Dez. 2019)

    Körperliche Verfassung bei mir ist gerade, als hätte ich versucht, George Kittle zu tackeln...

    Völlig fertig.

    Danke, Jungs. Was für ein denkwürdiger Abend...
  21. NinerForever (8. Dez. 2019)

    Gameball für mich an Jimmy G, auch wenn Shanahan einen super Job gemacht hat.
    Mehr kann ich nicht schreiben, bin immmernoch fix und fertig
  22. Hyde 28 (8. Dez. 2019)

    Wir spielen aber auch nicht jede Woche auswärts im Dome gegen eine der zwei besten Offenses in der NFL. ;)
    Glücklicherweise.  ;)
  23. LA BESTIA NEGRA (8. Dez. 2019)

    Irre! Gameball an die gesamte Offense + Offense Coaches
  24. blubb0r (8. Dez. 2019)

    Wir spielen aber auch nicht jede Woche auswärts im Dome gegen eine der zwei besten Offenses in der NFL. ;)
    Glücklicherweise.  ;)

    Wieso? Dann würden wir jede Woche gewinnen und mein Blutdruck wäre jede Woche im lebensbedrohlichen Bereich :D
  25. Fips (8. Dez. 2019)

    Kabelbrand im Herzschrittmacher  :o
    Was für ein Spiel!
    Gameball an Jimmy
  26. stig49 (8. Dez. 2019)

    hoffe, es hat richburg nicht so schwergetroffen. sah nicht gut aus, und auch Sherman macht mir sorgen. dee ford ebenso.
  27. danny_butterman (8. Dez. 2019)

    Hab grad meine uhr gecheckt: meine pulskurve schaut eher nach zirkeltraining als football match gucken aus!

    Gameball an Kittle, unglaublich was der immer wieder zeigt!

    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

  28. frontmode (8. Dez. 2019)

    hoffe, es hat richburg nicht so schwergetroffen. sah nicht gut aus, und auch Sherman macht mir sorgen. dee ford ebenso.

    Ja, das wären schon herbe Verluste. Auch Kittle wird so nicht ewig durchhalten.
  29. RedEd (8. Dez. 2019)

    Wofür stand der TY sticker am Helm eigentlich? Ist mir vorher noch nie aufgefallen.....
  30. blubb0r (8. Dez. 2019)

    hoffe, es hat richburg nicht so schwergetroffen. sah nicht gut aus, und auch Sherman macht mir sorgen. dee ford ebenso.

    Sherman macht jetzt bei der Presserunde danach einen recht entspannten Eindruck.
    Mal schauen, ob er was sagt.


    Ich höre ihn gern reden :)


    edit:
    Er sagt, dass er nicht weiß, was er hat. Aber er konnte nicht wieder rein, er wäre keine Hilfe gewesen. Aber er sagt "wir haben auch eine lange Woche vor uns und ich bin noch nicht raus, ich bin erst raus, wenn ich raus bin!"



    Kittle kommt rein und sagt erst mal "Howdy!" ;D ;D ;D
  31. snoopy (8. Dez. 2019)

    Bis jetzt das Spiel des Jahres in der gesamten NFL.
    (zumindest von denen, die ich gesehen habe)
    94 Punkte !! Und ich kann nicht behaupten, dass die Defenses richtig schlecht waren.
  32. frontmode (8. Dez. 2019)

    Wofür stand der TY sticker am Helm eigentlich? Ist mir vorher noch nie aufgefallen.....

    Für den Bruder von Jed York, der heute vor einem Jahr Selbstmord begangen hat.
  33. reagan - The Left Hand (8. Dez. 2019)

    Heute sind Jimmy G. und KS auch in den Kreis der absoluten Elite in dieser Liga aufgestiegen.

    Shanahan wird zu einem ernsten Anwärter auf den HCoY Award
  34. reagan - The Left Hand (8. Dez. 2019)

    Bis jetzt das Spiel des Jahres in der gesamten NFL.
    (zumindest von denen, die ich gesehen habe)
    94 Punkte !! Und ich kann nicht behaupten, dass die Defenses richtig schlecht waren.

    In der 2. Halbzeit
  35. AceT (8. Dez. 2019)

    Was für ein Spiel!
    Gameball an Jimmy aber eigentlich gehört er dem ganzen Team!
    Was war das für ein geiler Spielzug zum 20:27 - Wahnsinn!
  36. 9ers4ever (8. Dez. 2019)

    Wofür stand der TY sticker am Helm eigentlich? Ist mir vorher noch nie aufgefallen.....

    "Today, the 49ers will honor the memory of Tony York with these helmet decals."
  37. BeckQ (8. Dez. 2019)

    Gameball an Jimmy G.
    Mit 53 sec auf der Uhr so einem Drive zu spielen ist einfach beachtenswert.
    Und das auswärts im Dome gegen die Saints.
    Nach diesem Spiel schaut die ganze Liga auf uns.  :D
  38. wizard49er (8. Dez. 2019)

    Beide QB's haben für 349 Yards geworfen.
  39. JBB (8. Dez. 2019)

    Gameball an die gesamte Offense

    Swingpass von #44
    Letzter Pass von Jimmy G. + dem Run von Kittle
    Der lange TD Pass in der 1.Hz
    Der TD Pass von Sanders
    Bourne Bock Stark
  40. Obi4Niners (8. Dez. 2019)

    Wofür stand der TY sticker am Helm eigentlich? Ist mir vorher noch nie aufgefallen.....

    "Today, the 49ers will honor the memory of Tony York with these helmet decals."
    Ich liebe die Niners für solche Dinge....
  41. MaybeDavis (8. Dez. 2019)

    Was ein Spiel! Meine Atmung normalisiert sich langsam wieder  ;)

    Meine Kinder sind zum Glück nicht wach geworden, obwohl es mehrfach Schreie gab während des Spiels  ;D

    Gamball geht an Jimmy G, wobei ihn Kittle, KS oder Bosa auch verdient hätten (Ganzen Units den Gameball zu geben halte ich für unsinnig).

    Der Sieg war so wichig, da man ein knappes Spiel gegen ein Elite Team gewonnen hat.
  42. NinerForever (8. Dez. 2019)

    Was ein Spiel! Meine Atmung normalisiert sich langsam wieder  ;)

    Meine Kinder sind zum Glück nicht wach geworden, obwohl es mehrfach Schreie gab während des Spiels  ;D

    Gamball geht an Jimmy G, wobei ihn Kittle, KS oder Bosa auch verdient hätten (Ganzen Units de Gmeball zu geben halte ich fü undinnig).

    Der Sieg war so wichig, da man ein knappes Spiel gegen ein Elite Team gewonnen hat.

    Meine Freundin hat mich vorgewarnt und hat gesagt, nimm nen Kissen und schrei dort rein  ;D
  43. Obi4Niners (8. Dez. 2019)

    Ich war bei einem Freund schauen. Und als seine Frau ins Bett ging, musste ich mich zusammenreißen....
    Ich habe die letzten 4 Minuten in einen Pizzakarton gebissen und geschrien....
    Wird echt Zeit, dass ihr neues Haus fertig wird mit schallgedämpften Keller! ;D

    Was bin ich glücklich!
  44. Ledian (9. Dez. 2019)

    Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich paar Freudentränen hatte nach den Spiel :-D
    Ich freue mich so! Ich habe eine tiefe Abneigung gegen Sean Payton und gegen die Saints seit der Geschichte damals. Gameball an JG
  45. wizard49er (9. Dez. 2019)

    Was ein Spiel! Meine Atmung normalisiert sich langsam wieder  ;)

    Meine Kinder sind zum Glück nicht wach geworden, obwohl es mehrfach Schreie gab während des Spiels  ;D

    Gamball geht an Jimmy G, wobei ihn Kittle, KS oder Bosa auch verdient hätten (Ganzen Units den Gameball zu geben halte ich für unsinnig).

    Der Sieg war so wichig, da man ein knappes Spiel gegen ein Elite Team gewonnen hat.
    Und für dich ein Geburtstagsgeschenk :party:
  46. NinerForever (9. Dez. 2019)

    Ich war bei dem Fake Punt der Saints auch überrascht, hatte die Regel nicht gekannt, aber sie macht absolut Sinn.
  47. Jimmy_G (9. Dez. 2019)

    Habs letztens schon gesagt. Dee Ford gehört getradet, falls jemand so blöd ist und sich ihn ans Bein binden möchte, oder aber gecuttet. Geht einfach gar nicht. Da ist er vermeintlich topfit, aber muss dann wieder nach ein paar Snaps raus (stand er überhaupt auf dem Feld? Keine Ahnung). Zur nächsten Saison kommt man günstig raus, danke an Marathe. Man muss nächste Saison ja echt auf die Cap achten und +15 mio für einen Dauerverletzten kann man sich sparen. Lieber in Armstead investieren.
  48. Greco (9. Dez. 2019)

    Was für ein geiles Spiel...wir haben endlich bewiesen daß wir knappe Dinger auch gewinnen können....egal wie 🤪 Das dürfte dem Team einen riesigen Kick geben der im weiteren Verlauf  wichtig werden könnte. Jimm G. hat mir heute extrem imponiert weil er zusätzlich zu seiner sehr guten Leistung eine Coolness ausgestrahlt hat die dem Team sicher sehr geholfen hat...sehr wichtig für den weiteren Verlauf 🤪
  49. Uthorr49 (9. Dez. 2019)

    Gameball an die ganze Offense.
    Man darf auch nicht vergessen das es das zweite Auswärtsspiel in Folge ist und die Saints 10 Tage Vorbereitung hatten.
    Wichtiger Sieg nachdem wir die 2 knappen Partien gegen Ravens und Seahawks verloren haben.
  50. reagan - The Left Hand (9. Dez. 2019)

    Wenn man bedenkt, dass 25 % unseres Kaders aus undrafted Player besteht. Hut ab an das FO.
  51. snoopy (9. Dez. 2019)

    Ja, vielleicht sollte ich für die Wahl zum Gameball auch mal das FO berücksichtigen?
  52. Greg_Skittles (9. Dez. 2019)

    Schönes Spiel.
    WR die wieder einmal ihrer Bezeichnung gerecht werden.
    Ein QB der seiner Bezahlung entsprechend geliefert hat.
    Ein HC der seinem Kollegen auf der anderen Seite gezeigt hat, dass er auch Trick-plays kann.
    Eine D, die trotzt der vielen Gegenpunkte nicht wirklich schlecht aussah und Kittle George, der als es drauf ankam, mit seinen Stiernacken 3 Defender zu boden gebracht hat :D.
    Gameball Jimmy G.

    PS: auch wenn Jimmy G. zu einem First Down gelaufen ist, sollte sich die Frage erledigt haben, ob er mehr laufen soll. ->Ne, soll er nicht. Tut schon beim hinsehen weh.
  53. D-Fly81 (9. Dez. 2019)

    Gehe ich mit, jimmy g soll werfen, das kann er eindeutig besser. Mein gameball geht an kittle, der Typ ist ja völlig irre. Bei einer facemask noch versuchen den defender mit dem nackenmuskeln abzuschütteln ist gefährlich für seine Gesundheit, aber was bitte für einen Willen hat er denn da gezeigt? In dieser Situation ein gamechanger, daher mein gameball an ihn.
    Ich drücke richburg die Daumen, hoffe es sah schlimmer aus als es war, glaube aber nicht wirklich dran.

    Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk

  54. 9ers4ever (9. Dez. 2019)

    Wollt gerad ins bett gehen und dann seh ich das...

    Emotionaler Locker....

    https://twitter.com/49ers/status/1203907029942718465

    Man sieht das sie das noch nicht verarbeitet haben.

  55. mmlb51 (9. Dez. 2019)

    WOW! George Kittle, was für ein Vieh ; Gameball mit Sternchen  :champ:
    Und jetzt geht's hoffentlich mit Rückenwind, als No. 1 Seed, schnurstracks in die Playoffs..
  56. Andy49ers (9. Dez. 2019)

    Bin immer noch fix und fertig, was ein Spiel. Zum Glück hat meine Nachbarin Nachtschicht  ;D
    Gameball an Jimmy, ich hoffe jetzt ist endlich das Gerede vom "Gamemanager" zu Ende.
    Kittle ohne Worte was ein Tier.
  57. Marcello (9. Dez. 2019)

    Wow was ein Spiel.

    Ich habe schon lang nicht mehr so oft zu Hause rumgeschrien, aber ganz ehrlich, es ging nicht anders.

    Vorallem an einen Shootout hatte ich vor dem Spiel überhaupt nicht gedacht, dafür waren auf dem Papier beide Defenses zu stark. Und das wir dann am Ende als Sieger vom Platz gehen, einfach nur ein großartiges Gefühl.

    Die D, definitv mit Problemen. Aber nichts desto trotz, haben sie keine der beiden 2PT Conversions zugelassen und das machte am Ende ja eben doch den Unterschied.

    Die O war einfach on fire. Die Trick Plays, genial. KS mit einem Monster Calling. Jimmy mit einem überragendem Spiel, daher bekommt er, stellvertretend für die ganze Offense, den Gameball von mir.

    Jetzt bleibt nur noch zu hoffen das die Verletzten nicht allzu lange ausfallen  :pray:
  58. Mattao (9. Dez. 2019)

    Ein Wahnsinns-Spiel! Hat richtig Spaß gemacht. Aber ich war danach noch ewig aufgewühlt und konnte erst richtig spät einschlafen.  ;D
    Und ja, auch bei mir ist es öfter mal laut geworden. Vor allem als Witherspoon kurz vor Schluss den Ball nicht festhalten konnte...
  59. Pogo (9. Dez. 2019)

    Großartiges Spiel! Das war Werbung für American Football. Für den neutralen Zuschauer sicherlich ein Fest, aber für meine Gesundheit wäre es auf Dauer eine Herausforderung ;) Der Puls wollte sich gar nicht mehr beruhigen. Mein Optimismus schwand am Anfang doch sehr, da unsere Defense einfach keinen Zugriff auf die Saints Offense hatte und ich nicht an einen möglichen Sieg bei einem Shoot Out geglaubt habe. Allein die Realität sah dann doch anders aus. Hätte ich nicht für möglich gehalten, umso schöner ist es dann. Was für Spiel. Werde es lange nicht vergessen, absolut rekordverdächtig!

    Gesendet von meinem Aquaris X Pro mit Tapatalk

  60. sectorchan (9. Dez. 2019)

    Also Mein Gameball geht an mehrere.

    Nick Bosa, da er sehr gut Druck ausgeübt hat und der Beste in der D war.
    Sanders hat auch wieder ein gutes Spiel gemacht.
    Aber der Haupt Gameball geht an Kittle das TIER  :krank:
  61. LoboDUS (9. Dez. 2019)

    Was für ein Spiel, meine Nerven. Die vergessen wohl, dass ich nächstes Jahr 75 werde;-)
  62. vorschi (9. Dez. 2019)

    Gameball geht für mich an Garoppolo. Shanahan hätte ihn sich definitiv auch verdient gehabt, aber Garoppolo hat das exzellente Playcalling in Perfektion umgesetzt. Es war so gut wie jeder Wurf on the money, teilweise in sehr sehr enge Fenster, aber die Genauigkeit von Jimmy war gestern überragend.
  63. 49erflo (9. Dez. 2019)

    Das Spiel hat mich wirklich geschafft. Es geht einfach nix über High Power Offenses, die sich die Big Plays nur so um die Ohren feuern. Geil.

    Takeaways:
    - Jimmy ist ein Top 10 Quarterback
    - Shanahans Playcalling ist erste Sahne
    - Kittles Vertrag wird richtig teuer und ist jeden Cent wert
    - Coverage >>>>>>>>>>>>> Pass Rush
    - Bosa ist trotzdem ein Monster
  64. vorschi (9. Dez. 2019)

    Was leider etwas untergeht ist die Verletzung von Richburg. Das sah ganz und gar nicht gut aus, und Shanahan hat in der PK gemeint er habe ihn auf Krücken gesehen. Die Saison ist wohl vorbei für ihn, der Drop-Off zu Garland wird hoffentlich nicht zu groß sein, aber besonders im Laufspiel wird man es merken fürchte ich.

    K'Waun Williams musste mit einer Concussion raus, sollte aber vielleicht schon diese Woche wieder spielen können. Die Hamstring-Injuries von Ford und Sherman dagegen werden wohl etwas dauern, bis sie ausgeheilt sind. Beide kamen nach den Verletzungen nicht mehr zurück, und besonders bei Ford bin ich immer mehr der Meinung, dass sein Gehalt bei Armstead bzw. einem nicht so verletzungsanfälligen DE besser aufgehoben ist.
  65. Jimmy_G (9. Dez. 2019)

    -Richburg sah nach klassischem ACL aus. Also Saisonaus und dürfte sich bis zum Beginn der nächsten Saison ziehen. Mal wieder ein sehr bitterer Ausfall. mMn der wichtigste Spieler der O-Line und in dieser Saison auch mit Abstand der beste.

    -Dee Ford kann man ohnehin nicht mehr einplanen. Mit etwas Glück kann man ihn traden, ansonsten muss man ihn cutten. Man kann nicht so viel für einen Spieler zahlen, der so gut wie nie auf dem Platz steht. War ja vermeintlich ausgeheilt und nach 2-3 Snaps war er wieder draußen. Er hat zu Beginn der Saison seinen Anteil beigetragen, aber insgesamt ein nicht so toller Trade.

    -Sherman, Hamstring ist immer blöd. Mit ganz viel Glück nächste Woche wieder dabei, kann aber auch gerne 4-5 Wochen dauern oder gar chronisch werden, siehe Ford

    -Juice kam zum Glück glimpflich davon. Keine Concussion
  66. the_hawk (9. Dez. 2019)

    Grad gelesen:

    Emmanuel Sanders career passing 3/3 78yds 2 TD 0 INT 158.3 rating  ;D
  67. Flex (9. Dez. 2019)


    - Coverage >>>>>>>>>>>>> Pass Rush
    - Bosa ist trotzdem ein Monster


    Dieser Brees hält das Ei auch einfach viel zu oft viel zu kurz. Sauschneller Release, da vergehen grad 2 Sekunden, ist das Ei in der Luft. Sowas zu rushen ist schon schwer.
  68. Flames1848 (9. Dez. 2019)

    Gameball geht für mich an Garoppolo. Shanahan hätte ihn sich definitiv auch verdient gehabt, aber Garoppolo hat das exzellente Playcalling in Perfektion umgesetzt. Es war so gut wie jeder Wurf on the money, teilweise in sehr sehr enge Fenster, aber die Genauigkeit von Jimmy war gestern überragend.

    1848% agree. Er hat gegen einen der Größten und erfahrensten QBs gespielt, auch als sein Center wegbrach, immer die Ruhe bewahrt. Er findet jetzt wieder zur Form der ersten Spiele. Da kann man mal sehen wie langwierig sone Verletzung auch mental ist...
  69. The Leprechaun (9. Dez. 2019)

    Das Spiel passte zu dem gestrigen Chaos um mich herum. Was ne Schlacht. Da konnten meine Kinder mit ihrem sonntägigen Bettgehverweigerungsversuch echt nicht mithalten

    Am Anfang des Spiels habe ich mir nur die Augen über unsere Defense gerieben. Was war das den?
    Dann hab ich gesehen was KS und unsere Offense alles aus dem Hut gezaubert hat und war wieder beruhigter.
    Da wusste ich, dass wir ein Shootout Battle gegen Brees mitgehen konnten.
    Ausserdem hatte ich zu recht erwartet, dass unsere Defense sich steigert.

    Als dann Brees aber den Ball mit mehr als 2 Minuten auf der Uhr wieder bekommen hat, hab ich nur noch gehofft, dass er irgendwie ein Turnover produziert oder so schnell ist, dass wir noch einen Drive bekommen. Zum Glück war Brees zu schnell
    Die Saints hätten eigentlich nachdem bis dato abgelaufenem Spielverlauf wissen müssen, dass JG und die 49ers Offense absolut in der Lage war in einer Minute oder weniger über das Feld zu marschieren. Vielleicht hätten sie im Nachhinein doch lieber etwas mehr mit der Uhr gespielt.

    Kittle ist und bleibt ein Monster. Wie er die Verteidiger mitgeschleppt hat und trotzt des penetranten Fingers im Gesichtsgitter weiter gerannt ist war bockstark.
    Für mich war das gestern die Reifeprüfung des Teams.
    Jetzt weiss auch der letzte Zweifler das die Niners sowohl Offensiv wie Defensiv mit jedem mitgehen können.
  70. 49erflo (9. Dez. 2019)

    - Coverage >>>>>>>>>>>>> Pass Rush
    - Bosa ist trotzdem ein Monster
    Dieser Brees hält das Ei auch einfach viel zu oft viel zu kurz. Sauschneller Release, da vergehen grad 2 Sekunden, ist das Ei in der Luft. Sowas zu rushen ist schon schwer.
    Du lieferst ja direkt den Grund, WARUM ich das so sehe. :)
    Gegen einen starken Pass Rush kann man schemen. Gegen eine exzellente Coverage nicht. Sieht man auch daran, dass die abartig dominanten Defenses der letzten Jahre - Broncos No-Fly-Zone und die Legion of Boom der Seahawks beide auf der Coverage fußten. Dadurch hatte der Rush Zeit, zum Quarterback zu kommen. Dadurch kann man viel mit dem Blitz spielen. Dadurch muss der QB den Ball einfach oft genug drei Sekunden und mehr halten oder wegwerfen.
  71. 49erflo (9. Dez. 2019)

    Die Saints hätten eigentlich nachdem bis dato abgelaufenem Spielverlauf wissen müssen, dass JG und die 49ers Offense absolut in der Lage war in einer Minute oder weniger über das Feld zu marschieren. Vielleicht hätten sie im Nachhinein doch lieber etwas mehr mit der Uhr gespielt.
    Hier würde ich auch gern nochmal Warner und Witherspoon loben, die bei dem letzten TD der Saints nur noch auf den Turnover gingen und dadurch das missed Tackle in Kauf nehmen. Ich weiß nicht, ob das komplett geplant war, aber wenn ja: Tolles Coaching!
  72. MaybeDavis (9. Dez. 2019)

    - Coverage >>>>>>>>>>>>> Pass Rush
    - Bosa ist trotzdem ein Monster
    Dieser Brees hält das Ei auch einfach viel zu oft viel zu kurz. Sauschneller Release, da vergehen grad 2 Sekunden, ist das Ei in der Luft. Sowas zu rushen ist schon schwer.
    Du lieferst ja direkt den Grund, WARUM ich das so sehe. :)
    Gegen einen starken Pass Rush kann man schemen. Gegen eine exzellente Coverage nicht. Sieht man auch daran, dass die abartig dominanten Defenses der letzten Jahre - Broncos No-Fly-Zone und die Legion of Boom der Seahawks beide auf der Coverage fußten. Dadurch hatte der Rush Zeit, zum Quarterback zu kommen. Dadurch kann man viel mit dem Blitz spielen. Dadurch muss der QB den Ball einfach oft genug drei Sekunden und mehr halten oder wegwerfen.
    Vom Grundgedanken durchaus richtig... Ist jedoch extrem schwer, das Personal zu bekommen (und selbst wenn man das Personal hat) in jedem Play 5 man gleichzeiti für ca. 3 Sekunden zu covern. Da ist es durchaus einfacher Pass Rush zu erzeugen.

    Ein weiterer Punkt ist, das du zwar gegen einen guten Pass Rush schemen kannst, dass die jedoch zum einen einige Möglichkeiten im Gameplanning nimmt und außerdem, das es den QB zu vielen schnellen Pässen zwingt (damit er nicht unter Druck steht), somit jedoch der Raum für Fehlentscheidungen und Fehler größer wird.

    Richtig gut funktioniert es nur wenn du eine ausgewogene D hast. Auch die Legion of Boom hatte eine ziemlich gute Front Seven (was gerne verschwiegen wird).

    Dennoch würde ich in der Defense (wie auch der Offense) mein Team in den Trenches aufbauen. Ich nehm lieber den Pass Rusher als den CB (und lieber den LT als den WR).
  73. g-dog (9. Dez. 2019)

    und broncos hatten einen gewissen Von Miller und DeMarcus Ware, das sind auch nicht gerade 0815 Pass-Rusher  ;)
  74. MaybeDavis (9. Dez. 2019)

    und broncos hatten einen gewissen Von Miller und DeMarcus Ware, das sind auch nicht gerade 0815 Pass-Rusher  ;)
    Die waren ja nur so gute Pass Rusher, weil das Defense backfield so gut war ;)
  75. oOFreak (9. Dez. 2019)

    Auch wenn Kittle ein Tier ist kann meiner Meinung nach der Gameball nur an Jimmy G gehen. Mit welch einer Ruhe der gestern so ein Feuerwerk abgeliefert hat ist bemerkenswert, so gut wie keine schlechten Entscheidungen und die Int ging nicht auf ihn. Sanders auch (bis auf die Int.) bärenstark ;D
  76. fuffi2401 (9. Dez. 2019)

    Meine Güte was ein Spiel... Ich muss mir jetzt erst mal einen Termin im Nagelstudio machen (und das als Mann)... nach dem Spiel hatte ich überhaupt nichts mehr was nach Fingernägel ausgesehen hätte...

    Gameball geht für mich eindeutig an uns Fans!! ;D Jedes WE so n Spiel und ich bin reif für die Klappse.. :o
  77. Obi4Niners (9. Dez. 2019)

    Meine Güte was ein Spiel... Ich muss mir jetzt erst mal einen Termin im Nagelstudio machen (und das als Mann)... nach dem Spiel hatte ich überhaupt nichts mehr was nach Fingernägel ausgesehen hätte...

    Gameball geht für mich eindeutig an uns Fans!! ;D Jedes WE so n Spiel und ich bin reif für die Klappse.. :o
    +1
  78. vorschi (9. Dez. 2019)

    und broncos hatten einen gewissen Von Miller und DeMarcus Ware, das sind auch nicht gerade 0815 Pass-Rusher  ;)
    Die Patriots dieses Jahr sind das beste Beispiel, dass es auch mit 0815 Passrushern geht ;) Bzw. die Eagles eines jener Beispiel das zeigt, dass dir der beste Passrush nichts hilft, wenn direkt nach dem Snap zumindest ein Receiver wide open ist.

    Aber ernsthaft, natürlich ist klar dass das eine das andere beeinflusst und umgekehrt. Aber mittlerweile gibt es schon verschiedenste Statistiken und Artikel darüber die zeigen, dass man eine starke Coverage schwerer schlagen kann als einen guten Passrush.

    Wenn ich mich aber entscheiden müsste, ob ich Von Miller oder Stephon Gilmore im Team haben will, nehme ich ohne zu zögern Gilmore. Ein Double-Team gegen Miller und er ist zumeist aus dem Play genommen, Gilmore macht das einem gegnerischen Receiver aber das ganze Spiel über alleine.

    Um wieder auf das Spiel zurückzukommen: Dei Saints haben mit schnellen Pässen wie schon die Cardinals gezeigt, dass man so einen starken Passrush neutralisieren kann. Wenn dann auch noch das Tackling etwas nachlässt und die Bälle perfekt platziert werden wie gestern von Brees, wird es die Coverage Unit ein langer Abend.
  79. snoopy (9. Dez. 2019)

    Von Leuten wie Gilmore brächtest du aber auch mindestens vier, die sich dann auch nie verletzen...
    Wenn einer wie Miller gedoppelt wird, brauchst du nur drei von der Sorte und die OLine findet nicht mehr statt  ;) ;D 8)

    Mich würde mal interessieren, ob Brady seine alten DBs noch kennt - Vinatieri sagt ihm aber noch etwas ;)
  80. wizard49er (9. Dez. 2019)

    Wollt gerad ins bett gehen und dann seh ich das...

    Emotionaler Locker....

    https://twitter.com/49ers/status/1203907029942718465

    Man sieht das sie das noch nicht verarbeitet haben.
    Sehr Emotional. Da hab sogar ich kurz geschluchzt.
  81. wizard49er (9. Dez. 2019)

    Der Gamebal geht für mich an Shanahan :football:
    Lange nicht mehr so geile Plays gesehen. Wahnsinn! Nachdem 7:20 dachte ich jetzt verlieren wir das Ding und dann der lange TD Pass auf Sanders der uns im Spiel gehalten hat :yippee:
    Einfach nur ein geiler Football Abend :winkgrin:

    Niners win
    Bradys loose
    Chicken loose

    :bounce:
  82. g-dog (9. Dez. 2019)

    und broncos hatten einen gewissen Von Miller und DeMarcus Ware, das sind auch nicht gerade 0815 Pass-Rusher  ;)
    Die Patriots dieses Jahr sind das beste Beispiel, dass es auch mit 0815 Passrushern geht ;) Bzw. die Eagles eines jener Beispiel das zeigt, dass dir der beste Passrush nichts hilft, wenn direkt nach dem Snap zumindest ein Receiver wide open ist.

    Aber ernsthaft, natürlich ist klar dass das eine das andere beeinflusst und umgekehrt. Aber mittlerweile gibt es schon verschiedenste Statistiken und Artikel darüber die zeigen, dass man eine starke Coverage schwerer schlagen kann als einen guten Passrush.

    Und wie waren die Teams der Giants aufgebaut, welche die Pats im Super Bowl jeweils besiegten? Unglaublich starke D-Line. Man findet für beide Ansätze Beispiele. Was man bei den Pats aber nie vergessen darf, dass sie einen der besten Head Coaches aller Zeiten haben...wenn nicht sogar den beste, und er schafft es besser als jeder andere das Optimum aus jedem Spieler rauszuholen. Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass beide Ansätze funktionieren und je nachdem was der Markt bzw. die Draft hergibt, bildet man seine Defense danach.
  83. The Leprechaun (9. Dez. 2019)

    Wollt gerad ins bett gehen und dann seh ich das...

    Emotionaler Locker....

    https://twitter.com/49ers/status/1203907029942718465

    Man sieht das sie das noch nicht verarbeitet haben.
    Sehr Emotional. Da hab sogar ich kurz geschluchzt.
    Ja ich auch. Emotional und ehrlich.
  84. reagan - The Left Hand (10. Dez. 2019)

    Ja, vielleicht sollte ich für die Wahl zum Gameball auch mal das FO berücksichtigen?

    Bei den Jahresawards sollten sie ihren verdienten Lohn einfahren 8)

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

  • Los Angeles Rams Logo
  • @ Los Angeles Rams
  • 29.11.2020, 22:05
  • 23–20 gewonnen

Nächster Gegner

  • Buffalo Bills Logo
  • Buffalo Bills
  • 08.12.2020, 02:15
  • Week 13

Standings

NFC West
Team W L T Streak
Seahawks 8 3 0 W2
Rams 7 4 0 L1
Cardinals 6 5 0 L2
49ers 5 6 0 W1

Spielplan

Datum Gegner Erg
Regular Season
13.09. Cardinals L, 20–24
20.09. @ Jets W, 31–13
27.09. @ Giants W, 36–9
05.10. Eagles L, 20–25
11.10. Dolphins L, 17–43
19.10. Rams W, 24–16
25.10. @ Patriots W, 33–6
01.11. @ Seahawks L, 27–37
06.11. Packers L, 17–34
15.11. @ Saints L, 13–27
29.11. @ Rams W, 23–20
08.12. Bills
13.12. Redskins
21.12. @ Cowboys
27.12. @ Cardinals
03.01. Seahawks

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 14 Javon Kinlaw DT
1 25 Brandon Aiyuk WR
5 153 Colton McKivitz OT
6 190 Charlie Woerner TE
7 217 Jauan Jennings WR

Networking