Autor Thema: 49ers 7, Seahawks 17 (Week 15)  (Gelesen 12851 mal)

Offline stig49

  • Moderator
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 10.973
49ers 7, Seahawks 17 (Week 15)
« am: 15. Dez. 14, 01:37 »
Die 49ers verlieren bei den Seattle Seahawks mit 7 - 17 und sind damit definitiv nicht in den Playoffs.

Im Gegensatz zum Hinspiel im Levis Stadium zwangen die 49ers in diesem Spiel den Seahawks einen harten Kampf auf. Seattle ging im ersten Viertel durch ein Field Goal zwar zunächst in Führung. Dieses Field Goal beantworteten die 49ers aber mit einem sehr langen Drive am Ende des ersten Viertels. Bei diesem Drive konnten Frank Gore und Carlos Hyde immer wieder mit guten Läufen für Raumgewinn sorgen. Und auch Colin Kaepernick komplettierte schöne Pässe auf Garrett Celek und Anquan Boldin. Frank Gore beendete die Angriffssequenz mit einem 10 Yard Lauf in die Endzone der Seahawks.

Diese 49ers Führung sollte sehr lange halten. Denn beide Defense Reihen dominierten anschließend das Spiel. Dan Skuta, Ahmad Brooks, Ray McDonald und zwei Mal Tank Carradine konnten Russell Wilson in diesem Spiel sacken. Und dieser starke Pass Rush der 49ers machte den Seahawks Offense immer wieder große Probleme. Mitte des zweiten Viertels starteten die 49ers den Versuch die Führung zu erhöhen. Ein langer Drive führte die 49ers an die 34 Yard Linie der Seahawks. Aber auch hier verhinderten zwei Sacks der Seahawks Verteidigung weitere Punkte der 49ers.

Vor der Halbzeit wollten die Seahawks den Rückstand verkürzen. 8 Sekunden vor der Halbzeit standen die Seahawks an der 29 Yard Linie. Anstatt des Field Goal Versuchs folgte jedoch ein Pass in die Endzone der durch Eric Reid abgefangen wurde. Dieser returnierte ihn für 73 Yards, wurde aber an der 24 Yard Linie der Seahawks noch aufgehalten.

Pech hatten die 49ers in der ersten Halbzeit bei den Verletzungen. Zuerst musste Garrett Celek das Spielfeld verlassen. Dann erwischte es Frank Gore mit einer Gehirnerschütterung. Auch Chris Borland verletzte sich und konnte nicht mehr weiter machen. Und zu allem Überfluss verletzte sich auch der stark spielende Carlos Hyde in Halbzeit zwei.

Die zweite Halbzeit dominierten zunächst die Seahawks, die immer mehr auf Marshawn Lynch setzten und den die 49ers ohne Chris Borland nicht mehr so gut kontrollieren konnten, wie noch in Halbzeit 1. Zwei Minuten vor dem Ende des dritten Viertels brachte Marshawn Lynch die Seahawks mit 10-7 in Führung. Im vierten Quarter hatten die Seahawks sofort die Chance die Führung weiter auszubauen. An der 15 Yard Linie der 49ers wurden sie aber zunächst gestoppt und nur eine Roughing the Passer Strafe gegen die 49ers ließ den Drive der Seahawks weiter gehen. Die Kamerabilder zeigten eine Fehlentscheidung und auch die Kommentatoren und Experten waren sich einig, dass die Seahawks ein Geschenk erhalten haben. Dieses nutzten sie und Paul Richardson machte anschließend den Touchdown zum 17-7. Die 49ers versuchten noch mal mit einem sehr langen Drive zurückzukommen. Aber an der 38 Yard Linie der Seahawks konnten sie einen vierten Versuch nicht verwerten.
« Letzte Änderung: 15. Dez. 14, 11:03 von Plummer50 »

NinersWOLFSBURG

  • Gast
Re: 49ers 7, Seahawks 17 (Week 15)
« Antwort #1 am: 15. Dez. 14, 01:39 »
An kaepernick lag es heute nicht. Auch wenn es sicn komiscn anhört es ist ein bischen erleichtert das wir von den playoffs eliminiert sind. Mit so einer offense ist es schon fast unverschämt bis kurz vor schluss noch für die Playoffs in frage zu kommen. Jetzt können  die beiden letzten spiele ruhig angegange werden vielleicht gabbert mal ausprobieren etc. Ich denke das Harbaugh zu 101% weg ist. Und ja ich freue mich auf einen neuanfang mit wem auch immer Gruden? Fangio? Tomsula? Oder Mr. Unbekannt malsehen was da kommt im draft sollten wir dringend nach eine  o-line spieler auschau halten 
« Letzte Änderung: 15. Dez. 14, 01:40 von MoRe99 »

Offline myung77

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 178
Re: 49ers 7, Seahawks 17 (Week 15)
« Antwort #2 am: 15. Dez. 14, 01:40 »
Ich weiß nicht ob es noch unverschämter ist das sich ein Team aus der NFC South für die PO qualifiziert.

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 34.630
Re: 49ers 7, Seahawks 17 (Week 15)
« Antwort #3 am: 15. Dez. 14, 01:42 »
Ich weiß nicht ob es noch unverschämter ist das sich ein Team aus der NFC South für die PO qualifiziert.

Es war auch schon ein Team aus der NFC West mit 7-9 in den Playoffs ... Die Diskussion ist müßig; hatten wir auch schon öfter. Ich fände ein Re-Seeding sinnvoll, aber die Divisionssieger sollten in die Playoffs, sonst kannst du die Divisionen eh abschaffen.
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 19: #2 DE N. Bosa, #36 S N. Adderley, #71 OL M. Deiter, #104 CB S. Bunting, #156 TE K. Smith, #176 P J. Bailey, #212 WR J. Meyers

Offline Goldrausch

  • Sponsor
  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 616
Re: 49ers 7, Seahawks 17 (Week 15)
« Antwort #4 am: 15. Dez. 14, 01:43 »
Ich weiß nicht ob es noch unverschämter ist das sich ein Team aus der NFC South für die PO qualifiziert.
Da muss ich dir recht geben, aber so ist es halt
49er, Comets, SF Giants, San Jose Sharks, Red Bull München, ESVK, Sacramento Kings

Offline stig49

  • Moderator
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 10.973
Re: 49ers 7 - Seahawks 17 (Week 15)
« Antwort #5 am: 15. Dez. 14, 01:45 »
Willis, Bowman, Gore, Hyde, Dorsey, Williams, Brock, Borland, Hunter, Davis, McDonald, Carrier, Ward, Kilgore, Cook, Celek, Johnson, Martin

Von Acker und Co gar nicht zu sprechen.Und bei Vernon Davis bin ich mir nicht sicher, wo ich den einsortieren soll.

Hab ich jemanden vergessen?

Irgendwie kann man da schon in Seattle verlieren.
« Letzte Änderung: 15. Dez. 14, 01:56 von stig49 »

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 34.630
Re: 49ers 7, Seahawks 17 (Week 15)
« Antwort #6 am: 15. Dez. 14, 01:48 »
Hab ich jemanden vergessen?

Justin Smith. Den habe ich nicht allzu oft gesehen heute.
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 19: #2 DE N. Bosa, #36 S N. Adderley, #71 OL M. Deiter, #104 CB S. Bunting, #156 TE K. Smith, #176 P J. Bailey, #212 WR J. Meyers

Online Sean

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.065
Re: 49ers 7, Seahawks 17 (Week 15)
« Antwort #7 am: 15. Dez. 14, 01:49 »
Die Jungs haben gut gespielt, auch kaep. Nachdem einer nach dem anderen auf der verletztenliste Platz nehmen musste, wurde es immer schwerer. Den Gnadenstoß bekamen wir dann von den streifenhörnchen bei dem QB Sack, den sie als Foul werteten. Danach war es gelaufen. Was die sich dabei dachten wissen die wohl selbst nicht.
Ich glaub schon das wir gewonnen hätten, wären alle fit geblieben. Lynch war abgemeldet und kam erst ins rollen, als Borman (?) raus musste.
Die letzten beiden Spiele würde ich jetzt dazu nutzen, um die Reservisten zu testen, ob man die behält oder ersetzt. Auch einen Gabbert würde ich mind. ein ganzes Spiel geben.
Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!

Offline reagan - The Left Hand

  • Volontär
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.031
Re: 49ers 7 - Seahawks 17 (Week 15)
« Antwort #8 am: 15. Dez. 14, 01:50 »
Für mich das entspannteste Spiel der Saison. Wir konnten alles gewinnen aber nix groß verlieren. Das hatten wir schon vorher. Gut, dass Sherman keinen Grund hatte seinen Mund aufzureißen. So toll waren die Chicken auch nicht.

Ab dem 3. Quarter kam man mit der Verletztenliste nicht mehr hinterher und unsere Spielfähigkeit war ernsthaft in Frage gestellt. Dafür haben sich die Jungs tapfer geschlagen Am liebsten wäre mir, wenn morgen Schluss wäre mit der Regularseason. Das ist eine Seuchensaison. Bin echt gespannt, mit welchem Personal wir die letzten beiden Spiele bestreiten.

Um Kap erhitzen sich weiter die Gemüter. War im Livethread auch zu merken. Ich würde ab morgen die Offseason mit ihm beginnen und Gabbert spielen lassen. Heute hat er einige gute Phasen gehabt und auch mal an der Sideline das Team zusammengenommen. Das lässt hoffen.

Die Wunde vom CCG aus dem Januar hat er aber wieder kurzzeitig aufgerissen, als er den wieder freien Patton übersehen hat. Heute war es egal - aber damals hat es uns wohl den SB gekostet. Ich hoffe inständig, dass er die Offseason nutzt, um der QB zu werden, den wir erhoffen. Dazu muss sich aber auch was im Staff etwas tun. Man darf sehr gespannt sein.....
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline Jurgen

  • Ehrenmitglied
  • MVP
  • *****
  • Beiträge: 4.566
Re: 49ers 7, Seahawks 17 (Week 15)
« Antwort #9 am: 15. Dez. 14, 01:50 »
9ers hatten Probleme heute aber dies was nicht noetig.

Roughing the passer?? Was""

[IMG]

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 34.630
Re: 49ers 7, Seahawks 17 (Week 15)
« Antwort #10 am: 15. Dez. 14, 01:52 »
Ich würde ab morgen die Offseason mit ihm beginnen und Gabbert spielen lassen. Heute hat er einige gute Phasen gehabt und auch mal an der Sideline das Team zusammengenommen. Das lässt hoffen.

Und genau das verstehe ich nicht. Wenn doch heute die Tendenz zum besseren zu sehen war, warum Kaepernick dann benchen?  :noidea:
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 19: #2 DE N. Bosa, #36 S N. Adderley, #71 OL M. Deiter, #104 CB S. Bunting, #156 TE K. Smith, #176 P J. Bailey, #212 WR J. Meyers

Online Sean

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.065
Re: 49ers 7, Seahawks 17 (Week 15)
« Antwort #11 am: 15. Dez. 14, 01:56 »
Ich würde ab morgen die Offseason mit ihm beginnen und Gabbert spielen lassen. Heute hat er einige gute Phasen gehabt und auch mal an der Sideline das Team zusammengenommen. Das lässt hoffen.

Und genau das verstehe ich nicht. Wenn doch heute die Tendenz zum besseren zu sehen war, warum Kaepernick dann benchen?  :noidea:
Um herauszufinden, ob er in der Lage ist einzuspringen, wenn man ihn braucht? Brady schickt auch seinen Ersatz aufs Feld, wenn die Spiele gelaufen sind. Gabbert braucht auch mal spielpraxis.
Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!

Offline stig49

  • Moderator
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 10.973
Re: 49ers 7, Seahawks 17 (Week 15)
« Antwort #12 am: 15. Dez. 14, 01:57 »
Hab ich jemanden vergessen?

Justin Smith. Den habe ich nicht allzu oft gesehen heute.
Dann auch noch Wilhoite und Brooks. Die waren zum Schluss auch nicht mehr drin wegen Verletzungen

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 34.630
Re: 49ers 7, Seahawks 17 (Week 15)
« Antwort #13 am: 15. Dez. 14, 01:57 »
Ich würde ab morgen die Offseason mit ihm beginnen und Gabbert spielen lassen. Heute hat er einige gute Phasen gehabt und auch mal an der Sideline das Team zusammengenommen. Das lässt hoffen.

Und genau das verstehe ich nicht. Wenn doch heute die Tendenz zum besseren zu sehen war, warum Kaepernick dann benchen?  :noidea:
Um herauszufinden, ob er in der Lage ist einzuspringen, wenn man ihn braucht? Brady schickt auch seinen Ersatz aufs Feld, wenn die Spiele gelaufen sind. Gabbert braucht auch mal spielpraxis.

Warum braucht Gabbert Spielpraxis?  ???  Würde mich überraschen, wenn er nächstes Jahr noch bei den Niners wäre.
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 19: #2 DE N. Bosa, #36 S N. Adderley, #71 OL M. Deiter, #104 CB S. Bunting, #156 TE K. Smith, #176 P J. Bailey, #212 WR J. Meyers

Offline reagan - The Left Hand

  • Volontär
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.031
Re: 49ers 7, Seahawks 17 (Week 15)
« Antwort #14 am: 15. Dez. 14, 01:59 »
Ich würde ab morgen die Offseason mit ihm beginnen und Gabbert spielen lassen. Heute hat er einige gute Phasen gehabt und auch mal an der Sideline das Team zusammengenommen. Das lässt hoffen.

Und genau das verstehe ich nicht. Wenn doch heute die Tendenz zum besseren zu sehen war, warum Kaepernick dann benchen?  :noidea:

Nicht benchen, das klingt so negativ. Gabbert ein bisschen Spielpraxis geben und mit Kap weiter an seinen Schwächen arbeiten. Was bringt es, wenn er sich jetzt noch verletzten würde? Die Chargers und eventuell auch die Cards werden volle Pulle spielen. Hinter unserer dezimierten O-Line ist mir da nicht so wohl.
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Online Sean

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.065
Re: 49ers 7, Seahawks 17 (Week 15)
« Antwort #15 am: 15. Dez. 14, 01:59 »
Ich würde ab morgen die Offseason mit ihm beginnen und Gabbert spielen lassen. Heute hat er einige gute Phasen gehabt und auch mal an der Sideline das Team zusammengenommen. Das lässt hoffen.

Und genau das verstehe ich nicht. Wenn doch heute die Tendenz zum besseren zu sehen war, warum Kaepernick dann benchen?  :noidea:
Um herauszufinden, ob er in der Lage ist einzuspringen, wenn man ihn braucht? Brady schickt auch seinen Ersatz aufs Feld, wenn die Spiele gelaufen sind. Gabbert braucht auch mal spielpraxis.

Warum braucht Gabbert Spielpraxis?  ???  Würde mich überraschen, wenn er nächstes Jahr noch bei den Niners wäre.
Warum? Weil er so gut ist und wo anders starter sein könnte oder weil er so schlecht ist?
Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!

Offline Norton51

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.038
    • Livesportfan Blog
Re: 49ers 7, Seahawks 17 (Week 15)
« Antwort #16 am: 15. Dez. 14, 02:02 »
Warum? Weil er so gut ist und wo anders starter sein könnte oder weil er so schlecht ist?

Ich behaupte Gabbert wäre nach dieser schlechten Preseason schon lange nicht mehr da, wenn sie ihm nicht die 2 Mille garantiert hätten und es somit keinen Mehrwert vom Cap gebracht hätte ihn rauszuwerfen.

Der ist sofort weg, wenn es keine Auswirkungen mehr hat.
Mein kleiner, persönlicher Sporterlebnisblog:
www.livesportfan.de

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 34.630
Re: 49ers 7, Seahawks 17 (Week 15)
« Antwort #17 am: 15. Dez. 14, 02:02 »
Warum braucht Gabbert Spielpraxis?  ???  Würde mich überraschen, wenn er nächstes Jahr noch bei den Niners wäre.
Warum? Weil er so gut ist und wo anders starter sein könnte oder weil er so schlecht ist?

Davon ausgehend, dass ein neuer HC kommt, der mit Kaepernick arbeiten wird, denke ich, dass der neue HC dann andere QBs haben möchte hinter Kaepernick.

Ich behaupte Gabbert wäre nach der Preseason schon lange nicht mehr da, wenn sie ihm nicht die 2 Mille garantiert hätten und es keinen Mehrwert vom Cap gebracht hätte ihn rauszuwerfen.

Das kommt noch dazu.
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 19: #2 DE N. Bosa, #36 S N. Adderley, #71 OL M. Deiter, #104 CB S. Bunting, #156 TE K. Smith, #176 P J. Bailey, #212 WR J. Meyers

Offline Fritzini

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.011
  • Hippies death⚡️Hipsters next
Re: 49ers 7, Seahawks 17 (Week 15)
« Antwort #18 am: 15. Dez. 14, 02:10 »
Ich weiß nicht ob es noch unverschämter ist das sich ein Team aus der NFC South für die PO qualifiziert.

Es war auch schon ein Team aus der NFC West mit 7-9 in den Playoffs ... Die Diskussion ist müßig; hatten wir auch schon öfter. Ich fände ein Re-Seeding sinnvoll, aber die Divisionssieger sollten in die Playoffs, sonst kannst du die Divisionen eh abschaffen.
Ebend, ausserdem freu ich mich auf ein PO Game in Charlotte auch wenn es nicht gegen den Gegner vom letzten mal sein wird.
In diesem Sinne für morgen Go Bears! Go for the Panthers!
"California’s four seasons are: Flood, Fire, Earthquake and Riot."

Offline Texas

  • Senior
  • **
  • Beiträge: 492
Re: 49ers 7, Seahawks 17 (Week 15)
« Antwort #19 am: 15. Dez. 14, 02:24 »
9ers hatten Probleme heute aber dies was nicht noetig.

Roughing the passer?? Was""

[IMG]
Blöd nur das sie dann halt nen FG geschossen hätten.


Gore hat die letzten beiden Saison nicht gerade die großen Spiele gegen die Seahawks abgeliefert bis auf mal ein zwei big Runs. Hyde war da schlimmer zu verkraften.
Kaep war sicherlich besser als die letzten Spiele aber trotzdem nicht wirklich gut. Offene Spieler übersehen, den völlig frei stehend Boldin überworfen und bei 3&1 den pass in den Rücken geworfen.
Lynch bis zur Halbzeit ganz gut im Griff gehabt aber wer lynch nicht nur spielen sieht wenn die NINERS der Gegner ist weiß die zweite Halbzeit gehört lynch.
Ne schöne Defense Schlacht

Tags: SFvsSEA