Autor Thema: 49ers 26, Texans 16 (Week 14)  (Gelesen 5751 mal)

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.605
  • #56
Re: 49ers 26, Texans 16 (Week 14)
« Antwort #40 am: 11. Dez. 17, 09:07 »
Gebt JG seinen Deal und gewinnt Spiele !
Das macht uns auch für FAs attraktiver. (dort wünsche ich mir vor allem OLer)
In der Draft holen wir uns dann halt an 6 oder 7 Berkley.

Danach CBs und WRs . . .
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline franky49ers

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 182
Re: 49ers 26, Texans 16 (Week 14)
« Antwort #41 am: 11. Dez. 17, 09:22 »
WOW - Jimmy G. ist legit!

Bin echt gehyped von dem Jungen. War bei weitem kein perfektes Spiel (hätte auch gut und gerne 3 oder 4 INT haben können), aber der Junge hat jeden Wurf drauf. Besonders stark gegen Pressure - wie er da die Bälle anbringt, obwohl es gleich kracht, ist atemberaubend. Das können nicht viele.

Ruhig schlafen werde ich aber erst, wenn ein Deal unter Dach und Fach ist. Irgendwie hab ich da ein ganz komisches Bauchgefühl, dass er vielleicht gar nicht bei uns verlängern will.


Offline zugschef

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.632
  • 49ersFanZone Fantasy League Champion 2011
    • facebook
Re: 49ers 26, Texans 16 (Week 14)
« Antwort #42 am: 11. Dez. 17, 09:54 »
Also Dontae Johnson zu benchen war zwar richtig, aber nur weil der fertig mit den Nerven war. Eigentlich war Saleh der Schuldige. Wie kann ich Johnson gegen den vielleicht besten Receiver der NFL alleine lassen? Hat nur fast drei Quarters gedauert, bis er's geschnallt hat.

Btw, Justin Smith und Bryant Young haben ein Kind: Buckner for All-Pro.

Garoppolo zum bestbezahlten QB der NFL zu machen, sollte nur mehr Formsache sein.

Außerdem Hut ab vor Celek; zwei Wochen in Folge so zu produzieren, hätte ich ihm nie zugetraut.

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 11.992
    • San Francisco Blog
Re: 49ers 26, Texans 16 (Week 14)
« Antwort #43 am: 11. Dez. 17, 09:54 »
Nach 2 Tags und 2 Super Bowl Siegen wird er dann schon unterschreiben ;)
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 26.677
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: 49ers 26, Texans 16 (Week 14)
« Antwort #44 am: 11. Dez. 17, 10:18 »
Also Dontae Johnson zu benchen war zwar richtig, aber nur weil der fertig mit den Nerven war. Eigentlich war Saleh der Schuldige. Wie kann ich Johnson gegen den vielleicht besten Receiver der NFL alleine lassen? Hat nur fast drei Quarters gedauert, bis er's geschnallt hat.

Das hatte ich schon während des Spiels geschrieben. Keine Ahnung, warum nicht Witherspoon ihm auf Schritt und Tritt gefolgt ist. Außerdem hatte der immer einen freien Release, weil Johnson sehr tief stand.

Garoppolo zum bestbezahlten QB der NFL zu machen, sollte nur mehr Formsache sein.

Ich würde ihn die Woche noch verpflichten  8)
The world we live in and life in general

Offline stig49

  • Moderator
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 10.292
Re: 49ers 26, Texans 16 (Week 14)
« Antwort #45 am: 11. Dez. 17, 10:23 »
Also Dontae Johnson zu benchen war zwar richtig, aber nur weil der fertig mit den Nerven war. Eigentlich war Saleh der Schuldige. Wie kann ich Johnson gegen den vielleicht besten Receiver der NFL alleine lassen? Hat nur fast drei Quarters gedauert, bis er's geschnallt hat.

Das hatte ich schon während des Spiels geschrieben. Keine Ahnung, warum nicht Witherspoon ihm auf Schritt und Tritt gefolgt ist. Außerdem hatte der immer einen freien Release, weil Johnson sehr tief stand.

Garoppolo zum bestbezahlten QB der NFL zu machen, sollte nur mehr Formsache sein.

Ich würde ihn die Woche noch verpflichten  8)
Seid ihr jetzt nicht ein bisschen arg schnell ?

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.605
  • #56
Re: 49ers 26, Texans 16 (Week 14)
« Antwort #46 am: 11. Dez. 17, 10:23 »
Speed kills  8) ;)
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 26.677
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: 49ers 26, Texans 16 (Week 14)
« Antwort #47 am: 11. Dez. 17, 10:29 »
Seid ihr jetzt nicht ein bisschen arg schnell ?

Wie würdest Du denn Vorgehen? Ihn zwei mal taggen und ihn dann ziehen lassen müssen, wenn Brady zurückgetreten ist?

Wenn er der QB der Zukunft ist, dann soll er bitte am besten sofort unterschreiben.
The world we live in and life in general

Offline Cordovan

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.511
Re: 49ers 26, Texans 16 (Week 14)
« Antwort #48 am: 11. Dez. 17, 10:42 »
Ich wüsste nicht, was dagegen sprechen sollte. Ich bleibe dabei, er ist der beste QB in einer 49ers-Uniform seit den frühen 2000er-Jahren. Er kennt noch nicht mal das gesamte Play-Book hat eine O-Line, welche sich den Namen nicht wirklich verdient hat ein durchschnittliches WR-Corps und produziert trotzdem massig an Passing-Yards. Gebt den Jungen sein Cash!!! - sage ich.
Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet, wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen. - Konfuzius.

Offline oj23

  • High School
  • *
  • Beiträge: 49
Re: 49ers 26, Texans 16 (Week 14)
« Antwort #49 am: 11. Dez. 17, 10:43 »
Keine Frage: Der gestrige Sieg tut so gut. Ich persönlich finde auch, dass wir mit Jimmy G. gut in fahrt kommen. Wenn er jetzt die INT "unterlässt" ;-) und wir an den anderen Positionen nachjustieren, macht mich das für die kommende Saison optimistischer und für die 2019er-Saison euphorisch.

Offline vorschi

  • MVP
  • Roster Guru
  • ****
  • Beiträge: 2.644
Re: 49ers 26, Texans 16 (Week 14)
« Antwort #50 am: 11. Dez. 17, 10:58 »
Seid ihr jetzt nicht ein bisschen arg schnell ?

Wie würdest Du denn Vorgehen? Ihn zwei mal taggen und ihn dann ziehen lassen müssen, wenn Brady zurückgetreten ist?

Wenn er der QB der Zukunft ist, dann soll er bitte am besten sofort unterschreiben.
+1

Dazu kommt dass er erst seit knapp 2 Monaten beim Team ist, noch nicht das gesamte Playbook beherrscht, und vermutlich selbst bei jenen Plays, die er jetzt ausführen muss, nicht 100%ig beherrscht. Und trotzdem spielt er ganz ansehnlichen Football und zeigt besonders unter Druck weitaus bessere Ansätze als zum Beispiel ein Beathard.

Nachdem wir Cap Space im Überfluss haben würde ich so schnell wie möglich einen Deal aushandeln. Im schlimmsten Fall, also falls man in 2 Jahren merkt dass er doch nicht die Zukunft ist, macht man es eben so wie die Texans und traded ihn und einen 2nd Rounder zu den Browns, damit die das Cap fressen :D

Offline rene1511

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 830
Re: 49ers 26, Texans 16 (Week 14)
« Antwort #51 am: 11. Dez. 17, 11:00 »
Was soll denn JG10 denn so alles leisten bis man ihm einen Vertrag geben soll? Etwa ein 3:28 aufholen? Sicherlich werden noch schwächere und oder schwache Spiele auf ihn zu kommen und es ist wichtig einen Solchen Spieler gerade auch nach Schwächen Spielen das " Vertrauen" auszusprechen... aber vom dem was wir über ihn jetzt gesehen haben ist er mit Abstand die beste Option für die 49ers... oder wie sehen die anderen Optionen aus? Gebt ihm seinen Vertrag... am besten Frontloaded... wenn im Schnitt 20 Mio für 5-6 Jahre rauskommt könnt ich damit leben....

Offline vorschi

  • MVP
  • Roster Guru
  • ****
  • Beiträge: 2.644
Re: 49ers 26, Texans 16 (Week 14)
« Antwort #52 am: 11. Dez. 17, 11:11 »
Was mir aber extrem gut gefällt ist die Rundefense. Klar, viele Kommentatoren und Reporter erwähnen immer dass die 49ers am Ende der Liga liegen was die zugelassenen Rushing Yards betrifft. Die für mich wichtigere Statistik aber ist jene der zugelassenen YPC, und da liegen wir mit 3,9 YPC in den Top 10 der Liga. Nur haben wir im Schnitt 31,5 Rushing Attempts pro Spiel gegen uns, wodurch sich eben die vielen Yards ergeben.

Offline Touchdownmaker

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.295
  • Alle Träume klingen verrückt.-Bis sie wahr werden.
Re: 49ers 26, Texans 16 (Week 14)
« Antwort #53 am: 11. Dez. 17, 11:26 »
Ich wüsste nicht, was dagegen sprechen sollte. Ich bleibe dabei, er ist der beste QB in einer 49ers-Uniform seit den frühen 2000er-Jahren. Er kennt noch nicht mal das gesamte Play-Book hat eine O-Line, welche sich den Namen nicht wirklich verdient hat ein durchschnittliches WR-Corps und produziert trotzdem massig an Passing-Yards. Gebt den Jungen sein Cash!!! - sage ich.

 :thumbup: :cheerleader:

Offline vorschi

  • MVP
  • Roster Guru
  • ****
  • Beiträge: 2.644
Re: 49ers 26, Texans 16 (Week 14)
« Antwort #54 am: 11. Dez. 17, 11:28 »
James Brady macht jetzt übrigens nach den Spielen öfters eine Zusammenfassung ausgewählter Plays der 49ers, inklusive kurzer Beschreibung und GIFs/Videos der Plays. Gibt es für Offense und Defense:

https://www.ninersnation.com/2017/12/10/16759414/49ers-texans-recap-film-week-14-jimmy-garoppolo-offense

https://www.ninersnation.com/2017/12/10/16759282/49ers-texans-video-gif-film-defense-adrian-colbert-deforest-buckner-week-14

Offline The Leprechaun

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 8.658
Re: 49ers 26, Texans 16 (Week 14)
« Antwort #55 am: 11. Dez. 17, 17:30 »
Geiler Sieg.
Irgendwie wirkt das ganze Team derzeit locker und gelöst.
Klar passieren auch Fehler und unnötige Strafen aber das wird noch.
CJB hat mich mehr positiv überrascht als ich gedacht habe aber mit Jimmy G wirkt die ganze Körpersprache im Team lockerer.

Jimmy G., Hyde, Goodwin fand ich gestern gut. Die Defense war allgemein gut, außer das Problem mit Hopkins, was man dann aber auch in den Griff bekommen hat. Wobei ich das Gefühl hatte, das Yates ihn plötzlich nicht mehr als Target gesucht hat.
Warum auch immer? Hatte aber auch hin und wieder Stream Probleme
Richtig geil fand ich gestern auch unseren Harvard Fullback.

Ich bin mal gespannt wie das nun gegen Titans, Jaguars und Rams aussieht, die wohl deutlich stärker einzuschätzen sind.
NFL:       49ers
1.BL:      1. FC Köln
P. League: Everton FC 
College:   ND Fighting Irish
MLB:       Cleveland Indians
NHL:       Anaheim Ducks



NIL SATIS NISI OPTIMUM

Offline 9ers4ever

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 2.609
Re: 49ers 26, Texans 16 (Week 14)
« Antwort #56 am: 11. Dez. 17, 18:20 »
Also Dontae Johnson zu benchen war zwar richtig, aber nur weil der fertig mit den Nerven war. Eigentlich war Saleh der Schuldige. Wie kann ich Johnson gegen den vielleicht besten Receiver der NFL alleine lassen? Hat nur fast drei Quarters gedauert, bis er's geschnallt hat.

Das hatte ich schon während des Spiels geschrieben. Keine Ahnung, warum nicht Witherspoon ihm auf Schritt und Tritt gefolgt ist. Außerdem hatte der immer einen freien Release, weil Johnson sehr tief stand.

Garoppolo zum bestbezahlten QB der NFL zu machen, sollte nur mehr Formsache sein.

Ich würde ihn die Woche noch verpflichten  8)
Seid ihr jetzt nicht ein bisschen arg schnell ?

Also ich bin da ganz bei Frontmode und Cordovan.
Ich habs schonmal erwaehnt, meiner meinung nach , bringt er alles mit, was ein QB haben muss und man sieht jetzt schon wie die spieler auf ihn reagieren, AUF und auch neben dem platz.

Er wird wohl noch einige interceptions werfen in seiner karriere und auch schlechte spiele haben, keine frage.. aber warum sollten wir noch lange zeit verschwenden bei der QB suche wenn wir einen jetzt direkt im haus haben und nen guten backup haben wir dann auch gleich mit CJB.

Es ist interessant zu sehen wie er das Team auf dem feld fuehrt. Wir waeren bescheuert wenn man sich nicht langfristig seine dienste sichert und fuer ruhe auf der position sorgt.


BTW: Houston war ja fest in niners hand...da sind "auswaerts" mehr als aufm heimspiel :D
Ahmad Brooks nach dem Spiel bei den Panthers.
"I mean it's the playoffs, that's what you got to expect in the playoffs. It's either go hard or go home. We go hard!"

Offline Andy49ers

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 2.659
Re: 49ers 26, Texans 16 (Week 14)
« Antwort #57 am: 11. Dez. 17, 18:22 »
Bin Sonntag mal gespannt beim Heimspiel was dann im Stadion los ist.
NFL: 49ers
MLB: SF Giants
NBA: Dallas Mavericks
College: Notre Dame Figthing Irish
Bundesliga: Borussia Mönchengladbach

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 11.393
  • Faithful for Life
Re: 49ers 26, Texans 16 (Week 14)
« Antwort #58 am: 11. Dez. 17, 23:09 »
schön zu sehen das es doch klappen kann. Siege sind für das Team mehr wert als ein hoher draftpick. sehe große Schwächen auf oline cb und wr
Das wäre genau die Reihenfolge meiner Prioritätenliste für nächste Season.

https://www.cbssports.com/nfl/draft/mock-draft

Also allein dieser Mockdraft hat schon 7 O-Liner in der 1. Runde.

Gerade die O-Liner von Notre Dame werden dieses Jahr als sehr stark eingeschätzt.
Man sollte aber nicht vergessen, dass wir mit J. Garnett auch einen damaligen 1. Round Draftpick besitzten.

Ich wär mit nem WR oder CB in der ersten Runde zufrieden, bin nicht so der Fan von 1st round Olinern....
Für mich ists eher Saquon Barkley oder O-Liner.

Wenn ein starker CB dabei wäre, hätte ich auch kein Problem damit.
WR hätte ich zwar auch liebend gerne, wäre meine #1 Priorität, aber ich sehe momentan keinen der es so früh wert wäre. Ridley finde ich momentan am stärksten, ist aber in meinen Augen im Moment kein Top 5 Pick. Sutton usw. auch nicht.
Außerdem finde ich die WR Class gar nicht schlecht, ist sehr tief. Hätte nichts gegen einen in der 2.Runde. Momentan wäre da Deontay Burnett von USC meine Wahl.
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears[IMG]

Offline Uthorr49

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.295
  • 49ers Fan seit Sept 94 und immer treu!
Re: 49ers 26, Texans 16 (Week 14)
« Antwort #59 am: 11. Dez. 17, 23:34 »
Gebt JG seinen Deal und gewinnt Spiele !
Das macht uns auch für FAs attraktiver. (dort wünsche ich mir vor allem OLer)
Ich finde auch das ich genug gesehen habe um ihm gleich einen Langzeitvertrag zu geben.
Dann wären wir mit QB, HC und GM gut besetzt um eben für FA attraktiv zu sein.


Tags: SFvsHOU