Umfrage

Wer bekommt den Gameball?

Raheem Mostert
44 (65.7%)
Fred Warner
20 (29.9%)
George Kittle
1 (1.5%)
Marcell Harris
0 (0%)
Ein anderer (bitte im Thread begründen)
2 (3%)

Stimmen insgesamt: 67

Umfrage geschlossen: 7. Dez. 19, 22:14

Autor Thema: 49ers 17, Ravens 20 (Week 13)  (Gelesen 15568 mal)

Offline reagan - The Left Hand

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.755
Re: 49ers 17, Ravens 20 (Week 13)
« Antwort #120 am: 6. Dez. 19, 08:45 »
Ein großer Sportsmann auf und neben dem Feld eben.
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline Flames1848

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.553
    • Der Hövelgriller
Re: 49ers 17, Ravens 20 (Week 13)
« Antwort #121 am: 6. Dez. 19, 08:47 »
Also ich hab das Interview ja gehört, und auch der Tonfall von Ryan war absolut nicht abwertend... Und auch ich hab mir nix gedacht als ich die Frage hier stellte (warum auch? )... Übrigens gab es sowas in der NHL auch schon, Kiprusoff hatte Schoner (Goalie) die aussahen wie das Tornetz.

Offline Andy49ers

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.526
Re: 49ers 17, Ravens 20 (Week 13)
« Antwort #122 am: 6. Dez. 19, 09:07 »
Selbst Spengemann und Werner haben darüber in der Live Sendung geredet.
In der heutigen Zeit muss man echt aufpassen was man sagt, es wird alles auf die Goldwaage gelegt.
NFL: 49ers
MLB: SF Giants
NBA: Dallas Mavericks
College: Notre Dame Figthing Irish
Bundesliga: Borussia Mönchengladbach

Offline Flex

  • Senior
  • **
  • Beiträge: 450
Re: 49ers 17, Ravens 20 (Week 13)
« Antwort #123 am: 6. Dez. 19, 09:20 »
Selbst Spengemann und Werner haben darüber in der Live Sendung geredet.
In der heutigen Zeit muss man echt aufpassen was man sagt, es wird alles auf die Goldwaage gelegt.
Für mich war die Aussage völlig in Ordnung. Darf man heutzutage nicht mehr sagen, dass Schwarze schwarz sind und Weiße weiß? Das führt dann dazu, dass wir uns mit Dingen wie dem dritten Geschlecht beschäftigen müssen, statt uns um wirklich ernste Themen zu kümmern. Oder hätte in den 50er und 60er Jahren einer darüber nachgedacht, dass sich jemand benachteiligt fühlen könnte, weil das "divers" nicht in einer Stellenanzeige steht. Sorry fürs Off Topic. Aber dieses öffentliche Rumgeheule über Kleinigkeiten geht mir einfach auf den Sack, und da zählt auch die Story mit Ryan dazu.

Offline Torgarlicor

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 179
  • An jedem verdammten Sonntag...noch Fragen?
Re: 49ers 17, Ravens 20 (Week 13)
« Antwort #124 am: 6. Dez. 19, 10:42 »
Lautt usatoday folgendes:

"He's really good at that fake, Lamar Jackson, but when you consider his dark skin color with a dark football with a dark uniform, you could not see that thing," Ryan said on air. "I mean you literally could not see when he was in and out of the mesh point."

Ich muss auch sagen, dass ich darin keine rassistische Äußerung, sondern eine Darstellung interessanter Beobachtungen/Fakten erkenne, obwohl ich gegen jede Art von Diskriminierung bin. Ich bin auch davon überzeugt, dass die gleiche Diskussion geführt bzw. Beobachtung gemacht worden wäre, wenn der Football sehr hell wäre und bspw. Andrew Luck als (fiktiver mobiler) Colts-QB ähnlich gut getimte Ballübergaben wie Lamar Jackson durchgeführt hätte.

Andererseits ist das Thema "Hautfarbe" in den USA einfach auch immer noch sehr aktuell und brisant, zumal in der NFL...

Offline Flames1848

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.553
    • Der Hövelgriller
Re: 49ers 17, Ravens 20 (Week 13)
« Antwort #125 am: 6. Dez. 19, 11:23 »
Ich glaube die Sperre von 1 Spiel sagt doch aus, das es Dumfug ist.... Wenn’s rassistisch wäre, hätten sie ihn doch länger gesperrt. Und er sagte ja auch schwarzes Trikot, schwarzer Arm und schlechtes Wetter... Wenn es im Football langärmelige Jerseys gäbe wäre dunkler ja auch ein Vorteil. Dürfte ein QB mit einem Footballfarbenem Unterhemd spielen? :-)

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 16.301
  • #56
Re: 49ers 17, Ravens 20 (Week 13)
« Antwort #126 am: 6. Dez. 19, 13:29 »
Klar, von den Cleveland Browns ;)
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline Mani

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 300
Re: 49ers 17, Ravens 20 (Week 13)
« Antwort #127 am: 6. Dez. 19, 13:29 »
Sehe ich absolut anders. Diese Art von political correctness ist eine Bedrohung für den Journalismus.

Wenn es ein weißer Ball wäre und ein weißer QB würde weiße Trikots tragen, würde darüber auch spekuliert. Und das hat nix mit Rassismus zu tun. Das ist einfach absolut überzogen.


Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk


Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.352
    • San Francisco Blog
Re: 49ers 17, Ravens 20 (Week 13)
« Antwort #128 am: 6. Dez. 19, 14:44 »
Vermutlich - und ich ringe auch minim damit zu beurteilen ob das relevant ist - ist das Problem, dass sich die Frage stellt: Ist die Hautfarbe relevant?

Wäre es die gleiche gute Täuschung, wenn die Hautfarbe des QBs anders ist oder liegt es eben auch/nur/vor allem daran, dass hier die 4 Faktoren Trikot, Ball, Wetter und Hautfarbe zusammenkommen?
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Offline Fips

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 208
Re: 49ers 17, Ravens 20 (Week 13)
« Antwort #129 am: 6. Dez. 19, 21:03 »
Wenn ein Weißer dunkelbraune Handschuhe trägt, sollte das den gleichen Effekt haben.
Das war einfach prasslig formuliert. Ich sehe da keinen Rassismus.
Zur Ballübergabe das Licht ausschalten wäre noch eine Option.  8)

Offline Flames1848

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.553
    • Der Hövelgriller
Re: 49ers 17, Ravens 20 (Week 13)
« Antwort #130 am: 6. Dez. 19, 21:32 »
Was ist denn daran prasselig, er hat dunkle Haut und das auch an den Armen. Hätte ein Weisser ein dunkles Unterhemd unterm Jersey gehabt hätte er es auch gesagt. Das ist doch kein Rassismus Freunde.... ich bitte Euch... Es ging doch um die Sicht der Defense Backs, nichtmal um die Person Jackson. Und der Wortlaut gibt auch nichts rassistisches her...

Offline CharlyFirpo666

  • High School
  • *
  • Beiträge: 29
Re: 49ers 17, Ravens 20 (Week 13)
« Antwort #131 am: 7. Dez. 19, 00:43 »
Streng genommen wurde doch nicht mal von schwarz gesprochen, sondern von dunkel. Anyway, es gibt halt bestimmte Dinge, die man sich vielleicht noch denken, aber nicht bzw. wenn überhaupt geschickter ausdrücken kann. Ich denke auch, dass man in Amerika da eben etwas sensibler ist.


Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 30.864
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: 49ers 17, Ravens 20 (Week 13)
« Antwort #132 am: 7. Dez. 19, 13:41 »
Testposting!
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.829
  • Faithful for Life
Re: 49ers 17, Ravens 20 (Week 13)
« Antwort #133 am: 7. Dez. 19, 13:44 »
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears

"Can you SMEEEELLLL what the Niners are cookin'" Kittle

Offline Fips

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 208
Re: 49ers 17, Ravens 20 (Week 13)
« Antwort #134 am: 7. Dez. 19, 14:24 »
Was ist denn daran prasselig, er hat dunkle Haut und das auch an den Armen. Hätte ein Weisser ein dunkles Unterhemd unterm Jersey gehabt hätte er es auch gesagt. Das ist doch kein Rassismus Freunde.... ich bitte Euch... Es ging doch um die Sicht der Defense Backs, nichtmal um die Person Jackson. Und der Wortlaut gibt auch nichts rassistisches her...
Ich habe ihm doch keinen Rassismus vorgeworfen. Hattest Du lesen und verstehen können. 
Prasselig deshalb,  weil es blöd formuliert war und man es rassistisch auslegen kann in diesem sensiblen Thema zur Zeit. Hat ihm ja auch einen freien Tag gebracht.

Offline Flames1848

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.553
    • Der Hövelgriller
Re: 49ers 17, Ravens 20 (Week 13)
« Antwort #135 am: 7. Dez. 19, 14:47 »
Was ist denn daran prasselig, er hat dunkle Haut und das auch an den Armen. Hätte ein Weisser ein dunkles Unterhemd unterm Jersey gehabt hätte er es auch gesagt. Das ist doch kein Rassismus Freunde.... ich bitte Euch... Es ging doch um die Sicht der Defense Backs, nichtmal um die Person Jackson. Und der Wortlaut gibt auch nichts rassistisches her...
Ich habe ihm doch keinen Rassismus vorgeworfen. Hattest Du lesen und verstehen können. 
Prasselig deshalb,  weil es blöd formuliert war und man es rassistisch auslegen kann in diesem sensiblen Thema zur Zeit. Hat ihm ja auch einen freien Tag gebracht.

Hab ich schon richtig gelesen. Mit dem Rassismus war nicht auf Dich bezogen. Da ist nix blöd ran formuliert mMn. Wie wäre denn eine passende Formulierung dafür, das man einen dunklen Ball vor dunkler Haut schlechter sieht bei Regen und dunklen Jerseys... Darf ich den auch im Straßenverkehr nicht sagen das jemand mit dunkler Haut und dunklen T-Shirt bei Nacht schlechter zu erkennen ist als ein hellhäutiger Typ?

Offline Fips

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 208
Re: 49ers 17, Ravens 20 (Week 13)
« Antwort #136 am: 7. Dez. 19, 18:02 »
Ja, offensichtlich wohl nicht. Sonst wäre nicht so ein Riesending daraus geworden. Vielleicht einfach nur das Trikot erwähnen und die Hautfarbe weglassen...
Die hätte sich jeder denken können...
Wäre ein freier Tag weniger gewesen.
Wie erwähnt, nicht meine Meinung inhaltlich.
Ein Journalist sollte aber dort offensichtlich so sensibel sein bei diesem Thema.

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.829
  • Faithful for Life
Re: 49ers 17, Ravens 20 (Week 13)
« Antwort #137 am: 8. Dez. 19, 01:10 »
Ja, offensichtlich wohl nicht. Sonst wäre nicht so ein Riesending daraus geworden. Vielleicht einfach nur das Trikot erwähnen und die Hautfarbe weglassen...
Die hätte sich jeder denken können...
Wäre ein freier Tag weniger gewesen.
Wie erwähnt, nicht meine Meinung inhaltlich.
Ein Journalist sollte aber dort offensichtlich so sensibel sein bei diesem Thema.
Das Problem ist, würde er es nicht erwähnen, WEIL es sensibel ist, würde er tatsächlich rassistisch handeln.

Und ich vermute, eben genau weil ihm Rassismus völlig fremd ist, hat er dies (ohne mit Konsequenzen zu rechnen) erwähnt.
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears

"Can you SMEEEELLLL what the Niners are cookin'" Kittle

Offline Fips

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 208
Re: 49ers 17, Ravens 20 (Week 13)
« Antwort #138 am: 8. Dez. 19, 08:05 »

Das Problem ist, würde er es nicht erwähnen, WEIL es sensibel ist, würde er tatsächlich rassistisch handeln.
Interessante Ansicht. Ich sehe es aber eher als Lückentext, in dem jeder sein Maß von Rassismus einsetzen kann. Also auch Null!


Und ich vermute, eben genau weil ihm Rassismus völlig fremd ist, hat er dies (ohne mit Konsequenzen zu rechnen) erwähnt.
Genau das meinte ich mit "prasselig".
Gedankenlos, arglos etc.

Offline Flames1848

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.553
    • Der Hövelgriller
Re: 49ers 17, Ravens 20 (Week 13)
« Antwort #139 am: 8. Dez. 19, 10:27 »
Ja, offensichtlich wohl nicht. Sonst wäre nicht so ein Riesending daraus geworden. Vielleicht einfach nur das Trikot erwähnen und die Hautfarbe weglassen...
Die hätte sich jeder denken können...
Wäre ein freier Tag weniger gewesen.
Wie erwähnt, nicht meine Meinung inhaltlich.
Ein Journalist sollte aber dort offensichtlich so sensibel sein bei diesem Thema.
Das Problem ist, würde er es nicht erwähnen, WEIL es sensibel ist, würde er tatsächlich rassistisch handeln.

Und ich vermute, eben genau weil ihm Rassismus völlig fremd ist, hat er dies (ohne mit Konsequenzen zu rechnen) erwähnt.

Bin ich 100% bei Dir. Gerade weil er es offen und ohne Hintergedanken anspricht ist sogar ein Zeichen gegen Rassismus eigentlich. Es ist doch nicht gedankenlos wenn ich nix besonderes daran finde welche Hautfarbe jemand hat. Genau das wollen wir doch in einer antirassistischen Gesellschaft.... Das die Hautfarbe nix Besonderes ist und alle gleich behandelt werden.

Tags: SFvsBAL