Navigation überspringen

All-Time Great Portrait

Ken H. Norton

Informationen
KEN NORTON JUNIOR

Kenneth Howard Norton junior
geboren: 29.9.1966 in Jacksonville, Illinois

  • University of California, Los Angeles (UCLA)
  • Dallas Football Team 1988–1993
  • San Francisco 49ers 1994–2000
  • 3 × Pro Bowl
  • 3 × Super Bowl Champion
  • 1 × Super Bowl Champion als Linebacker-Coach


[IMG]




Der Boxer

Ken Norton junior wurde in einer Kleinstadt in Illinois geboren, verbrachte seine Jugend aber in Los Angeles, wo er auch Football auf der High School spielte.  Sein Vater war der Box-Schwergewichtsweltmeister Ken Norton.

[IMG]

In seinem Senior-Jahr erlief Norton als Runningback einen Schnitt von stolzen 8,8 Yards.  Ab 1984 wurde er bei den UCLA Bruins als Linebacker umfunktioniert.  1985 gewann er die Conference Championship, war sowohl 1986 als auch 1987 der führende Tackler seines Teams, wurde Team-MVP und Finalist für den Butkus-Award.

1988 wurde er vom Team aus Dallas in der zweiten Runde gedraftet.  Er verbrachte sein erstes Jahr auf der Injured-Reserve-Liste und spielte daraufhin als Weakside-Linebacker.  Da er neben seine Schnelligkeit aber auch durch Kraft und Kampfgeist überzeugte, wurde er allmählich Strongside- oder Middle-Linebacker.

Auch in Dallas wurde er der Leading Tackler und führte 1992 die beste Defense der NFL an.  In diesem und auch im Folgejahr gewann er mit seinem Team den Super Bowl. Aufgrund von Salary-Cap-Problemen konnte er aber nach der Saison 1993 nicht weiterverpflichtet werden und wurde zum Free Agent.  Ken Norton junior entschied sich daraufhin für eine Rückkehr nach Kalifornien und für die San Francisco 49ers.

Auch in San Francisco konnte er sofort überzeugen und gilt als der wichtige Puzzlestein eines großen Teams, das zuvor zweimal an Dallas im NFC Championship Game scheiterte.  Mit Ken Norton junior konnte Dallas nun gerade aufgrund der Defense im Championship Game 1994 bezwungen werden, und man gewann daraufhin souverän Super Bowl XXIV gegen die San Diego Chargers.  Durch diesen Sieg wurde Ken Norton junior der erste und bisher einzige Spieler der NFL-Geschichte, der den Titel dreimal hintereinander gewinnen konnte.

[IMG]

Dannach führte Ken Norton junior die Defense der 49ers noch fünf Jahre an.  Bekannt wurde dabei sein Jubel nach gelungenen Aktionen.  Die Polsterungen des Goals nutze er dabei als Hommage an seinen Vater als Sandsack.

[IMG]

In Erinnerung bleibt auch vor allem sein Spiel Gegen die St. Louis Rams, in dem er als Linebacker zwei Interceptions zum Touchdown zurücktrug.

2000 beendete er seine aktive Karriere und wurde zuerst Kommentator und Analyst für Radio und Fernsehen.  Zudem coachte er Football an einer High School.  2004–2009 coachte er bei den USC Trojans.  In dieser Zeit brachte er einige außergewöhnliche Linebacker heraus.  Seit 2010 ist er Linebacker-Coach bei den Seattle Seahawks, mit denen er den Super Bowl XLVII gewann.

[IMG]

49ersFanZone.net-Webradio

Glory

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

Nächster Gegner

  • Seattle Seahawks Logo
  • Seattle Seahawks
  • 26.11.2017, 22:05
  • Week 12

Standings

NFC West
Team W L T Streak
Seahawks 6 4 0 L1
Cardinals 4 6 0 L2
49ers 1 9 0 W1
Rams 0 0 0

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
12.08. @ Chiefs W, 27–17
20.08. Broncos L, 14–33
28.08. @ Vikings L, 31–32
01.09. Chargers W, 23–13
Regular Season
10.09. Panthers L, 3–23
17.09. @ Seahawks L, 9–12
22.09. Rams L, 39–41
01.10. @ Cardinals L, 15–18 (OT)
08.10. @ Colts L, 23–26 (OT)
15.10. @ Redskins L, 24–26
22.10. Cowboys L, 10–40
29.10. @ Eagles L, 10–33
05.11. Cardinals L, 10–20
12.11. Giants W, 31–21
26.11. Seahawks
03.12. @ Bears
10.12. @ Texans
17.12. Titans
24.12. Jaguars
31.12. @ Rams

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 3 Solomon Thomas DL
1 31 Reuben Foster LB
3 66 Ahkello Witherspoon CB
3 104 C.J. Beathard QB
4 121 Joe Williams RB
5 146 George Kittle TE
5 177 Trent Taylor WR
6 198 D.J. Jones DL
6 202 Pita Taumoepenu DL
7 229 Adrian Colbert S

Networking