Autor Thema: CBA Verhandlungen  (Gelesen 4042 mal)

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.825
  • Faithful for Life
Re: CBA Verhandlungen
« Antwort #20 am: 2. Feb. 20, 17:07 »
Ein 17.Spiel ist zwar aus Fan Sicht ganz gut, man kann ein Spiel mehr sehen... Aber für sämtliche Rekorde ist das für die Vergleichbarkeit nicht schön...
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears

"Can you SMEEEELLLL what the Niners are cookin'" Kittle

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 35.900
Re: CBA Verhandlungen
« Antwort #21 am: 2. Feb. 20, 17:34 »
Ein 17.Spiel ist zwar aus Fan Sicht ganz gut, man kann ein Spiel mehr sehen... Aber für sämtliche Rekorde ist das für die Vergleichbarkeit nicht schön...

Bis 1977 waren es, wenn ich jetzt nicht ganz falsch nachgeschaut habe, in der regulären Saison 14 Spiele.
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 19: #2 DE N. Bosa, #36 S N. Adderley, #71 OL M. Deiter, #104 CB S. Bunting, #156 TE K. Smith, #176 P J. Bailey, #212 WR J. Meyers

Offline wizard49er

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • Casual Keeper League Champion
  • ****
  • Beiträge: 21.669
Re: CBA Verhandlungen
« Antwort #22 am: 2. Feb. 20, 18:24 »
Ein 17.Spiel ist zwar aus Fan Sicht ganz gut, man kann ein Spiel mehr sehen... Aber für sämtliche Rekorde ist das für die Vergleichbarkeit nicht schön...

Bis 1977 waren es, wenn ich jetzt nicht ganz falsch nachgeschaut habe, in der regulären Saison 14 Spiele.
Weiß jetzt nicht genau welches Jahr, aber mit den 14 Spielen liegst du richtig.
Keeper League Champion 2017 - Vize Champion 2018
Casual Keeper League Champion 2015 + 2018 + 2019 - Bronze 2016
Fantasy League 2 Champion 2018
Fantasy League 3 Champion 2015

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 30.820
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: CBA Verhandlungen
« Antwort #23 am: 2. Feb. 20, 22:11 »
Via ESPN

• Changes to the league's drug policy would nearly eliminate punishments to players who test positive for marijuana.

• The on-field discipline fine schedule will be modified significantly in the players' favor.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.825
  • Faithful for Life
Re: CBA Verhandlungen
« Antwort #24 am: 5. Feb. 20, 18:05 »
Ein 17.Spiel ist zwar aus Fan Sicht ganz gut, man kann ein Spiel mehr sehen... Aber für sämtliche Rekorde ist das für die Vergleichbarkeit nicht schön...

Bis 1977 waren es, wenn ich jetzt nicht ganz falsch nachgeschaut habe, in der regulären Saison 14 Spiele.
Macht es doch nicht besser ;).

Die Dolphins hatten ja auch eine sehr kurze Perfect Season...

Ich sag ja, schlechte Vergleichbarkeit.
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears

"Can you SMEEEELLLL what the Niners are cookin'" Kittle

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.825
  • Faithful for Life
Re: CBA Verhandlungen
« Antwort #25 am: 5. Feb. 20, 18:22 »
Via ESPN

• Changes to the league's drug policy would nearly eliminate punishments to players who test positive for marijuana.

• The on-field discipline fine schedule will be modified significantly in the players' favor.[/i]
:thumbup: Wird auch Zeit!
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears

"Can you SMEEEELLLL what the Niners are cookin'" Kittle

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 30.820
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: CBA Verhandlungen
« Antwort #26 am: 6. Feb. 20, 15:54 »
Angeblich gibt es seitens der NFL eine ungefähre (was immer das heißen soll) Deadline zum Start des neue Ligajahres am 18.03.

Es soll sich um eine Friß-oder-Stirb Deadline handeln. Sprich, wenn die Spieler das aktuelle Angebot ablehnen, gibt es keine weiteren Verhandlungen und ein Lockout 2021 wird extrem wahrscheinlich.

Es ist unwahrscheinlich, dass es überhaupt keinen Verhandlungsspielraum mehr gibt, das die 17-Spiele Saison dürfte nicht mehr verhandelbar sein.

Ich finde es interessant, dass die NFLPA eine Vereinbarung auf dieser Basis überhaupt verhandelt hat. Könnte dafür sprechen, dass sie doch glaubt, das verkaufen zu können. Auf der anderen Seite dürften einige der Forderungen der Spieler nur über eine 17-Spiele Saison möglich sein.

Ich persönlich glaube, dass eine Wahl unter allen Spielern eine Mehrheit bringen würde. Viele Spieler könnten sich wohl nicht wirklich leisten, auf Gehaltsschecks zu verzichten, geschweige denn eine komplette Saison zu opfern.

Daher meine ich, dass die Team-Vertreter der Schlüssel sind. Findet sich bei denen eine Mehrheit, wird das durchgehen.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 30.820
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: CBA Verhandlungen
« Antwort #27 am: 6. Feb. 20, 23:04 »
Es gab wohl keine formale Abstimmung, aber eine größere Zahl aus dem Executive Committee und von den Team-Vertretern ist wohl nicht wirklich einverstanden mit der Verlängerung der regulären Saison.

Außerdem bestreitet die NFLPA irgendeine Form von Deadline.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 30.820
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: CBA Verhandlungen
« Antwort #28 am: 16. Feb. 20, 09:57 »
Die NFLPA hat wohl ein Update an alle Mitglieder geschickt. Es ist immer noch nicht klar, ob es eine Abstimmung geben wird, aber es sind weitere Details bekannt geworden:

Marijuana wird nicht legal, aber das,Testfenster wird auch nur noch zwei Wochen im Frühjahr begrenzt (statt April - August). Außerdem sollen die Strafen drastisch reduziert werden und wohl nur noch für wiederholt auffällige Spieler zur Anwendung kommen.

Für die 5th Year Option soll es eine Erhöhung des Gehalts vom Transition Tag auf den Franchise Tag Wert geben, wenn man in den ersten drei Jahren mindestens zwei Mal in den Pro Bowl gewählt wird. Für einen möglichen Franchise Tag im sechsten Jahr gilt dann gleich die 20%ige Erhöhung.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 30.820
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: CBA Verhandlungen
« Antwort #29 am: 20. Feb. 20, 12:18 »
Sollte es zu einem neuen CBA kommen, wird die NFL das Play-Off Feld von 6 auf 7 Teams anheben. Damit hätte zukünftig nur noch das beste Team jeder Conference eine Bye Week. Das Wildcard Wochenende dementsprechend drei Spiele.

Dies ist bei den Spieler unumstritten, sie bekommen im Gegenzug bekommen auch die Spielers des Teams mit der Bye Week das wöchentliche PO Gehalt. Bisher war das nicht der Fall.

Diese Änderung würde schon nächste Saison wirksam werden. Ein mögliches 17. Spiel aber auf keinen Fall. Hier scheinen die Owner 2021 zu favorisieren, die Spieler - wenn überhaupt - 2023. Allerdings kann man sich ja vorstellen, worauf das hinausläuft.

Ein großer Punkt in den Verhandlungen ist die Notwendigkeit, die garantierten Gelder eines jeden Vertrags mit Unterschrift einzufrieren (sprich, sie werden irgendwo hinterlegt).

Das hatten damals die Spieler gefordert, damit ein Team nicht am Ende sagen konnte, dass er gerade keine flüssigen Mittel mehr habe. Inzwischen ist das ein eher unwahrscheinliches Problem und die Spieler würden es gerne abschaffen.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline jetto

  • Core Member
  • MVP
  • IDP League Champion
  • ****
  • Beiträge: 4.383
Re: CBA Verhandlungen
« Antwort #30 am: 20. Feb. 20, 13:05 »

Das hatten damals die Spieler gefordert, damit ein Team nicht am Ende sagen konnte, dass er gerade keine flüssigen Mittel mehr habe. Inzwischen ist das ein eher unwahrscheinliches Problem und die Spieler würden es gerne abschaffen.

Warum sollten die Spieler das abschaffen wollen? Dass die Owner das haben wollen is klar...

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 30.820
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: CBA Verhandlungen
« Antwort #31 am: 20. Feb. 20, 13:07 »

Das hatten damals die Spieler gefordert, damit ein Team nicht am Ende sagen konnte, dass er gerade keine flüssigen Mittel mehr habe. Inzwischen ist das ein eher unwahrscheinliches Problem und die Spieler würden es gerne abschaffen.

Warum sollten die Spieler das abschaffen wollen? Dass die Owner das haben wollen is klar...

Damit die Owner sich bei hohen Garantien nicht damit rausreden, dass sie zur Zeit noch so viel Cach zur Seite legen können.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline jetto

  • Core Member
  • MVP
  • IDP League Champion
  • ****
  • Beiträge: 4.383
Re: CBA Verhandlungen
« Antwort #32 am: 20. Feb. 20, 13:32 »
Ahhhh! Das macht ein bisl Sinn... Danke!

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 30.820
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: CBA Verhandlungen
« Antwort #33 am: 20. Feb. 20, 16:29 »
Schefter berichtet, dass die Spieler statt 47% zukünftig 48% bekommen sollen. Bei 17 Spielen würden darauf 48,5$.

Er schreibt, dass damit 5 Milliarden $ (vermutlich über die Laufzeit von 10 Jahren) in Richtung der Spieler gehen würden.

Habe das mal versucht zu überschlagen. Ist echt nicht ganz einfach, aber unter der Annahme, dass mit den neuen TV Verträgen die Cap unter den alten Bedingungen (47%) pro Jahr 15Mio$ (statt sonst derzeit eher 10Mio$) pro Team hoch geht, wären das bei 48,5% im Vergleich dazu knapp unter 3Mrd$ mehr.

Also muss Schefter noch deutlich mehr an TV Einnahmen angenommen haben.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 30.820
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: CBA Verhandlungen
« Antwort #34 am: 21. Feb. 20, 11:26 »
Die Owner haben gestern formal dem vorliegenden Entwurf zugestimmt. Jetzt müssen die Spieler entscheiden.

Die Stimmung ist nicht eindeutig zu ermitteln, derzeit hört man primär von den Gegnern, allen voran Richard Sherman. Auch JJ Watt (der nicht der Repräsentant der Texans ist) twitterte eine "hard no".

Allerdings muss man sagen, dass sich die Owner ein 17. Spiel "teuer" erkaufen wollen, in dem viele Forderungen der Spieler akzeptiert wurden. Dazu gehören:

- Reduktion der Drogentests auf THC und deutliche Erhöhung des Schwellwertes für einen positiven Test
- Reduktion der Strafen bei einem positiven Test (z.B. Wegfall der 4 Spiele Sperre beim ersten Vergehen)
- Strafen im Rahmen der Personal Conduct Policy werden nicht mehr von Goodell verhängt, sondern von einer gemeinsam bestellten neutralen Person
- Die 5th Year Option ist vollständig garantiert und die Bezahlung hängt nicht mehr vom Draftplatz ab
- Deutliche Reduktion des Workloads während des Camps
- Vergrößerung des aktiven Rosters von 53 auf 55
- Vergrößerung der Practice Squad von 10 auf 12
- angeblich auch Vergrößerung des Gameday Rosters auf 47 (wobei es hier meine ich speziell im O-Line Spieler geht)

Die Frage ist, ob die wenigen High Profile Player hier eine Möglichkeit finden, dass CBA zu verhindern. Ich persönlich kann mir gut vorstellen, dass die Mehrheit der Spieler, die nicht für ihr Leben ausgesorgt haben, vor allem wegen der Erhöhung des Minimumgehalts und der Roster dafür sind.

Für Sherman, Watt und Co. wäre auch ein Streik kein Problem, für die Mehrheit der Spieler schon und das scheint die einzige Chance zu sein, mehr rauszuholen oder das 17. Spiel zu verhindern.
- Deutliche Erhöhung des Gehaltsminimums
- Aufweichung der sogenannten Funding Rule (Rücklagen für Garantien)
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline LeonJoe

  • Kolumnist
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.260
  • ...."Who´s got it better than us"...??
Re: CBA Verhandlungen
« Antwort #35 am: 21. Feb. 20, 11:38 »
Hab ich das richtig verstanden?  Die wollen den Drogenkonsum legalisieren? Und als Bagatelldelikt deklarieren?

WoW!! Smoke Weed every Day.... 🤷🏼‍♂️🤦🏼‍♂️

greetz Frank

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 30.820
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: CBA Verhandlungen
« Antwort #36 am: 21. Feb. 20, 11:57 »
Hab ich das richtig verstanden?  Die wollen den Drogenkonsum legalisieren? Und als Bagatelldelikt deklarieren?

Nur THC, also nicht Drogen insgesamt. Außerdem ist das keine klassische Legalisierung sondern wie Du es schreibst eine Bagatellisierung - mit Ausnahmen. Ein Spieler, der wir Robinson mit 70kg erwischt wird, wird weiterhin unter der PCP bestraft.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 30.820
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: CBA Verhandlungen
« Antwort #37 am: 21. Feb. 20, 12:34 »
Die Regelung mit dem extra O-Liner wäre wohl so, dass er dann eingesetzt werden darf, wenn so viele Spieler der O-Line ausfallen würden, dass ein Spieler einer anderen Position (zB TE) eingesetzt werden müssten.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 30.820
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: CBA Verhandlungen
« Antwort #38 am: 21. Feb. 20, 14:58 »
Sollte das CBA dieses Jahr schon gelten, würde die Cap für jedes Team um 3,125Mio$ mehr steigen, als unter dem alten CBA.

Es gibt derzeit die üblichen Schätzung, dass die Cap wieder um die 10Mio$ steigen wird. Sie würde unter den alten Bedingungen bei ungefähr 200Mio$ liegen (vielleicht eher etwas drunter).
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline NinersUlm

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.917
Re: CBA Verhandlungen
« Antwort #39 am: 21. Feb. 20, 15:26 »
Alles zusammen, finde ich, ist das ein ganz schönes Paket was die Spieler da mehr bekommen. Ich würde sagen das ist ein faires Angebot. Und wenn es da "nur" um ein 17. Spiel geht ist das schon ein gutes Angebot.

Weshalb ist Sherman/Watt so dagegen? Es bringt doch einige Benefits/Cash für die Spieler.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten, alle Grammatikfehler stehen unter meinem Copyright, für Fehler bei der Zeichensetzung haftet meine Tastatur und jeder weitere Fehler ist beabsichtigt und dient nur zur allgemeinen Erheiterung!

Tags: