Autor Thema: Around the NFL - Season 2017/2018  (Gelesen 112787 mal)

Offline The Leprechaun

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 9.886
Re: Around the NFL - Season 2017/2018
« Antwort #80 am: 20. Apr. 17, 00:23 »
Die Tampa Bay Buccaneers werden das nächste Team bei "Hard Knocks" sein.
NFL:       49ers
1.BL:      1. FC Köln
P. League: Everton FC 
College:   ND Fighting Irish
MLB:       Cleveland Indians
NHL:       Anaheim Ducks



NIL SATIS NISI OPTIMUM

Offline The Leprechaun

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 9.886
Re: Around the NFL - Season 2017/2018
« Antwort #81 am: 20. Apr. 17, 22:53 »
Der gute Reuben Foster wurde wohl bei der Combine positiv auf Drogen getestet. Ohne Worte....

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

NFL:       49ers
1.BL:      1. FC Köln
P. League: Everton FC 
College:   ND Fighting Irish
MLB:       Cleveland Indians
NHL:       Anaheim Ducks



NIL SATIS NISI OPTIMUM

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 35.631
Re: Around the NFL - Season 2017/2018
« Antwort #82 am: 20. Apr. 17, 22:56 »
Der gute Reuben Foster wurde wohl bei der Combine positiv auf Drogen getestet. Ohne Worte....

Dürfte seinen Draftstatus nicht verbessern.
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 19: #2 DE N. Bosa, #36 S N. Adderley, #71 OL M. Deiter, #104 CB S. Bunting, #156 TE K. Smith, #176 P J. Bailey, #212 WR J. Meyers

Offline philsky

  • Redakteur
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.751
Re: Around the NFL - Season 2017/2018
« Antwort #83 am: 21. Apr. 17, 00:03 »
Der gute Reuben Foster wurde wohl bei der Combine positiv auf Drogen getestet. Ohne Worte....

Das stimmt so nicht. Soweit ich weiß, wurde er nicht positiv getestet. Seine Probe war wohl verdünnt, was auch einen failed test bedeutet.

Offline vorschi

  • MVP
  • Roster Guru
  • ****
  • Beiträge: 4.555
Re: Around the NFL - Season 2017/2018
« Antwort #84 am: 21. Apr. 17, 05:42 »
Das stimmt so nicht. Soweit ich weiß, wurde er nicht positiv getestet. Seine Probe war wohl verdünnt, was auch einen failed test bedeutet.
Genau so ist es, zumindest lt. Rapoport. Soweit ich weiß war er kurz vor der Combine krank, und sein Arzt hat ihm dazu geraten viel zu trinken. Außerdem konnte er nicht wirklich viel essen, da er oftmals Erbrechen musste, trinken war aber möglich, was er dann auch tat, um sein Gewicht zu halten. So erklärt zumindest er selber die ungültigen Probe. Auf jeden Fall wird dieser Vorfall seinem Draft Stock einen Schlag verpassen.

Offline The Leprechaun

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 9.886
Re: Around the NFL - Season 2017/2018
« Antwort #85 am: 21. Apr. 17, 09:15 »
Ok. Nächstesmal lese ich den ganzen Text.
Ich schrieb ja auch, dass er "wohl" positiv getestet wurde.

So ist das mit den Social Media Menschen.
Die lesen nur die Überschrift und wissen alles.
Bin ich wohl auch nicht besser.
NFL:       49ers
1.BL:      1. FC Köln
P. League: Everton FC 
College:   ND Fighting Irish
MLB:       Cleveland Indians
NHL:       Anaheim Ducks



NIL SATIS NISI OPTIMUM

Offline stig49

  • Chefredakteur
  • Hall-of-Famer
  • *****
  • Beiträge: 11.255
Re: Around the NFL - Season 2017/2018
« Antwort #86 am: 21. Apr. 17, 09:33 »
Das stimmt so nicht. Soweit ich weiß, wurde er nicht positiv getestet. Seine Probe war wohl verdünnt, was auch einen failed test bedeutet.
Genau so ist es, zumindest lt. Rapoport. Soweit ich weiß war er kurz vor der Combine krank, und sein Arzt hat ihm dazu geraten viel zu trinken. Außerdem konnte er nicht wirklich viel essen, da er oftmals Erbrechen musste, trinken war aber möglich, was er dann auch tat, um sein Gewicht zu halten. So erklärt zumindest er selber die ungültigen Probe. Auf jeden Fall wird dieser Vorfall seinem Draft Stock einen Schlag verpassen.
so macht mans aber auch, wenn man was im System hat und es soll nicht gefunden werden, wie Du ja sicher auch gelesen hast...

Offline vorschi

  • MVP
  • Roster Guru
  • ****
  • Beiträge: 4.555
Re: Around the NFL - Season 2017/2018
« Antwort #87 am: 21. Apr. 17, 09:59 »
so macht mans aber auch, wenn man was im System hat und es soll nicht gefunden werden, wie Du ja sicher auch gelesen hast...
Jap, hab ich gelesen. Ich will damit ja auch nicht sagen dass er unschuldig sei, sondern einfach nur den Sachverhalt richtig stellen dass die Probe ungültig war, was eben als positiver Test gewertet wird. Mehr kann ich von hier aus und ohne Einzelheiten sowieso nicht machen :)

Offline TheBeast

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.355
Re: Around the NFL - Season 2017/2018
« Antwort #88 am: 21. Apr. 17, 10:14 »
Etliche Mittelchen bedingen einen positiven Dopingtest nicht, weil sie leistungssteigernd wirken würden, sondern weil sie Doping verschleiern helfen. Das ist halt das äquivalent dazu. In der zweiten Runde (wobei er so weit wohl kaum fallen wird, denke ich) tät ich es trotzdem riskieren.

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 35.631
Re: Around the NFL - Season 2017/2018
« Antwort #89 am: 24. Apr. 17, 18:14 »
Neue Logos für alle NFL-Teams - Disney style.
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 19: #2 DE N. Bosa, #36 S N. Adderley, #71 OL M. Deiter, #104 CB S. Bunting, #156 TE K. Smith, #176 P J. Bailey, #212 WR J. Meyers

Offline Sean

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.201
Re: Around the NFL - Season 2017/2018
« Antwort #90 am: 24. Apr. 17, 18:41 »
Neue Logos für alle NFL-Teams - Disney style.
Für uns hätten sie einfach das Maskotchen holen müssen, das dürfte doch von der Ausgangsform der "Goldgräber" von Disney sein. Nemo passt so gar nicht und gefällt mir auch nicht.
Bei den Buccs passt es gut, optisch gefällt mir das von den Packers am besten.
Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 35.631
Re: Around the NFL - Season 2017/2018
« Antwort #91 am: 24. Apr. 17, 18:52 »
... optisch gefällt mir das von den Packers am besten.

Ich finde die Vikings sehr gelungen.  ;D
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 19: #2 DE N. Bosa, #36 S N. Adderley, #71 OL M. Deiter, #104 CB S. Bunting, #156 TE K. Smith, #176 P J. Bailey, #212 WR J. Meyers

Offline Sean

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.201
Re: Around the NFL - Season 2017/2018
« Antwort #92 am: 24. Apr. 17, 22:23 »
Michigan Football S Jabrill Peppers tested positive for dilute sample at the #NFLCombine.
Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!

Offline Sean

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.201
Re: Around the NFL - Season 2017/2018
« Antwort #93 am: 30. Apr. 17, 16:41 »
Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 35.631
Re: Around the NFL - Season 2017/2018
« Antwort #94 am: 30. Apr. 17, 17:31 »
Buffalo Bills fire general manager Doug Whaley

http://www.nfl.com/news/story/0ap3000000805316/article/buffalo-bills-fire-general-manager-doug-whaley?campaign=fb-nf-sf74814799-sf74814799

Ungewöhnlicher Zeitpunkt, oder?

Hatte sich stark angedeutet. Und der Zeitpunkt ist mMn nicht so ungewöhnlich. Free Agency läuft schon länger, Draft ist rum, da kann man das mal machen (wenn man es schon nicht direkt nach der Saison macht).
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 19: #2 DE N. Bosa, #36 S N. Adderley, #71 OL M. Deiter, #104 CB S. Bunting, #156 TE K. Smith, #176 P J. Bailey, #212 WR J. Meyers

Offline Sean

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.201
Re: Around the NFL - Season 2017/2018
« Antwort #95 am: 30. Apr. 17, 18:09 »
Buffalo Bills fire general manager Doug Whaley

http://www.nfl.com/news/story/0ap3000000805316/article/buffalo-bills-fire-general-manager-doug-whaley?campaign=fb-nf-sf74814799-sf74814799

Ungewöhnlicher Zeitpunkt, oder?

Hatte sich stark angedeutet. Und der Zeitpunkt ist mMn nicht so ungewöhnlich. Free Agency läuft schon länger, Draft ist rum, da kann man das mal machen (wenn man es schon nicht direkt nach der Saison macht).
Gerade wenn es sich stark angedeutet hat, finde ich es schon komisch. Einen Manager die Drafts machen lassen und am nächsten Tag feuern, passt i.m.A. einfach nicht zusammen.
Wenn man einen langjährigen HC hat, der dem Manager klar sagt was er in den Drafts haben möchte, kann ich das noch einigermaßen verstehen, aber McDermott ist auch erst im Januar gekommen. Da finde ich das wir das bei den 9ers viel viel besser gelöst haben. Trainer und Manager fast zeitgleich verpflichtet, und vor allem auch so frühzeitig, das sie zusammen die Saison planen konnten. Wer kümmert sich jetzt bei den Bills um noch eventuelle Spielerverpflichtungen, bis der neue Manager da ist? Hier dürfte der Faktor Zeit ja auch eine Rolle bei FA spielen. Nicht alle haben bei den Drafts das bekommen was sie wollten, und werden jetzt noch bei den FA kucken, was zu machen ist.
Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 35.631
Re: Around the NFL - Season 2017/2018
« Antwort #96 am: 30. Apr. 17, 18:15 »
Gerade wenn es sich stark angedeutet hat, finde ich es schon komisch. Einen Manager die Drafts machen lassen und am nächsten Tag feuern, passt i.m.A. einfach nicht zusammen.
Wenn man einen langjährigen HC hat, der dem Manager klar sagt was er in den Drafts haben möchte, kann ich das noch einigermaßen verstehen, aber McDermott ist auch erst im Januar gekommen. Da finde ich das wir das bei den 9ers viel viel besser gelöst haben. Trainer und Manager fast zeitgleich verpflichtet, und vor allem auch so frühzeitig, das sie zusammen die Saison planen konnten. Wer kümmert sich jetzt bei den Bills um noch eventuelle Spielerverpflichtungen, bis der neue Manager da ist? Hier dürfte der Faktor Zeit ja auch eine Rolle bei FA spielen. Nicht alle haben bei den Drafts das bekommen was sie wollten, und werden jetzt noch bei den FA kucken, was zu machen ist.

McDermott hatte wohl schon zuletzt das Sagen, inklusive der Entscheidungen im Draft. Er wird das wohl auch machen, bis ein neuer GM da ist. Die Scouts nicht vor dem Draft zu feuern ist insofern sinnvoll, da diese dann nicht einfach bei einem anderen Team Input geben können, wen die Bills so gescoutet haben und was für Erkenntnisse sie gewonnen haben.
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 19: #2 DE N. Bosa, #36 S N. Adderley, #71 OL M. Deiter, #104 CB S. Bunting, #156 TE K. Smith, #176 P J. Bailey, #212 WR J. Meyers

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 35.631
Re: Around the NFL - Season 2017/2018
« Antwort #97 am: 30. Apr. 17, 19:17 »
Übrigens: Die Bills haben tatsächlich nicht nur ihren GM, sondern das komplette Scouting Department gefeuert.  :o  :ouch:
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 19: #2 DE N. Bosa, #36 S N. Adderley, #71 OL M. Deiter, #104 CB S. Bunting, #156 TE K. Smith, #176 P J. Bailey, #212 WR J. Meyers

Offline rene1511

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.129
Re: Around the NFL - Season 2017/2018
« Antwort #98 am: 30. Apr. 17, 20:35 »
Was mich einmal interessieren würde ist ja wie viele GM's und HC bzw. ihre Vertreter (OC und DC) aus der AFC East, gefeuert wurden im Vergleich zu den anderen Divisionen, seit dem BB in New England das Sagen hat?

Offline vorschi

  • MVP
  • Roster Guru
  • ****
  • Beiträge: 4.555
Re: Around the NFL - Season 2017/2018
« Antwort #99 am: 2. Mai. 17, 16:03 »
Übrigens: Die Bills haben tatsächlich nicht nur ihren GM, sondern das komplette Scouting Department gefeuert.  :o  :ouch:
Wenn schon denn schon  8)

Aber wenn man so einen Schritt vor hat ist nach dem Draft ja der beste Zeitpunkt dafür, dann hat das neue Team fast ein ganzes Jahr Zeit sich einzuarbeiten bevor es wieder richtig ernst wird.

Tags: