Autor Thema: Rundball Saison 2019/20  (Gelesen 29140 mal)

Offline LeonJoe

  • Kolumnist
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.285
  • ...."Who´s got it better than us"...??
Re: Rundball Saison 2019/20
« Antwort #200 am: 26. Feb. 20, 19:29 »
Coach Esume hospitiert beim HSV....bin gespannt wie das in der Praxis aussieht! Hoffentlich lässt er Zottel Icke zu Haus...obwohl, St. Pauli hat ja auch ihren Elton... ;)

Das merkwürdigste an der ganzen Geschichte is aber....Esume mag den HSV überhaupt nicht, siehe sein Buch.

greetz Frank

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 16.652
  • #56
Re: Rundball Saison 2019/20
« Antwort #201 am: 27. Feb. 20, 10:38 »
a) das sollen die im BigCityClub mal schön unter sich ausmachen.

b) wenn da ein selbstverliebter Pfau herumstolziert (bestimm mit ran-Team im Schlepptau), ist das sicherlich nicht förderlich für eine konzentrierte Trainingsarbeit.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline kicker

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.252
Re: Rundball Saison 2019/20
« Antwort #202 am: 27. Feb. 20, 10:51 »
Als langjähriges Hertha-Mitglied ist man sowas gewöhnt. Und Hertha nennt man ncht grundlos "die alte Dame".
Die ist nun mal zickig und nicht logisch in ihren Entscheidungen (wie vieles in Berlin).

So what.  :wave:
Im Alter bedauert man nicht das, was man falsch gemacht hat, sondern das, was man nicht gemacht hat.

Offline Candlestick

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.483
Rundball Saison 2019/20
« Antwort #203 am: 27. Feb. 20, 11:55 »
Zicken umgeben sich ja gern mit Diven, um dann darum zu battlen wer die kleine Prinzessin sein darf. So war Hertha und Klinsmann eigentlich ne Traumehe, aber der Prinz Horst zum Winde auf dem hohen Ross hat sich nicht für eine entscheiden können

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 16.652
  • #56
Re: Rundball Saison 2019/20
« Antwort #204 am: 6. Mär. 20, 07:36 »
Sorry, FCB-Fans, aber aktuell ist das wirklich witzig.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline Obi4Niners

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.394
Re: Rundball Saison 2019/20
« Antwort #205 am: 6. Mär. 20, 10:09 »
Find ich auch als Bayernfan witzig! ;) :cheers:

Offline Bixente

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.195
  • Fighting Niners Pick’em League Champion 2018
Re: Rundball Saison 2019/20
« Antwort #206 am: 6. Mär. 20, 13:39 »
Das kann man so stehen lassen  :)
Es waren ja einige kreative Sachen in den Stadien dabei (Schalke, Frankfurt usw.)
Mal schauen, wie es am We mit den Protesten weiter geht.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie natürlich auch behalten.

Wissen ist Macht. Unwissenheit macht nichts.

Offline Andy49ers

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.629
Re: Rundball Saison 2019/20
« Antwort #207 am: 10. Mär. 20, 16:46 »
Das Coronavirus hat die Bundesliga erreicht.

Das Rheinderby so wie das Ruhrderby finden ohne Zuschauer statt, ebenso die Partie zwischen Bremen und Leverkusen.

Der Freistaat Bayern hat alle Veranstaltungen bis Mitte oder Ende April abgesagt, darunter fallen natürlich auch die Spiele der Bayern wie das Länderspiel in Nürnberg gegen Italien die ohne Zuschauer stattfinden.

Jetzt kommt aber der Oberhammer: Das Spiel am Samstag zwischen Union Berlin und dem FC Bayern findet vor Zuschauern statt. Wenn man sich die Zitate von Unions Präsident durch liest kann man nur mit dem Kopfschütteln.
Das heißt dann das all die Bayernfans in Bayern zu keiner Veranstaltung dürfen aber anderseits quer durch Deutschland reisen dürfen um ein Spiel in Berlin zu sehen......
NFL: 49ers
MLB: SF Giants
NBA: Dallas Mavericks
College: Notre Dame Figthing Irish
Bundesliga: Borussia Mönchengladbach

Offline Sean

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.330
Re: Rundball Saison 2019/20
« Antwort #208 am: 10. Mär. 20, 17:14 »
Die Maßnahmen aktuell machen für mich überhaupt keinen Sinn. Vor allem für Vereine in der dritten Liga sind Spiele ohne Zuschauer extrem existenzgefährdend, da gibt's nämlich kein Fernsehgeld. Und für die großen Ligen bringt das auch nichts. Auch dort wird der Einnahmeverlust hoch sein.
Für mich gibt es nur eine Lösung, die Sinn ergibt. Verschiebt die Europameisterschaft auf 2021, da ist im Sommer Zeit, und lasst den europäischen Ligen bis mitte -ende Juni Zeit, ihre Ligen zu beenden. So könnte man JETZT 2-3 Wochen alles absetzen und dann weiter sehen, ob man den Virus in den Griff bekommt. Italien bekommt bis zur Euro garantiert die Liga nicht zu Ende, wenn sie sich an die eigenen Richtlinien halten. Da darf man ja generell nicht mehr reisen.
Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!

Offline Greg_Skittles

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.095
  • alles zu seiner Zeit
Re: Rundball Saison 2019/20
« Antwort #209 am: 10. Mär. 20, 17:29 »
Seid Oktober 120000 Grippekranke und 200 Grippetote. (Offiziell). Darüber wird nicht berichtet. Immerhin ist momentan der Diesel nicht Umweltgefährlich. Die Klimaerwärmung ist kein Thema und der kleine schwedische Zöpfetroll wird auch nicht mehr an jeder Ecke gesehen.
Wir standen schon vor der Toilette und haben uns dennoch in die Hose gemacht.

Sag nein zur Bundeslige. Es kann nicht sein, dass 22 Millionäre Fußball spielen dürfen, aber 6 Kinder nicht.

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 36.758
Re: Rundball Saison 2019/20
« Antwort #210 am: 10. Mär. 20, 18:37 »
Seid Oktober 120000 Grippekranke und 200 Grippetote. (Offiziell). Darüber wird nicht berichtet. Immerhin ist momentan der Diesel nicht Umweltgefährlich. Die Klimaerwärmung ist kein Thema und der kleine schwedische Zöpfetroll wird auch nicht mehr an jeder Ecke gesehen.

:ohno:  Ich könnte jetzt lang und breit was dazu schreiben, aber dann wird das politisch, und das machen wir hier nicht. Außerdem müsst eich mich dann vermutlich selber sperren. Also lasse ich das besser.  :-\

Dass Influenzafälle (bisher) deutlich häufiger sind, inkl. der Todesfälle, ist richtig. Muss aber noch lange nicht so bleiben. Hier die Zahl der bestätigten COVID-19-Fälle in den letzten Tagen (kumuliert). Jede Zahl ein Tag, es beginnt (links) am 24.02., die letzten beiden Zahlen sind von heute (einmal 08:00 Uhr, dann 15:00 Uhr):

16  18  21  26  53  66  117  150  188  240  349  534  684  847  1.112  1.139

Dass das immer stärker ansteigt erkennst du selber, oder? Italien ist uns in Sachen Ausbreitung übrigens einige Tage voraus. Erkrankungen dort: 9172. Todesfälle dort: 472. Auch noch unwichtig und überzogen?

Ich bin weit davon weg, panisch zu werden. Eine gewisse Vorsicht walten zu lassen und keine Corona-Party aka Bundesligaspiel zu veranstalten wäre aber nicht verkehrt, um die Ausbreitungsgeschwindigkeit zu verringern. Die DEL hat übrigens vorhin mitgeteilt, dass die Saison beendet wurde. Es wird keinen Meister geben.

BTW bin ich Abteilungsleiter Handball bei uns am Ort, und wir planen ein Fest am 30.04./01.05., von dem ich aktuell noch nicht weiß, ob wir das durchführen können/dürfen/sollen. Da machst du dir in Sachen Corona dann doch ein paar Gedanken mehr.

Offline The Leprechaun

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 10.071
Re: Rundball Saison 2019/20
« Antwort #211 am: 10. Mär. 20, 19:09 »
Na ja. Irgendwo müssen sie ja mit dem Kampf gegen die Verbreitung des Virus anfangen.
Eishockey hat es ja auch getroffen.
Die haben die Saison gleich ganz beendet. Einen Meister wird es nicht geben.

Solange ich jetzt nicht in der Stadt Personen zählen muss, damit ja nicht mehr wie 1000 Leute auf einer Stelle sind, kann ich mit Fussball ohne Zuschauer leben.
Karten bekomme ich ja eh seit Jahren nicht mehr.
NFL:       49ers
1.BL:      1. FC Köln
P. League: Everton FC 
College:   ND Fighting Irish
MLB:       Cleveland Indians
NHL:       Anaheim Ducks



NIL SATIS NISI OPTIMUM

Offline LeonJoe

  • Kolumnist
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.285
  • ...."Who´s got it better than us"...??
Re: Rundball Saison 2019/20
« Antwort #212 am: 10. Mär. 20, 20:35 »
Seid Oktober 120000 Grippekranke und 200 Grippetote. (Offiziell). Darüber wird nicht berichtet. Immerhin ist momentan der Diesel nicht Umweltgefährlich. Die Klimaerwärmung ist kein Thema und der kleine schwedische Zöpfetroll wird auch nicht mehr an jeder Ecke gesehen.

Sehr geiles Statement...kann dazu nur NOAH von Sebastian Fitzek empfehlen....#fitzekleserwissenmehr

greetz Frank

Offline LeonJoe

  • Kolumnist
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.285
  • ...."Who´s got it better than us"...??
Re: Rundball Saison 2019/20
« Antwort #213 am: 10. Mär. 20, 20:38 »
Seid Oktober 120000 Grippekranke und 200 Grippetote. (Offiziell). Darüber wird nicht berichtet. Immerhin ist momentan der Diesel nicht Umweltgefährlich. Die Klimaerwärmung ist kein Thema und der kleine schwedische Zöpfetroll wird auch nicht mehr an jeder Ecke gesehen.

:ohno:  Ich könnte jetzt lang und breit was dazu schreiben, aber dann wird das politisch, und das machen wir hier nicht. Außerdem müsst eich mich dann vermutlich selber sperren. Also lasse ich das besser.  :-\

Dass Influenzafälle (bisher) deutlich häufiger sind, inkl. der Todesfälle, ist richtig. Muss aber noch lange nicht so bleiben. Hier die Zahl der bestätigten COVID-19-Fälle in den letzten Tagen (kumuliert). Jede Zahl ein Tag, es beginnt (links) am 24.02., die letzten beiden Zahlen sind von heute (einmal 08:00 Uhr, dann 15:00 Uhr):

16  18  21  26  53  66  117  150  188  240  349  534  684  847  1.112  1.139

Dass das immer stärker ansteigt erkennst du selber, oder? Italien ist uns in Sachen Ausbreitung übrigens einige Tage voraus. Erkrankungen dort: 9172. Todesfälle dort: 472. Auch noch unwichtig und überzogen?

Ich bin weit davon weg, panisch zu werden. Eine gewisse Vorsicht walten zu lassen und keine Corona-Party aka Bundesligaspiel zu veranstalten wäre aber nicht verkehrt, um die Ausbreitungsgeschwindigkeit zu verringern. Die DEL hat übrigens vorhin mitgeteilt, dass die Saison beendet wurde. Es wird keinen Meister geben.

BTW bin ich Abteilungsleiter Handball bei uns am Ort, und wir planen ein Fest am 30.04./01.05., von dem ich aktuell noch nicht weiß, ob wir das durchführen können/dürfen/sollen. Da machst du dir in Sachen Corona dann doch ein paar Gedanken mehr.

Das man die Ausbreitung nicht auf die leichte Schulter nehmen darf ist aber klar....ich beziehe mich in meinem vorigen Post nur darauf, warum es vllt da ist! 🤔😉

greetz Frank

Offline Sean

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.330
Re: Rundball Saison 2019/20
« Antwort #214 am: 10. Mär. 20, 21:35 »
Seid Oktober 120000 Grippekranke und 200 Grippetote. (Offiziell). Darüber wird nicht berichtet. Immerhin ist momentan der Diesel nicht Umweltgefährlich. Die Klimaerwärmung ist kein Thema und der kleine schwedische Zöpfetroll wird auch nicht mehr an jeder Ecke gesehen.

:ohno:  Ich könnte jetzt lang und breit was dazu schreiben, aber dann wird das politisch, und das machen wir hier nicht. Außerdem müsst eich mich dann vermutlich selber sperren. Also lasse ich das besser.  :-\

Dass Influenzafälle (bisher) deutlich häufiger sind, inkl. der Todesfälle, ist richtig. Muss aber noch lange nicht so bleiben. Hier die Zahl der bestätigten COVID-19-Fälle in den letzten Tagen (kumuliert). Jede Zahl ein Tag, es beginnt (links) am 24.02., die letzten beiden Zahlen sind von heute (einmal 08:00 Uhr, dann 15:00 Uhr):

16  18  21  26  53  66  117  150  188  240  349  534  684  847  1.112  1.139

Dass das immer stärker ansteigt erkennst du selber, oder? Italien ist uns in Sachen Ausbreitung übrigens einige Tage voraus. Erkrankungen dort: 9172. Todesfälle dort: 472. Auch noch unwichtig und überzogen?

Ich bin weit davon weg, panisch zu werden. Eine gewisse Vorsicht walten zu lassen und keine Corona-Party aka Bundesligaspiel zu veranstalten wäre aber nicht verkehrt, um die Ausbreitungsgeschwindigkeit zu verringern. Die DEL hat übrigens vorhin mitgeteilt, dass die Saison beendet wurde. Es wird keinen Meister geben.

BTW bin ich Abteilungsleiter Handball bei uns am Ort, und wir planen ein Fest am 30.04./01.05., von dem ich aktuell noch nicht weiß, ob wir das durchführen können/dürfen/sollen. Da machst du dir in Sachen Corona dann doch ein paar Gedanken mehr.
ntv hat eben im Laufband gemeldet, das heute in Berlin alleine über 200 neue Fälle registriert wurden. Das wäre eine Steigerung von fast 20 % zu den Zahlen, die es gestern insgesamt in Deutschland gab. Wie gesagt, alleine Berlin.
Wir können nur hoffen, das wir keine Verhältnisse wie in Italien bekommen. Da steht ein ganzes Land unter Quarantäne, da kann es dann auch irgendwann zu Versorgungs-Engpässen kommt.
Von daher finde ich es absolut in Ordnung, das man hier alles versucht, die Verbreitung weiter einzudämmen. Was Hoffnung macht ist, das man in China experimentell ein Medikament einsetzt, das offenbar auch gute Ergebnisse liefert. Das hat ein Essener Virus-Professor gesagt, nur mit einer Impfung sieht es noch schlecht aus.
Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!

Offline Flames1848

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.704
    • Der Hövelgriller
Re: Rundball Saison 2019/20
« Antwort #215 am: 10. Mär. 20, 22:06 »
Wenn Corona ein Thema für dieses Board sein sollte könnten die Admins ja einen Thread dafür vorsehen. Es wird ja vermutlich für jeden Sport oder anderen Thread Auswirkungen haben.

Offline Andy49ers

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.629
Re: Rundball Saison 2019/20
« Antwort #216 am: 11. Mär. 20, 06:33 »
Gestern bei Markus Lanz war ein Virologe der meinte das wir mit den Zahlen der infizierten 10 Tage zurück sind, hat es auch sehr gut erklärt warum das so ist. Dann hat er noch gesagt das die Todesfallrate enorm höher ist als bei der Grippe, deswegen ist dies immer ein Vergleich mit Äpfel und Birnen.

Wenn ich dann das von MoRe lese das sich so viele in Berlin neu infiziert haben und dann der Präsident von Union Berlin das Spiel gegen die Bayern unbedingt mit Zuschauer haben will sollte vom Bund eine Anweisung an alle Bundesligisten kommen das ohne Zuschauer gespielt werden muss.
NFL: 49ers
MLB: SF Giants
NBA: Dallas Mavericks
College: Notre Dame Figthing Irish
Bundesliga: Borussia Mönchengladbach

Offline Flames1848

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.704
    • Der Hövelgriller
Re: Rundball Saison 2019/20
« Antwort #217 am: 11. Mär. 20, 07:31 »
Der Bund hat auf Grund des Föderalismus da keine Handhabe. Das hat Spahn gestern erklärt.

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 16.652
  • #56
Re: Rundball Saison 2019/20
« Antwort #218 am: 11. Mär. 20, 07:43 »
Seid Oktober 120000 Grippekranke und 200 Grippetote. (Offiziell). Darüber wird nicht berichtet. Immerhin ist momentan der Diesel nicht Umweltgefährlich. Die Klimaerwärmung ist kein Thema und der kleine schwedische Zöpfetroll wird auch nicht mehr an jeder Ecke gesehen.
Das hat mit Fußball jetzt wie viel zu tun?
Ja, es gibt wichtigeres, als unser aller persönliche Blase, aber das mag jeder in irgendwelchen asozialen Medien oder anderen Foren verbreiten, wie er will.
Hier möchte ich nur über Fußball diskutieren.

Wenn tatsächlich nun alle Spiele bis runter in die Regionalligen ohne Publikum stattfinden, so ist das nicht schön. Die wirtschaftlichen Einbußen sollten dann bestenfalls für alle einigermaßen gleich sein. So ist dann halt mal etwas weniger Geld im gesamten Business. Sollten wir überleben.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 16.652
  • #56
Re: Rundball Saison 2019/20
« Antwort #219 am: 11. Mär. 20, 07:45 »
Wenn Corona ein Thema für dieses Board sein sollte könnten die Admins ja einen Thread dafür vorsehen. Es wird ja vermutlich für jeden Sport oder anderen Thread Auswirkungen haben.
Bitte keinen Thread darüber !!
Führt ja schon hier im Fußballthread dazu, dass kleine Mädchen als Troll bezeichnet werden....
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Tags: