Autor Thema: Rundball Saison 2019/20  (Gelesen 29011 mal)

Offline JBB

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.065
Re: Rundball Saison 2019/20
« Antwort #100 am: 12. Dez. 19, 12:03 »
DAZN und Amazon werden sich wohl die Rechte an der CL ab der Saison 2021/22 teilen, somit geht SKY leer aus.
Was das noch alles geben wird.

Die Pleite von SKY?
Halte ich für ein absolut realistisches Szenario.
Ich verstehe ja auch seit Jahren nicht warum Sky so teuer ist. Meiner Meinung nach wäre es sinnigerweise, dass Abo günstiger zu machen um mehr davon zu überzeugen. Aber naja...
For some must watch that most can sleep

Offline Andy49ers

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.629
Re: Rundball Saison 2019/20
« Antwort #101 am: 12. Dez. 19, 12:20 »
DAZN und Amazon werden sich wohl die Rechte an der CL ab der Saison 2021/22 teilen, somit geht SKY leer aus.
Was das noch alles geben wird.

Die Pleite von SKY?
Halte ich für ein absolut realistisches Szenario.
Ich verstehe ja auch seit Jahren nicht warum Sky so teuer ist. Meiner Meinung nach wäre es sinnigerweise, dass Abo günstiger zu machen um mehr davon zu überzeugen. Aber naja...

Die machen doch jetzt schon Verlust ohne Ende.
Ich habe letztes Jahr mein Abo gekündigt bei SKY, die von SKY haben danach geschätzte 10 mal bei mir angerufen damit ich das Abo behalte.
Ich hab dann ein Angebot angenommen was sage und schreibe 60 Euro billiger im Monat war als das was ich bisher hatte und das machen so viele, wie wollen die damit noch Geld verdienen, richtig gar nicht. Zu mal die Rechte auch immer teurer werden.
Demnächst wird es so sein das man seinen Lieblingsverein wieder in der Sportschau zu sehen bekommt oder man Streamt es illegal. Sonst müsste man 3 oder 4 Abo`s abschließen um alles zu sehen.
NFL: 49ers
MLB: SF Giants
NBA: Dallas Mavericks
College: Notre Dame Figthing Irish
Bundesliga: Borussia Mönchengladbach

Offline sfHawk

  • Korrektor
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.060
Re: Rundball Saison 2019/20
« Antwort #102 am: 12. Dez. 19, 12:40 »
Die Listenpreise von Sky sind einfach eine Unverschämtheit. Ich mach das seit jeher so, dass ich zum Ende der MVLZ kündige und dann nicht gleich das erstbeste Rückholangebot annehme sondern ein wenig warte. Ist zwar nervig, aber anders geht es anscheinend nicht und für Sky dürfte das immernoch besser sein, als gar kein Geld von mir zu bekommen.

Die Frage wäre halt, ob man über das Volumen in die Gewinnzone käme, wenn man vernünftige Preise hätte. Das wäre dann sicher auch für die Werbekunden attraktiver, so dass man da auch noch was rausholen könnte. Aber mit den immer weiter schwindenden Rechten wird es dann nicht viel länger weitergehen, fürchte ich.

Offline The Leprechaun

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 10.071
Re: Rundball Saison 2019/20
« Antwort #103 am: 12. Dez. 19, 12:43 »
Das mit den alle 2 Jahre Abo neu verhandeln mach ich auch. Kann da Andy nur zustimmen. Plötzlich gehts die Hälfte billiger.
Gerade wieder fristgerecht gekündigt. Also wird neu verhandelt.
Ich kenne aber im Kollegenkreis jede Menge Leute, die zu faul zum kündigen oder verhandeln sind. Die zahlen dann schön 70 Euro im Monat.
Ist wie beim Strom. Es gibt günstigere Pakete, auch beim städtischen Versorger, die Leute sind nur zu faul oder zu unsicher sich mit neuen Angeboten auseinanderzusetzen.
NFL:       49ers
1.BL:      1. FC Köln
P. League: Everton FC 
College:   ND Fighting Irish
MLB:       Cleveland Indians
NHL:       Anaheim Ducks



NIL SATIS NISI OPTIMUM

Offline Sean

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.330
Re: Rundball Saison 2019/20
« Antwort #104 am: 13. Dez. 19, 00:19 »
Mit der Maßnahme werden sich die Herren von der Uefa schön ins Fleisch schneiden. Ich kann den Fussball nicht nur über das Internet anbieten. Dafür ist erstens das Netz in Deutschland noch nicht gut genug ausgebaut, und viele die jetzt über SKY und Sat/Kabel kucken, werden nicht umsteigen, weil sie schlichtweg kein Internet haben und wollen. Ich kenne bei uns im Ort mindestens 100 ältere Bürger ab 60-65 +, die keines haben und auch keines wollen.
Man hat schon mal versucht, ein funktionierendes System in Deutschland bei der Bundesliga wegen Geld zu ändern, ARENA hat es schön in die Scheiße getrieben und war vor Vertragsende bankrott.
Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!

Offline Duke

  • Alumnus
  • Hall-of-Famer
  • ***
  • Beiträge: 11.799
  • FB/TE
    • Home of the Tight End
Re: Rundball Saison 2019/20
« Antwort #105 am: 13. Dez. 19, 00:30 »
In Amerika teilen sich doch auch 4 Sender die NFL-Rechte - oder?
Rattay is the only quarterback in NFL history to throw 3 consecutive passes all going for touchdowns (2007)

Offline sfHawk

  • Korrektor
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.060
Re: Rundball Saison 2019/20
« Antwort #106 am: 13. Dez. 19, 08:10 »
Mit der Maßnahme werden sich die Herren von der Uefa schön ins Fleisch schneiden. Ich kann den Fussball nicht nur über das Internet anbieten. Dafür ist erstens das Netz in Deutschland noch nicht gut genug ausgebaut, und viele die jetzt über SKY und Sat/Kabel kucken, werden nicht umsteigen, weil sie schlichtweg kein Internet haben und wollen. Ich kenne bei uns im Ort mindestens 100 ältere Bürger ab 60-65 +, die keines haben und auch keines wollen.
Klar gibt es Leute, die kein akzeptables Internet haben/wollen, aber dem stehen die Leute gegenüber, die Amazon Prime/DAZN eh haben oder dann eher abonnieren und die Reichweite der UEFA vergrößern. Und wer unbedingt CL sehen will, der kann sich auch mal um Internet bemühen. Sky fällt ja auch nicht einfach so vom Himmel, da muss man sich auch um Verträge/Technik kümmern. Das hilft der beschämend hohen Anzahl an Leuten ohne Zugang zu "schnellem" Internet natürlich nicht (sind glaube ich immer noch mindestens 12%), aber das ist nicht die Schuld der UEFA.

Für die UEFA seh ich die Gefahr eher darin, dass ein Wettbewerber wahrscheinlich ausgeschaltet wird und das ist eigentlich nie gut fürs Geschäft. War glaube ich auch der Hauptgrund, warum die Bundesliga bisher Sky die Treue gehalten hat.

Zitat
Man hat schon mal versucht, ein funktionierendes System in Deutschland bei der Bundesliga wegen Geld zu ändern, ARENA hat es schön in die Scheiße getrieben und war vor Vertragsende bankrott.
Das kann man glaube ich nicht wirklich vergleichen. Bei Amazon kann man von Peanuts sprechen, bei DAZN hängen auch finanzstarke Investoren dahinter und die Technik ist geklärt. Ob das bestehende System überhaupt funktioniert ist sowieso die nächste Frage, wäre mir neu, dass Sky nachhaltig wirtschaftet.

Versteh mich nicht falsch, ich bin kein Fan dieser Aktion, da ich sowohl Amazon wie auch DAZN kritisch sehe, bin aber mit den Argumenten nicht einverstanden.

Offline Andy49ers

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.629
Re: Rundball Saison 2019/20
« Antwort #107 am: 13. Dez. 19, 09:28 »
DAZN hat ja auch die Preise erhöht als sie die Rechte von Eurosport für die Bundesliga bekommen haben, mal sehen wie es dann aussieht wenn sie die CL übertragen.
Ich sehe nicht das Problem mit dem Internet sondern das man als Fan 3 oder mehr Abo`s bräuchte um alles zu sehen, wenn man denn alles sehen möchte.
Ich selbst ertappe mich jetzt schon das ich so gut wie keine CL Vorrundenspiele gucke, 1. weil es viel zu Langweilig ist und 2. weil`s einfach viel zu viel Fußball im TV gibt.
Es fängt Montag`s an mit der 2. Bundesliga, Dienstag, Mittwoch CL, Donnerstag EL, Freitag, Samstag, Sonntag Bundesliga und dann fängt es wieder von vorne an. Das ist einfach zu viel und daran wird auf kurz oder lang der Fußball kaputt gehen und an die Gier der UEFA und FIFA.
Ich habe es schon mit meiner Schwester besprochen (wir teilen uns SKY) das wir ab 2021 dann wohl weniger nehmen bei SKY oder ganz drauf verzichten je nach dem was mit den Bundesliga Rechten ist.
NFL: 49ers
MLB: SF Giants
NBA: Dallas Mavericks
College: Notre Dame Figthing Irish
Bundesliga: Borussia Mönchengladbach

Offline Greg_Skittles

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.095
  • alles zu seiner Zeit
Re: Rundball Saison 2019/20
« Antwort #108 am: 13. Dez. 19, 11:02 »
Zuerst hatte ich mich geärgert, dass die CL damals nur noch im Pay-TV gezeigt wurde. Mittlerweile ist es mir total egal, wer da spielt. Seit der Einführung des Videobeweises ist mein Interesse an der BL von ich sehe mir jedes Spiel an dahin gesunken, dass ich mir nur noch die Ergebnisse ansehe. Wenn ich Rundmail sehen möchte, gehe ich zum nächstgelegenen Dorfklub. Je niedriger die Liga, desto ehrlicher der Sport. Wenn das TV überträgt,  wird es schon wieder uninteressant.
Wir standen schon vor der Toilette und haben uns dennoch in die Hose gemacht.

Sag nein zur Bundeslige. Es kann nicht sein, dass 22 Millionäre Fußball spielen dürfen, aber 6 Kinder nicht.

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.577
Re: Rundball Saison 2019/20
« Antwort #109 am: 13. Dez. 19, 11:19 »
Habe schon lange kein Sky mehr. Gucke die Spiele nur noch in der Sportschau. Aber, seit dem College Football läuft, habe ich dafür auch keine Zeit mehr.

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 16.646
  • #56
Re: Rundball Saison 2019/20
« Antwort #110 am: 13. Dez. 19, 12:59 »
Aber, seit dem College Football läuft, habe ich dafür auch keine Zeit mehr.

 :thumbup: :thumbup: :thumbup:
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline The Leprechaun

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 10.071
Re: Rundball Saison 2019/20
« Antwort #111 am: 17. Dez. 19, 19:18 »
Jetzt hab ich mich echt mal kurz im Thread verirrt
Hier bin ich richtig.

An der Geschichte von Baierlorzer, 1. FC Köln und FSV Mainz 05 sieht man mal was passieren kann, wenn die Kombination passt oder nicht passt.
Was geht den bitteschön gerade in Bremen ab?
Nach gerademal 38 Minuten 4:0 für Mainz!
NFL:       49ers
1.BL:      1. FC Köln
P. League: Everton FC 
College:   ND Fighting Irish
MLB:       Cleveland Indians
NHL:       Anaheim Ducks



NIL SATIS NISI OPTIMUM

Offline sf510

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.054
Re: Rundball Saison 2019/20
« Antwort #112 am: 17. Dez. 19, 19:44 »
Jetzt hab ich mich echt mal kurz im Thread verirrt
Hier bin ich richtig.

An der Geschichte von Baierlorzer, 1. FC Köln und FSV Mainz 05 sieht man mal was passieren kann, wenn die Kombination passt oder nicht passt.
Was geht den bitteschön gerade in Bremen ab?
Nach gerademal 38 Minuten 4:0 für Mainz!
Ja, für mich echt mehr als bitter, allerdings hochverdient!
49ers und Werder Bremen forever

Offline JBB

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.065
Re: Rundball Saison 2019/20
« Antwort #113 am: 17. Dez. 19, 23:06 »
Jetzt hab ich mich echt mal kurz im Thread verirrt
Hier bin ich richtig.

An der Geschichte von Baierlorzer, 1. FC Köln und FSV Mainz 05 sieht man mal was passieren kann, wenn die Kombination passt oder nicht passt.
Was geht den bitteschön gerade in Bremen ab?
Nach gerademal 38 Minuten 4:0 für Mainz!
Ja, für mich echt mehr als bitter, allerdings hochverdient!
Bremen muss gehörig aufpassen... ich sehe jetzt gg. Köln auch schwarz. Da kommen die dieses Jahr nicht mehr raus. Dann kann man nur hoffen, dass die Rückrunde wie so oft besser wird als das gegurke in der Hinrunde. Verstehe auch nicht ganz, dass man bei werder auch nach 12 Spielen mit nur einem Sieg nicht über den Trainer diskutiert. Aber so ist es in Bremen neunmal...
For some must watch that most can sleep

Offline JBB

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.065
Re: Rundball Saison 2019/20
« Antwort #114 am: 20. Dez. 19, 23:11 »
Der BVB verliert gegen Hoffenheim. Es will auch wirklich keine sich mal so richtig oben durchsetzen. So können die Bayern immer wieder ran kommen...
For some must watch that most can sleep

Offline Flames1848

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.704
    • Der Hövelgriller
Re: Rundball Saison 2019/20
« Antwort #115 am: 21. Dez. 19, 12:37 »
Der BVB verliert gegen Hoffenheim. Es will auch wirklich keine sich mal so richtig oben durchsetzen. So können die Bayern immer wieder ran kommen...

Sehr gut :-)

Offline Andy49ers

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.629
Re: Rundball Saison 2019/20
« Antwort #116 am: 22. Dez. 19, 00:49 »
Warum reden alle noch von Bayern gegen Dortmund?
NFL: 49ers
MLB: SF Giants
NBA: Dallas Mavericks
College: Notre Dame Figthing Irish
Bundesliga: Borussia Mönchengladbach

Offline The Leprechaun

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 10.071
Re: Rundball Saison 2019/20
« Antwort #117 am: 22. Dez. 19, 15:18 »
Ist schon echt witzig.
Da bezahl ich in Deutschland ein Heidengeld für Fussball und kann dann Sky Bundesliga nicht mal im Ausland nutzen.
Dafür bekomme ich aber jedes Spiel der eigenen heimischen Liga im ausländischen TV über reguläre Sender für ein Appel und ein Ei zusehen.
Mein Schwager zahlt einen Bruchteil dessen was ich bezahle und lacht sich über unsere Preise schlapp. Hinzu kommt noch ein Internet, was deutlich besser als unser hissiges ist.
Das alles in einem Land, was zum Armenhaus Europas gehört.

NFL:       49ers
1.BL:      1. FC Köln
P. League: Everton FC 
College:   ND Fighting Irish
MLB:       Cleveland Indians
NHL:       Anaheim Ducks



NIL SATIS NISI OPTIMUM

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 16.646
  • #56
Re: Rundball Saison 2019/20
« Antwort #118 am: 22. Dez. 19, 17:30 »
So ist der Markt.
Natürlich könnte man hier auch einiges günstiger anbieten. Aber warum, wenn die Leute auch mehr bezahlen (können) ?
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline Duke

  • Alumnus
  • Hall-of-Famer
  • ***
  • Beiträge: 11.799
  • FB/TE
    • Home of the Tight End
Re: Rundball Saison 2019/20
« Antwort #119 am: 30. Dez. 19, 12:32 »
Das alles in einem Land, was zum Armenhaus Europas gehört.
Dank EU-Fördergelder?
Rattay is the only quarterback in NFL history to throw 3 consecutive passes all going for touchdowns (2007)

Tags: