Autor Thema: Wie werden Garoppolo und Yee die Verhandlungen angehen?  (Gelesen 9408 mal)

Offline Cordovan

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.527
Re: Wie werden Garoppolo und Yee die Verhandlungen angehen?
« Antwort #80 am: 1. Feb. 18, 12:57 »
Was würde Grant Cohn tun? JG mit dem F-Tag belegen - ihn für 2 #-First-Rounder + einen 2#-Round und einen 3#-Round-Pick traden und dann Kirk C. holen!!  :o - Denke die Faithfulls würden da komplett auszucken.... ;D


Wenn das JL tun würde dann würden ihn die Fans aus der Stadt jagen
Darum hab ich explizit auf Grant Cohn hingewiesen: nicht alle Tassen im Schrank....... ;) ;D
Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet, wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen. - Konfuzius.

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Dynasty League Champion
  • *****
  • Beiträge: 31.478
Re: Wie werden Garoppolo und Yee die Verhandlungen angehen?
« Antwort #81 am: 1. Feb. 18, 13:14 »
Was würde Grant Cohn tun? JG mit dem F-Tag belegen - ihn für 2 #-First-Rounder + einen 2#-Round und einen 3#-Round-Pick traden und dann Kirk C. holen!!  :o - Denke die Faithfulls würden da komplett auszucken.... ;D

Antwort von Ron Guerrera, Executive Producer von NBC Sports Radio und NBCSN's Profootballtalk darauf:

Zitat
This is the worst idea you’ve ever had

'nuff said! Ich hoffe sehr, dass keiner der Verantwortlichen auf diesen Ratschlag von Cohn hört.
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 18: #9 LB R. Smith #59 DE J. Sweat #70 OG B. Smith #74 WR DJ Chark

Offline Cordovan

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.527
Re: Wie werden Garoppolo und Yee die Verhandlungen angehen?
« Antwort #82 am: 1. Feb. 18, 13:46 »
Bei Baalke wäre ich mir da nicht so sicher gewesen, aber Lynch - denke ich schon - ist da etwas "vernünftiger"...
Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet, wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen. - Konfuzius.

Offline stig49

  • Moderator
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 10.322
Re: Wie werden Garoppolo und Yee die Verhandlungen angehen?
« Antwort #83 am: 1. Feb. 18, 16:29 »
Was würde Grant Cohn tun? JG mit dem F-Tag belegen - ihn für 2 #-First-Rounder + einen 2#-Round und einen 3#-Round-Pick traden und dann Kirk C. holen!!  :o - Denke die Faithfulls würden da komplett auszucken.... ;D

Antwort von Ron Guerrera, Executive Producer von NBC Sports Radio und NBCSN's Profootballtalk darauf:

Zitat
This is the worst idea you’ve ever had

'nuff said! Ich hoffe sehr, dass keiner der Verantwortlichen auf diesen Ratschlag von Cohn hört.
So absurd finde ich den Vorschlaq aber auch wieder nicht.

Offline Sean

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 2.893
Re: Wie werden Garoppolo und Yee die Verhandlungen angehen?
« Antwort #84 am: 1. Feb. 18, 18:34 »
Ich wär froh, die würden die Verhandlungen generell mal angehen und positiv abschließen. Ist ja kaum auszuhalten.............. :)
Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Dynasty League Champion
  • *****
  • Beiträge: 31.478
Re: Wie werden Garoppolo und Yee die Verhandlungen angehen?
« Antwort #85 am: 1. Feb. 18, 18:42 »
Ich wär froh, die würden die Verhandlungen generell mal angehen und positiv abschließen. Ist ja kaum auszuhalten.............. :)

Wirst es wohl aushalten müssen. Wie schon mehrfach erwähnt ist davon auszugehen, dass es keine Wasserstandsmeldungen geben wird, sondern nur das Ergebnis. Und ob bereits verhandelt wird bzw. wurde?  :noidea:
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 18: #9 LB R. Smith #59 DE J. Sweat #70 OG B. Smith #74 WR DJ Chark

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 26.752
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: Wie werden Garoppolo und Yee die Verhandlungen angehen?
« Antwort #86 am: 1. Feb. 18, 21:04 »
Ich wär froh, die würden die Verhandlungen generell mal angehen und positiv abschließen. Ist ja kaum auszuhalten.............. :)

Wirst es wohl aushalten müssen. Wie schon mehrfach erwähnt ist davon auszugehen, dass es keine Wasserstandsmeldungen geben wird, sondern nur das Ergebnis. Und ob bereits verhandelt wird bzw. wurde?  :noidea:

Es gibt einen Hinweis von Lynch, dass man zumindest in dieser Woche nicht mit einer Einigung rechnen sollte. Aber man ist nach seinen Aussagen voll in den Verhandlungen.
The world we live in and life in general

Offline jetto

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.624
Re: Wie werden Garoppolo und Yee die Verhandlungen angehen?
« Antwort #87 am: 1. Feb. 18, 21:24 »
Das Interview auf KNBR hört sich ja auch dementsprechend gut an. Es wird gesprochen, er sei optmistisch und fertig. Genauso soll es sein!

Offline jetto

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.624
Re: Wie werden Garoppolo und Yee die Verhandlungen angehen?
« Antwort #88 am: 1. Feb. 18, 21:27 »
Ich wär froh, die würden die Verhandlungen generell mal angehen und positiv abschließen. Ist ja kaum auszuhalten.............. :)
Wie kommst du drauf dass nicht gesprochen wird? Insider Kontakte? Ryan und Rodgers bekommen wohl auch noch eine Verlängerung diese Offseason und da hört man auch net mehr.
Und den AS Trade hat man zB in dieser Form so auch nicht sehen kommen können.

Offline 49erflo

  • Redakteur
  • Veteran
  • 49ers Forecast Champion
  • ****
  • Beiträge: 999
Re: Wie werden Garoppolo und Yee die Verhandlungen angehen?
« Antwort #89 am: 2. Feb. 18, 01:09 »
Was würde Grant Cohn tun? JG mit dem F-Tag belegen - ihn für 2 #-First-Rounder + einen 2#-Round und einen 3#-Round-Pick traden und dann Kirk C. holen!!  :o - Denke die Faithfulls würden da komplett auszucken.... ;D

Antwort von Ron Guerrera, Executive Producer von NBC Sports Radio und NBCSN's Profootballtalk darauf:

Zitat
This is the worst idea you’ve ever had

'nuff said! Ich hoffe sehr, dass keiner der Verantwortlichen auf diesen Ratschlag von Cohn hört.
So absurd finde ich den Vorschlaq aber auch wieder nicht.

Da schließe ich mich an. Browns geben uns #1, #4, #33 und #65, während wir Kirk im Sack haben?

Puh. Das jetzt als dümmste Idee aller Zeiten abzustempeln... Warum?

Offline Uthorr49

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.329
  • 49ers Fan seit Sept 94 und immer treu!
Re: Wie werden Garoppolo und Yee die Verhandlungen angehen?
« Antwort #90 am: 2. Feb. 18, 03:08 »
Was würde Grant Cohn tun? JG mit dem F-Tag belegen - ihn für 2 #-First-Rounder + einen 2#-Round und einen 3#-Round-Pick traden und dann Kirk C. holen!!  :o - Denke die Faithfulls würden da komplett auszucken.... ;D

Antwort von Ron Guerrera, Executive Producer von NBC Sports Radio und NBCSN's Profootballtalk darauf:

Zitat
This is the worst idea you’ve ever had

'nuff said! Ich hoffe sehr, dass keiner der Verantwortlichen auf diesen Ratschlag von Cohn hört.
So absurd finde ich den Vorschlaq aber auch wieder nicht.

Da schließe ich mich an. Browns geben uns #1, #4, #33 und #65, während wir Kirk im Sack haben?

Puh. Das jetzt als dümmste Idee aller Zeiten abzustempeln... Warum?
Das wäre die dümmste Idee aller Zeiten von den Browns! Und das für eventuell nicht mehr als ein bis zwei FT.

Offline Cordovan

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.527
Re: Wie werden Garoppolo und Yee die Verhandlungen angehen?
« Antwort #91 am: 2. Feb. 18, 06:54 »
Was würde Grant Cohn tun? JG mit dem F-Tag belegen - ihn für 2 #-First-Rounder + einen 2#-Round und einen 3#-Round-Pick traden und dann Kirk C. holen!!  :o - Denke die Faithfulls würden da komplett auszucken.... ;D

Antwort von Ron Guerrera, Executive Producer von NBC Sports Radio und NBCSN's Profootballtalk darauf:

Zitat
This is the worst idea you’ve ever had

'nuff said! Ich hoffe sehr, dass keiner der Verantwortlichen auf diesen Ratschlag von Cohn hört.
So absurd finde ich den Vorschlaq aber auch wieder nicht.

Da schließe ich mich an. Browns geben uns #1, #4, #33 und #65, während wir Kirk im Sack haben?

Puh. Das jetzt als dümmste Idee aller Zeiten abzustempeln... Warum?
Cousins hat meiner Meinung nach, weder die Pocket-Awarness noch den Release von JG - da kannst noch soviel bieten - JG ist da zu wertvoll. Cousins würde z.B. um einige Male mehr gegen die Jaguars gesackt worden sein. Sieh dir die Videos von den 3-Down-Conversions gegen die Jags an. Es gibt da auch ein schönes Video "Golden-Boy" von der Technikstudie von JG. Ich würde ihn mit niemand tauschen wollen - auch nicht für 4 1#-Rounder.
Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet, wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen. - Konfuzius.

Offline Duke

  • Alumnus
  • Hall-of-Famer
  • ***
  • Beiträge: 11.400
  • FB/TE
    • Home of the Tight End
Re: Wie werden Garoppolo und Yee die Verhandlungen angehen?
« Antwort #92 am: 2. Feb. 18, 08:08 »
Was würde Grant Cohn tun? JG mit dem F-Tag belegen - ihn für 2 #-First-Rounder + einen 2#-Round und einen 3#-Round-Pick traden und dann Kirk C. holen!!  :o - Denke die Faithfulls würden da komplett auszucken.... ;D

Antwort von Ron Guerrera, Executive Producer von NBC Sports Radio und NBCSN's Profootballtalk darauf:

Zitat
This is the worst idea you’ve ever had

'nuff said! Ich hoffe sehr, dass keiner der Verantwortlichen auf diesen Ratschlag von Cohn hört.
So absurd finde ich den Vorschlaq aber auch wieder nicht.
Ich auch.
Rattay is the only quarterback in NFL history to throw 3 consecutive passes all going for touchdowns (2007)

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.016
    • San Francisco Blog
Re: Wie werden Garoppolo und Yee die Verhandlungen angehen?
« Antwort #93 am: 2. Feb. 18, 08:17 »
Im Endeffekt ist es ja eine rein utopische Diskussion, ich glaube nicht, dass jemand 4 Erstrundenpicks für Garoppolo auf den Tisch legt. Aber wenn, dann muss man ja nicht Garopolo gegen Cousins vergleichen, sondern Garopolo gegen Cousins + 4 Picks.

Steck diese 4 Picks in die Line und Cousins hat auch mehr Zeit, etc.
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Offline NinersUlm

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.286
Re: Wie werden Garoppolo und Yee die Verhandlungen angehen?
« Antwort #94 am: 2. Feb. 18, 08:21 »
Weg von dem Gedanken Jimmy G gegen Cousins + 4 Picks zu tauschen. Ich fand Anfang 2017 schon immer dass Cousins zu viel kostet für das was er bringen könnte. Ich persönlich halte ihn für overrated und will Jimmy G nicht hergeben...auch nicht für nen Stall voll Picks.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten, alle Grammatikfehler stehen unter meinem Copyright, für Fehler bei der Zeichensetzung haftet meine Tastatur und jeder weitere Fehler ist beabsichtigt und dient nur zur allgemeinen Erheiterung!

Offline Cordovan

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.527
Re: Wie werden Garoppolo und Yee die Verhandlungen angehen?
« Antwort #95 am: 2. Feb. 18, 08:31 »
Weg von dem Gedanken Jimmy G gegen Cousins + 4 Picks zu tauschen. Ich fand Anfang 2017 schon immer dass Cousins zu viel kostet für das was er bringen könnte. Ich persönlich halte ihn für overrated und will Jimmy G nicht hergeben...auch nicht für nen Stall voll Picks.
100 %ige Zustimmung! :thumbup:
Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet, wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen. - Konfuzius.

Offline Cordovan

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.527
Re: Wie werden Garoppolo und Yee die Verhandlungen angehen?
« Antwort #96 am: 2. Feb. 18, 08:34 »
Im Endeffekt ist es ja eine rein utopische Diskussion, ich glaube nicht, dass jemand 4 Erstrundenpicks für Garoppolo auf den Tisch legt. Aber wenn, dann muss man ja nicht Garopolo gegen Cousins vergleichen, sondern Garopolo gegen Cousins + 4 Picks.

Steck diese 4 Picks in die Line und Cousins hat auch mehr Zeit, etc.
Das ist eben der Unterschied. JG braucht diese Zeit nicht unbedingt - er bekommt den Ball auch so los (was jetzt nicht heißt, dass ich ein deutliches Upgrade in der O-Line für nicht sinnvoll erachte). Viele QB's brauchen gute Spieler um zu funktionieren, JG macht ganz einfach die Spieler rund um ihn besser.
Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet, wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen. - Konfuzius.

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.016
    • San Francisco Blog
Re: Wie werden Garoppolo und Yee die Verhandlungen angehen?
« Antwort #97 am: 2. Feb. 18, 08:44 »
Im Endeffekt ist es ja eine rein utopische Diskussion, ich glaube nicht, dass jemand 4 Erstrundenpicks für Garoppolo auf den Tisch legt. Aber wenn, dann muss man ja nicht Garopolo gegen Cousins vergleichen, sondern Garopolo gegen Cousins + 4 Picks.

Steck diese 4 Picks in die Line und Cousins hat auch mehr Zeit, etc.
Das ist eben der Unterschied. JG braucht diese Zeit nicht unbedingt - er bekommt den Ball auch so los (was jetzt nicht heißt, dass ich ein deutliches Upgrade in der O-Line für nicht sinnvoll erachte). Viele QB's brauchen gute Spieler um zu funktionieren, JG macht ganz einfach die Spieler rund um ihn besser.

Ich will ja auch Garoppolo behalten, insbesondere, weil wir das andere Angebot gar nicht haben werden.

Im 1gegen1-Vergleich nehm ich jederzeit Garoppolo statt Cousins. Aber man muss auch das Gesamtpaket vergleichen.

Aber eben. Die Variante wird es nicht geben...
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Offline Cordovan

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.527
Re: Wie werden Garoppolo und Yee die Verhandlungen angehen?
« Antwort #98 am: 2. Feb. 18, 09:12 »
Gegenfrage: Angenommen es gäbe diese irre hohen Trade-Angebote für JG. Warum sollte ich darauf eingehen - da gibt es einen gegnerischen GM der seine halbe Draft für einen einzelnen Spieler hergibt - warum wohl? Was sieht dieser GM in JG? Warum behalte ich den Spieler nicht selber wenn er anderen schon so viel wert ist? - Ich würde NIEMALS einen potenziellen Franchise-QB (im besten Footballalter) hergeben - da kann geboten werden was will. Was JG ausmacht kann man schön an diesen Zahlen sehen:

YARDS PER GAME
 Before Garoppolo: 321.7 (21st in NFL)
 After Garoppolo: 410.0 (1st in NFL*)
 Total: 349.3 (12th in NFL)

 NET PASSING PER GAME
 Before Garoppolo: 221.8 (17th in NFL)
 After Garoppolo: 297.0 (1st in NFL*)
 Total: 245.3 (9th in NFL)

 THIRD DOWNS
 Before Garoppolo: 34.1 percent (26th in NFL)
 After Garoppolo: 50.0 percent (1st in NFL*)
 Total: 38.9 percent (16th in NFL)

 COMPLETION PERCENTAGE
 Before Garoppolo: 56.6 percent (31st in NFL)
 After Garoppolo: 67.0 percent (3rd in NFL*)
 Total: 59.6 percent (25th in NFL)

 SACKS ALLOWED
 Before Garoppolo: 35 (tied for 6th most in NFL)
 After Garoppolo: 8 (27th most in NFL*)
 Total: 43 (tied for 11th most in NFL)

 TIME OF POSSESSION
 Before Garoppolo: 27:36 (31st in NFL)
 After Garoppolo: 32:54 (1st in NFL*)
 Total: 28:44 (26th in NFL)

 POINTS PER GAME
 Before Garoppolo: 17.0 (28th in NFL)
 After Garoppolo: 28.8 (2nd in NFL*)
 Total: 20.9 (20th in NFL)

 *-NFL rank projected over the entire season

Diese Zahlen sind nicht durch Zufall entstanden: solch einen Spieler trade ich sicher nicht - das ist für mich komplett diskussionslos.

Weiters führen die 9ers seit JG als Starter die gesamte NFL in durchschnittliche Yards/Drive mit knapp 42 Yards an. NE ist da zweiter mit knapp 38 oder 39 Yards. Nur haben die ein komplett anderes Roster mit einem eingespielten QB der das System kennt - währen dessen JG das System noch lernt und in den 2-Minute-Drill so quasi auf der Bank während des Spieles schnell einpaukt.

Fazit von mir: das Gesamtpaket kann noch so groß sein, ein Trade steht für mich nicht zur Diskussion.
Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet, wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen. - Konfuzius.

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 26.752
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: Wie werden Garoppolo und Yee die Verhandlungen angehen?
« Antwort #99 am: 2. Feb. 18, 09:24 »
Fazit von mir: das Gesamtpaket kann noch so groß sein, ein Trade steht für mich nicht zur Diskussion.

Das würde ich dahingehend einschränken, dass das davon abhängt, wie Garoppolo das sieht. Bevor es zu einer Cousins-Situation kommt, nehme ich natürlich die Picks.
The world we live in and life in general

Tags: Garoppolo