Autor Thema: Termin mit Coughlin steht  (Gelesen 2917 mal)

Offline stig49

  • Moderator
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 11.421
Termin mit Coughlin steht
« am: 12. Jan. 16, 22:32 »
Die 49ers werden sich Berichten zufolge am Dienstag mit Ex-Giants Coach Tom Coughlin treffen. Er wird damit der sechste Headcoach-Kandidat sein, den die Niners interviewen. General Manager Trent Baalke reist für das Treffen an die Ostküste. CEO Jed York nimmt nicht teil; er ist auf dem NFL-Ownersmeeting in Houston. Die Eagles hatten den 69jährigen Coughlin am Montag interviewt.

Quelle: CSN BayArea Blog, 12.1.
« Letzte Änderung: 12. Jan. 16, 22:57 von MoRe99 »

Offline Red Shadow

  • Alumnus
  • MVP
  • ***
  • Beiträge: 3.633
Re: Termin mit Coughlin steht
« Antwort #1 am: 12. Jan. 16, 23:45 »
Vielleicht schließt sich ja der Bill Parcells Kreis dann ;). Ich bin da recht offen, immerhin werden sich York und Baalke dann etwas zurückhalten müssen und Coughlin wird selbst am besten einschätzen können, ob er noch den Elan hat bzw. sich das antun möchte mit 69, bei seiner Abschlussrede war er aber immerhin beeindruckend "on fire" ;). Der Erfolg spricht an sich für ihn und eine Kombo mit DeFilippo oder McAdoo als OC bzw. evtl. zusätzlich Ass. HC hätte was. Es gibt heuer einfach viele Kandidaten, die man meiner Meinung nach legitim in Betracht ziehen kann, seit Payton/Shaw nicht verfügbar sind, ein Patentrezept gibt es eh nicht. Komisch nur, dass er bei der Umfrage lange fast 0 Stimmen hatte ;), da hat einige wohl das Alter abgeschreckt ;D, mich auch, weil man erst einmal natürlich gerne eine langfristige Lösung sucht. Jetzt wachen aber langsam immer mehr Fans dieser Lösung auf ;);es würde mich mal interessieren, welche Meinungen gekommen wären, wenn ihn jemand von Anfang an als Favorit genannt hätte :P. Warten wir mal ab, was dabei rauskommt. Vielleicht ist das nur mal der Anfang einer Erweiterung des Feldes nach der möglichen  Jackson-Absage oder das Ding ist nach einer Stunde beendet ;). Oder er ist tatsächlich der neue Favorit und an der Aufgabe bzw. dem Reiz im Herbst der Trainerkarriere noch einmal ernsthaft interessiert. Ich bin gespannt!
« Letzte Änderung: 12. Jan. 16, 23:47 von Red Shadow »

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.875
  • Faithful for Life
Re: Termin mit Coughlin steht
« Antwort #2 am: 13. Jan. 16, 02:22 »
Vielleicht schließt sich ja der Bill Parcells Kreis dann ;). Ich bin da recht offen, immerhin werden sich York und Baalke dann etwas zurückhalten müssen und Coughlin wird selbst am besten einschätzen können, ob er noch den Elan hat bzw. sich das antun möchte mit 69, bei seiner Abschlussrede war er aber immerhin beeindruckend "on fire" ;). Der Erfolg spricht an sich für ihn und eine Kombo mit DeFilippo oder McAdoo als OC bzw. evtl. zusätzlich Ass. HC hätte was. Es gibt heuer einfach viele Kandidaten, die man meiner Meinung nach legitim in Betracht ziehen kann, seit Payton/Shaw nicht verfügbar sind, ein Patentrezept gibt es eh nicht. Komisch nur, dass er bei der Umfrage lange fast 0 Stimmen hatte ;), da hat einige wohl das Alter abgeschreckt ;D, mich auch, weil man erst einmal natürlich gerne eine langfristige Lösung sucht. Jetzt wachen aber langsam immer mehr Fans dieser Lösung auf ;);es würde mich mal interessieren, welche Meinungen gekommen wären, wenn ihn jemand von Anfang an als Favorit genannt hätte :P. Warten wir mal ab, was dabei rauskommt. Vielleicht ist das nur mal der Anfang einer Erweiterung des Feldes nach der möglichen  Jackson-Absage oder das Ding ist nach einer Stunde beendet ;). Oder er ist tatsächlich der neue Favorit und an der Aufgabe bzw. dem Reiz im Herbst der Trainerkarriere noch einmal ernsthaft interessiert. Ich bin gespannt!
Ich persönlich hab weder das Interview gesehen und wusste auch nicht das er "gefeuert" wurde. Dachte es war "mutual" (;)) bzw das er freiwillig geht weil er in Rente will.
Hätte ich gewusst das er noch coachen will, wäre er gleich Frontrunner gewesen (nachdem Payton und Shaw aus dem Rennen waren).
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears

"Can you SMEEEELLLL what the Niners are cookin'" Kittle

Offline jeffgarcia

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 312
Re: Termin mit Coughlin steht
« Antwort #3 am: 13. Jan. 16, 12:46 »
Irgendwie erinnert mich das zu sehr an letztes Jahr. Es werden ewig Caches eingeladen und es dauert und dauert. Das heißt einfach nur, dass die Wunschkandidaten nicht wollen. Sonst dauert es nämlich genau 2 Interviews. Rooneyregel und bang.

Online frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 31.461
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: Termin mit Coughlin steht
« Antwort #4 am: 13. Jan. 16, 12:50 »
Irgendwie erinnert mich das zu sehr an letztes Jahr. Es werden ewig Caches eingeladen und es dauert und dauert. Das heißt einfach nur, dass die Wunschkandidaten nicht wollen. Sonst dauert es nämlich genau 2 Interviews. Rooneyregel und bang.

Es kommt immer darauf an, wen man will bzw. wen man auf jeden Fall interviewen will. Dann läuft ein Gespräch auch mal anders, als man es sich gewünscht hat.

Vor allem wenn man auf noch aktive Coaches wartet, macht es Sinn die Zeit mit weiteren Gesprächen zu nutzen.

Die Entscheidung ist zu wichtig, um die übers Knie zu brechen....
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 36.758
Re: Termin mit Coughlin steht
« Antwort #5 am: 14. Jan. 16, 13:58 »
Coughlin hat wohl heute mit den Eagles ein zweites Interview.

Online IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.773
    • San Francisco Blog
Re: Termin mit Coughlin steht
« Antwort #6 am: 14. Jan. 16, 14:07 »
Bei allen verbleibenden Coaches gibt es Fragezeichen und die grössten Fragezeichen liegen ja nicht unbedingt bei den Kandidaten, sondern wie ernst der Sinneswandel von York war und ob ein Baalke die Kurve kriegt. Dies müsste sich ohnehin bei jedem Kandidaten beweisen (auch wenn es klar ist, dass es beim einen oder anderen positiver erwartet werden könnte).

Ob der neue Coach nun Shanahan, Koetter, Holmgren oder Coughlin heisst, spielt für mich mittlerweile keine grosse Rolle mehr. Ich glaube bei allen kann es einen positive Entwicklung geben. Bei allen kann es aber auch im unteren Mittelmass enden. Leicht favorisiert sehe ich Koetter. Die älteren Coaches ziemlich auf gleichem Level.
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Offline Red Shadow

  • Alumnus
  • MVP
  • ***
  • Beiträge: 3.633
Re: Termin mit Coughlin steht
« Antwort #7 am: 14. Jan. 16, 14:15 »
Coughlin hat wohl heute mit den Eagles ein zweites Interview.

Dann gehe ich davon aus, dass er dort landet. Philly wollte wohl auch McAdoo. Jetzt greifft man zu Plan B.

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 36.758
Re: Termin mit Coughlin steht
« Antwort #8 am: 14. Jan. 16, 14:21 »
Coughlin hat wohl heute mit den Eagles ein zweites Interview.

Dann gehe ich davon aus, dass er dort landet. Philly wollte wohl auch McAdoo. Jetzt greifft man zu Plan B.

Bei Coughlin könnte auch noch eine Rolle spielen, was wohl auch vor fünf Jahren bei Parcells eine Rolle spielte: die Familie an der Ostküste, von der man sich v.a. in dem Alter nicht zu weit entfernen möchte.

Offline Candlestick

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.483
Re: Termin mit Coughlin steht
« Antwort #9 am: 14. Jan. 16, 14:29 »
Ich bin eh nicht sicher, ob Coughlin vor Shanahan auf der Liste steht. Vermute eher, dass er hinter Shanahan steht

Offline RedEd

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.233
Re: Termin mit Coughlin steht
« Antwort #10 am: 14. Jan. 16, 14:37 »
Die alten Herren sollten sich aber, bevor sie uns head coachen, einem Gesundheits Check unterziehen. In diesem Alter könnte der Head Coaching Posten in SF und die Zusammenarbeit mit York und Baalke ein ziemliches gesundheitliches Problem darstellen.......
"Soulshine is better than sunshine
is better than moonshine
is damn sure better than rain"

THE ALLMAN BROTHERS BAND

Offline Red Shadow

  • Alumnus
  • MVP
  • ***
  • Beiträge: 3.633
Re: Termin mit Coughlin steht
« Antwort #11 am: 14. Jan. 16, 15:03 »
Die alten Herren sollten sich aber, bevor sie uns head coachen, einem Gesundheits Check unterziehen. In diesem Alter könnte der Head Coaching Posten in SF und die Zusammenarbeit mit York und Baalke ein ziemliches gesundheitliches Problem darstellen.......

Wobei Shanahan mit 62 eh noch nicht sooo alt ist, wie ein Coughlin mit 69 ;). Mit den beiden wäre ich aber wohl auch mit 30 gesundheitlich an der Belastungsgrenze ;D. Kein Wunder, dass Harbaugh mal Probleme mit dem Herzen hatte ;).

Online frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 31.461
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: Termin mit Coughlin steht
« Antwort #12 am: 14. Jan. 16, 15:34 »
Eric Branch schreibt gerade, dass Coughlin, der seit 1969 coacht, nur für die Saison 1986/87 die Ost-Küste verlassen habe (Packers WR Coach).
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline Candlestick

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.483
Re: Termin mit Coughlin steht
« Antwort #13 am: 14. Jan. 16, 19:09 »
Adam Schefter ‏@AdamSchefter
Tom Coughlin is withdrawing his name from consideration for Eagles HC job, per sources. Not the right fit.

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 36.758
Re: Termin mit Coughlin steht
« Antwort #14 am: 14. Jan. 16, 21:50 »
Adam Schefter ‏@AdamSchefter
Tom Coughlin is withdrawing his name from consideration for Eagles HC job, per sources. Not the right fit.

Auch nicht für die Niners. Ich mache hier mal zu.

Tags: Coughlin Baalke