Autor Thema: UPDATE: York beschneidet offenbar Paraag Marathe's Macht  (Gelesen 6037 mal)

Offline Cordovan

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.813
Re: BREAKING NEWS: York "beschneidet" Paraag Marathe's Macht
« Antwort #20 am: 4. Dez. 15, 13:52 »
Front-Artikel ist upgedatet.
Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet, wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen. - Konfuzius.

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.365
  • Faithful for Life
Re: BREAKING NEWS: York "beschneidet" Paraag Marathe's Macht
« Antwort #21 am: 4. Dez. 15, 14:17 »
schöner Publicity-Gag.

Meinst Du? Für die Öffentlichkeit war er ja kein essentieller Teil der Football Operations. Aber das könnte der Schlüssel für weitere Moves sein. Zumindest ist es ein guter Anfang.
Ja, bis vor kurzem... Dann wurde plötzlich er zum Haupt-Buhmann (statt York und Baalke) und nun wird seine Macht beschnitten bzw umstrukturiert.

Vielleicht bewegen wir uns in die richtige Richtung...

Aber vielleicht wurde auch einfach nur durch die PR Abteilung die Buhmann Rolle von Baalke und York auf Marathe verschoben, um dann diesen Move zu machen, um alle Glücklich zu machen...  ::)
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears[IMG]

Offline Duke

  • Alumnus
  • Hall-of-Famer
  • ***
  • Beiträge: 11.618
  • FB/TE
    • Home of the Tight End
Re: BREAKING NEWS: York "beschneidet" Paraag Marathe's Macht
« Antwort #22 am: 4. Dez. 15, 14:24 »
schöner Publicity-Gag.

Meinst Du? Für die Öffentlichkeit war er ja kein essentieller Teil der Football Operations. Aber das könnte der Schlüssel für weitere Moves sein. Zumindest ist es ein guter Anfang.
na für mich sieht das aus: wir tun was, um der öffentlichkeit zu vermitteln, das es konsequenzen gibt.
Rattay is the only quarterback in NFL history to throw 3 consecutive passes all going for touchdowns (2007)

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 28.711
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: York "beschneidet" Paraag Marathe's Macht
« Antwort #23 am: 4. Dez. 15, 15:19 »
Es scheint noch interessanter zu werden.

Angeblich war JT gestern nicht beim Team, da es ein massives Problem mit einem Exec gegeben haben soll. Seine PK war von gestern auf heute gelegt worden.

Scheinbar hat JT sich gegen die analytischen Vorgaben von Marathe gewehrt und wenn sich das so bestätigt einen Machtkampf gewonnen, den JH noch verloren hat.

Mal sehen was so rauskommt, wenn die Medien richtig aufgewacht (wörtlich gemeint) sind.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline Cordovan

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.813
Re: York "beschneidet" Paraag Marathe's Macht
« Antwort #24 am: 4. Dez. 15, 15:22 »
Es scheint noch interessanter zu werden.

Angeblich war JT gestern nicht beim Team, da es ein massives Problem mit einem Exec gegeben haben soll. Seine PK war von gestern auf heute gelegt worden.

Scheinbar hat JT sich gegen die analytischen Vorgaben von Marathe gewehrt und wenn sich das so bestätigt einen Machtkampf gewonnen, den JH noch verloren hat.

Mal sehen was so rauskommt, wenn die Medien richtig aufgewacht (wörtlich gemeint) sind.
Na dann bin ich aber mal auf unsere Offense in den nächsten Spielen gespannt. Analytisch betrachtet sollten wir dann ja einen Quantensprung machen. ;D
Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet, wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen. - Konfuzius.

Offline NinersUlm

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.600
Re: York "beschneidet" Paraag Marathe's Macht
« Antwort #25 am: 4. Dez. 15, 15:26 »
Ich sag jetzt mal....es sieht so aus als ob die Suppe köchelt und langsam überbrodelt.

Und das alles nach dem Banner über dem Stadion :D
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten, alle Grammatikfehler stehen unter meinem Copyright, für Fehler bei der Zeichensetzung haftet meine Tastatur und jeder weitere Fehler ist beabsichtigt und dient nur zur allgemeinen Erheiterung!

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.732
    • San Francisco Blog
Re: York "beschneidet" Paraag Marathe's Macht
« Antwort #26 am: 4. Dez. 15, 15:31 »
Mal sehen was da noch kommt. Der neueste Artikel von ninersnation nennt ja auch noch einige interessante Dinge.

z.B. dass Marathe ein schlechtes Verhältnis zu gewissen Agenten hätte. Dann würde es ja nur wenig Sinn machen, wenn er weiterhin die Verträge aushandelt.
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Offline Candlestick

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.361
York "beschneidet" Paraag Marathe's Macht
« Antwort #27 am: 4. Dez. 15, 15:33 »
z.B. dass Marathe ein schlechtes Verhältnis zu gewissen Agenten hätte. Dann würde es ja nur wenig Sinn machen, wenn er weiterhin die Verträge aushandelt.

Ja? Nen gutes Verhältnis kann man mit den Sauhunden doch nur haben, wenn man ihnen gibt was die wollen. Dieser Fakt wär für mich eher ein Grund Marathe als richtigen Mann für den Job anzusehen.

Da wird hart verhandelt, Respekt untereinander ja, Sympathie braucht da kein Mensch für den anderen.

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 28.711
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: York "beschneidet" Paraag Marathe's Macht
« Antwort #28 am: 4. Dez. 15, 15:36 »
Bei einem schlechten Verhältnis zu Agenten ist es schwieriger - und durchaus auch teurer - an FAs zu kommen. Ich würde hier nicht den ganzen Berufsstand über einen Kamm scheren.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline Candlestick

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.361
Re: York "beschneidet" Paraag Marathe's Macht
« Antwort #29 am: 4. Dez. 15, 16:04 »

Bei einem schlechten Verhältnis zu Agenten ist es schwieriger - und durchaus auch teurer - an FAs zu kommen. Ich würde hier nicht den ganzen Berufsstand über einen Kamm scheren.

Wo bei mir die kontraproduktive Linie beginnt schrieb ich ja.

Alles andere sind typische Aussagen, die so kommen, wenn jemand seinen Job verliert. Glaub ma, was ich da schon im Leben im Personalbereich auf dem Tisch hatte. Da wäre ich im direkten Zusammenhang mit Kündigungen und Versetzungen sehr vorsichtig.

Offline zugschef

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.772
  • 49ersFanZone Fantasy League Champion 2011
    • facebook
Re: York "beschneidet" Paraag Marathe's Macht
« Antwort #30 am: 4. Dez. 15, 16:55 »
Quantensprung ist der kleinst moegliche sprung. Von dem her trau ich dem team das zu.

Offline Cordovan

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.813
Re: York "beschneidet" Paraag Marathe's Macht
« Antwort #31 am: 4. Dez. 15, 16:58 »
Quantensprung ist der kleinst moegliche sprung. Von dem her trau ich dem team das zu.
Eben, step by step!  ;D
Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet, wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen. - Konfuzius.

Offline stig49

  • Moderator
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 10.824
Re: York beschneidet offenbar Paraag Marathe's Macht
« Antwort #32 am: 4. Dez. 15, 18:45 »
Ich finde das einen guten Schritt, wenn es denn so kommt. Erstens ist es ein Signal gegen die beschissenen Durchstechereien. Zweitens ist ein Wichtigtuer gedeckelt und macht das, was er wirklich kann, nämlich die Cap manangen. Drittens könnte es ein Anfang für eine Wende zurück zur Glaubwürdigkeit sein. Baalke am besten auch noch weg, dann einen glaubwürdigen Mann an die operative Spitze stellen, und dem Freiheiten geben. Und dann kommen vielleicht auch die Coordinatoren, die man haben möchte.

Wüsste nicht wie es anders gehen sollte, angesichts des brutalen Rufs, denn sich das Niners-FO eingefangen hat.

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.732
    • San Francisco Blog
Re: UPDATE: York beschneidet offenbar Paraag Marathe's Macht
« Antwort #33 am: 4. Dez. 15, 19:15 »
Lachnummer und Horrorreputation sind sicher nicht das was York will. Und irgendwer hat ihm bestätigt oder nicht widersprochen, dass er ein 11-5 Team hat. Und irgendwer hat das Chaos im FO zu verantworten. Beide negativen Punkte sind nur durch personelle Veränderungen zu korrigieren. Bin echt gespannt, was noch passieren wird.
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Offline Cordovan

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.813
Re: UPDATE: York beschneidet offenbar Paraag Marathe's Macht
« Antwort #34 am: 4. Dez. 15, 19:19 »
Andererseits könnte ich mir auch vorstellen, dass Marathe als Sündenbock von York/Baalke jetzt vorgeschoben wird - UND was ich mehr und mehr fürchte - Baalke uns erhalten bleibt.  :-X
Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet, wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen. - Konfuzius.

Offline Norton51

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.958
    • Livesportfan Blog
Re: UPDATE: York beschneidet offenbar Paraag Marathe's Macht
« Antwort #35 am: 4. Dez. 15, 20:33 »
Ist doch alles absolut lauwarm. Wenn er als ein Leck bei so zentralen Internas gesehen wird, musst du ihn rausschmeissen und zwar im hohen Bogen!

Wenn er sich nur zu sehr in Themen eingemischt hat, die nicht sein Kerngeschäft sind, kann man das natürlich so justieren. Ich persönlich hätte allerdings nicht sehr gerne einen Chefverhandler, dem gerade öffentlich bescheinigt wurde, keine Ahnung vom Sport zu haben.

So oder so: Das vermutlich kaputteste FO in der NFL und dann noch einen Clown mit Sonnenbrand an der Linie. Dann wird es eben lustig, aber nicht gut. :)
Mein kleiner, persönlicher Sporterlebnisblog:
www.livesportfan.de

Offline stig49

  • Moderator
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 10.824
Re: UPDATE: York beschneidet offenbar Paraag Marathe's Macht
« Antwort #36 am: 4. Dez. 15, 23:50 »
Ist doch alles absolut lauwarm. Wenn er als ein Leck bei so zentralen Internas gesehen wird, musst du ihn rausschmeissen und zwar im hohen Bogen!

Wenn er sich nur zu sehr in Themen eingemischt hat, die nicht sein Kerngeschäft sind, kann man das natürlich so justieren. Ich persönlich hätte allerdings nicht sehr gerne einen Chefverhandler, dem gerade öffentlich bescheinigt wurde, keine Ahnung vom Sport zu haben.

So oder so: Das vermutlich kaputteste FO in der NFL und dann noch einen Clown mit Sonnenbrand an der Linie. Dann wird es eben lustig, aber nicht gut. :)
Aber es ist zumindest der Ansatz einer Änderung. Und es könnte ein erster Schritt sein, für einen neuen mächtigen Mann im 49ers-Reich den Weg freizumachen. Dann kann Paraag gerne die Verträge paraphieren und ansonsten Fussballer für die Buschliga rekrutieren.

Offline goldbüchi

  • Senior
  • **
  • Beiträge: 452
Re: UPDATE: York beschneidet offenbar Paraag Marathe's Macht
« Antwort #37 am: 5. Dez. 15, 09:52 »
Auch bei dieser Meldung komm ich mir vor, wie bei den Muppets. Jahrelang arbeitet Marathe im Hintergrund ohne das jemand groß von ihm spricht. Und dann ist er "der OC", entscheidet Spielzüge etc., der große Statistiker. Um wenig später degradiert zu werden. Meiner Meinung nach ist Marathe nur ein Bauernopfer um die Stühle von York und Baalke zu stabilisieren. Chaos im FO.

Offline stig49

  • Moderator
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 10.824
Re: UPDATE: York beschneidet offenbar Paraag Marathe's Macht
« Antwort #38 am: 5. Dez. 15, 10:11 »
Auch bei dieser Meldung komm ich mir vor, wie bei den Muppets. Jahrelang arbeitet Marathe im Hintergrund ohne das jemand groß von ihm spricht. Und dann ist er "der OC", entscheidet Spielzüge etc., der große Statistiker. Um wenig später degradiert zu werden. Meiner Meinung nach ist Marathe nur ein Bauernopfer um die Stühle von York und Baalke zu stabilisieren. Chaos im FO.
Niemand hat je gesagt, dass er der OC sei. Es hiess nur, er habe sich in bestimmten Situationen eingemischt und eine Entscheidung gewollt, die seinen Statistiken entsprach. Dass er je die Entscheidung hatte, hab ich nirgendwo je gelesen.

Offline goldbüchi

  • Senior
  • **
  • Beiträge: 452
Re: UPDATE: York beschneidet offenbar Paraag Marathe's Macht
« Antwort #39 am: 5. Dez. 15, 14:33 »
Auch bei dieser Meldung komm ich mir vor, wie bei den Muppets. Jahrelang arbeitet Marathe im Hintergrund ohne das jemand groß von ihm spricht. Und dann ist er "der OC", entscheidet Spielzüge etc., der große Statistiker. Um wenig später degradiert zu werden. Meiner Meinung nach ist Marathe nur ein Bauernopfer um die Stühle von York und Baalke zu stabilisieren. Chaos im FO.
Niemand hat je gesagt, dass er der OC sei. Es hiess nur, er habe sich in bestimmten Situationen eingemischt und eine Entscheidung gewollt, die seinen Statistiken entsprach. Dass er je die Entscheidung hatte, hab ich nirgendwo je gelesen.
Ich weiß das er kein OC ist. Deswegen hab ich es dick geschrieben.

Tags: York Marathe