Autor Thema: UPDATE: York beschneidet offenbar Paraag Marathe's Macht  (Gelesen 6508 mal)

Offline Cordovan

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.925
Nach zuverlässigen Quellen - aber noch nicht offiziell bestätigt-  wird Paraag Marathe - bis zuletzt einer der engsten Berater von Jed York - nicht mehr ein zentraler 49ers-Entscheidungsträger sein.

Das berichtete zuerst Matt Maiocco von CSN, auch Tim Kawakami von den San Jose Mercury-News schreibt über entsprechende Gerüchte. Laut Maiocco wird Marathe nach dem SB 50 seinen Titel als Team-Präsident verlieren und damit viel seines Einflusses. Er soll den Informationen zufolge aber weiterhin die Salary Cap managen und die Verträge im Detail aushandeln, zudem stärker in anderen Aspekten der Franchise tätig sein, zum Beispiel dem Fussballclub Sacramento Republic FC, an dem die 49ers Anteile haben. Unterm Strich verlöre er damit viel Macht.

Keine 49ers-Führungskraft polarisierte mehr als Marathe innerhalb oder außerhalb der 49ers-Organisation. Während seiner langen Amtszeit und Jed York's holprigen Zeit als Owner traten ja immer wieder eklatante "Lecks" in er Informationspolitik zu Tage.  Seine Amtsenthebung als Topentscheidungsträger liesse Jed York plötzlich ohne rechte Hand dastehen.
 
York ohne Marathe an seiner Seite....das ist ein Wandel in der 49ers-Front-Office-Struktur.
NFL Quellen sagen laut Kawakami und Maiocco, dass Marathe als Präsident abgesetzt wurde, weil man in Santa Clara zur Überzeugung gekommen sei, dass Marathe die undichte Stelle im 49ers-FO zu vielen nationalen Reportern war, insbesondere betreffe es Berichte, welche Colin Kaepernick unterminierten.

Laut einer anderen Ligqquelle dürfte Executive Al Guido Marathe's administrative Verantwortungsbereich übernehmen. Weiters sagte die Quelle, dass in der Tat Guido bereits seit Beginn der Saison eine breitere Rolle übernommen habe.
 
Jed York hatte bereits als Team-Präsident in der Vergangenheit fungiert, diese Rolle danach aber Minderheitseigentümer Gideon Yu übertragen. Als Yu dann ausstieg, wurde der Titel Marathe übertragen.
 
Marathe ist einer der am längst dienenden Angestellten in der gesamten Franchise. Er war Geschäftsführer und Cap-Spezialist für einige Jahre und wurde vor zwei Jahren dann zum Team-Präsidenten befördert

QUELLEN: Matt Maiocco (CSN-Blog),  Tim Kawakami (mercurynews.com), 3. Dezember
« Letzte Änderung: 4. Dez. 15, 18:55 von stig49 »
Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet, wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen. - Konfuzius.

Offline reagan - The Left Hand

  • Volontär
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.324
Re: BREAKING NEWS: York feuert Paraag Marathe
« Antwort #1 am: 4. Dez. 15, 09:08 »
Das reicht nicht.
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline NinersUlm

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.698
Re: BREAKING NEWS: York feuert Paraag Marathe
« Antwort #2 am: 4. Dez. 15, 09:08 »
Wow..........Fireworks starts right now

Ich dachte JT wäre der Erste und Baalke der Zweite der gefeuert wird.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten, alle Grammatikfehler stehen unter meinem Copyright, für Fehler bei der Zeichensetzung haftet meine Tastatur und jeder weitere Fehler ist beabsichtigt und dient nur zur allgemeinen Erheiterung!

Offline jetto

  • Core Member
  • MVP
  • IDP League Champion
  • ****
  • Beiträge: 4.233
Re: BREAKING NEWS: York feuert Paraag Marathe
« Antwort #3 am: 4. Dez. 15, 09:10 »
Hoppla, na da bin ich mal gespannt...

Offline landl49ers

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 356
Re: BREAKING NEWS: York feuert Paraag Marathe
« Antwort #4 am: 4. Dez. 15, 09:21 »
Der hätte sich lieber mal selbst feuern sollen.... :-X

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 34.971
Re: BREAKING NEWS: York feuert Paraag Marathe
« Antwort #5 am: 4. Dez. 15, 09:33 »
Oha!  :o  Damit hätte ich zu diesem Zeitpunkt nicht gerechnet. Das könnte in nächster Zeit recht interessant werden.
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 19: #2 DE N. Bosa, #36 S N. Adderley, #71 OL M. Deiter, #104 CB S. Bunting, #156 TE K. Smith, #176 P J. Bailey, #212 WR J. Meyers

Offline Fritzini

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.043
  • Hippies death⚡️Hipsters next
Re: BREAKING NEWS: York feuert Paraag Marathe
« Antwort #6 am: 4. Dez. 15, 09:37 »
Nicht überraschend für Paraag Marathe, der hatte das schon vor Jahren ausgerechnet mit seiner tollen Software  ;D
"California’s four seasons are: Flood, Fire, Earthquake and Riot."

Offline jetto

  • Core Member
  • MVP
  • IDP League Champion
  • ****
  • Beiträge: 4.233
Re: BREAKING NEWS: York feuert Paraag Marathe
« Antwort #7 am: 4. Dez. 15, 09:44 »
lt. Maiocco ist er weit weg von gefeuert zu sein (http://www.csnbayarea.com/49ers/source-49ers-paraag-marathe-reassigned-president).

Er soll sich wohl mehr um das Fußballteam und andere Dinge kümmern, bleibt aber der Manager des Cap Space und außerdem Top Vertragsverhandler.

Dafür soll er sich wohl wieder aus dem "Football-Business" raushalten - und das ist gut so, wurde ja hier zurecht stark dafür kritisiert...


Offline RedEd

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.232
Re: BREAKING NEWS: York feuert Paraag Marathe
« Antwort #8 am: 4. Dez. 15, 09:57 »
Nicht überraschend für Paraag Marathe, der hatte das schon vor Jahren ausgerechnet mit seiner tollen Software  ;D

 ;D
Der war gut
"Soulshine is better than sunshine
is better than moonshine
is damn sure better than rain"

THE ALLMAN BROTHERS BAND

Offline Cordovan

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.925
Re: BREAKING NEWS: York feuert Paraag Marathe
« Antwort #9 am: 4. Dez. 15, 09:58 »
lt. Maiocco ist er weit weg von gefeuert zu sein (http://www.csnbayarea.com/49ers/source-49ers-paraag-marathe-reassigned-president).

Er soll sich wohl mehr um das Fußballteam und andere Dinge kümmern, bleibt aber der Manager des Cap Space und außerdem Top Vertragsverhandler.

Dafür soll er sich wohl wieder aus dem "Football-Business" raushalten - und das ist gut so, wurde ja hier zurecht stark dafür kritisiert...
Na da bin ich aber gespannt. Wir sollten wohl eine offizielle Stellungnahme der 9ers abwarten..

Ich hab aber vorsichtshalber mal den Betreff geändert.
« Letzte Änderung: 4. Dez. 15, 10:03 von Cordovan »
Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet, wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen. - Konfuzius.

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 15.301
  • #56
Re: BREAKING NEWS: York feuert Paraag Marathe
« Antwort #10 am: 4. Dez. 15, 10:05 »
Nicht überraschend für Paraag Marathe, der hatte das schon vor Jahren ausgerechnet mit seiner tollen Software  ;D
Klasse!  :rofl:
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.030
    • San Francisco Blog
Re: BREAKING NEWS: York feuert Paraag Marathe
« Antwort #11 am: 4. Dez. 15, 10:11 »
der Titel ist ohnehin falsch. York feuert niemanden. Wenn es eine Änderung gibt, dann ist sie ja immer mutual.

- Harbaugh: mutually parting ways
- Kaepernick: mutual decision to have surgery
- Marathe: mutually reassigned to soccer team?
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Offline Duke

  • Alumnus
  • Hall-of-Famer
  • ***
  • Beiträge: 11.692
  • FB/TE
    • Home of the Tight End
Re: BREAKING NEWS: York "beschneidet" Paraag Marathe's Macht
« Antwort #12 am: 4. Dez. 15, 10:17 »
schöner Publicity-Gag.
Rattay is the only quarterback in NFL history to throw 3 consecutive passes all going for touchdowns (2007)

Offline buche67

  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 2.817
  • cu buche
Re: BREAKING NEWS: York feuert Paraag Marathe
« Antwort #13 am: 4. Dez. 15, 10:21 »
Wow..........Fireworks starts right now

Ich dachte JT wäre der Erste und Baalke der Zweite der gefeuert wird.
JT wird nicht gefeuert...
cu buche

[IMG]

Offline Cordovan

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.925
Re: BREAKING NEWS: York feuert Paraag Marathe
« Antwort #14 am: 4. Dez. 15, 10:50 »
der Titel ist ohnehin falsch. York feuert niemanden. Wenn es eine Änderung gibt, dann ist sie ja immer mutual.

- Harbaugh: mutually parting ways
- Kaepernick: mutual decision to have surgery
- Marathe: mutually reassigned to soccer team?
Hab's schon "umformuliert" in "...beschneidet Marathe's Macht. - Mal sehen was von Marathe wirklich noch übrig bleibt...
Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet, wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen. - Konfuzius.

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 29.509
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: BREAKING NEWS: York "beschneidet" Paraag Marathe's Macht
« Antwort #15 am: 4. Dez. 15, 10:56 »
schöner Publicity-Gag.

Meinst Du? Für die Öffentlichkeit war er ja kein essentieller Teil der Football Operations. Aber das könnte der Schlüssel für weitere Moves sein. Zumindest ist es ein guter Anfang.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 29.509
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: BREAKING NEWS: York "beschneidet" Paraag Marathe's Macht
« Antwort #16 am: 4. Dez. 15, 11:37 »
Noch Nacht in SF. Bei Barrows steht nichts, Kawakami hat vor dem Maiocco Bericht schon getwittert: Massives FO Chaos.

Er hatte aber nichts konkretes, bis Maiocco es veröffentlicht hat. Interessant ist folgende Aussage von TK:

An NFL source told me tonight that Marathe was being deposed as president in part because he is believed to be the source of many recent leaks to national reporters, most notably the reports discrediting Colin Kaepernick.


Auch spannend diese Aussage von Cam Inman:

Marathe’s acumen as the chief negotiator on player contracts and salary-cap management had solidified his place in the 49ers’ hierarchy. Meanwhile, Marathe also developed contentious and distrustful relationships with some players and agents, multiple league sources said.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline jetto

  • Core Member
  • MVP
  • IDP League Champion
  • ****
  • Beiträge: 4.233
Re: BREAKING NEWS: York "beschneidet" Paraag Marathe's Macht
« Antwort #17 am: 4. Dez. 15, 12:11 »
563504620
Auch spannend diese Aussage von Cam Inman:

Marathe’s acumen as the chief negotiator on player contracts and salary-cap management had solidified his place in the 49ers’ hierarchy. Meanwhile, Marathe also developed contentious and distrustful relationships with some players and agents, multiple league sources said.

Finde ich ja auch richtig, den Cap hatten die 49ers in den letzten Jahren halbwegs gut im Griff obwohl mal als "Contender" galt und doch viele, hochbezahlte Veteranen im Team waren.
Gerade im Zuge vom Rücktritt von Willis war immer wieder mal zu lesen, dass der Vertrag sehr durchdacht war und so die 49ers auch vom Rücktritt im Hinblick auf Cap Verbesserung profitieren konnten. Auch die Umstrukturierung von Aldon Smith letzte Offseason hat sich im nachinein betrachtet ausgezahlt.

Nur hätte er sich auf das beschränken sollen...

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 29.509
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: BREAKING NEWS: York "beschneidet" Paraag Marathe's Macht
« Antwort #18 am: 4. Dez. 15, 12:46 »
Die Verträge an sich waren in der Regel gut (klar gab es Ausnahmen), allerdings war die Verteilung der Cap nicht sehr ausbalanciert. Marathee und Baalke waren da scheinbar durchaus auf einer Linie. Mal sehen, ob das der Anfang von etwas ist oder schon das Ende.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline owl49er

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.288
Re: BREAKING NEWS: York "beschneidet" Paraag Marathe's Macht
« Antwort #19 am: 4. Dez. 15, 13:44 »
Wobei mir durchaus auf einer Linie schon mal prinzipiell lieber ist, als wenn Gegeneinander gearbeitet wird. Es ist für mich die erste Grundvoraussetzung für anhaltenden sportlichen Erfolg (s. genug Beispiele im Fussball).

Trotzdem bin ich auch gespannt, ob damit der Weg für das insbesondere von Dir gestern im Radio favorisierte Szenario geebnet ist und wirklich Hoffnung besteht, dass York es damit schafft, seine Reputation unter potenziellen neuen sportlichen Entscheidungsträgern zu stärken. Zu wünschen wäre es ihm uns...  ::)

Ich persönlich war da zunächst ja skeptischer, ob dies überhaupt möglich ist. Doch gerade im Zusammenhang mit der (angeblichen?) Quelle, scheint ein Anfang gemacht  8)
O-Ton Marcus Lindemann: "Das ist hier ein grotesk irreguläres Tor."

Tags: York Marathe