Autor Thema: Runde 4, Pick 121: 49ers wählen RB Joe Williams, Utah  (Gelesen 1157 mal)

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 33.658
Auch zu Beginn des dritten und letzten Tags des Drafts blieben die San Francisco 49ers aktiv, was das Aushandeln von Trades angeht.

Zunächst holten sich die 49ers von den Denver Broncos RB Kapri Bibbs sowie den Fünftrundenpick der Broncos im diesjährigen Draft (#177 overall). Im Gegenzug erhalten die Broncos den Viertrundenpick der 49ers im Draft 2018.

Danach tradeten die 49ers nach oben, um in der vierten Runde Pick #121 von den Washington Redskins zu bekommen. Mit diesem Pick wählten die 49ers dann RB Joe Williams von Utah. Williams ist 5-11 groß und wiegt 210 amerikanische Pfund. Bei Utah war er nur ein Jahr der Starter auf Running Back. Sein Speed und seine Athletik sind erwähnenswert.

Allerdings gibt es einige große Fragezeichen. Williams ging von der High School zunächst zu UConn, wurde aber wegen Kreditkartendiebstahls vom College geworfen. Er verbrachte die ersten zwei Jahre seiner Collegezeit dann beim ASA College in Brooklyn, bevor er dann für sein Junior- und Seniorjahr zur University of Utah ging. Letzten September erklärte er seinen Rücktritt vom Football, kehre aber zurück, als Utah große Verletzungsprobleme bei den Running Backs hatte. Bei Utah fing er gerade mal 20 Pässe in 19 Spielen. Bei fünf von 27 fangbaren Pässen leistete er sich einen Drop. Darüber hinaus fumbelte er insgesamt sieben Mal. Ballkontrolle ist also anscheinend ein Problem für Williams.

Was Head Coach Kyle Shanahan gefallen könnte ist sein Speed (4,41 / 40 yards), wodurch er eventuell die Rolle von Tevin Coleman einnehmen könnte, die dieser bei den Atlanta Falcons hatte. Dennoch wird der Pick in diversen Blitzanalysen wegen der oben angeführten Fragezeichen als katastrophal und bei weitem zu früh angesehen. Dieses Urteil könnte jedoch etwas verfrüht sein und auf nicht vollständigen Informationen zu Williams beruhen.

Quellen: rotoworld.com, cbssports.com u.a.
« Letzte Änderung: 30. Apr. 17, 12:44 von MoRe99 »
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 19: #2 DE N. Bosa, #36 S N. Adderley, #71 OL M. Deiter, #104 CB S. Bunting, #156 TE K. Smith, #176 P J. Bailey, #212 WR J. Meyers

Offline Runner-King

  • High School
  • *
  • Beiträge: 76
Re: Runde 4, Pick 121: 49ers wählen RB Joe Williams, Utah
« Antwort #1 am: 29. Apr. 17, 20:53 »
Alle sprachlos? Ich auch und hoffe, sie wissen,  was sie tun...

Online philsky

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.521
Re: Runde 4, Pick 121: 49ers wählen RB Joe Williams, Utah
« Antwort #2 am: 29. Apr. 17, 20:58 »
Alle sprachlos? Ich auch und hoffe, sie wissen,  was sie tun...

Den Pick verstehe ich, ich hatte allerdings noch ein paar RBs vor ihm.

Offline Runner-King

  • High School
  • *
  • Beiträge: 76
Re: Runde 4, Pick 121: 49ers wählen RB Joe Williams, Utah
« Antwort #3 am: 29. Apr. 17, 21:47 »
Alle sprachlos? Ich auch und hoffe, sie wissen,  was sie tun...

Den Pick verstehe ich, ich hatte allerdings noch ein paar RBs vor ihm.
Eben, deshalb! RB ja, aber den?

Offline Hyde 28

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.555
Re: Runde 4, Pick 121: 49ers wählen RB Joe Williams, Utah
« Antwort #4 am: 29. Apr. 17, 22:17 »
So ganz verstehe ich beide Moves nicht. Keiner der Beiden, scheint uns weiterhelfen zu können.

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 33.658
Re: Runde 4, Pick 121: 49ers wählen RB Joe Williams, Utah
« Antwort #5 am: 29. Apr. 17, 22:26 »
So ganz verstehe ich beide Moves nicht. Keiner der Beiden, scheint uns weiterhelfen zu können.

Genau deshalb werden Lynch und Shanahan sie ausgewählt haben.  ;)  Mal im Ernst: Ich kann auch nicht jeden Pick nachvollziehen. Bin durchaus gespannt darauf, was Lynch und Shanahan zu den Picks zu sagen haben. Bei Shanahan hat jeder Spieler seine Aufgabe. Dass beim Roster der Niners nicht von jetzt auf gleich alle Positionen ideal besetzt werden können dürfte klar sein. Irgendwo muss man aber halt mal anfangen. Schauen wir, wie Draft und Offseason 2018 verlaufen. Denke, dass sich dann mehr sagen lässt.
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 19: #2 DE N. Bosa, #36 S N. Adderley, #71 OL M. Deiter, #104 CB S. Bunting, #156 TE K. Smith, #176 P J. Bailey, #212 WR J. Meyers

Offline zugschef

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.753
  • 49ersFanZone Fantasy League Champion 2011
    • facebook
Re: Runde 4, Pick 121: 49ers wählen RB Joe Williams, Utah
« Antwort #6 am: 29. Apr. 17, 22:50 »
Ich find's prinzipiell gut, dass man einen schnellen, athletischen RB gedraftet hat.

Offline Hyde 28

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.555
Re: Runde 4, Pick 121: 49ers wählen RB Joe Williams, Utah
« Antwort #7 am: 29. Apr. 17, 23:06 »
Mal sehen wann er das erste Mal retired... 8)

Offline zugschef

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.753
  • 49ersFanZone Fantasy League Champion 2011
    • facebook
Re: Runde 4, Pick 121: 49ers wählen RB Joe Williams, Utah
« Antwort #8 am: 30. Apr. 17, 08:06 »
Lies dir lieber den Grund für sein kurzzeitiges Retirement durch.

Offline 49erChrisB

  • Redakteur
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.223
Re: Runde 4, Pick 121: 49ers wählen RB Joe Williams, Utah
« Antwort #9 am: 30. Apr. 17, 09:37 »
Vom Talent war er schon vor dem Draft ein Spieler der mir sehr gut gefallen hat und der gut ins System von Shanahan passen dürfte. Ich hatte zwar ein paar andere Spieler eher auf dem Radar, aber das lag primär daran, dass ich gelesen hatte, er habe Anfang 2016 "das Team verlassen", sei "retired" und daraus wurden dann sofort Zweifel an seiner Einstellung gemacht. Die wahre Geschichte habe ich auch erst gestern im Laufe des Tages in vollem Umfang gelesen und das zeigt mal wieder, dass wir doch nur den Bodensatz der Informationen haben...

Offline Hyde 28

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.555
Re: Runde 4, Pick 121: 49ers wählen RB Joe Williams, Utah
« Antwort #10 am: 30. Apr. 17, 11:30 »
Habe es jetzt auch gelesen und es tut mir leid für ihn. Dennoch bleibt er ein Spieler, bei dem für mich Fragezeichen bleiben. Vielleicht hat ihn dieses Erlebnis auf den richtigen Weg gebracht - man wird es sehen.

Online philsky

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.521
Re: Runde 4, Pick 121: 49ers wählen RB Joe Williams, Utah
« Antwort #11 am: 30. Apr. 17, 11:45 »
Vom Talent war er schon vor dem Draft ein Spieler der mir sehr gut gefallen hat und der gut ins System von Shanahan passen dürfte. Ich hatte zwar ein paar andere Spieler eher auf dem Radar, aber das lag primär daran, dass ich gelesen hatte, er habe Anfang 2016 "das Team verlassen", sei "retired" und daraus wurden dann sofort Zweifel an seiner Einstellung gemacht. Die wahre Geschichte habe ich auch erst gestern im Laufe des Tages in vollem Umfang gelesen und das zeigt mal wieder, dass wir doch nur den Bodensatz der Informationen haben...

Interessant, dass Lynch ihn auch vom Board genommen hat, weil er dachte er hätte sein Team im Stich gelassen.. Shanahan war aber von seinem Tape so begeistert, dass er seinen RB-Coach zu einem Gespräch zu ihm geschickt hat und sich dort dann wohl alles geklärt hat.

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 33.658
Re: Runde 4, Pick 121: 49ers wählen RB Joe Williams, Utah
« Antwort #12 am: 30. Apr. 17, 12:43 »
Interessant, dass Lynch ihn auch vom Board genommen hat, weil er dachte er hätte sein Team im Stich gelassen.. Shanahan war aber von seinem Tape so begeistert, dass er seinen RB-Coach zu einem Gespräch zu ihm geschickt hat und sich dort dann wohl alles geklärt hat.

Wen die Hintergründe des kurzzeitigen Rücktritts von Joe Williams interessieren -> In-Depth.
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 19: #2 DE N. Bosa, #36 S N. Adderley, #71 OL M. Deiter, #104 CB S. Bunting, #156 TE K. Smith, #176 P J. Bailey, #212 WR J. Meyers

Tags: Williams Bibbs