Autor Thema: Kaepernicks neuer Agent erklärt, dass er seine Ausstiegsoption ziehen wird  (Gelesen 6890 mal)

Online frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 31.712
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Wie bereits berichtet, hat QB Colin Kaepernick seine alten Agenten entlassen. Mit Beginn der Scouting Combine, bei der sich alle maßgeblichen Personen der treffen und erste informelle Gespräche führen, hat er nun eine neues Agenten Team.

Diese besteht aus Jeff Nalley and Sean Kiernan von der Select Sports Group. Nalley hatte bereits die Vertragsanpassung im Herbst verhandelt.

Nun informierten die beiden alle 32 NFL Teams, dass sie Kaepernick vertreten und dieser die Ausstiegsklausel aus seinem laufenden Vertrag ziehen wird. Er kann diese in der Zeit vom 2.3. bis 7.3. ziehen - also rechtzeitig zur Verhandlungsphase vor Beginn des neuen Ligajahres.

Diese Entscheidung wurde seit der Vertragsanpassung erwartet und selbst ein erstes Gespräch zwischen Kaepernick und Shanahan / Lynch - was allgemein als positiv beschrieben wurde - hat an dieser Einstellung wohl nichts verändert.

Allerdings kann er auch entscheiden, einen neuen Vertrag mit den 49ers einzugehen.

Quelle: ninersnation.com
« Letzte Änderung: 1. Mär. 17, 15:49 von MoRe99 »
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline reagan - The Left Hand

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 15.306
Gute Entscheidung! Frage mich zwar, wer ihn nimmt mit den ganzen Nebengeräuschen, aber ich wünsche ihm viel Glück.
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline silentsound

  • Sponsor
  • MVP
  • ***
  • Beiträge: 2.780
if you follow every dream...you might get lost

Offline jetto

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.520
Absolut verständlicher Schritt. Bin echt gespannt wo er unterkommt...

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.385
War zu erwarten. Ob er mit neuem Vertrag zu den Niners zurück kommt? Möglich, aber ich halte es für eher unwahrscheinlich.

Offline TheBeast

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.430
Ich hätte jetzt ehrlich gesagt nicht mehr damit gerechnet.

Offline vorschi

  • MVP
  • Roster Guru
  • ****
  • Beiträge: 4.556
Na ich bin gespannt ob ihn ein anderes Team verpflichtet bzw. zu welchen Konditionen. Eine Rückkehr zu den Niners kann ich mir nicht so recht vorstellen.

Online frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 31.712
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Der Move würde 2,465Mio$ Dead Money und eine Netto-Cap Entlastung von 16,9Mio$ bedeuten. Die 49ers stünden dann bei 95,4Mio$ Cap Space.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline LeonJoe

  • Kolumnist
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.313
  • ...."Who´s got it better than us"...??
Der Move würde 2,465Mio$ Dead Money und eine Netto-Cap Entlastung von 16,9Mio$ bedeuten. Die 49ers stünden dann bei 95,4Mio$ Cap Space.

....lasst uns shoppen gehen! Jiehaaaaaa!

greetz Frank

Offline Leandro

  • Little League
  • *
  • Beiträge: 4
Für die, die sich freuen: Wen stellt ihr euch als (realistischen) Ersatz vor? jmd. traden und dafür unsern TOP first round pick abgeben? oder einen QB draften? Wenn ja .. WEN?

Für die, die traurig sind: abwarten.. Kaep darf entscheiden ob er die Option zieht und bei den 49ers wieder unterschreibt (sofern die 49ers gesprächsbereit und interessiert sind) 
Forever Faithful! 49ers for life! GO NINERS!

[IMG]

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.385
Für die, die sich freuen: Wen stellt ihr euch als (realistischen) Ersatz vor? jmd. traden und dafür unsern TOP first round pick abgeben? oder einen QB draften? Wenn ja .. WEN?

Wurde in einem anderen Thread bereits ausfühlrich diskutiert. Und in einigen anderen Threads zwischendurch sicher auch.

Zitat
Für die, die traurig sind: abwarten.. Kaep darf entscheiden ob er die Option zieht und bei den 49ers wieder unterschreibt (sofern die 49ers gesprächsbereit und interessiert sind) 

Klar ist die Entscheidung noch nicht offiziell - kann sie auch erst frühstens morgen sein - aber wenn seine Agenten bereits fallen lassen, dass Kaepernick die Option ziehen wird, dann gehe ich nstark davon aus, dass er das auch tun wird. Ob die Niners ihn haben wollen? Kommt sicher auch darauf an, welchen andere(n) QB(s) man bekommen kann.

Online frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 31.712
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Für die, die traurig sind: abwarten.. Kaep darf entscheiden ob er die Option zieht und bei den 49ers wieder unterschreibt (sofern die 49ers gesprächsbereit und interessiert sind)

Das ist nicht einseitig, die 49ers könnten ihn bis zum Beginn des neuen Ligajahres auch cutten.

Aber im Moment muss man erst einmal einen Markt für ihn schaffen. Allerdings kann er eigentlich kaum noch zurück. Wenn er die Option nicht zieht, wissen die 49ers, es gibt keinen Markt. Dann könnten sie ihn zu einem niedrigen Vertrag drängen.

Man kann daher vermuten, dass die 49ers nicht wirklich um ihn gekämpft haben. Das dürfte ziemlich sicher das Ende von Kaepernick bei den 49ers sein.
« Letzte Änderung: 1. Mär. 17, 17:02 von frontmode »
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline stig49

  • Moderator
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 11.488
Das deutet darauf hin, dass Shanahan und Lynch nicht besonders heftiges Interessen im bekundet haben können als die drei sich trafen. oder Kap weiß, dass sich in Sachen Cousins was tun könnte.  oder er hat ganz einfach die Schnauze voll.

am Ende bekommt er kein vernünftiges Angebot und schlägt wieder bei den Niners  auf... 😎

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.385
am Ende bekommt er kein vernünftiges Angebot und schlägt wieder bei den Niners  auf... 😎

Nur, wenn die Niners das auch wollen. Und wenn, dann zu einem erheblich niedrigeren Preis als beim aktuellen Vertrag.

Offline The Leprechaun

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 10.234
Es muss ja einen Markt für ihn geben. Ich ziehe doch keine Ausstiegsoption, wenn ich nicht wirklich weiß ob es Interesse an meiner Person gibt.
Zumindestens würde ich von meinen Agenten erwarten, dass diese den Markt mal vorchecken. Die haben ja bestimmt Mittel und Wege das herauszufinden.
Vielleicht sehe ich das aber auch zu logisch oder zu Einseitig.
Andere Option so ne Ausstiegsklausel zu ziehen wäre ja nur die Möglichkeit das aktuelle Team unter Druck zusetzen. Das sehe ich aber derzeit nicht bei den 49ers als gegeben an.
Den Druck haben L und S ja derzeit garnicht.
Hatte irgendwo mal aufgeschnappt, dass die Rams an Kaep interessiert sein könnten um Goff mehr Zeit geben zu können. Allerdings sehe ich dahinter wenig Sinn.
Wie auch immer. Wir werden sehen, wie diese Geschichte zu Ende geht.
NFL:       49ers
1.BL:      1. FC Köln
P. League: Everton FC 
College:   ND Fighting Irish
MLB:       Cleveland Indians
NHL:       Anaheim Ducks



NIL SATIS NISI OPTIMUM

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.385
Es muss ja einen Markt für ihn geben. Ich ziehe doch keine Ausstiegsoption, wenn ich nicht wirklich weiß ob es Interesse an meiner Person gibt.

Doch, nämlich dann, wenn du eh davon ausgeht, dass das Team dich entlassen wird.  ;)  Sieht u.U. ein klein wenig besser aus, wenn du dich selber raus nimmst, als dass das Team dir den Laufpass gibt. Die Niners hätten ihn mit dem Gehalt, das für 2017 angestanden hätte, niemals gehalten, da bin ich mir inzwischen absolut sicher.

Offline guido

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 997
Naja war ja irgendwie zu erwarten. Schade das er sich nie so richtig hat durchsetzen können. Er hat sicherlich von den Anlagen her alles um ein sehr guter QB zu sein, aber irgendwie hat er es nicht in der Konstanz gezeigt. Oder auch zeigen können, den in den letzten beiden Spielzeiten waren wir ja auch im Ganzen kein gutes Team.
Bis gespannt wo er unter kommt. Wünsche ihm viel Glück, immerhin hat er uns ja mal in den SB gebracht. ;)

Offline ronsen

  • High School
  • *
  • Beiträge: 85
  • Jetzt erst recht... Go Niners!!!
Playoffs wir kommen! Kaep wird mangels angeboten mit Tim Tebow zum Baseball wechseln! :P

Offline The Leprechaun

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 10.234
Playoffs wir kommen! Kaep wird mangels angeboten mit Tim Tebow zum Baseball wechseln! :P
Er könnte ja auch Kendall Hunter folgen und in die CFL wechseln.  ;)

Nee. Mal schauen wie das ausgeht.
NFL:       49ers
1.BL:      1. FC Köln
P. League: Everton FC 
College:   ND Fighting Irish
MLB:       Cleveland Indians
NHL:       Anaheim Ducks



NIL SATIS NISI OPTIMUM

Offline Interception23

  • Senior
  • **
  • Beiträge: 416
Sehr schön jetzt Sparen wir eine Menge Geld . Bin ja gespannt ob sich ein Team
Kaepernick antut. Nach den letzten gezeigten Leistungen würde ich mir das als Trainer nicht geben :).

Tags: Kaepernick