Autor Thema: Jed York: Geld spielt keine Rolle!  (Gelesen 4021 mal)

Offline stig49

  • Moderator
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 10.824
Jed York: Geld spielt keine Rolle!
« am: 5. Jan. 16, 22:51 »
In vier Wochen geht es im Levi's Stadium um die Vince-Lombardi-Trophy, und dann werden die wichtigsten Football-Journalisten in Santa Clara sein - und auch über den Niedergang der 49ers in dieser Saison sprechen. Vermutlich ein Schreckensszenario für 49ers-CEO Jed York, der schon weiss, wen dann die Masse der Vorwürfe treffen werden.

Vielleicht ist das der konkrete Hintergrund dafür, dass sich York in diesen Tagen grosse Mühe mit einer grossen Botschaft gibt: Dass er das Ruder bei den 49ers rumreissen möchte. Oder, wie er es am Montag ausdrückte: Geld spiele dabei keine Rolle - anfangend mit der Suche nach einem neuen Headcoach von Bedeutung, so York: "Ich könnte jetzt locker sagen, wir hatten viele Ausfälle dieses Jahr, eine Menge hat nicht so geklappt. Deshalb lasst uns einfach weitermachen. Aber genau das tun wir nicht. Wir haben die Absicht, auszugeben, was immer nötig ist und uns möglichst schnell zu einer Championship-Kultur zurückzubringen". Das Ziel sei es, ein andauernder Super-Bowl-Kandidat zu werden, und dafür werde man zahlen, was auch immer nötig dafür sei.

Teuer kommt dabei zunächst einmal der Kurzzeit-Headcoach Jim Tomsula. Zum Vergleich: Jim Harbaugh verdiente in vier Jahren rund 20 Millionen Dollar bei den Niners, Tomsula wird für seine eine Saison im Rahmen seines Vierjahres-Vertrags 14 Millionen bekommen. York dazu: "Wir haben einige Jahre Bezahlung für Jimmy T. ausstehen und das werden wir schlucken. Und zwar egal, ob er anderswo coacht oder nicht - wir schulden ihm das. Das ist kein Problem".

York tut sich nicht ganz so schwer mit seinen Worten, den auf dem Papier haben die Yorks in den letzten Jahren Milliarden verdient. 2008 standen die 49ers auf der Forbes-Liste über den Wert der NFL-Franchises noch auf Rang 30 mit 865 Millionen Dollar. Drei Championship-Games und ein neues Stadion (das natürlich finanziert werden musste) später liegen die 49ers auf Rangfünf mit einem Schätzwert von 2,7 Milliarden.

Da trifft es sich gut, dass die 49ers, die steigende Cap vorausgesetzt, wohl rund 40 Millionen Dollar in dieser Offseason ausgeben könnten. Das, so General Manager Trent Baalke, heisse aber nicht, dass man das Geld notwendigerweise auch voll ausgeben werde - sein Ziel bleibe es, sich über die Draft zu verbessern und viel verfügbares Geld anzulegen, um Spieler zu halten. "In einer Sache bin ich mir sicher, dass man Titel nicht kaufen kann. Man verdient sie sich in einem Prozess. Du baust über die Draft auf. Du ergänzt durch die Free Agency. Du kümmerst Dich um Deine Spieler."

Mit anderen Worten: Du machst vieles anders als in der vergangenen Offseason. York dazu:
"Trent und seine Leute wissen, wenn sie das gesamte Volumen ausgeben wollen, dann können sie das. Wenn sie Geld ins nächste Jahr überlaufen lassen wollen, können sie das auch tun. Wir haben viel Platz unter der Salary Cap. Es kommt nur drauf an, das Geld weise anzulegen."

Wenn York das sagt, hat er mit Sicherheit auch den absehbaren Wertverlust seines Teams im Auge - schon jetzt blieben Sitze im Levi's Stadium regelmässig leer. Aber das sei nicht der entscheidende Punkt beharrt der CEO - denn seine Familie habe nicht vor, die Niners jemals zu verkaufen: "Meine Familie besass dieses Team vor meiner Geburt und sie wird es noch besitzen, wenn ich mal nicht mehr bin".

Quellen: CSN BayArea Blog, NFL.com, 5.1.
« Letzte Änderung: 5. Jan. 16, 22:53 von stig49 »

Offline karpfi

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.418
Re: Jed York: Geld spielt keine Rolle!
« Antwort #1 am: 5. Jan. 16, 22:57 »
Tomsula kostet uns 14 Mille  :o. Das wusste ich gar nicht. Eine Menge Holz. Muss man den Trainer nach seiner Entlassung voll auszahlen ? Gibt es hier keine Abfertigung/Einigung mit weniger Geld, so wie bei anderen Sportarten ?

Offline reagan - The Left Hand

  • Volontär
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 11.334
Re: Jed York: Geld spielt keine Rolle!
« Antwort #2 am: 5. Jan. 16, 22:57 »
Wenn Baalke richtigerweise davon spricht, dass ein Team über die Draft gebildet wird, wird mir nicht wohler. Man kann nur hoffen.......
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 33.944
Re: Jed York: Geld spielt keine Rolle!
« Antwort #3 am: 5. Jan. 16, 23:05 »
Tomsula kostet uns 14 Mille  :o. Das wusste ich gar nicht. Eine Menge Holz. Muss man den Trainer nach seiner Entlassung voll auszahlen ? Gibt es hier keine Abfertigung/Einigung mit weniger Geld, so wie bei anderen Sportarten ?

Man muss ihn nicht auszahlen. Spätestens, wenn Tomsula wieder einen Job haben sollte, könnte man die Zahlungen zumindest auf die Differenz zwischen neuem und altem gehalt reduzieren. Aber York sagte nun mal, dass sie es auf sich nehmen werden, Tomsula alles zu zahlen.
« Letzte Änderung: 5. Jan. 16, 23:12 von MoRe99 »
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 19: #2 DE N. Bosa, #36 S N. Adderley, #71 OL M. Deiter, #104 CB S. Bunting, #156 TE K. Smith, #176 P J. Bailey, #212 WR J. Meyers

Offline karpfi

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.418
Re: Jed York: Geld spielt keine Rolle!
« Antwort #4 am: 5. Jan. 16, 23:12 »
Tomsula kostet uns 14 Mille  :o. Das wusste ich gar nicht. Eine Menge Holz. Muss man den Trainer nach seiner Entlassung voll auszahlen ? Gibt es hier keine Abfertigung/Einigung mit weniger Geld, so wie bei anderen Sportarten ?

Man muss ihn nicht auszahlen. Spätestens, wenn Tomsula wieder einen Job haben sollte, könnte man die Zahlungen zumindest auf die Differenz zwischen neuem und altem gehalt reduzieren. Aber York sagte nun mal, dass sie es auf sich nehmen werden, Tomslua alles zu zahlen.

Schlechtes Gewissen  ;)

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 28.711
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: Jed York: Geld spielt keine Rolle!
« Antwort #5 am: 5. Jan. 16, 23:41 »
Wenn Baalke richtigerweise davon spricht, dass ein Team über die Draft gebildet wird, wird mir nicht wohler. Man kann nur hoffen.......

York will Erolge und dafür kommt man um den einen oder anderen FA nicht herum. Es gab zu viele Ausfälle in der Draft. Und da Baalke auf dem Hot Seat sitzt, wird er auch welche holen.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline Candlestick

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.361
Re: Jed York: Geld spielt keine Rolle!
« Antwort #6 am: 5. Jan. 16, 23:46 »
Schweigegeld?

Offline the_hawk

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.913
Re: Jed York: Geld spielt keine Rolle!
« Antwort #7 am: 5. Jan. 16, 23:48 »
hab mich ned getraut...  ;D
Who could possibly have it better than us?

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 33.944
Re: Jed York: Geld spielt keine Rolle!
« Antwort #8 am: 6. Jan. 16, 00:33 »
Schweigegeld?

Hätte man Tomsula eine Abfindung i.H.v. vielleicht einem Jahresgehalt gezahlt würde es heißen, die Niners wären "cheap", da bin ich mir sicher.  ::)  ;)
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 19: #2 DE N. Bosa, #36 S N. Adderley, #71 OL M. Deiter, #104 CB S. Bunting, #156 TE K. Smith, #176 P J. Bailey, #212 WR J. Meyers

Offline Norton51

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.958
    • Livesportfan Blog
Re: Jed York: Geld spielt keine Rolle!
« Antwort #9 am: 6. Jan. 16, 00:46 »
Schweigegeld?

Hätte man Tomsula eine Abfindung i.H.v. vielleicht einem Jahresgehalt gezahlt würde es heißen, die Niners wären "cheap", da bin ich mir sicher.  ::)  ;)

Ich tippe allerdings auch auf Schweigegeld. Im übrigen glaub ich ja persönlich, dass Harbaugh mit seinem Tweet Tomsula meinte und nicht York.
Mein kleiner, persönlicher Sporterlebnisblog:
www.livesportfan.de

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 33.944
Re: Jed York: Geld spielt keine Rolle!
« Antwort #10 am: 6. Jan. 16, 00:52 »
Ich tippe allerdings auch auf Schweigegeld. Im übrigen glaub ich ja persönlich, dass Harbaugh mit seinem Tweet Tomsula meinte und nicht York.

Ich sage ja nicht, dass es das nicht ist.  ;)  Was den Tweet angeht ist mir ziemlich egal, ob er Tomsula und/oder York und/oder Baalke galt. Wirklich guter Stil war das nicht; der Stachel sitzt allem Anschein nach noch ziemlich tief.
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 19: #2 DE N. Bosa, #36 S N. Adderley, #71 OL M. Deiter, #104 CB S. Bunting, #156 TE K. Smith, #176 P J. Bailey, #212 WR J. Meyers

Offline Norton51

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.958
    • Livesportfan Blog
Re: Jed York: Geld spielt keine Rolle!
« Antwort #11 am: 6. Jan. 16, 00:53 »
Ich tippe allerdings auch auf Schweigegeld. Im übrigen glaub ich ja persönlich, dass Harbaugh mit seinem Tweet Tomsula meinte und nicht York.

Ich sage ja nicht, dass es das nicht ist.  ;)  Was den Tweet angeht ist mir ziemlich egal, ob er Tomsula und/oder York und/oder Baalke galt. Wirklich guter Stil war das nicht; der Stachel sitzt allem Anschein nach noch ziemlich tief.

Ich fands gut und treffend. Schlechter Stil ging sicher nicht als erstes von ihm aus. ;)
Mein kleiner, persönlicher Sporterlebnisblog:
www.livesportfan.de

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 33.944
Re: Jed York: Geld spielt keine Rolle!
« Antwort #12 am: 6. Jan. 16, 00:56 »
Ich fands gut und treffend. Schlechter Stil ging sicher nicht als erstes von ihm aus. ;)

Treffend war es sicher. Ob es aber wirklich nötig war?  :-\  Und "der hat aber angefangen" ist doch Kindergarten!  ;)
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 19: #2 DE N. Bosa, #36 S N. Adderley, #71 OL M. Deiter, #104 CB S. Bunting, #156 TE K. Smith, #176 P J. Bailey, #212 WR J. Meyers

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.732
    • San Francisco Blog
Re: Jed York: Geld spielt keine Rolle!
« Antwort #13 am: 6. Jan. 16, 00:57 »
Harbaugh war sehr sehr gut, aber kein Heiliger. Auch er hat Dinge gesät, die er ernten musste.
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Offline Norton51

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.958
    • Livesportfan Blog
Re: Jed York: Geld spielt keine Rolle!
« Antwort #14 am: 6. Jan. 16, 01:00 »
Ich fands gut und treffend. Schlechter Stil ging sicher nicht als erstes von ihm aus. ;)

Treffend war es sicher. Ob es aber wirklich nötig war?  :-\  Und "der hat aber angefangen" ist doch Kindergarten!  ;)

Sag ich ja gar nicht, aber ich lass auf Harbaugh nichts kommen. Und im Football ist eh schon jede Reaktion weichgespült. Da find ich sowas mal erfrischend. :)
Der war der größte Verlust und nur ansatzweise wieder da hin zu kommen, wo wir mit dem bereits waren, dafür werden wird jetzt eine gute Portion Glück benötigen.
Mein kleiner, persönlicher Sporterlebnisblog:
www.livesportfan.de

Offline Klaus

  • All-Pro
  • Survival League Champion
  • ****
  • Beiträge: 1.961
  • 49ers Forever!
Re: Jed York: Geld spielt keine Rolle!
« Antwort #15 am: 6. Jan. 16, 04:27 »
Wenn Baalke richtigerweise davon spricht, dass ein Team über die Draft gebildet wird, wird mir nicht wohler. Man kann nur hoffen.......


Was anderes bleibt gar nicht mehr übrig! Wir können nur hoffen, dass der neue HC und Baalke ein sehr gutes Händchen haben werden!

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 14.673
  • #56
Re: Jed York: Geld spielt keine Rolle!
« Antwort #16 am: 6. Jan. 16, 07:39 »
Harbaugh war sehr sehr gut, aber kein Heiliger. Auch er hat Dinge gesät, die er ernten musste.

Verneint er ja auch nicht.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline goldbüchi

  • Senior
  • **
  • Beiträge: 452
Re: Jed York: Geld spielt keine Rolle!
« Antwort #17 am: 6. Jan. 16, 08:17 »
Zählt denn das Geld für die Coaches gegen die Salary Cap?

Offline Hyde 28

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.559
Re: Jed York: Geld spielt keine Rolle!
« Antwort #18 am: 6. Jan. 16, 08:31 »
Zählt denn das Geld für die Coaches gegen die Salary Cap?
Nein.

Offline Sean

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.032
Re: Jed York: Geld spielt keine Rolle!
« Antwort #19 am: 6. Jan. 16, 08:31 »
Zählt denn das Geld für die Coaches gegen die Salary Cap?
Die selbe Frage hatte ich gestern auch in nem anderen Thread, und die wurde mit nein beantwortet.
Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!

Tags: York Baalke Tomsula