Autor Thema: Week 14: 49ers @ Browns  (Gelesen 24832 mal)

Offline 49erChrisB

  • Redakteur
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.231
Re: Week 14: 49ers @ Browns
« Antwort #320 am: 13. Dez. 15, 21:11 »
Schaut euch doch mal an, was Manziel eine saubere Pocket und Zeit ohne Ende hat, insbesondere wie ihn seine beiden OT schützen bzw. wir es null schaffen da Druck zu machen. Da kann man auf Gabbert schimpfen wie man will. Hinter dieser O-Line würde auch ein Top-5-QB kein einfaches Leben haben.

Offline jetto

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.520
Re: Week 14: 49ers @ Browns
« Antwort #321 am: 13. Dez. 15, 21:11 »
So, ich schalte jetzt mal um...

Offline reagan - The Left Hand

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 15.297
Re: Week 14: 49ers @ Browns
« Antwort #322 am: 13. Dez. 15, 21:12 »
Zu Manziel. Er wurde ja wegen Dingen außerhalb degradiert. Das er besser geworden ist, deutete sich diese Saison eigentlich schon an.
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline schwoba49ers

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 620
Re: Week 14: 49ers @ Browns
« Antwort #323 am: 13. Dez. 15, 21:12 »
Endlich noch ein ST-Drop

Offline Norton51

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.600
    • Livesportfan Blog
Re: Week 14: 49ers @ Browns
« Antwort #324 am: 13. Dez. 15, 21:12 »

Doch! Der eine ist ein "Back-Up-BUST" (Gabbert) und der andere ist ein EXTREM überbezahlter Back-Up-QB. - Ihr sagt es doch: das was Kaepernick "aufgeführt" hat sieht man jetzt von Gabbert - nur ist der halt deutlich billiger (deswegen hab ich da auch keine überzogene Erwartungshaltung) - und folglich regt mich dieses Rumgegurke auch nicht auf (und schau mir auch andere Spiele an (wenn ich mal eine wirkliche O sehen will)).

Es ist relativ deutlich zu sehen, dass es bei uns an sehr, sehr viel mehr als am QB liegt. Genau das sagen wir, unabhängig von irgendeinem QB, weil es überdeutlich zu sehen ist. Warum kannste das nicht einfach auch mal eingestehen?
Selbst jetzt musst du dich noch am Kaepernick abarbeiten, das muss man jetzt echt nicht verstehen.



Mein kleiner, persönlicher Sporterlebnisblog:
www.livesportfan.de

Offline Cordovan

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.951
Re: Week 14: 49ers @ Browns
« Antwort #325 am: 13. Dez. 15, 21:13 »
Warum läuft er für Raumverlust ins Aus statt den Ball weg zu werfen? Wäre doch kein Intentional Grounding gewesen, oder?

Nein, natürlich nicht. Weil er einfach auch durch den ständigen Druck die Übersicht verliert.

heute zweimal (-1, -3)

und Kaep hatte das auch gut drauf, deswegen meine Frage...
Es gibt da aber einen Unterschied: Das Gehalt der Beiden.

sorry wenn ich den anspruch habe qb in der nfl zu spielen dann kommt es erstmal nicht aufs geld an und das sind doch grundlegende dinge das man nicht für - ins ausläuft, hat doch nix mit dem gehalt zu tun
Doch! Der eine ist ein "Back-Up-BUST" (Gabbert) und der andere ist ein EXTREM überbezahlter Back-Up-QB. - Ihr sagt es doch: das was Kaepernick "aufgeführt" hat sieht man jetzt von Gabbert - nur ist der halt deutlich billiger (deswegen hab ich da auch keine überzogene Erwartungshaltung) - und folglich regt mich dieses Rumgegurke auch nicht auf (und schau mir auch andere Spiele an (wenn ich mal eine wirkliche O sehen will)).

aso das also ein argument für schlechtes spielen... dann brauch ich nicht aufs feld gehen wenn ich nicht 10 mio verdiene, denn dann spiele ich ja schlecht, was ein quatsch
Was für einen QUATSCH reimst du dir da zusammen? Ich schreibe ich reg mich da nicht auf, wenn ein Back-up mal Mist baut - es hat doch seinen Grund warum er hinter unseren Super-Strahle-QB ist (der unfähig ist NFL-Defenses zu lesen), oder?
Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet, wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen. - Konfuzius.

Offline Andy49ers

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.672
Re: Week 14: 49ers @ Browns
« Antwort #326 am: 13. Dez. 15, 21:14 »
Schaut euch doch mal an, was Manziel eine saubere Pocket und Zeit ohne Ende hat, insbesondere wie ihn seine beiden OT schützen bzw. wir es null schaffen da Druck zu machen. Da kann man auf Gabbert schimpfen wie man will. Hinter dieser O-Line würde auch ein Top-5-QB kein einfaches Leben haben.

und genau das hat man ck vorgeworfen, da wurde gesagt, er hibbelt rum, da weiß die o line nicht was er macht und jetzt wird diese o line als entschuldigung für gabbert genommen
NFL: 49ers
MLB: SF Giants
NBA: Dallas Mavericks
College: Notre Dame Figthing Irish
Bundesliga: Borussia Mönchengladbach

Offline schwoba49ers

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 620
Re: Week 14: 49ers @ Browns
« Antwort #327 am: 13. Dez. 15, 21:14 »

Schaut euch doch mal an, was Manziel eine saubere Pocket und Zeit ohne Ende hat, insbesondere wie ihn seine beiden OT schützen bzw. wir es null schaffen da Druck zu machen. Da kann man auf Gabbert schimpfen wie man will. Hinter dieser O-Line würde auch ein Top-5-QB kein einfaches Leben haben.

Auf Gabbert schimpft keiner, aber das rumgehacke auf Kaepernick relativiert sich inzwischen.

Offline Saalefreund

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 767
Re: Week 14: 49ers @ Browns
« Antwort #328 am: 13. Dez. 15, 21:14 »
könnte sein, dass wir letzte Woche den letzten Sieg gesehen haben, denn mit der Leistung gewinnen wir gar nix mehr.

4-12 würde vielleicht sogar zum 1st Draft Pick reichen, wenn die Browns, Chargers, Titans noch was gewinnen.
49ers Fan since 1995

Offline Andy49ers

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.672
Re: Week 14: 49ers @ Browns
« Antwort #329 am: 13. Dez. 15, 21:15 »
Warum läuft er für Raumverlust ins Aus statt den Ball weg zu werfen? Wäre doch kein Intentional Grounding gewesen, oder?

Nein, natürlich nicht. Weil er einfach auch durch den ständigen Druck die Übersicht verliert.

heute zweimal (-1, -3)

und Kaep hatte das auch gut drauf, deswegen meine Frage...
Es gibt da aber einen Unterschied: Das Gehalt der Beiden.

sorry wenn ich den anspruch habe qb in der nfl zu spielen dann kommt es erstmal nicht aufs geld an und das sind doch grundlegende dinge das man nicht für - ins ausläuft, hat doch nix mit dem gehalt zu tun
Doch! Der eine ist ein "Back-Up-BUST" (Gabbert) und der andere ist ein EXTREM überbezahlter Back-Up-QB. - Ihr sagt es doch: das was Kaepernick "aufgeführt" hat sieht man jetzt von Gabbert - nur ist der halt deutlich billiger (deswegen hab ich da auch keine überzogene Erwartungshaltung) - und folglich regt mich dieses Rumgegurke auch nicht auf (und schau mir auch andere Spiele an (wenn ich mal eine wirkliche O sehen will)).

aso das also ein argument für schlechtes spielen... dann brauch ich nicht aufs feld gehen wenn ich nicht 10 mio verdiene, denn dann spiele ich ja schlecht, was ein quatsch
Was für einen QUATSCH reimst du dir da zusammen? Ich schreibe ich reg mich da nicht auf, wenn ein Back-up mal Mist baut - es hat doch seinen Grund warum er hinter unseren Super-Strahle-QB ist (der unfähig ist NFL-Defenses zu lesen), oder?

lass gut sein, hat keinen zweck
NFL: 49ers
MLB: SF Giants
NBA: Dallas Mavericks
College: Notre Dame Figthing Irish
Bundesliga: Borussia Mönchengladbach

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.369
Re: Week 14: 49ers @ Browns
« Antwort #330 am: 13. Dez. 15, 21:15 »
Gerade gelesen: Die Browns erzielten in dieser Saison bisher 17 Sacks. Heute haben sie bereits acht.  :sob:

Offline Cordovan

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.951
Re: Week 14: 49ers @ Browns
« Antwort #331 am: 13. Dez. 15, 21:16 »

Doch! Der eine ist ein "Back-Up-BUST" (Gabbert) und der andere ist ein EXTREM überbezahlter Back-Up-QB. - Ihr sagt es doch: das was Kaepernick "aufgeführt" hat sieht man jetzt von Gabbert - nur ist der halt deutlich billiger (deswegen hab ich da auch keine überzogene Erwartungshaltung) - und folglich regt mich dieses Rumgegurke auch nicht auf (und schau mir auch andere Spiele an (wenn ich mal eine wirkliche O sehen will)).

Es ist relativ deutlich zu sehen, dass es bei uns an sehr, sehr viel mehr als am QB liegt. Genau das sagen wir, unabhängig von irgendeinem QB, weil es überdeutlich zu sehen ist. Warum kannste das nicht einfach auch mal eingestehen?
Selbst jetzt musst du dich noch am Kaepernick abarbeiten, das muss man jetzt echt nicht verstehen.
Ich glaub du verstehst mich falsch - ich mag Colin - ich versteh hier nur einige nicht die Colin noch immer bis aufs Blut verteidigen. - Colin ist durch - auch das sollten mal einige einsehen.

Ich sollte es besser umformulieren. Ich mag Colin als Spieler - aber NICHT als QB!
Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet, wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen. - Konfuzius.

Offline Saalefreund

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 767
Re: Week 14: 49ers @ Browns
« Antwort #332 am: 13. Dez. 15, 21:17 »
Gerade gelesen: Die Browns erzielten in dieser Saison bisher 17 Sacks. Heute haben sie bereits acht.  :sob:

bei unserer O-Line auch kein Wunder.
49ers Fan since 1995

Offline Andy49ers

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.672
Re: Week 14: 49ers @ Browns
« Antwort #333 am: 13. Dez. 15, 21:17 »

Doch! Der eine ist ein "Back-Up-BUST" (Gabbert) und der andere ist ein EXTREM überbezahlter Back-Up-QB. - Ihr sagt es doch: das was Kaepernick "aufgeführt" hat sieht man jetzt von Gabbert - nur ist der halt deutlich billiger (deswegen hab ich da auch keine überzogene Erwartungshaltung) - und folglich regt mich dieses Rumgegurke auch nicht auf (und schau mir auch andere Spiele an (wenn ich mal eine wirkliche O sehen will)).

Es ist relativ deutlich zu sehen, dass es bei uns an sehr, sehr viel mehr als am QB liegt. Genau das sagen wir, unabhängig von irgendeinem QB, weil es überdeutlich zu sehen ist. Warum kannste das nicht einfach auch mal eingestehen?
Selbst jetzt musst du dich noch am Kaepernick abarbeiten, das muss man jetzt echt nicht verstehen.
Ich glaub du verstehst mich falsch - ich mag Colin - ich versteh hier nur einige nicht die Colin noch immer bis aufs Blut verteidigen. - Colin ist durch - auch das sollten mal einige einsehen.

du hast aber ne komische art das zu zeigen
NFL: 49ers
MLB: SF Giants
NBA: Dallas Mavericks
College: Notre Dame Figthing Irish
Bundesliga: Borussia Mönchengladbach

Offline Norton51

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.600
    • Livesportfan Blog
Re: Week 14: 49ers @ Browns
« Antwort #334 am: 13. Dez. 15, 21:17 »

Doch! Der eine ist ein "Back-Up-BUST" (Gabbert) und der andere ist ein EXTREM überbezahlter Back-Up-QB. - Ihr sagt es doch: das was Kaepernick "aufgeführt" hat sieht man jetzt von Gabbert - nur ist der halt deutlich billiger (deswegen hab ich da auch keine überzogene Erwartungshaltung) - und folglich regt mich dieses Rumgegurke auch nicht auf (und schau mir auch andere Spiele an (wenn ich mal eine wirkliche O sehen will)).
Es ist relativ deutlich zu sehen, dass es bei uns an sehr, sehr viel mehr als am QB liegt. Genau das sagen wir, unabhängig von irgendeinem QB, weil es überdeutlich zu sehen ist. Warum kannste das nicht einfach auch mal eingestehen?
Selbst jetzt musst du dich noch am Kaepernick abarbeiten, das muss man jetzt echt nicht verstehen.
Ich glaub du verstehst mich falsch - ich mag Colin - ich versteh hier nur einige nicht die Colin noch immer bis aufs Blut verteidigen. - Colin ist durch - auch das sollten mal einige einsehen.

Wer hat denn heute hier Kaepernick verteidigt...? Hab ich nicht gesehen. Es gilt nur festzustellen, dass es offensichtlich für einen QB bei uns im Moment nicht sehr einfach ist. Und das ist mit einem normalen Blick überdeutlich.
Mein kleiner, persönlicher Sporterlebnisblog:
www.livesportfan.de

Offline Cordovan

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.951
Re: Week 14: 49ers @ Browns
« Antwort #335 am: 13. Dez. 15, 21:18 »

Doch! Der eine ist ein "Back-Up-BUST" (Gabbert) und der andere ist ein EXTREM überbezahlter Back-Up-QB. - Ihr sagt es doch: das was Kaepernick "aufgeführt" hat sieht man jetzt von Gabbert - nur ist der halt deutlich billiger (deswegen hab ich da auch keine überzogene Erwartungshaltung) - und folglich regt mich dieses Rumgegurke auch nicht auf (und schau mir auch andere Spiele an (wenn ich mal eine wirkliche O sehen will)).

Es ist relativ deutlich zu sehen, dass es bei uns an sehr, sehr viel mehr als am QB liegt. Genau das sagen wir, unabhängig von irgendeinem QB, weil es überdeutlich zu sehen ist. Warum kannste das nicht einfach auch mal eingestehen?
Selbst jetzt musst du dich noch am Kaepernick abarbeiten, das muss man jetzt echt nicht verstehen.
Ich glaub du verstehst mich falsch - ich mag Colin - ich versteh hier nur einige nicht die Colin noch immer bis aufs Blut verteidigen. - Colin ist durch - auch das sollten mal einige einsehen.

du hast aber ne komische art das zu zeigen
Wie ich es schon oben schrieb, ich mag Colin - aber nur als Spieler (toller Athlet) und NICHT als QB! - er spielt die falsche Position.
Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet, wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen. - Konfuzius.

Offline 9ers4ever

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 2.962
Re: Week 14: 49ers @ Browns
« Antwort #336 am: 13. Dez. 15, 21:18 »

Doch! Der eine ist ein "Back-Up-BUST" (Gabbert) und der andere ist ein EXTREM überbezahlter Back-Up-QB. - Ihr sagt es doch: das was Kaepernick "aufgeführt" hat sieht man jetzt von Gabbert - nur ist der halt deutlich billiger (deswegen hab ich da auch keine überzogene Erwartungshaltung) - und folglich regt mich dieses Rumgegurke auch nicht auf (und schau mir auch andere Spiele an (wenn ich mal eine wirkliche O sehen will)).

Es ist relativ deutlich zu sehen, dass es bei uns an sehr, sehr viel mehr als am QB liegt. Genau das sagen wir, unabhängig von irgendeinem QB, weil es überdeutlich zu sehen ist. Warum kannste das nicht einfach auch mal eingestehen?
Selbst jetzt musst du dich noch am Kaepernick abarbeiten, das muss man jetzt echt nicht verstehen.
Ich glaub du verstehst mich falsch - ich mag Colin - ich versteh hier nur einige nicht die Colin noch immer bis aufs Blut verteidigen. - Colin ist durch - auch das sollten mal einige einsehen.

kein problem, das seh ich ein... spieler kommen und gehen.. so funktioniert das geschaeft...

aber wenn du das spiel heute betrachtest siehst du genau das problem welches kap auch hatte.. eine o-line die versagt... das problem: hier wird die o-line als entschuldigung genommen.. bei kap... war es eben kap...
Ahmad Brooks nach dem Spiel bei den Panthers.
"I mean it's the playoffs, that's what you got to expect in the playoffs. It's either go hard or go home. We go hard!"

Offline Cordovan

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.951
Re: Week 14: 49ers @ Browns
« Antwort #337 am: 13. Dez. 15, 21:21 »

Doch! Der eine ist ein "Back-Up-BUST" (Gabbert) und der andere ist ein EXTREM überbezahlter Back-Up-QB. - Ihr sagt es doch: das was Kaepernick "aufgeführt" hat sieht man jetzt von Gabbert - nur ist der halt deutlich billiger (deswegen hab ich da auch keine überzogene Erwartungshaltung) - und folglich regt mich dieses Rumgegurke auch nicht auf (und schau mir auch andere Spiele an (wenn ich mal eine wirkliche O sehen will)).

Es ist relativ deutlich zu sehen, dass es bei uns an sehr, sehr viel mehr als am QB liegt. Genau das sagen wir, unabhängig von irgendeinem QB, weil es überdeutlich zu sehen ist. Warum kannste das nicht einfach auch mal eingestehen?
Selbst jetzt musst du dich noch am Kaepernick abarbeiten, das muss man jetzt echt nicht verstehen.
Ich glaub du verstehst mich falsch - ich mag Colin - ich versteh hier nur einige nicht die Colin noch immer bis aufs Blut verteidigen. - Colin ist durch - auch das sollten mal einige einsehen.

kein problem, das seh ich ein... spieler kommen und gehen.. so funktioniert das geschaeft...

aber wenn du das spiel heute betrachtest siehst du genau das problem welches kap auch hatte.. eine o-line die versagt... das problem: hier wird die o-line als entschuldigung genommen.. bei kap... war es eben kap...
Bei Kaep war es die O-line, richtig, aber leider in den letzten Spielen immer mehr er selber auch. Die Verletzung spielt ihn vielleicht auch in die Hände (vielleicht kann er seine Karriere noch retten) - glauben tu ich da aber dran nicht mehr.)

Seht euch die Entwicklung von Wilson an: Er bleibt jetzt in der Pocket und wirft seine Pässe - genauestens an den Mann.
Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet, wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen. - Konfuzius.

Offline 9ers4ever

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 2.962
Re: Week 14: 49ers @ Browns
« Antwort #338 am: 13. Dez. 15, 21:21 »
boah wie manziel da eben zeit hatte... koennt sich noch in ruhe nen kaffee kochen
Ahmad Brooks nach dem Spiel bei den Panthers.
"I mean it's the playoffs, that's what you got to expect in the playoffs. It's either go hard or go home. We go hard!"

Offline Keks

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.061
Re: Week 14: 49ers @ Browns
« Antwort #339 am: 13. Dez. 15, 21:21 »
schmerzlichen Dank
Go niners

Tags: SFvsCLE