Umfrage

Den Gameball bekommt....

George Kittle
30 (100%)
Fred Warner
0 (0%)
Taybor Pepper
0 (0%)
Kerry Hyder j.
0 (0%)
Ein anderer, nämlich..... (bitte im Thread begründen)
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 30

Umfrage geschlossen: 12. Okt. 20, 11:07

Autor Thema: Eagles 25, 49ers 20 (Week 4)  (Gelesen 2909 mal)

Offline eisbaercb

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 591
Re: Eagles 25, 49ers 20 (Week 4)
« Antwort #40 am: 5. Okt. 20, 16:22 »
ich denke nur, das es mit JG nicht für einen SB Sieg reichen wird....
wir warten nun schon 25 Jahre :pukey:
es ist zwar ein netter Versuch mit Ihm, aber wenn wir ehrlich sind reicht das nicht....

Offline Andy49ers

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.634
Re: Eagles 25, 49ers 20 (Week 4)
« Antwort #41 am: 5. Okt. 20, 16:27 »
Ich weiß nicht ob es der Plan der 9ers sein sollte einen soliden QB zu haben...
.
für mich besteht hier ein absoluter Handlungsbedarf...
.
ich gehe sogar soweit, das ich sagen muss, bei dem Gehalt was JG kassiert ist er nahe dran ein Bust zu sein.....wenn möglich so schnell wie möglich wegtraden und schauen....man hätte
einen vergleichbaren QB auch für wesentlich weniger bekommen...
Es mag auch sein das er bei einigen anderen Franchise mit Sicherheit Starter wäre, aber das sollte nicht unser Anspruch sein...

Joe Montana spielt nicht mehr alles andere spare ich mir lieber  :bag: :bag: :bag: :bag:
NFL: 49ers
MLB: SF Giants
NBA: Dallas Mavericks
College: Notre Dame Figthing Irish
Bundesliga: Borussia Mönchengladbach

Offline Ziche

  • High School
  • *
  • Beiträge: 94
Re: Eagles 25, 49ers 20 (Week 4)
« Antwort #42 am: 5. Okt. 20, 16:56 »
ich denke nur, das es mit JG nicht für einen SB Sieg reichen wird....
wir warten nun schon 25 Jahre :pukey:
es ist zwar ein netter Versuch mit Ihm, aber wenn wir ehrlich sind reicht das nicht....

Ich denke schon dass wir auch mit Jimmy Garapollo den SB gewinnen können.
Vllt nicht wegen ihm, aber auf alle Fälle mit ihm.
Nick Foles gilt in der allgemeinen Wahrnehmung wohl auch nicht als Top 10 QB.
Zusammen mit dem richtigen Team holte er sich trotzdem einen Ring.
Und wir waren letztes Jahr auch nicht weit weg - ein langer Pass der etwas genauer geworfen wird. Oder eine Holding / Roughing the Passer Strafe, die man sicher hätte geben können, und wir wären wohl als Sieger vom Feld gegangen.

So what? Ich glaube auch diese Saison noch an die Playoffs. Dieses Jahr ist so verrückt

Offline sf510

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.057
Re: Eagles 25, 49ers 20 (Week 4)
« Antwort #43 am: 5. Okt. 20, 17:01 »
Gameball an Kittle. Alles Andere, leider überwiegend Negative, ist gesagt!
49ers und Werder Bremen forever

Offline bluemikel

  • Senior
  • **
  • Beiträge: 493
Re: Eagles 25, 49ers 20 (Week 4)
« Antwort #44 am: 5. Okt. 20, 17:49 »
Leider haben wir nur 3 mittelmäßige QBs. Auch ein JG wird uns nicht in eine vertretbare Zukunft führen können.... Wir sollten uns dringend um einen QB in der Draft kümmern oder die FA bemühen....Ich kann immer nicht nachvollziehen warum es läuft oder eben nicht...Da spielt Mullens mal super dann wieder gequirlte Sch... gestern sah Beathard ganz gut aus, aber das reicht halt nicht.... und JG naja total überbezahlter von KS gehypter QB in meinen Augen...
wir sollten und müssen hier schnellstmöglich handeln....
.
alle anderen Positionen kann man entspannt bis nächstes Jahr updaten, weil die Saison mal sowas von gelaufen ist...

Das ist natürlich in mehrfacher Hinsicht Quatsch. Zunächst mal wird JG ganz bestimmt nicht durch KS gehyped. Eher im Gegenteil, ich finde, er ist ihm gegenüber sehr kritisch. Lobeshymnen höre ich ganz selten und damals galt ja auch eher cousins als sein Wunsch QB.

Dann ist es mit JG eben so, dass er kein Top 8 QB ist. Er ist aber sehr solide und würde vermutlich bei der Hälfte der NFL Teams sofort deren Starter ersetzen. Dementsprechend ist es auch aussichtslos darauf zu hoffen einen QB als FA zu holen, der besser ist als JG, denn die kommen gar nicht erst auf den Markt. Na ja und per Draft... Da bin ich zwar insoweit bei dir, dass ich der Meinung bin, man sollte immer wieder mal QB's draften aber die Hohe Anzahl an QB Busts kommt ja auch nicht von ungefähr. Und wir werden keinen Top 3 Pick haben. Dh, der oder die vielversorechendsten QB's werden schon weg sein. Und auf einen Mahomes kommen dann auch viele Trubiskys, Mariotas, und Rosens.
Ich denke auch - wir sind mit ihm gut bedient. Und wenn dir ein Brocken auf dem besch... Untergrund in New York so ins Gelenk knallt, kann schon mal was kaputtgehen.

Welcher der Qb, die besser sind würde denn mit nem hohen Pick gedraftet? Goff, Rosen, Wentz, Haskins, Trubiski?
Burrows, Murray müssen erstmal beweisen, dass sie auf Dauer wirklich vorn sind.
Ne also Draft ist auch Lotterie und verdammt viele Qb waren m. E. Eher bisschen später dran und haben dann überrascht. Und ist z. B. ein Dak besser. Ja der hat (mit mega RC jedes Spiel viele Yards. Aber trotzdem wenig Siege und keine SB Teilnahme.
Ich bleib lieber bei Jimmy G.

Offline Flames1848

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.722
    • Der Hövelgriller
Re: Eagles 25, 49ers 20 (Week 4)
« Antwort #45 am: 5. Okt. 20, 18:11 »
Gameball an Kittle. Alles Andere, leider überwiegend Negative, ist gesagt!

Hyder fand ich im Rahmen seiner Möglichkeiten auch gut.

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 16.701
  • #56
Re: Eagles 25, 49ers 20 (Week 4)
« Antwort #46 am: 5. Okt. 20, 19:58 »
Ich auch. Vor allem ist er schneller als er aussieht.
Für den Gameball reichte es aber bei mir nicht.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline Goldrush

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 276
Re: Eagles 25, 49ers 20 (Week 4)
« Antwort #47 am: 5. Okt. 20, 20:06 »
Gameball an Kittle. Alles Andere, leider überwiegend Negative, ist gesagt!

Hyder fand ich im Rahmen seiner Möglichkeiten auch gut.
Warner hat auch gut gespielt und die d war jetzt auch nicht so grottig wie gesagt wird. Contain war manchmal schlecht aber wenn die gegnerische offense 2x vor der endzone eingeladen wird bzw. Pick 6 dann wird's halt schwer wenn offensiv gar nix geht. Nervig ist nur das wir mobile qb einfach nicht gut in den Griff bekommen und das obwohl wir in unserer Division genau solche als größte Konkurrenz haben seit Jahren und kein entsprechendes Konzept. Wobei manche plays dann halt auch nicht zu verteidigen sind wen  der qb laufen kann.


Offline Goldrush

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 276
Re: Eagles 25, 49ers 20 (Week 4)
« Antwort #48 am: 5. Okt. 20, 20:08 »
Leider haben wir nur 3 mittelmäßige QBs. Auch ein JG wird uns nicht in eine vertretbare Zukunft führen können.... Wir sollten uns dringend um einen QB in der Draft kümmern oder die FA bemühen....Ich kann immer nicht nachvollziehen warum es läuft oder eben nicht...Da spielt Mullens mal super dann wieder gequirlte Sch... gestern sah Beathard ganz gut aus, aber das reicht halt nicht.... und JG naja total überbezahlter von KS gehypter QB in meinen Augen...
wir sollten und müssen hier schnellstmöglich handeln....
.
alle anderen Positionen kann man entspannt bis nächstes Jahr updaten, weil die Saison mal sowas von gelaufen ist...

Das ist natürlich in mehrfacher Hinsicht Quatsch. Zunächst mal wird JG ganz bestimmt nicht durch KS gehyped. Eher im Gegenteil, ich finde, er ist ihm gegenüber sehr kritisch. Lobeshymnen höre ich ganz selten und damals galt ja auch eher cousins als sein Wunsch QB.

Dann ist es mit JG eben so, dass er kein Top 8 QB ist. Er ist aber sehr solide und würde vermutlich bei der Hälfte der NFL Teams sofort deren Starter ersetzen. Dementsprechend ist es auch aussichtslos darauf zu hoffen einen QB als FA zu holen, der besser ist als JG, denn die kommen gar nicht erst auf den Markt. Na ja und per Draft... Da bin ich zwar insoweit bei dir, dass ich der Meinung bin, man sollte immer wieder mal QB's draften aber die Hohe Anzahl an QB Busts kommt ja auch nicht von ungefähr. Und wir werden keinen Top 3 Pick haben. Dh, der oder die vielversorechendsten QB's werden schon weg sein. Und auf einen Mahomes kommen dann auch viele Trubiskys, Mariotas, und Rosens.
Ich denke auch - wir sind mit ihm gut bedient. Und wenn dir ein Brocken auf dem besch... Untergrund in New York so ins Gelenk knallt, kann schon mal was kaputtgehen.

Welcher der Qb, die besser sind würde denn mit nem hohen Pick gedraftet? Goff, Rosen, Wentz, Haskins, Trubiski?
Burrows, Murray müssen erstmal beweisen, dass sie auf Dauer wirklich vorn sind.
Ne also Draft ist auch Lotterie und verdammt viele Qb waren m. E. Eher bisschen später dran und haben dann überrascht. Und ist z. B. ein Dak besser. Ja der hat (mit mega RC jedes Spiel viele Yards. Aber trotzdem wenig Siege und keine SB Teilnahme.
Ich bleib lieber bei Jimmy G.

Murray kackt Grad wieder ab und das mit 2 Weltklasse Receiver und gutem Run Game plus runoption mit qb

Offline Mattes

  • Little League
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Eagles 25, 49ers 20 (Week 4)
« Antwort #49 am: 5. Okt. 20, 20:21 »
Ich glaube bei vielen waren die Erwartungen einfach vor der Sasion hoch, und es ist auch verständlich. Aber ich glaube wir sollten ein bisschen demütig sein. Wir haben viele Verletzte und davon sind viele Starter.

Ich glaube schon das man mit Jimmy G einen Superbowl gewinnt. Wenn dann in gleicher Manier wie die Broncos mit Manning.

Offline Goldrush

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 276
Re: Eagles 25, 49ers 20 (Week 4)
« Antwort #50 am: 5. Okt. 20, 20:37 »
Und sorry ich hasse ungerechtigkeit und deshalb für alle jg hater.

1. Statistik lesen lernen z.b. letztes Jahr fast alle kat. Top 5

2. Win record anschauen

3. Umstände anschauen  z.b. nach schwerer Verletzung, viele Key Player jedes Jahr verletzt und zwar signifikant höher als alle anderen Kontender Letztes Jahr plus schwerste schedule ever  usw.

4. Start dieses Jahr gegen Arizona ? Keine gescheite Vorbereitung Center und Backup center verletzt oline Change und löchrig, WR banged up und Ersatz WR natürlich nicht eingespielt. Alles ziemlich kurz vor dem ersten spiel. Und dann Momentum Change durch special Teams versagen. Mal geschaut was so mancher star qb im ersten Spiel gemacht hat die Saison? Und sorry wenn du Grad mal Zeit hast aufzuziehen und zu werfen bevor dir nen d liner ins Gesicht springt und du den völlig unsicheren receiving Corp zu diesem Zeitpunkt hast wie sollst du dann deine options readen und anständig Passgame machen. Klar wirst du da nicht sicherer. Und trotzdem waren die Stats nicht schlecht. Sucht lieber mal die Fehler wo anders. Warum haben wir seit Jahren so extreme Verletzungsausfälle von keyplayern? Jedes verdammte Jahr. Ein seuchenjahr ok hat jedes Team aber ständig ?

5. Riesen kacke ist gegen die 3 luschen Mannschaften wo unser Backup auch noch eins vergeigt hätte sich jg Sicherheit holen können jetzt kommt er vermutlich Grad wieder zurück wenn's gegen die Brocken geht. Und das mit der offense die Grad nicht auf dem leistungspeak ist. Wer gestern geschaut hat mal anschauen wo die d des Gegners gestanden ist. Ohne Gefahr auf deep Balls stehen die selbst in der passverteidigung schon close. Bedeutet auch presnap Read sehr schwer weil man nicht sieht wo der Druck kommt und Laufspiel und Slot und Screens schnell zu stoppen weil die Secondary wie gesagt sehr weit vorne ist da ist wenig Raum. Der Gegner war gerade in der Secondary geschwächt die hat man aber kaum gechallanged. Wie auch wenn eigentlich fast nie eine Clean pocked da ist. Schaut auch mal andere Spiele wie lang da teilweise z,b. Ein mahomes in der pocked stehen kann bei einigen plays. Und ab und zu sollte man es dem qb auch leichter machen und das Feld auseinander ziehen mit einer weiten Aufstellung zu den Seiten da gibt's viel mehr Räume in den Zonen und wie gesagt viel leichterer presnap read

Ach und 6. Wir spielen leider in der stärksten und physischten division im football ohne leichte aufbaugegner mit punktegarantie
« Letzte Änderung: 5. Okt. 20, 20:57 von Goldrush »

Online D-Fly81

  • Redakteur
  • Rookie
  • ****
  • Beiträge: 519
  • Red and Gold till I´m dead and cold.
Re: Eagles 25, 49ers 20 (Week 4)
« Antwort #51 am: 5. Okt. 20, 21:53 »
Zum win record. Shanahan ist mit jimmy g bei 22-7, ohne jimmy g bei 5-21.

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk

Der Mensch ist ein vernunftbegabtes Wesen, das immer dann die Ruhe verliert, wenn von ihm verlangt wird, dass es nach Vernunftgesetzen handeln soll. (Oscar Wilde)

Offline BomberVach

  • Redakteur
  • Rookie
  • ****
  • Beiträge: 522
Re: Eagles 25, 49ers 20 (Week 4)
« Antwort #52 am: 5. Okt. 20, 21:54 »
Ist ja Wahnsinn was hier alles geschrieben wird... Katastrophe wirklich...

Und dieses Gemotze auf JG immer. Da meint man fast er hat gestern gespielt und das Spiel verloren.
Einige hier sollten erst mal ein paar Tage durchschnaufen und sich dann äußern!

Offline S 197

  • High School
  • *
  • Beiträge: 83
Re: Eagles 25, 49ers 20 (Week 4)
« Antwort #53 am: 5. Okt. 20, 22:23 »
Habe das Spiel erst jetzt geschaut.
War natürlich am Ende Mist, aber was manche hier so von sich geben.
Dieses Spiel hat Mullens verloren und mit so was ist auch bei einem überdurchschnittlichem Backup leider auch immer mal zu rechnen.
Er hat von Anfang an viel Liegen gelassen. Mit ihm in Normalform und erst recht mit einem JG in Normalform wären wären wir mit einer Führung in die Halbzeit gegangen und hätten den Sack nach der Halbzeit schon zu machen können.

Aus diesem Spiel  und im Angesicht unserer Verletztensituation nun unser gesamtes System, unseren HC und unseren Starting-QB in Frage zu stellen ist gelinde gesagt lächerlich.
Vielleicht sollten manche sich lieber ein Burrow Trikot kaufen, denn mit diesem Nr. 1 Pick auf der QB-position werden die Bengals die nächsten Jahre ja reihenweise Superbowls gewinnen. Ach ne, nächste Draft pickt ja wieder jemand an Nr 1 nen QB und der ist dann noch viel besser.

Offline wugi

  • High School
  • *
  • Beiträge: 40
Re: Eagles 25, 49ers 20 (Week 4)
« Antwort #54 am: 5. Okt. 20, 22:34 »
Ist ja Wahnsinn was hier alles geschrieben wird... Katastrophe wirklich...

Und dieses Gemotze auf JG immer. Da meint man fast er hat gestern gespielt und das Spiel verloren.
Einige hier sollten erst mal ein paar Tage durchschnaufen und sich dann äußern!

Sprichst mir aus der Seele.
Dieses ewige negative hier geht mir schon so am Senkel.

Jimmy G wird jeden wahren Niners Fan hier noch viel Freude bringen, wenn vermutlich auch nicht heuer.

Kein Team in der NFL kann es verkraften wenn 40% der Starter ausfallen mit denen du im Super Bowl gespielt hast.

Offline blubb0r

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.056
Re: Eagles 25, 49ers 20 (Week 4)
« Antwort #55 am: 5. Okt. 20, 23:29 »
Wach geworden.
Ergebnis gesehen. Geflucht.
Game Report quergelesen.
Entschieden, nicht das NFL Highlightsvideo zu gucken.

Wir sehen uns nächsten Sonntag, das lesen hier hat mir gereicht ;D
49ers in 2017
A New Hope

Offline Ronal

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 148
Re: Eagles 25, 49ers 20 (Week 4)
« Antwort #56 am: 6. Okt. 20, 07:00 »
Jimmy ist bestimmt nicht der beste QB! Er ist aber mMn der beste für das System Kyle und 49ers. Die Quote spricht eindeutig dafür. Und so sehe ich das auch. Ohne Jimmy wären wir vrs nicht zum SB gekommen. Dass er dann nicht sein bestes Spiel in den letzten 6 Minuten gezeigt hat, möchte ich nicht bestreiten. Ist die Niederlage seine Schuld? Nein, definitiv nicht. Da gab es andere Faktoren (Refs, Taktik, Team) welche den Ausschlag gegeben haben!

Was diese season angeht, nerven die Niederlagen gegen die beiden Vogeltruppen immens. Aber wir haben ein mega Handicap - unsere Verletzten. Man kann alles im Rahmen ersetzen. Wenn aber das Team wöchentlich mehrere Spieler verliert, selbst die, die die Verletzten ersetzen sollen, geht einem iwann die Luft aus. Dazu fehlte dann noch die preseason, sodass wir nun das beste draus machen müssen. Schaffen wa noch Platz 1? Nein, vrs nicht! Sind die Playoffs schon gelaufen? Nein, auch das nicht! Dir entscheidenden Wochen kommen erst noch. Und diese Wochen werden wir mit Jimmy und hoffentlich paar weiteren Verletzten erfolgreich bestreiten!

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 16.701
  • #56
Re: Eagles 25, 49ers 20 (Week 4)
« Antwort #57 am: 6. Okt. 20, 09:20 »
Wie schon einmal geschrieben: wir müssen jetzt erst einmal von Spiel zu Spiel schauen.
Mitfiebern und freuen oder leiden - wir werden sehen.

Eine QB-Diskussion ist augenblicklich so unnötig wie ein Kropf. Die Aussage, dass es Jimmys team ist, ist eindeutig. Wenn BUs nicht perfekt funktionieren, müssen wir nun halt mit leben. Chicks ohne Wilson, Saints ohne Brees, Chiefs ohne Mahomes, Ravens....... würden die gleichen oder wahrscheinlich sogar mehr Probleme bekommen.

Ich hoffe natürlich, dass wir bis zur bye-week noch genügend punkten können und das wir danach wieder angreifen können. Wenn nicht, werden wir dennoch wohl nicht einen Top5-Pick haben.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline Andy49ers

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.634
Re: Eagles 25, 49ers 20 (Week 4)
« Antwort #58 am: 6. Okt. 20, 10:04 »
Schauen wir doch mal auf die Superstars QB

Wilson 1 Ring, obwohl der jedes Jahr eine Top 3 Leistung bringt
Brees 1 Ring
Rodgers 1 Ring
Steve Young 1 Ring, den er selbst erspielt hat

Und dann schreiben hier einige JG so nieder da kann man echt nur den Kopfschütteln.
Von wegen wir sind nicht wegen JG in den SB gekommen, jeder kann sich noch an die letzte Saison erinnern, Saints, Steelers, 2x Cards die spiele hat JG fast alleine gewonnen, einige sollten sich mal den Gedanken abschmieren das wir einen neuen Joe Montana als QB bekommen, so einen bekommt man vielleicht alle 50 Jahre mal.
NFL: 49ers
MLB: SF Giants
NBA: Dallas Mavericks
College: Notre Dame Figthing Irish
Bundesliga: Borussia Mönchengladbach

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 16.701
  • #56
Re: Eagles 25, 49ers 20 (Week 4)
« Antwort #59 am: 6. Okt. 20, 10:17 »
100
Einige der 32 Teams hatten bisher noch niemals so ein Kaliber. Nicht mal ein Kaliber von JG, wenn ich so die letzten Jahrzehnte bei den Jaguars, Dolphins, Jets, Chargers, Raiders..... betrachte.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Tags: PHIvsSF