Umfrage

Wer bekommt den Gameball?

Carlos Hyde
3 (12%)
Marquise Goodwin
2 (8%)
DeForest Buckner
6 (24%)
Eric Reid
4 (16%)
Ein anderer (bitte im Thread begründen)
10 (40%)

Stimmen insgesamt: 25

Autor Thema: Cardinals 20, 49ers10 (Week 9)  (Gelesen 6687 mal)

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 14.143
  • #56
Cardinals 20, 49ers10 (Week 9)
« am: 6. Nov. 17, 01:31 »
Die 49er verlieren ihr neuntes Spiel der Saison mit 10-20 gegen die Arizona Cardinals.

In einem gerade offensiv recht ereignisarmen Spiel konnte die Defense zwar überzeugen, aber halt auf Dauer des Spiel nicht alles verhindern. Vor allem Adrian Peterson überzeugte bei den Cardinals mit einigen schönen Läufen und insgesamt 156 Yards.

Im ersten Quarter verlor K. Juszcyk den Ball per Fumble. Die Feldposition nutzten die Cardinals kurz danach mit einem Pass für 3 Yards von Stanton auf Brown zum 7-0 aus. Nach vielen Ballwechseln fand dann doch einmal C.J.Beathard M. Goodwin für 55 Yards, so dass man per Fieldgoal auf 3-7 verkürzen konnte.

Die Cardinals antworteten im zweiten Quarter mit einem schönen Drive und der 3-14 Führung durch einen Pass auf Gresham.  Ein nächster guter Drive endete mit eine Interception von E. Reid in der Endzone. Ein paar Kurzpasspielzüge später war man knapp in Fieldgoalreichweite. 26 Sekunden vor Schluss entschied man sich aber, lieber zu punten.

Im dritten Quarter führte Beathard dann  den besten  Drive der 49ers an und beendete ihn auch selber mit einem Lauf über 1 Yard zum 10-14.

Im vierten Quarter liessen aber die Cardinals nicht mehr viel zu. Stattdessen konnte Phil Dawson noch zwei Fieldgoals zum 10-20 erzielen. Als Peterson an der 50-Yard-Linie jedoch den Ball verlor, kan moch ein wenig Hoffnung auf. Kurz darauf kochten die Emotionen hoch, als Cardinals-Safetie Bethea den schon slidenen Beathard am Kopf attakierte. Im folgenden Gerangel wurden zwei Cardinals-Spieler und Carlos Hyde ejected. Man kämpfte sich auch noch bis kurz vor der Endzone heran, aber als beim Pass der Helm von T. Brown getroffen wurde und die Cardinals den abprallenden Ball fangen konnten, war das Spiel entschieden.
« Letzte Änderung: 6. Nov. 17, 15:16 von snoopy »
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline Gore21

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 738
Re: Cardinals 20, 49ers10 (Week9)
« Antwort #1 am: 6. Nov. 17, 01:37 »
Gameball an Beathard. Und nicht wegen seiner überragenden Stats.  :)

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 32.889
Re: Cardinals 20, 49ers10 (Week9)
« Antwort #2 am: 6. Nov. 17, 01:39 »
Gameball an Beathard. Und nicht wegen seiner überragenden Stats.  :)

:dito:  Was der Typ an Nehmerqualitäten hat ist unfassbar.  :respekt:

Und die Statistiken sind wieder keineswegs unausgeglichen (vorhin auf Twitter gefunden):

SF
17 first downs
329 yards
73 plays
2 turnovers

AZ
20 first downs
368 yards
73 plays
2 turnovers

Und noch eine Statistik zu Beathard: In etwas mehr als dreieinhalb Spielen kassierte er 16 (!) Sacks und 47 (!!!) Hits.  :o  Alter Verwalter, dass der noch aufrecht aus dem Spiel gehen konnte, grenzt wirklich an ein Wunder.

Edit: Maiocco schreibt, dass die Saison für Tartt wohl zu Ende ist.  :wallbash:
« Letzte Änderung: 6. Nov. 17, 01:52 von MoRe99 »
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 18: #9 LB R. Smith #59 DE J. Sweat #70 OG B. Smith #74 WR DJ Chark

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 14.143
  • #56
Re: Cardinals 20, 49ers10 (Week9)
« Antwort #3 am: 6. Nov. 17, 02:15 »
Sympathiepunkte konnte CJB bei mir auch sammeln. Der spielt wie ein Mann :thumbup:
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline D-Fly81

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 207
  • Red and Gold till I´m dead and cold.
Re: Cardinals 20, 49ers10 (Week9)
« Antwort #4 am: 6. Nov. 17, 02:40 »
Gameball für mich auch an CJB. Der ist ja Freiwild hinter unserer O-Line. Was steht auf seinem Gehaltscheck, Schmerzensgeld? Hoffe der Junge hat eine gute Krankenversicherung. Wird das in der NFL nix mit einer großen Karriere kann er im Boxsport vielleicht was erreichen mit seinen Nehmerqualitäten.
Hyde gefiel mir auch ziemlich gut heut, auch wenn seine Disquali ärgerlich war, ich kann es verstehen.
Bei unserem Lazarett kann sich York langsam überlegen ob er nicht ein Krankenhaus neben dem Stadion bauen will, dann sind die Wege kürzer.
Ungeachtet mit welchem Record diese Saison zu Ende geht, ich hoffe doch es kommen keine neuen Verletzten dazu.
Der Mensch ist ein vernunftbegabtes Wesen, das immer dann die Ruhe verliert, wenn von ihm verlangt wird, dass es nach Vernunftgesetzen handeln soll. (Oscar Wilde)

Offline Fritzini

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.856
  • Hippies death⚡️Hipsters next
Re: Cardinals 20, 49ers10 (Week9)
« Antwort #5 am: 6. Nov. 17, 03:07 »
Am Ende des Tages steht 0:9, so schlecht wie nie und noch weiter ausgebaut.
Gameball gibt es keinen, nur weil sich eine schön verhauen lässt gibt es dafür keine Auszeichnung  >:(
"California’s four seasons are: Flood, Fire, Earthquake and Riot."

Offline reagan - The Left Hand

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 10.755
Re: Cardinals 20, 49ers10 (Week9)
« Antwort #6 am: 6. Nov. 17, 07:48 »
Saleh hat sein 2. gutes Spiel hintereinander gecallt. Die Defense wird stabiler. In der Offense wird es dieses Jahr nix mehr. Man müsste auf Spielzüge umstellen, wo CJB den Ball schneller los wird. Eher also das Hoyer Playbook.

Der Blick von Garoppolo, als CJB sich kurz an der Hand verletzte, sprach Bände 8)

Gameball CJB
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline Duke

  • Alumnus
  • Hall-of-Famer
  • ***
  • Beiträge: 11.500
  • FB/TE
    • Home of the Tight End
Re: Cardinals 20, 49ers10 (Week9)
« Antwort #7 am: 6. Nov. 17, 08:07 »
Am Ende des Tages steht 0:9, so schlecht wie nie und noch weiter ausgebaut.
Gameball gibt es keinen, nur weil sich eine schön verhauen lässt gibt es dafür keine Auszeichnung  >:(
So sieht’s aus.

Im übrigen überzeugt (mich) eine Defense nicht, die 156 rushing-yards eines alternden running backs zulässt.
Rattay is the only quarterback in NFL history to throw 3 consecutive passes all going for touchdowns (2007)

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 14.143
  • #56
Re: Cardinals 20, 49ers10 (Week9)
« Antwort #8 am: 6. Nov. 17, 08:19 »
Bei Beathard bin ich der gleichen Meinung. Sympathiepunkt ja, aber geliefert hat er halt nicht bzw. nicht viel.

Defense sehe ich ein wenig anders. Insgesamt haben sie 5,04 y/Play zugelassen. AP ist nicht mehr 20 Jahre alt, aber kann hinter der OL mit einem absteigendem Ast auch noch mithalten ;) ;) im großen und ganzen war das, gegen eine allerdings auch nicht PO-würdige Cardinalsoffense, noch ok, finde ich.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline vorschi

  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.370
Re: Cardinals 20, 49ers10 (Week9)
« Antwort #9 am: 6. Nov. 17, 08:25 »
Im übrigen überzeugt (mich) eine Defense nicht, die 156 rushing-yards eines alternden running backs zulässt.
Ach wie schön wenn Leute rein nach Statistiken gehen und diese nicht hinterfragen. Was du  nicht berücksichtigst: Peterson hatte 37! Rushing Attempts, das macht einen Schnitt von 4,2 YPC. Insgesamt hatten die Cardinals einen Schnitt von 3,88 YPC, und das finde ich eigentlich nicht so schlecht.

Unsere D-Line hatte mit dem Power Rungame der Cardinals aber sichtlich Probleme, Buckner wurde oftmals von Doubleteams aus dem Play genommen, Mitchell hatte wieder mal ein schwaches Spiel, da finde ich den Schnitt in Ordnung.

Offline vorschi

  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.370
Re: Cardinals 20, 49ers10 (Week9)
« Antwort #10 am: 6. Nov. 17, 08:25 »
Hier die Top-Grades von PFF:

LB Reuben Foster, 84.9 overall grade
G Brandon Fusco, 83.7 overall grade
DI DeForest Buckner, 83.0 overall grade
T Trent Brown, 79.0 overall grade
TE George Kittle, 76.3 overall grade

Offline Lars_wegas

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.481
  • alles zu seiner Zeit
Re: Cardinals 20, 49ers10 (Week9)
« Antwort #11 am: 6. Nov. 17, 08:47 »
Dieses Spiel war für mich eines der beiden, welches man dieses Jahr noch gewinnen könnte. Aber leider hatte die O nur 2 Scores aber auch 2 TO verursacht. Die D könnte immerhin auch 2 TO erzielen und hat auch teilweise überzeugen können, aber im Vergleich zum Spiel in Phönix könnte kein wirklicher Druck auf den QB der Cards erzeugt werden. Wie auch schon im letzten Heimspiel hat die haben die O-lines auf beiden Seiten das Spiel entschieden. Wird es gegen die Giants nicht besser, werden wir das Jahr wohl ohne Sieg beenden.
Wenn die Leute, die schlecht über mich reden, wüssten, was ich von ihnen halte, würden sie noch viel schlechter über mich reden.

Offline Duke

  • Alumnus
  • Hall-of-Famer
  • ***
  • Beiträge: 11.500
  • FB/TE
    • Home of the Tight End
Re: Cardinals 20, 49ers10 (Week9)
« Antwort #12 am: 6. Nov. 17, 08:49 »
Im übrigen überzeugt (mich) eine Defense nicht, die 156 rushing-yards eines alternden running backs zulässt.
Ach wie schön wenn Leute rein nach Statistiken gehen und diese nicht hinterfragen. Was du  nicht berücksichtigst: Peterson hatte 37! Rushing Attempts, das macht einen Schnitt von 4,2 YPC. Insgesamt hatten die Cardinals einen Schnitt von 3,88 YPC, und das finde ich eigentlich nicht so schlecht.

Unsere D-Line hatte mit dem Power Rungame der Cardinals aber sichtlich Probleme, Buckner wurde oftmals von Doubleteams aus dem Play genommen, Mitchell hatte wieder mal ein schwaches Spiel, da finde ich den Schnitt in Ordnung.
Woher willst Du denn wissen, was ich berücksichtige und was nicht?
« Letzte Änderung: 6. Nov. 17, 08:51 von Duke »
Rattay is the only quarterback in NFL history to throw 3 consecutive passes all going for touchdowns (2007)

Offline vorschi

  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.370
Re: Cardinals 20, 49ers10 (Week9)
« Antwort #13 am: 6. Nov. 17, 09:08 »
Woher willst Du denn wissen, was ich berücksichtige und was nicht?
Weil du geschrieben hast dich überzeugt eine Defense nicht, die 156 Rushingyards eines alternden RB zulässt ;) Liest sich für mich wie wenn du nur nach den Yards gehst, aber dabei nicht berücksichtigst dass er fast 40 Mal den Ball bekommen hat. Aber ja, wissen tu ich es natürlich nicht, war eine Vermutung :)

Offline stig49

  • Moderator
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 10.563
Re: Cardinals 20, 49ers10 (Week9)
« Antwort #14 am: 6. Nov. 17, 09:21 »
Gameball Ruben Foster! Viele Tackles, nicht Eine! Verletzung

Offline sf49er

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 869
  • i want winners
Re: Cardinals 20, 49ers10 (Week9)
« Antwort #15 am: 6. Nov. 17, 09:26 »
Hinter dieser O-Line zu spielen ist glatter Selbstmord!!!
Denke das hat auch Jimmy G gestern gesehen. Ich glaube nicht, dass  ersich soooo auf seinen ersten Einsatz für uns freuen tut :scared: :scared: :scared:
NFL:San Francisco 49ers
Bundesliga:VFL Borussia Mönchengladbach
NHL:Pittsburgh Penguins
MLB:San Francisco Giants
NBA:Dallas Mavericks

Offline Andy49ers

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 2.993
Re: Cardinals 20, 49ers10 (Week9)
« Antwort #16 am: 6. Nov. 17, 09:29 »
Es war mal wieder schwere Kost besonders von unsere Offenes wenn sie den Namen überhaupt verdient. Da war mal wieder alles dabei, Drops, schlechte Pässe und wenn es mal nach vorne ging kamen natürlich noch die Strafen dazu. CJB kann einem echt leid tun, was der Junge schon eingesteckt hat.
Die Defenes hat wie ich finde recht solide gespielt auch wenn man 156 Yards durch Peterson zulässt waren es "nur" 20 zugelassene Punkte, die könnte man als Offenes auch mal überbieten.
Was ich aber überhaupt nicht verstehen kann und absolut unverständlich ist, das man Jimmy G als Back Up aufstellt. Wenn man keine 3 QB`S auf dem aktiven Roster haben möchte lasse ich ihn eben ganz raus aber so. Als sich CJB kurz vor dem Ende an der Hand verletzte, hat man das Grauen in Jimmy G Augen gesehen, er hat ja nicht mal ein paar Bälle geworfen falls CJB raus muss, das doch unverantwortlich.
NFL: 49ers
MLB: SF Giants
NBA: Dallas Mavericks
College: Notre Dame Figthing Irish
Bundesliga: Borussia Mönchengladbach

Offline Duke

  • Alumnus
  • Hall-of-Famer
  • ***
  • Beiträge: 11.500
  • FB/TE
    • Home of the Tight End
Re: Cardinals 20, 49ers10 (Week9)
« Antwort #17 am: 6. Nov. 17, 09:44 »
Ich verstehende die Bedenken wegen Garoppolo, aber er sollte schon in der Lage sein, trotz der kurzen Zeit im Team ein paar hand-offs und ein paar Brot-und-Butter-Pässe an den Mann zu bringen, um das Spiel beenden zu können.
Rattay is the only quarterback in NFL history to throw 3 consecutive passes all going for touchdowns (2007)

Offline Ledian

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 213
Re: Cardinals 20, 49ers10 (Week9)
« Antwort #18 am: 6. Nov. 17, 09:57 »
Puuuh war das irgendwie schwach :(
Wäre unsere Verletztenliste nicht so lang, hätten wir die Cardinals besiegt. Man muss auch echt sagen, dass die auch nicht sehr stark waren. Aber was solls.

Kleine Info, auch wenn es nicht genau hierhin gehört: mehrere Medien, Beatwriter, Reporter etc. berichten übereinstimmend(wohl aus sicheren Quellen), dass Garoppolo ende der Saison getradet wird. So wie es aussieht wird man ihm den Franchise Tag verpassen und versuchen zu traden. In der Hoffnung, einen 1st Round-Pick zu erhalten. Priorität bei der ganzen Sache ist, dass man wohl sehr gerne Kirk Cousins holen möchte. Gelingen diese Szenarien nicht, hat man trotzdem einen "guten" QB. Ich weiss nicht was ich davon halten soll

Offline vorschi

  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.370
Re: Cardinals 20, 49ers10 (Week9)
« Antwort #19 am: 6. Nov. 17, 10:02 »
Ich hab irgendwo aufgeschnappt dass Tartt sich anscheinend den Arm gebrochen hat und auf IR geht :(

Die Verletzungen sind wirklich heftig. Es wurde gestern ja auch schon im Livethread angeschnitten, möglicherweise muss der Strength and Conditioning bzw. der Medical Staff auch mal hinterfragt werden. Neben uns gibt es mit den Saints/Giants nur 2 Teams, die mehr als 15 Spieler auf IR haben, und so wie es aussieht könnten auf unsere Liste nach gestern 1-2 Spieler dazukommen.

Tags: AZvsSF