Umfrage

Wer bekommt den Gameball ?

Carlos Hyde
13 (54.2%)
Phil Dawson
8 (33.3%)
Shaun Draughn
1 (4.2%)
Ahmad Brooks
0 (0%)
Ein anderer (bitte im Thread begründen)
2 (8.3%)

Stimmen insgesamt: 24

Umfrage geschlossen: 10. Dez. 16, 08:28

Autor Thema: 49ers 6, Bears 26 (Week 13)  (Gelesen 2897 mal)

Offline Plummer50

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.540
49ers 6, Bears 26 (Week 13)
« am: 4. Dez. 16, 22:25 »
Die 49ers verlieren in Chicago gegen die Bears unter starkem Schneefall mit 26-6.

Die Wetterbedingungen beeinflussten das Spiel sehr stark. In der ersten Halbzeit gab es lange Zeit keine Pässe zu sehen. Beide Offense Reihen setzten sehr stark auf das Laufspiel. Und die 49ers waren dabei ab Mitte des ersten Viertels erfolgreicher, auch wenn keine zunächst keine Punkte dabei heraussprangen. Nach einigen First Downs konnten die 49ers tief in der Hälfte der Bears punten und setzten die Bears kurz vor der Endzone fest. Die Bears mussten von der eigenen 14 Yard Linie punten und Shaun Draughn konnte den Ball abfälschen. Dontae Johnson fing den kurzen Punt ab und returnierte ihn in die Endzone. Die 49ers feierten den Touchdown, aber es zeigte sich das Johnson an der 4 Yard Linie mit dem linken Fuss das Feld verlassen hat. Das übertriebene Feiern des nicht gegebenen Touchdowns wurde mit einer 15 Yard Strafe bestraft. Und so reichte es am Ende doch nur für ein Field Goal durch Phil Dawson.

Beim Kick Return verlor Deonte Thompson den Ball und Jimmy Ward eroberte diesen. Die 49ers bekamen damit erneut den Ball in einer sehr guten Position. Drei Laufspielzüge später durfte Phil Dawson zum zweiten Mal ran und auch diesmal war er erfolgreich.

Nun öffneten die Bears ihre Offense und setzten das erste Mal auf das Passpiel. Und sie waren erfolgreich. Jordan Howard beende den Drive mit einem ein Yard Touchdown Lauf. Und so gingen die Bears mit einer 7-6 Führung in die Halbzeit.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit machten die Bears genauso weiter, wie sie in der ersten aufgehört haben. Matt Barkley machte in wichtigen dritten Versuchen die Big Plays und bediente seine Receiver. Und am Ende beendete erneut Jordan Howard den Drive mit seinem zweiten Touchdown Lauf. Und während Kaepernick weiterhin keinen Ball anbringen konnte, hatte die Bears Offense nun überhaupt keine Probleme den Ball zu bewegen. Barkley brachte die Bears zum dritten Mal in die Redzone der 49ers. Und Jordan Howard machte den dritten Touchdown.

Im letzten Viertel konnten die Bears den Vorsprung durch ein Field Goal weiter ausbauen. Blaine Gabbert übernahm die Offense der 49ers, aber auch mit ihm konnten die 49ers keine Punkte erzielen. Kurz vor dem Ende des Spiels wurde Gabbert dann auch noch in der eigenen Endzone durch Leonard Floyd gesackt. Der Safety sorgte für den Endstand und die 49ers setzen ihre Negativbilanz fort. Es war die elfte Niederlage in Folge.
« Letzte Änderung: 4. Dez. 16, 22:27 von Plummer50 »

Offline landl49ers

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 142
Re: 49ers 6, Bears 26 (Week 13)
« Antwort #1 am: 4. Dez. 16, 22:32 »
Was ein Trauerspiel.... :pukey: :pukey:

Offline reagan - The Left Hand

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 8.014
Re: 49ers 6, Bears 26 (Week 13)
« Antwort #2 am: 4. Dez. 16, 22:36 »
Das Spiel hat viele Fragen beantwortet. Kaep und Gabbert sind keine Optionen für die Zukunft. Ponder muss jetzt mal getestet werden und QB ist der wichtigste Need. Die Bears haben uns schön mit Laufspiel eingelullt und dann blitzschnell auf Pass umgestellt. Wir können solche ADJUSTMENTS nicht. Ich hoffe, York tut das, was nötig ist.
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline jwiebe1

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 127
Re: 49ers 6, Bears 26 (Week 13)
« Antwort #3 am: 4. Dez. 16, 22:46 »
Ich wäre dafür, dass der Podcast diese Woche ausfällt. Dieses Spiel hat einfach keine Worte verdient.

Offline Pat91

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 727
Re: 49ers 6, Bears 26 (Week 13)
« Antwort #4 am: 4. Dez. 16, 22:48 »
In Greenbay kam auch einiges runter.... und geworfen wurde trotzdem
2017 1st rnd Thomas & Foster

Offline Marcello

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 873
Re: 49ers 6, Bears 26 (Week 13)
« Antwort #5 am: 4. Dez. 16, 23:05 »
Scheiß Wetter, scheiß Spiel. Fertig.
#49er Faithful!

Offline Young#8

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 315
Re: 49ers 6, Bears 26 (Week 13)
« Antwort #6 am: 4. Dez. 16, 23:06 »
..wie gut, daß ich ab der Halbzeit auf KC vs. Atlanta geschaut habe...
Das war wenigstens ein Football Spiel. Und ein ziemlich geiles noch dazu!
Was sind die 49ers blos für eine jämmerliche Truppe geworden... :'(
[IMG]
[IMG]

Offline Magginator

  • Little League
  • *
  • Beiträge: 5
Re: 49ers 6, Bears 26 (Week 13)
« Antwort #7 am: 4. Dez. 16, 23:08 »
Gameball der GANZEN (vorab egal was noch kommen sollte) Saison geht für mich an den Opa Phil Dawson (+ Bowman wenn Activ). Um es mal fussballerisch zu formulieren: "Er ist für mich der Einzige mit Konstanz und internationalem Format!" Der Rest der gesamten Franchise kann sich gerne einen anderen Job irgendwo auf der Erde suchen.

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Hall-of-Famer
  • *****
  • Beiträge: 22.466
Re: 49ers 6, Bears 26 (Week 13)
« Antwort #8 am: 4. Dez. 16, 23:21 »
Ich wäre dafür, dass der Podcast diese Woche ausfällt. Dieses Spiel hat einfach keine Worte verdient.

Da es fraglich ist, um wir in der Woche danach a) besser spielen und b) eine Sendung machen können, müsst ihr da durch  ;D
NFL Teams "live" so far:
49ers, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Giants, Jets, Patriots, Ravens, Colts, Jaguars, Texans, Broncos, Chargers, Raiders

Offline jwiebe1

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 127
Re: 49ers 6, Bears 26 (Week 13)
« Antwort #9 am: 4. Dez. 16, 23:24 »
Ich wäre dafür, dass der Podcast diese Woche ausfällt. Dieses Spiel hat einfach keine Worte verdient.

Da es fraglich ist, um wir in der Woche danach a) besser spielen und b) eine Sendung machen können, müsst ihr da durch  ;D

Aber dann lasst uns lieber über die Zukunft reden. Die Gegenwart ist mir zu traurig ;)

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • Roster Guru, Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 9.924
  • Faithful for Life
Re: 49ers 6, Bears 26 (Week 13)
« Antwort #10 am: 4. Dez. 16, 23:32 »
Das Spiel hat viele Fragen beantwortet. Kaep und Gabbert sind keine Optionen für die Zukunft. Ponder muss jetzt mal getestet werden und QB ist der wichtigste Need. Die Bears haben uns schön mit Laufspiel eingelullt und dann blitzschnell auf Pass umgestellt. Wir können solche ADJUSTMENTS nicht. Ich hoffe, York tut das, was nötig ist.
;D

Wenn ein Spiel alles aussagt, hätte das Spiel letzte Woche ausgesagt, wir haben unseren QB für die nächsten 2-3 Jahre...

"San Francisco supporters would rather live or die in the fire that is Kaepernick than play it safe with Gabbert." Vince Fausone[IMG]

Online vorschi

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.203
Re: 49ers 6, Bears 26 (Week 13)
« Antwort #11 am: 4. Dez. 16, 23:33 »
War nur sehr schwer mit anzusehen heute. Rushing-Offense hat mir ganz gut gefallen, die Rushing-Defense war auch ganz ok, die Bears hatten nur 3,5 YPC. Ansonsten wars das mit dem Positiven. Kein Passspiel vorhanden, die Secondary, besonders Brock und Bethea, lief häufig nur hinterher. Nach den brauchbaren Leistungen der letzten Wochen nervt mich die Niederlage doch etwas mehr, hatte mir zumindest eine konkurrenzfähige Mannschaft erwartet.

Offline Lars_wegas

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 733
  • alles zu seiner Zeit
Re: 49ers 6, Bears 26 (Week 13)
« Antwort #12 am: 4. Dez. 16, 23:35 »
Der Trend der letzten drei Wochen wurde heute mal so richtig schön auf die Müllkippe gefahren.  Totales versagen auf dem Feld und an der Seitenlinie.
Wenn die Leute, die schlecht über mich reden, wüssten, was ich von ihnen halte, würden sie noch viel schlechter über mich reden.

Offline reagan - The Left Hand

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 8.014
Re: 49ers 6, Bears 26 (Week 13)
« Antwort #13 am: 4. Dez. 16, 23:37 »
Das Spiel hat viele Fragen beantwortet. Kaep und Gabbert sind keine Optionen für die Zukunft. Ponder muss jetzt mal getestet werden und QB ist der wichtigste Need. Die Bears haben uns schön mit Laufspiel eingelullt und dann blitzschnell auf Pass umgestellt. Wir können solche ADJUSTMENTS nicht. Ich hoffe, York tut das, was nötig ist.
;D

Wenn ein Spiel alles aussagt, hätte das Spiel letzte Woche ausgesagt, wir haben unseren QB für die nächsten 2-3 Jahre...

Nein, das Spiel hat die bekannten Schwächen wieder schonungslos offen gelegt, die in den letzten Spielen kaschiert waren. Alle Kritikpunkte der letzten Jahre sind wieder offen zu Tage getreten.Und auch im letzten Spiel konnte Kaep das Team nicht zum möglichen Sieg führen, weil er keine 25+ Pässe kann.
« Letzte Änderung: 4. Dez. 16, 23:40 von reagan - The Left Hand »
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline Young#8

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 315
Re: 49ers 6, Bears 26 (Week 13)
« Antwort #14 am: 4. Dez. 16, 23:50 »
Habe soeben gelesen, daß Coach Kelly's Vater heute verstorben ist.
Sich unter diesen Umständen noch an die Seitenlinie zu stellen und damm so einen BS mitansehen zu müssen... :-\ Respekt an Coach Kelly und Rip Kelly Sr.
[IMG]
[IMG]

Online vorschi

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.203
Re: 49ers 6, Bears 26 (Week 13)
« Antwort #15 am: 4. Dez. 16, 23:50 »
Die Strafe nach dem Blocked Punt ging übrigens an Rashard Robinson. Wenn ein Spieler einen Schneeengel macht ist das für die NFL ok, mit dem 2. Spieler sahen die Refs das als Group Celebration an. Die Aktion war bezeichnend für den derzeitigen Zustand des Teams, endlich mal ein Big Play und das macht man sich dann durch so eine unnötige Aktion zunichte.

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • Roster Guru, Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 9.924
  • Faithful for Life
Re: 49ers 6, Bears 26 (Week 13)
« Antwort #16 am: 5. Dez. 16, 00:19 »
Das Spiel hat viele Fragen beantwortet. Kaep und Gabbert sind keine Optionen für die Zukunft. Ponder muss jetzt mal getestet werden und QB ist der wichtigste Need. Die Bears haben uns schön mit Laufspiel eingelullt und dann blitzschnell auf Pass umgestellt. Wir können solche ADJUSTMENTS nicht. Ich hoffe, York tut das, was nötig ist.
;D

Wenn ein Spiel alles aussagt, hätte das Spiel letzte Woche ausgesagt, wir haben unseren QB für die nächsten 2-3 Jahre...

Nein, das Spiel hat die bekannten Schwächen wieder schonungslos offen gelegt, die in den letzten Spielen kaschiert waren. Alle Kritikpunkte der letzten Jahre sind wieder offen zu Tage getreten.Und auch im letzten Spiel konnte Kaep das Team nicht zum möglichen Sieg führen, weil er keine 25+ Pässe kann.
Das ist doch Unsinn. Kaep hat sogar 29 Pässe angebracht gegen die Delfine. Und hat ein extrem gutes Spiel gemacht (sogar ohne uns am Ende die gute Draftposition zu nehmen ;)).

Und in dem Spiel heute war grauenhaftes Wetter! Bis zum Ende des 2.Quarter, lagen die Passyards beider Teams zusammen im Minusbereich. Und wieviele Pässe wurden für Kaep gecallt in dem Spiel? Es waren 5 geworfene Bälle!
An so einem Spiel, bei diesem Wetter, willst du jetzt die Eigenschaften eines QB festmachen? Und das gute Spiel der Vorwoche redest du klein, weils am Ende nicht zum Sieg gereicht hat?!!

 ;D
"San Francisco supporters would rather live or die in the fire that is Kaepernick than play it safe with Gabbert." Vince Fausone[IMG]

Offline reagan - The Left Hand

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 8.014
Re: 49ers 6, Bears 26 (Week 13)
« Antwort #17 am: 5. Dez. 16, 00:33 »
Nein, aber auch in den guten Spielen waren die bekannten Schwächen da. Aber gegen die Fins konnte er über 100 Yards laufen. Heute ging das nicht und da konnte er eben auch den Ball nicht bewegen. Und die Bears hatten den dritten QB auf dem Feld, der 192 Yards macht ohne seinen mit Abstand besten Receiver. Es geht mir auch nicht nur um Kaep. Auch Gabbert ist keine Option. Mir geht es darum, dass QB sehr wohl unser wichtigster Need ist.
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline blubb0r

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.704
Re: 49ers 6, Bears 26 (Week 13)
« Antwort #18 am: 5. Dez. 16, 00:34 »
Man weiß ja auch nicht, ob Kaep einfach keine Passspielzüge angesagt hat bzw. Calls geändert hat.
Ist zwar sein gutes Recht, war aber vielleicht heute dann nicht immer die richtige Wahl.
49ers in 2017
A New Hope

Offline reagan - The Left Hand

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 8.014
Re: 49ers 6, Bears 26 (Week 13)
« Antwort #19 am: 5. Dez. 16, 01:06 »
In 53 Jahren hat es noch nie so eine schlechte Passoffense der 49ers gegeben. Und da waren sicher auch ein paar Schneespiele dabei.
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Tags: SFvsCHI