Umfrage

Wer bekommt den Gameball?

Colin Kaepernick
34 (70.8%)
Vernon Davis
1 (2.1%)
Frank Gore
7 (14.6%)
Patrick Willis
1 (2.1%)
Aldon Smith
5 (10.4%)
Ein anderer, und zwar... (bitte im Post begründen)
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 46

Umfrage geschlossen: 25. Dez. 13, 22:31

Autor Thema: 49ers 33, Buccaneers 14 (Week 15)  (Gelesen 29703 mal)

Offline Plummer50

  • Redakteur
  • MVP
  • Roster Guru
  • ****
  • Beiträge: 3.644
49ers 33, Buccaneers 14 (Week 15)
« am: 15. Dez. 13, 22:26 »
Die 49ers gewinnen in Tampa Bay mit  33-14 und machen durch den zehnten Sieg dieser Saison  einen großen Schritt in Richtung der Playoffs.

Die Buccaneers konnten in ihren ersten fünf Angriffssequenzen nur zwei First Downs erzielen. Die 49ers machten es in der Offense besser. Die erste Angriffssequenz der 49ers endete nach 12 Plays mit einem Touchdown Pass von Colin Kaepernick auf Michael Crabtree. Es war der erste Touchdown der Saison für Crabtree nach seiner langen Verletzungspause. Die 49ers erhöhten im zweiten Viertel die Führung auf 10-0 durch ein Field Goal von Phil Dawson. Und zwei Minuten vor der Halbzeit bediente Colin Kaepernick Tight End Vernon Davis für einen 52 Yard Touchdown.

Das Spiel war allerdings damit nicht entschieden. Denn mit der Two Minute Offense der Buccaneers bekam die bis dahin sehr stark spielende 49ers Defense ihre Probleme. Buccaneers QB Mike Glennon führte sein Team 80 Yards in die Endzone der 49ers und verkürzte den Rückstand durch einen Pass auf Vincent Jackson.

Nach der Halbzeit hatten beide Offenses zuerst einige Probleme den Ball zu bewegen. Ein weiteres Field Goal Phil Dawsons brachte die 49ers mit 20-7 in Führung. Dann gingen die Buccaneers aber erneut zu einer No Huddle Offense über, wie schon vor der Halbzeit bei ihrem Touchdown Drive. Und erneut  bekam die 49ers Defense Probleme. Zu Beginn des letzten Viertels wurde es durch einen Touchdown Pass von Glennon auf Tim Wright wieder spannend. Die 49ers antworteten aber durch einen 17 Play Drive, der mehr als 10 Minuten von der Uhr nahm. Allerdings endete auch dieser Drive nur in einem Field Goal von Phil Dawson. Die 49ers führten mit etwas mehr als vier Minuten auf der Uhr mit 23-14.

Bei dem anschließendem Kick Off entschieden die Buccaneers das Spiel zu Gunsten der 49ers. Bei einem Return Reverse verlor Tampa Bay’s Eric Page den Ball. Kendall Hunter eroberte den Ball und trug ihn in die Endzone der Buccanners. Zum Ende sorgte ein weiteres Field Goal von Phil Dawson für den Endstand.

Colin Kaepernick beendete den Tag mit 19/29 Pässen für 203 Yards und zwei Touchdown Pässen.  Er sorgte aber auch immer wieder mit wichtigen Läufen für First Downs. Vernon Davis war mit 79 Yards an diesem Tag der beste Receiver des Teams. Crabtree fing 5 Pässe für 45 Yards und Anquan Boldin steuerte 3 Passfänge für 43 Yards bei.  Frank Gore kann nach dem Spiel nicht nur den Sieg sondern auch seine siebte 1000 Yards Saison feiern. In diesem Spiel brachte er es auf 86 Yards.  Insgesamt erlief das Team an diesem Tag 187 Yards. Die Buccaneers Offense brachte es mit dem Pass und dem Lauf zusammen nur auf 183 Yards.

In der Defense konnte Aldon Smith zwei Sacks verzeichnen. Patrick Willis war der Leading Tackler des Teams und Eric Reid fing seine vierte Interception in dieser Saison.

NFL.com Highlights & Stats
« Letzte Änderung: 15. Dez. 13, 22:33 von Plummer50 »

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 14.467
  • #56
Re: 49ers 33, Buccaneers 14 (Week 15)
« Antwort #1 am: 15. Dez. 13, 22:32 »
Genau diese fünf hätte ich auch für den Gameball vorgeschlagen.

Da es mich so freut: Aldon Smith !
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline blubb0r

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.110
Re: 49ers 33, Buccaneers 14 (Week 15)
« Antwort #2 am: 15. Dez. 13, 22:33 »
An sich gut, hätten wir nicht manchmal diese unglaublichen Hänger gehabt.

Die müssen wir abstellen, sonst ist es schnell Ende in den Play-Offs.



Gameball an Colin, der teilweise in beschissenen Situationen unglaubliche Plays ausgepackt hat - läuferisch und wurfmäßig.
49ers in 2017
A New Hope

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 33.672
Re: 49ers 33, Buccaneers 14 (Week 15)
« Antwort #3 am: 15. Dez. 13, 22:35 »
Habe mich für Willis entschieden. Er ist leading Tackler der Niners, aber ich könnte jetzt nicht sagen, dass er mir mit herausragenden Plays aufgefallen wäre. Aber er hat seine Arbeit anscheinend ziemlich gut erledigt. Deshalb der Gameball für ihn.
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 19: #2 DE N. Bosa, #36 S N. Adderley, #71 OL M. Deiter, #104 CB S. Bunting, #156 TE K. Smith, #176 P J. Bailey, #212 WR J. Meyers

Offline Eike14

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.742
Re: 49ers 33, Buccaneers 14 (Week 15)
« Antwort #4 am: 15. Dez. 13, 22:36 »
Ohne die zwei beschis*enen Drives der Defense die zu den Touchdowns führten, hätten wir auch zu null gewonnen ;)

Ne, Spaß beiseite, starkes Spiel, vor allem Kap hat gezeigt das er in Druck Situationen stand hält und nicht - wie viele sagen - einknickt.

Deshalb: Gameball an Kaepernick.
#7

Offline Mace

  • Senior
  • **
  • Beiträge: 466
Re: 49ers 33, Buccaneers 14 (Week 15)
« Antwort #5 am: 15. Dez. 13, 22:40 »
 Gameball an die ST der Buccaneers :rofl: :party:
Im Ernst: Kap, alleine wegen dem broken play auf Davis!

Offline Baschi00

  • Zaungast
  • All-Pro
  • *
  • Beiträge: 1.744
Re: 49ers 33, Buccaneers 14 (Week 15)
« Antwort #6 am: 15. Dez. 13, 22:40 »
Mein Gameball an Kap. Abgesehen von den Play-Clock Schwierigkeiten ein schönes Spiel von ihm mit ein paar wichtigen Läufen zu First Downs und unglaubliches Geschick, wenn die Pocket zusammenbricht, den Spielzug am Leben zu erhalten.
Against All Odds

"Winning isn't everything, it's the only thing." - Vince Lombardi

Offline Skywalker

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.436
Re: 49ers 33, Buccaneers 14 (Week 15)
« Antwort #7 am: 15. Dez. 13, 22:40 »
Habe mich für Willis entschieden. Er ist leading Tackler der Niners, aber ich könnte jetzt nicht sagen, dass er mir mit herausragenden Plays aufgefallen wäre. Aber er hat seine Arbeit anscheinend ziemlich gut erledigt. Deshalb der Gameball für ihn.

das stimme ich dir zu! gmeball für 52!!!
aber unser webradio das frontoffice spielt, würde in ja lieber verscherbeln.... er ist ja zu teuer, zulangsam und zu schlecht im coverage!!! :argue:
habt ihr gesehen wie langsam er ist und wie schlecht er gecoverd hat?!
ihr würdet unser tafelsiber verscherbeln!!! :reallymad:
NFL-Teams live: 49ers  as standard, 2x St. Louis Rams, NY Gaints,  Miami Dolphins, Arizona Cardinals und Oakland Raiders.

Offline 9ers4ever

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 2.668
Re: 49ers 33, Buccaneers 14 (Week 15)
« Antwort #8 am: 15. Dez. 13, 22:43 »
gameball geb ich heute an Kap.

in bedraengniss oft noch was zaehlbares daraus gemacht. im pass sowohl in seinem laufspiel.

fuer mich hatt er heute den ball verdient. haette ihn aber auch gerne gore fuer seine 1000 gegeben oder dawson fuer seine 24 and counting :D


wir haben gut angefangen, sind gut ins spiel gekommen und die buccs hatten eigentlich keine chance. es sah vor der halbzeit wie ein klares ding aus. dann schenkt man den buccs kurz vor der halbzeit noch punkte unnoetigerweise.

nach der halbzeit vor allem im 3. quarter musste man wirklich anfangen sich sorgen zu machen. wir waren wie ausgewechselt und koennen froh sein das die D im grossen ihre arbeit gemacht hat, denn von der o-line kam so ziemlich gar nichts mehr.gegen ende konnten wir dann wieder die kontrolle uebernehmen und haben zum richtigen zeitpunkt gepunktet. das field goal von dawson zwang die buccs zu mehr risiko was sich dann fuer uns auszahlte.  hunter schnappt sich ein fumble zum touchdown und am ende reid noch mit einem interception. Boldin wieder mit ein paar unglaublichen catches und die 52 yard bombe zum touchdown von kap zu davis war zum zungeschnalzen.

war viel licht in unserem spiel aber auch wieder viel schatten. haetten wir die konstanz aus der ersten haelfte auch in der zweiten von anfang an gebracht hatte man nicht wieder anfangen muessen zu zittern.
Ahmad Brooks nach dem Spiel bei den Panthers.
"I mean it's the playoffs, that's what you got to expect in the playoffs. It's either go hard or go home. We go hard!"

Offline Plummer50

  • Redakteur
  • MVP
  • Roster Guru
  • ****
  • Beiträge: 3.644
Re: 49ers 33, Buccaneers 14 (Week 15)
« Antwort #9 am: 15. Dez. 13, 22:45 »
Crabtree hat sich an der linken Hand verletzt. Er muss zum Röntgen. Trotz der total dummen Strafe ist er doch schon wieder sehr wichtig für das Team.

Offline NFC49er

  • Senior
  • **
  • Beiträge: 436
49ers 33, Buccaneers 14 (Week 15)
« Antwort #10 am: 15. Dez. 13, 22:48 »
Gameball würde ich an Kaep oder Gore geben!

Krass was Kaep in Pressure werfen kann, bzw wie standhaft er läuft.

Aber auch Gore hatte heute nen exzellenten Tag!

Bis auf ganz kurze zeit, in dem Tampa einen guten, schnellen Offense Run hatte, wars trotz der schwächeren zweiten hätte ne sichere Sache!
« Letzte Änderung: 15. Dez. 13, 22:49 von NFC49er »
We take their money, when they're in need....yeah we're all GOLDDIGGERS!!!!

-49ers-

Offline Goldrausch

  • Sponsor
  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 615
Re: 49ers 33, Buccaneers 14 (Week 15)
« Antwort #11 am: 15. Dez. 13, 22:50 »
 Kap hat mir läuferisch sehr gut gefallen, Devis mit dem TD. Dawson sammelt fleisig seine FG.   Super Spiel unterm Strich.
Aldon S. hat wieder gezeigt, was er sehr gut kann.
49er, Comets, SF Giants, San Jose Sharks, Red Bull München, ESVK, Sacramento Kings

Offline goldbüchi

  • Senior
  • **
  • Beiträge: 450
Re: 49ers 33, Buccaneers 14 (Week 15)
« Antwort #12 am: 15. Dez. 13, 22:50 »
Hab heute leider, wegen der Arbeit, nixx gesehen. Sieg und wahrscheinlich fürs Wild Card Game qualifiziert. Und wenn ich die letzten Jahre ansehe, was die Team vom Wild Card Game Weekend gewonnen haben. ( Giants; Ravens). Ich freu mich auf Januar. Gute Nacht an alle

Offline NFC49er

  • Senior
  • **
  • Beiträge: 436
49ers 33, Buccaneers 14 (Week 15)
« Antwort #13 am: 15. Dez. 13, 22:53 »
Carolina verliert jetzt einfach auch noch gegen die Jets und alles ist schön ;)
:undwennsienichtgestorbensind...:
« Letzte Änderung: 15. Dez. 13, 23:13 von NFC49er »
We take their money, when they're in need....yeah we're all GOLDDIGGERS!!!!

-49ers-

Offline wizard49er

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • Casual Keeper League Champion
  • ****
  • Beiträge: 20.051
Re: 49ers 33, Buccaneers 14 (Week 15)
« Antwort #14 am: 15. Dez. 13, 22:57 »
Gameball: Colin Kaepernick :football:

Colin hat sich das Ding verdient, da er heute mit seinen Runs und tollen Pässen in Bedrängnis das Spiel zum größten Teil entschieden hat.
Es war ein Spiel mit vielen schönen Plays, aber auch schlechten. Diese sind aber bei diesem Sieg in der Menge untergegangen.
Das Spiel war gut und nicht mehr. Der Score täuscht ein wenig darüber hinweg, das man mit anderen Teams nicht so Schlitten gefahren wäre.
Ich bin zufrieden mit Sieg Nummer 10 und hoffe das die Panthers gegen die Jets verlieren.
Keeper League Champion 2017 - Vize Champion 2018
Casual Keeper League Champion 2015 + 2018 - Bronze 2016
Fantasy League 2 Champion 2018
Fantasy League 3 Champion 2015

Offline Zacharry

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.230
  • nothing finer than a forty niner
Re: 49ers 33, Buccaneers 14 (Week 15)
« Antwort #15 am: 15. Dez. 13, 23:09 »
den gegner runtergekämpft, am ende nochmal etwas dusel bekommen, aber letztlich ein gutes spiel der 49ers, die in dieser zusammenstellung nicht leicht zu schlagen sein werden. ich bin guter dinge.

zach

Offline sf510

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.723
Re: 49ers 33, Buccaneers 14 (Week 15)
« Antwort #16 am: 16. Dez. 13, 00:04 »
Insgesamt ein relativ ungefährdeter Sieg. Gameball an Kaep, weil er uns heute in engen Situationen immer wieder gerettet hat. Ob nun durch Lauf- oder Passspiel, er hatte heute auch unter Druck gute Antworten. :49ers: :49ers: :49ers:
49ers und Werder Bremen forever

Offline the_hawk

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.904
Re: 49ers 33, Buccaneers 14 (Week 15)
« Antwort #17 am: 16. Dez. 13, 00:10 »
es fehlt mir noch an belastbarem Beweismaterial, aber gefühlt hat sich Aldon Smith im Verteidigen gegen den Lauf verbessert

für das heutige Spiel geb ich den Gameball mal trotzdem an Kap, Gründe wurden schon genannt, noch lieber würde ich ihn an Kap und das WR-Corps geben, die sich bei kritischen Situationen gut anbieten und auch nicht so leichte Würfe noch fangen
Who could possibly have it better than us?

Offline Norton51

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.941
    • Livesportfan Blog
Re: 49ers 33, Buccaneers 14 (Week 15)
« Antwort #18 am: 16. Dez. 13, 00:16 »
Ich glaube wir sind ein unangenehmes Team zu bespielen. Sicher hakt das an vielen Enden und wir hauen Teams auch nicht so locker weg, aber umgekehrt ist es für den Gegner auch nicht leicht gegen uns. :)

Wir müssen schnell in die Playoffs kommen, dann werden die Karten neu gemischt. Die Division ist eh weg.
Mein kleiner, persönlicher Sporterlebnisblog:
www.livesportfan.de

Offline stig49

  • Moderator
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 10.729
Re: 49ers 33, Buccaneers 14 (Week 15)
« Antwort #19 am: 16. Dez. 13, 01:06 »
Gameball Kaep.

Ich glaube, die sind auf dem richtigen Weg. In den Playoffs werden die Karten neu gemischt.

Tags: SFvsTB Buccaneers