Umfrage

Den Gameball erhält heute ...

QB C.J. Beathard
12 (24.5%)
RB Raheem Mostert
1 (2%)
DL DeForest Buckner
4 (8.2%)
DL Ronald Blair
4 (8.2%)
WR Marquise Goodwin
26 (53.1%)
Ein anderer, nämlich ... (Namen bitte im Thread nennen)
2 (4.1%)

Stimmen insgesamt: 49

Umfrage geschlossen: 30. Okt. 18, 04:35

Autor Thema: 49ers 30, Packers 33 (Week 6)  (Gelesen 17534 mal)

Offline reagan - The Left Hand

  • Volontär
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 11.389
Re: 49ers 30, Packers 33 (Week 6)
« Antwort #120 am: 19. Okt. 18, 23:21 »
Ich höre es gerade.

dazu passt bzw. erschreckt mich auch etwas dieser Artikel über die Probleme in der D:


https://www.sacbee.com/sports/nfl/san-francisco-49ers/article220245875.html
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.749
    • San Francisco Blog
Re: 49ers 30, Packers 33 (Week 6)
« Antwort #121 am: 20. Okt. 18, 00:12 »
Da frage ich mich dann eher, wieso Spieler wie Colbert, K'Wuan Williams und Witherspoon plötzlich nicht mehr kommunizieren können. Die haben ja letztes Jahr gut zusammen gespielt...
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 14.719
  • #56
Re: 49ers 30, Packers 33 (Week 6)
« Antwort #122 am: 20. Okt. 18, 01:10 »
Ich frage mich, warum im Profifootball manchmal das kleine 1x1 vergessen wird.

Mensch, es wurden (meine Meinung nach) ein paar klare Fehler gemacht. Wenn man das nicht mehr ansprechen kann, braucht man gar nicht mehr diskutieren.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline zugschef

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.772
  • 49ersFanZone Fantasy League Champion 2011
    • facebook
Re: 49ers 30, Packers 33 (Week 6)
« Antwort #123 am: 20. Okt. 18, 03:33 »
Es ist schön, dass Shanahan tut, was er für richtig hält. Schade nur, dass er knappe Spiele mit Backup QBs trotzdem jedesmal verliert.

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.749
    • San Francisco Blog
Re: 49ers 30, Packers 33 (Week 6)
« Antwort #124 am: 20. Okt. 18, 03:50 »
Ich frage mich, warum im Profifootball manchmal das kleine 1x1 vergessen wird.

Mensch, es wurden (meine Meinung nach) ein paar klare Fehler gemacht. Wenn man das nicht mehr ansprechen kann, braucht man gar nicht mehr diskutieren.

Du weisst, dass ich dein Fachwissen absolut schätze und deshalb nochmals die Frage: Was sind - etwas präziser als es war kein Lauf - deine Kritikpunkte an dem Call, wenn du davon ausgehst, dass Shanahan uns nicht anlügt und wirklich mit Runblitz rechnete?
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Offline Flames1848

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.225
    • Der Hövelgriller
49ers 30, Packers 33 (Week 6)
« Antwort #125 am: 20. Okt. 18, 11:43 »
Euer Fachwissen steht Euch manchmal auch im Weg Denn eigentlich ist es ganz einfach, KS hat auf Risiko gespielt und Pech gehabt/sich verzockt... Passiert...
« Letzte Änderung: 20. Okt. 18, 11:44 von Flames1848 »

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 14.719
  • #56
Re: 49ers 30, Packers 33 (Week 6)
« Antwort #126 am: 20. Okt. 18, 12:30 »
Sitze gerade in Brooklyn und kann es mir nicht anschauen, aber grundsätzlich: wir haben einen TE und einen FB. Da sollten beim Zoneblocking z.B. Blitze überhaupt kein Thema sein.
Das wäre beim vorletzten Drive, denke ich, schon angeraten gewesen.
Ich bin absolut dafür, auch mal einen Pass einzustreuen. Aber den bitte z.B. per Lauf vorbereiten und dann vlt. PA. Option wäre auch noch eine Möglichkeit gewesen.

Vor allem habe ich meinen Jungs immer eingetrichtert: protect the ball!
Das gilt auch für den QB.
Klar, irgendwie war die letzt Int feldtechnisch dann doch fast wie ein Punt, aber: es war der dritte und nicht der vierte Versuch (auch zeitlich) und vor allem hob die Int natürlich noch einmal die Moral des Gegners.

Wie auch immer man es sieht. Zu „bitte laufen“ kann man kritisieren, dass das zu platt ist. Zu „der Coach hat eine Ausrede“ oder „...wird sich etwas dabei gedacht haben“ aber auch.
« Letzte Änderung: 20. Okt. 18, 12:37 von snoopy »
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 14.719
  • #56
Re: 49ers 30, Packers 33 (Week 6)
« Antwort #127 am: 20. Okt. 18, 12:35 »
Euer Fachwissen steht Euch manchmal auch im Weg Denn eigentlich ist es ganz einfach, KS hat auf Risiko gespielt und Pech gehabt/sich verzockt... Passiert...
Im Endeffekt zählt das Ergebnis. Also hat der Coach bestimmt schon eigens, aber nicht alles richtig gemacht.
Im Augenblick habe ich das Gefühl, dass wir einen guten Coach haben, der aber manchmal doch noch überfordert scheint. Gefühlt entscheidet er 9/10 unter Druck falsch. Belichick hingegen 99/100 richtig.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline Candlestick

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.366
Re: 49ers 30, Packers 33 (Week 6)
« Antwort #128 am: 20. Okt. 18, 12:37 »
Euer Fachwissen steht Euch manchmal auch im Weg Denn eigentlich ist es ganz einfach, KS hat auf Risiko gespielt und Pech gehabt/sich verzockt... Passiert...
Im Endeffekt zählt das Ergebnis. Also hat der Coach bestimmt schon eigens, aber nicht alles richtig gemacht.
Im Augenblick habe ich das Gefühl, dass wir einen guten Coach haben, der aber manchmal doch noch überfordert scheint. Gefühlt entscheidet er 9/10 unter Druck falsch. Belichick hingegen 99/100 richtig.

Man schaue nur auf die Anfänge von Belichick. Erfahrung macht’s!

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 14.719
  • #56
Re: 49ers 30, Packers 33 (Week 6)
« Antwort #129 am: 20. Okt. 18, 12:39 »
Daher geben wir KS ja auch zwei Jahre, bevor wir seinen Kopf fordern.  ;) 8) ;D
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline Flames1848

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.225
    • Der Hövelgriller
Re: 49ers 30, Packers 33 (Week 6)
« Antwort #130 am: 20. Okt. 18, 15:54 »
Euer Fachwissen steht Euch manchmal auch im Weg Denn eigentlich ist es ganz einfach, KS hat auf Risiko gespielt und Pech gehabt/sich verzockt... Passiert...
Im Endeffekt zählt das Ergebnis. Also hat der Coach bestimmt schon eigens, aber nicht alles richtig gemacht.
Im Augenblick habe ich das Gefühl, dass wir einen guten Coach haben, der aber manchmal doch noch überfordert scheint. Gefühlt entscheidet er 9/10 unter Druck falsch. Belichick hingegen 99/100 richtig.

Mensch, das ist doch Taktik. Die wirklich guten Entscheidungen trifft er nächste Saison wenn JG10 wieder da ist. Dann denken alle, KS, der geht immer auf Risiko... und Bäm... geht der Plan auf...

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 14.719
  • #56
Re: 49ers 30, Packers 33 (Week 6)
« Antwort #131 am: 20. Okt. 18, 23:24 »
Dann ist dieser Thread längst vergessen.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Tags: SFvsGB