Umfrage

Wer bekommt den Gameball ?

C.J. Beathard
20 (43.5%)
G. Kittle
25 (54.3%)
R. Gould
1 (2.2%)
Ein anderer (bitte im Thread begründen)
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 46

Umfrage geschlossen: 7. Okt. 18, 08:43

Autor Thema: 49ers 27, Chargers 29 (Week 4)  (Gelesen 8859 mal)

Offline Andy49ers

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.220
Re: 49ers 27, Chargers 29 (Week 4)
« Antwort #20 am: 1. Okt. 18, 10:54 »
Weil wir da eine ganz andere D hatten als jetzt.
NFL: 49ers
MLB: SF Giants
NBA: Dallas Mavericks
College: Notre Dame Figthing Irish
Bundesliga: Borussia Mönchengladbach

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 33.945
Re: 49ers 27, Chargers 29 (Week 4)
« Antwort #21 am: 1. Okt. 18, 10:56 »
... noch schlimmer kann die Defense doch nicht sein oder? Das heißt, der neue DC könnte gar nicht schlechter sein. ...

Platzierungen der Defense; alle Zahlen vor dem MNG:

Yards/Game: 20.
Passing Yards/Game: 22.
Rushing Yards/Game: 14.
Points/Game: 26.
Completion Percentage opposing QBs: 8.
Yards/Attempt: 7.
Touchdowns: 28.
Interceptions: 26.
Sacks: 21.
Passer Rating: 25.
Rushing Yards/Attempt: 15.
Rushing TDs: 7.
Rushing Yards/Game: 14.
3rd Down Percentage: 21.
4th Down Percentage: 13.
Penalties: 15.
Penalty Yards: 19.

Nicht falsch verstehen bitte Ich will jetzt Saleh und seine Defense nicht als supertoll hinstellen. Das geben die Zahlen nicht her. Ein Urteil von wegen "noch schlimmer kann die Defense nicht sein" halte ich dann aber doch für komplett übertrieben. Es gibt definitiv Probleme (Pass Rush, Tackling), aber die lassen sich nicht über Nacht lösen. Und auch ein neuer DC müsste mit dem Spielermaterial auskommen, das da ist.

Wie schon an anderer Stelle mal gesagt: Ich würde die Defense von Saleh gerne mal mit einem richtig guten Outside Pass Rusher sehen.
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 19: #2 DE N. Bosa, #36 S N. Adderley, #71 OL M. Deiter, #104 CB S. Bunting, #156 TE K. Smith, #176 P J. Bailey, #212 WR J. Meyers

Offline Ledian

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 293
Re: 49ers 27, Chargers 29 (Week 4)
« Antwort #22 am: 1. Okt. 18, 11:12 »
Weil wir da eine ganz andere D hatten als jetzt.

Ohja :) die konnten tackeln... wenn ich mich allein nur an die Hits von Whitner erinnere  :o 8)

Offline vorschi

  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.726
Re: 49ers 27, Chargers 29 (Week 4)
« Antwort #23 am: 1. Okt. 18, 11:42 »
Seh ich auch so. Ja, es gibt einige Probleme, und besonders durch die Tackle-Schwäche sieht das oft sehr stümperhaft aus, aber die Floskel "schlechter geht's nimmer" trifft in meinen Augen nicht zu. Man hat mit den Chiefs und den Chargers jetzt gegen zwei der stärkeren Offenses in der Liga gespielt, da kann es schon mal passieren dass die Defense schlecht aussieht.
Dazu kommt: Die Defense ist enorm jung, außer Mitchell und Sherman spielen jetzt aus dem Kopf heraus so ziemlich alle Starter noch unter ihren Rookie-Contracts. Da werden sich einige Spieler noch weiterentwickeln bzw. besser werden.

Was man Saleh aber durchaus anrechnen muss, und das ist mein größter Kritikpunkt an ihm: Die Personal-Entscheidungen bzw. Calls von ihm sind teilweise einfach sehr fragwürdig. Das Thema D-Liner in Coverage wurde ja schon öfters kritisiert, auch gestern ist Thomas leider 2-3 Mal in Coverage negativ aufgefallen. Ja, die Blitzes hätten hier zum Ziel gelangen müssen, aber dass ein D-Line eine Seam-Route covern muss, hab ich auch noch nie gesehen.
Oder: Wenn man in klaren Passsituationen Earl Mitchell als Insiderusher am Feld lässt, und Thomas auf End bleibt oder ganz raus muss, ist das für mich einfach nur Schwachsinn. Man hat in den begrenzten Snaps gesehen, dass Thomas als DT recht effektiv sein kann im Passrush, das kann man von Mitchell eher nicht behaupten.

Das sind dann Entscheidungen, wo man die Sinnhaftigkeit hinterfragen muss, und die passieren aber laufend, weshalb mir Saleh mittlerweile schon große Sorgen bereitet.


Offline LA BESTIA NEGRA

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 705
Re: 49ers 27, Chargers 29 (Week 4)
« Antwort #24 am: 1. Okt. 18, 11:46 »
Die Frage ist wie viele Picks man noch "verbrennen" will für die DLine.
« Letzte Änderung: 1. Okt. 18, 12:30 von LA BESTIA NEGRA »
49ers Fan since lights came back.

Offline stig49

  • Moderator
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 10.828
Re: 49ers 27, Chargers 29 (Week 4)
« Antwort #25 am: 1. Okt. 18, 13:51 »
Kittle der Spieler des Tages, aber eigentlich müsste man Gould solange jedesmal nehmen, bis er wieder ein FG daneben schiesst.

Ansonsten ein frustrierendes Spiel trotz guter Moment - weil genau solche Spiele müsste man eigentlich gewinnen.

Offline Flames1848

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.216
    • Der Hövelgriller
Re: 49ers 27, Chargers 29 (Week 4)
« Antwort #26 am: 1. Okt. 18, 14:42 »
Kittle der Spieler des Tages, aber eigentlich müsste man Gould solange jedesmal nehmen, bis er wieder ein FG daneben schiesst.

Ansonsten ein frustrierendes Spiel trotz guter Moment - weil genau solche Spiele müsste man eigentlich gewinnen.

Sehe ich auch so. Immer wenn man das Momentum auf seiner Seite hatte gabs grobe Schnitzer...

Offline reagan - The Left Hand

  • Volontär
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 11.339
Re: 49ers 27, Chargers 29 (Week 4)
« Antwort #27 am: 1. Okt. 18, 15:14 »
Gameball geht an CJB. Ein unverwüstlicher Kämpfer, der dazu gelernt hat. Er hat noch ein paar Siege verdient und dazu sollte Saleh seine Experimente lassen und an den Defiziten arbeiten.
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline Ledian

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 293
Re: 49ers 27, Chargers 29 (Week 4)
« Antwort #28 am: 1. Okt. 18, 15:59 »
Gameball geht an CJB. Ein unverwüstlicher Kämpfer, der dazu gelernt hat. Er hat noch ein paar Siege verdient und dazu sollte Saleh seine Experimente lassen und an den Defiziten arbeiten.
Was für Experimente genau meinst du?

Offline NinersUlm

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.602
Re: 49ers 27, Chargers 29 (Week 4)
« Antwort #29 am: 1. Okt. 18, 16:50 »
Ein starker Beginn unserer D mit schönen, sauberen Tackels. Die Gegenspieler wurden auch wirklich getackelt und konnten keine weiteren Yards erzielen. Warum das dann plötzlich aufgehört hat und wieder sehr Vanilla, mir gefällt der Ausdruck, udn nur mit Schubsen getackelt wurde verstehe ich absolut nicht. Zu Beginn des Spiels haben Sie gezeigt dass sie es können um dann wieder wie heisse Luft zu spielen. Immer wieder konnte sich der Gegner durch einen Spinmove aus dem Tackle lösen. Da muss doch Saleh mit den Jungs mal ein echtes Wörtchen an der Sideline reden. Was ich beim letzten Spiel schon bemägelt habe ist, dass da von Saleh nichts zu sehen ist. Er staucht die Spieler nicht einmal zusammen. Ebenso haben unsere Verteidiger manchmal so komische Winkel zum Gegenspieler, dass der sich leicht tut die Verteidigung zu umlaufen. Und dass da ein D-Liner auf einmal einem Gegner hinterherrennen muss im Backfield ist auch sehr sehr fragwürdig, ob das so sinvoll ist. Kann man machen.....bringt aber nix.

Unsere Secondary verfolgt mcih schon seit Jahren im Traum. So schlecht und unglücklich teilweise wie da gespielt wird. Bin gespannt wie das weiter geht. Hoffe Sherman ist bald wieder dabei (immer noch ein komisches Gefühl das zu sagen :D )

Gameball an CJB. Er hat dann doch einige überraschende gute Pässe rausgehauen und gezeiugt, dass er der richtige Backup im Moment ist. Hat off für seine Leistung.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten, alle Grammatikfehler stehen unter meinem Copyright, für Fehler bei der Zeichensetzung haftet meine Tastatur und jeder weitere Fehler ist beabsichtigt und dient nur zur allgemeinen Erheiterung!

Offline reagan - The Left Hand

  • Volontär
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 11.339
Re: 49ers 27, Chargers 29 (Week 4)
« Antwort #30 am: 1. Okt. 18, 16:56 »
Thomas covern zu lassen oder Foster gegen Kelce stellen usw. Man hat das Gefühl, er probiert ständig irgendetwas aus.
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.368
  • Faithful for Life
Re: 49ers 27, Chargers 29 (Week 4)
« Antwort #31 am: 1. Okt. 18, 17:14 »
Thomas covern zu lassen oder Foster gegen Kelce stellen usw. Man hat das Gefühl, er probiert ständig irgendetwas aus.
Naja, Einen LB vom Format von Foster kann man schon gegen Kelce (bzw. einen TE) stellen. Kelce ist nunmal ein Elite Spieler. Wen willst du gegen ihn stellen? Den Mann kann man 1on1 nicht verteidigen (dauerhaft).

Das mit Thomas war wohl ein Zone Blitz und wenn dein Blitz Package dann keinen Druck macht siehst du alt aus. Ich weiss nicht wieso der Druck nicht durchkam, müsste ich mir nochmal angucken.
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears[IMG]

Online jetto

  • Core Member
  • MVP
  • IDP League Champion
  • ****
  • Beiträge: 4.005
Re: 49ers 27, Chargers 29 (Week 4)
« Antwort #32 am: 1. Okt. 18, 17:18 »
Thomas covern zu lassen oder Foster gegen Kelce stellen usw. Man hat das Gefühl, er probiert ständig irgendetwas aus.

Nun, das wurde ja im Livethread auch schon diskutiert. Wen außer einen LB willst denn auf Kelce abstellen? Williams? einen der Safeties? einen LB mit Safety Hilfe? Dann die nicht weniger sattelfesten CB's alleine lassen?
It's all about the Matchup and Execution...

Thomas in "Coverage": Wenns funktioniert fällts gar nicht auf...

Ich finde wenn das extreme schlechte Tackling nicht wäre, würden wir uns zwar über den fehlenden Passrush mokieren aber insgesamt würde die D um einiges besser aussehen...

Offline zugschef

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.772
  • 49ersFanZone Fantasy League Champion 2011
    • facebook
Re: 49ers 27, Chargers 29 (Week 4)
« Antwort #33 am: 1. Okt. 18, 19:06 »
Also das Spiel hat für mich Shanahan vergeigt. Bei so einem knappen Spiel mit einem Backup QB so pass-lasting zu callen, obwohl man zwei gute RBs hat...

Offline reagan - The Left Hand

  • Volontär
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 11.339
Re: 49ers 27, Chargers 29 (Week 4)
« Antwort #34 am: 1. Okt. 18, 19:21 »
Warner und Nzeocha wären von der Größe her ebenbürtig gewesen. Aber wahrscheinlich hätten Sie ihn  zu zweit nehmen müssen. ::)
 Und Thomas hat genug mit dem Druck auf die Line zu tun, und da hat er schon seine Probleme.
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline Mastah K

  • Little League
  • *
  • Beiträge: 3
Re: 49ers 27, Chargers 29 (Week 4)
« Antwort #35 am: 1. Okt. 18, 20:50 »
:meld: Ich muss sagen ich fand es bisher das beste Spiel in dieser Season 8). Den Vikings wurde der Sieg geschenkt, gegen die Lions hat mich bis auf Breida, obwohl gewonnen, auch nichts wirklich überzeugt. Nach der ersten Hälfte gegen die Chiefs wollt ich gar nicht mehr weiterschauen :pukey:, die zweite Halbzeit war dann aber auch von der Defense wesentlich besser.

Gestern hat man (zumindest ich) vor allem Willen gesehen. Respekt an CJB :respekt:. Guter Vergleich zum Vorjahr, die Oline is jedenfalls wesentlich stabiler als noch vor 11 Monaten. Alles in allem wirkte das Team auf mich wesentlich disziplinierter und zielorientierter und man hat das Game nicht durch dämliche Strafen :geeze: oder zögerliches Spiel hergeschenkt. Mit dieser Einstellung hätte man auch das erste Spiel gewinnen können. Deswegen meine bescheidene Meinung, es is sicher noch noch nich alles Gold was glänzt, aber Fortschritte sind durchaus erkennbar. Gegen die Cards sollte es am Sonntag definitiv reichen :thumbup:... naja zumindest hoff ich das mal
 

Offline BoehserOnkel

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 593
Re: 49ers 27, Chargers 29 (Week 4)
« Antwort #36 am: 1. Okt. 18, 22:07 »
Wenn man bedenkt, was immer noch für Fehler gemacht werden (mieses oder gar kein Tackling, Secondary, kaum Passrush), ist es doch erstaunlich das unsere 3 Niederlagen gegen gute Gegner immer knapp und mit einem Score waren. Es fehlt also nicht viel und wir gewinnen diese Spiele. Schön wäre es natürlich wenn man mal nicht so viele Verletzte hätte. Das ist schon krass, wie ich finde.
Ansonsten...gutes Spiel von CjB. Nur weniger Körperkontakt mit Gegnern wäre wünschenswert, denn sonst hält er sicher nicht bis zum Ende durch. Warum man das Laufspiel gestern so vernachlässigt hat, obwohl es gar nicht so schlecht lief, würde mich allerdings auch interessieren.

Offline eisbaercb

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 506
Re: 49ers 27, Chargers 29 (Week 4)
« Antwort #37 am: 1. Okt. 18, 22:26 »
auch wenn ich hier damit wahrscheinlich allein dastehe....
erste Zweifel an Shanahan kommen auf....
bin mir nicht mehr sicher das er der heilige Gral ist...irgendwas läuft falsch.... für mich ist die D komplett unterirdisch...Tackels sind amateurhaft, Pass Rush nicht existent....bei der O hat er wohl mit JG etwas Pech mit der Kreuzband Geschichte, aber mal ehrlich, Jimmy ist nicht mehr der gewesen der er mal war....
Ist KS überfordert ????
Ich sehe die Spiele und denke....viel schlechter waren wir die letzten 10 Jahre auch nicht....
Ich bin echt enttäuscht von unseren Staff und glaube wir müssen noch lange warten bis es mal wieder zum SB reicht...ob dann noch KS am Ruder ist ????
Schaun wir mal....

Offline Uthorr49

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.081
  • 49ers Fan seit Sept 94 und immer treu!
Re: 49ers 27, Chargers 29 (Week 4)
« Antwort #38 am: 2. Okt. 18, 01:19 »
wie kann es sein das ein JH von Beginn an trotz Balke so eine Performance hinlegt (drei CF und SB) und bei KS kommen wir nicht richtig vorwärts?
Bei JH war es wie bei den Rams vor 2 Jahren. Ein tolles Team das aber nicht gewonnen hat.
KS hat den schlechtesten Roster der Liga übernommen und ist immer noch beim Aufbau.

Offline Uthorr49

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.081
  • 49ers Fan seit Sept 94 und immer treu!
Re: 49ers 27, Chargers 29 (Week 4)
« Antwort #39 am: 2. Okt. 18, 01:26 »
Also das Spiel hat für mich Shanahan vergeigt. Bei so einem knappen Spiel mit einem Backup QB so pass-lasting zu callen, obwohl man zwei gute RBs hat...
Das Defense System ist dafür ausgelegt zuerst einmal den Lauf zu stoppen, und wenn man nur halbwegs tackelt geht das auch.
Ich finde das es nichts bringt da mit Gewalt laufen zu wollen.

Tags: SFvsLAC