Umfrage

Wer bekommt den Gameball?

Drew Greenlaw
41 (66.1%)
Kyle Juszczyk
2 (3.2%)
Raheem Mostert
6 (9.7%)
Deebo Samuel
9 (14.5%)
Ein anderer (bitte im Thread begründen)
4 (6.5%)

Stimmen insgesamt: 62

Umfrage geschlossen: 5. Jan. 20, 07:17

Autor Thema: 49ers 26, Seahawks 21 (Week 17)  (Gelesen 10981 mal)

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.829
  • Faithful for Life
Re: 49ers 26, Seahawks 21 (Week 17)
« Antwort #60 am: 30. Dez. 19, 15:20 »
Kann man alles so sehen - aber im Nachhinein ist es deutlich leichter zu beurteilen. Wenn die 4u1 ausgespielt hätten und es geht schief, wären hier die Fetzen geflogen.

Kann sein. Ich erwarte von Coaches aber, dass sie so callen, ein Spiel zu gewinnen und nicht um hinterher bei den Fans nicht fälschlicherweise die Schuld an der Niederlage zu bekommen.

Neben den Fakten sprache  ja sogar die ganzen Side Effects wie Momentum, Time Management und Verlauf des Spiels dafür.
Hätte man das FG in HZ nicht genommen und den 4th down nicht geschafft, wären die Hawks nur 3 Punkte hinten gewesen und hätten so mit einem FG am Ende in OT gehen können. So hats zum Sieg gereicht.
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears

"Can you SMEEEELLLL what the Niners are cookin'" Kittle

Offline eisbaercb

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 554
Re: 49ers 26, Seahawks 21 (Week 17)
« Antwort #61 am: 30. Dez. 19, 15:21 »
eigentlich unfassbar wie eng das Spiel wurde ....unsere D hat wohl schon in der HZ abgeschalten... Willson konnte ein ums andere mal laufen, als wenns zum Kirchgang ging...fast noch schiefgegangen, obwohl wir in fast jeder Position besser als die Chicken aufgestellt waren...außerdem muss das Coaching bei solchen Spielen in den letzten 5 min deutlich besser werden...49ers vs Ravens...was wird das für ein geiler SB....

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.829
  • Faithful for Life
Re: 49ers 26, Seahawks 21 (Week 17)
« Antwort #62 am: 30. Dez. 19, 15:23 »
Kann man alles so sehen - aber im Nachhinein ist es deutlich leichter zu beurteilen. Wenn die 4u1 ausgespielt hätten und es geht schief, wären hier die Fetzen geflogen.
Also im Game Thread gab es schon einige, die der Meinung waren ein Ausspielen wäre ok gewesen, und das in beiden Situationen! Über die Entscheidung in der eigenen Hälfte nicht auszuspielen kann man diskutieren, fand ich aber vertretbar und ok. Beim 4th and 2 an Seattle's 6 Yard Line das FG zu nehmen ist aber in meinen Augen klar die falsche Entscheidung. Schafft man das 4th Down, hat man eine hohe Chance auf 7 Punkte. Schafft man es nicht, startet Seattle immer noch mit sehr schlechter Field Position.

Klar, die 3 Punkte können am Ende den Unterschied ausmachen. Allerdings weiß niemand, wann man danach nochmal so gute Voraussetzungen bekommt, um einen TD zu erzielen! Und in der genannten Situation sagen so ziemlich alle Metriken und Statistiken, dass man den ausspielen soll. Und nachdem die Offense den Ball so gut bewegen konnte, hätte ich eine Conversion für sehr wahrscheinlich gehalten.
Ich seh es eher umgekehrt. Das FG hätte ich auch genoimmen in Halbzeit 1, wobei ich auch ausspielen nicht für falsch gehalten hätte. Ist aber nunmal kein klares Riochtig oder Falsch in meinen Augen. Am Ende des Spiels wäre ich beim 4th down auch dafür gegangen. Sprach schon sehr viel dafür. Aber eben auch keine klare Richtig/Falsch Situation.
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears

"Can you SMEEEELLLL what the Niners are cookin'" Kittle

Offline reagan - The Left Hand

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.755
Re: 49ers 26, Seahawks 21 (Week 17)
« Antwort #63 am: 30. Dez. 19, 15:27 »
Für mich war das Delay of Game der Hawks am Ende der entscheidende Fehler. 3 Versuche von der Goalline hätten wir nicht aufgehalten und Lynch seiner Cinderella Story bekommen.
« Letzte Änderung: 30. Dez. 19, 15:31 von reagan - The Left Hand »
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.829
  • Faithful for Life
Re: 49ers 26, Seahawks 21 (Week 17)
« Antwort #64 am: 30. Dez. 19, 15:31 »
Für mich war das Delay of Game der Hawks am Ende der entscheidende Fehler. 4 Versuche von der Goalline hätten wir nicht aufgehalten und Lynch seiner Cinderella Story bekommen.
Sie hatten gespiked, es war 2nd down, also nur 3 Versuche und die Uhr bei 0:15. Hätten wir Lyncn gestoppt, hätten sie entweder spiken müssen, oder schnell ein anderes Play machen. Also vermutlich waren es so nur 2 Plays. Aus den 2 Plays hätte Carroll natürlich 3 machen können, wenn er beim 2nd down statt zu laufen erst mal passt. Aber ich glaub den Gedankengang hatte er schon mal und das ging nicht sonderluich gut ;).
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears

"Can you SMEEEELLLL what the Niners are cookin'" Kittle

Offline reagan - The Left Hand

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.755
Re: 49ers 26, Seahawks 21 (Week 17)
« Antwort #65 am: 30. Dez. 19, 15:37 »
Für mich war das Delay of Game der Hawks am Ende der entscheidende Fehler. 4 Versuche von der Goalline hätten wir nicht aufgehalten und Lynch seiner Cinderella Story bekommen.
Sie hatten gespiked, es war 2nd down, also nur 3 Versuche und die Uhr bei 0:15. Hätten wir Lyncn gestoppt, hätten sie entweder spiken müssen, oder schnell ein anderes Play machen. Also vermutlich waren es so nur 2 Plays. Aus den 2 Plays hätte Carroll natürlich 3 machen können, wenn er beim 2nd down statt zu laufen erst mal passt. Aber ich glaub den Gedankengang hatte er schon mal und das ging nicht sonderluich gut ;).

Ja, hatte es gerade korrigiert. Ich habe es mir gerade noch einmal angesehen. Aber mit dem Momentum waren wir aus meiner Sicht in der schlechteren Position. Am Ende hat ihnen sogar Lynch den Sieg gekostet, weil es Verwirrung gab, ob er laufen sollte oder doch ein anderer. Hier hat das sportliche und emotionale Abwägen die Zeit gefressen.  ;)
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline reagan - The Left Hand

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.755
Re: 49ers 26, Seahawks 21 (Week 17)
« Antwort #66 am: 30. Dez. 19, 15:40 »
Wobei der Coaches Film noch nicht verfügbar ist. Da kann man sehen, warum die Uhr abgelaufen ist. In der normalen Version läuft das Replay des FD
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline reagan - The Left Hand

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.755
Re: 49ers 26, Seahawks 21 (Week 17)
« Antwort #67 am: 30. Dez. 19, 16:04 »
Die Uhr stand bei 0:22 Sek. Da hätten die mindestens 1 Lauf machen können
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 16.301
  • #56
Re: 49ers 26, Seahawks 21 (Week 17)
« Antwort #68 am: 30. Dez. 19, 16:07 »
...... wenn er beim 2nd down statt zu laufen erst mal passt. Aber ich glaub den Gedankengang hatte er schon mal und das ging nicht sonderluich gut ;).

 ;D ;D
Geschichte ist etwas sehr nützliches.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 16.301
  • #56
Re: 49ers 26, Seahawks 21 (Week 17)
« Antwort #69 am: 30. Dez. 19, 16:09 »
GB für JimmyG kann ich übrigens auch nachvollziehen.
In ein paar Jahren werden wir uns aber dann doch eher an Greenlaws Tackle erinnern.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline schnurcks

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 185
Re: 49ers 26, Seahawks 21 (Week 17)
« Antwort #70 am: 30. Dez. 19, 17:54 »
Spiele gegen die Hühner sind ja echt Lebensverkürzend! Was für ein Finish. Lese mir ja immer gern eure "Live-Kommentare" hinterher durch...herrlich!  ;D  Aber manche sind wirklich zu negativ...ein bissl mehr Vertrauen in den Football-Gott darf man schon haben. Und das Nachhängen an vorhergehenden Playcalls/Entscheidungen macht keinen Sinn! Niemand wird je erfahren, ob eine andere Entscheidung zu einem besseren Ergebnis geführt hätte. Ich hätte mit dem Ausspielen der 4th Downs aber auch kein Problem gehabt.

Ich bin nach dem Ende der Regular Season echt stolz auf unsere Franchise...vom Frontoffice über die Coaches bis hin zu den Backups!! Wer hatte tatsächlich geglaubt, das wir besser wie 9-7 abschneiden und mit so einem geilen Football in die PO kommen?
Unser FO hat echt nen tollen Kader zusammengestellt, auch charakterlich. Es scheint keine problematischen Spieler mehr zu geben. Shanahan ist ein Glücksfall. Seine Kreativität könnte uns die nächsten Jahre dauerhaft einen Playoff-Platz bescheren. 
Das wir als Nr.1 in der NFC in die PO gehen ist eine Wahnsinnsleistung. Ich erwarte nicht den Super Bowl( aber schon das NFCCG)...hoffe aber natürlich auf das Maximale!! Alles erinnert mich ein wenig an 2011!
Wir haben in jedem Fall alle Zutaten, die es für einen SB-Run braucht und wer weiß, wann die nächste Chance kommt. Nach der Saison werden schwere Entscheidungen anstehen.

Ravens/Chiefs und 49ers/Saints sind für mich die Favoriten auf den SB.

Wir werden gegen Eagles/Chicken oder Vikings spielen! Wer passt vom Matchup her am Besten zu uns?

Kann jemand beurteilen, wie sich Brunskill geschlagen hat? Sollte er auf RG bleiben?


49er seit Anfang der 90er

Offline Deplumer

  • High School
  • *
  • Beiträge: 73
Re: 49ers 26, Seahawks 21 (Week 17)
« Antwort #71 am: 30. Dez. 19, 18:35 »
Große Erleichterung auch bei mir. Endlich mal wieder die Seahawks geschlagen. Top Seed, First Round Bye, ein Aufstieg wie Phönix aus der Asche, keine neuen Verletzten, Glückseligkeit, Stolz ... und trotzdem das Gefühl, das am stärksten wirkt, ist Demut. Bei mir zumindest. Kein Gefühl von 'wir werden alle schlagen', sondern 'wir können alle schlagen'. Aber der Footballgott ist ein launischer. Diesmal war er auf unserer Seite.
Ich hänge an den Niners seit Joe Cool 1989 den dritten Superbowl nach San Francisco geholt hat. Nun haben wir ein paar Jahre erlebt für die uns York eigentlich Schmerzensgeld statt 100€ teurer Spielertrikots hier rüber schicken müsste. Aber sie haben die Kurve schneller bekommen, als jeder von uns geglaubt hat. Jetzt steht da ein Team auf das wir wirklich stolz sein können. Egal was in den Playoffs noch passiert, lasst uns nie vergessen, dass sie 2019 die Erwartungen mehr als erfüllt haben.

Offline JoeCool1984

  • Little League
  • *
  • Beiträge: 2
Re: 49ers 26, Seahawks 21 (Week 17)
« Antwort #72 am: 30. Dez. 19, 20:50 »
Brauchst nix groß schreiben. Stelle das Bild ein:

https://twitter.com/49ersEmpireGER/status/1211506248635625472

 ;D ;D

Diese Bild kann noch episch werden sollten die 49ers endlich wieder den Superbowl gewinnen.

Zwei Heimspiele und eine Woche mehr Pause sind natürlich super sweet. Auch wenn man diese Saison Auswärts fast noch besser spielt als zu Hause ....Superbowl dann vermutl. gegen Baltimore...man wird ja noch träumen dürfen...aber dann bitte auch gewinnen...habe 2te Plätze satt.

Offline 49erflo

  • Redakteur
  • All-Pro
  • 49ers Forecast Champion
  • ****
  • Beiträge: 2.026
Re: 49ers 26, Seahawks 21 (Week 17)
« Antwort #73 am: 30. Dez. 19, 21:18 »
Brauchst nix groß schreiben. Stelle das Bild ein:

https://twitter.com/49ersEmpireGER/status/1211506248635625472

 ;D ;D
The Clinch by an Inch!

Wird der Podcast Titel bei Better Rivals.
Establish the Pass.

Offline wizard49er

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • Casual Keeper League Champion
  • ****
  • Beiträge: 21.719
Re: 49ers 26, Seahawks 21 (Week 17)
« Antwort #74 am: 30. Dez. 19, 21:21 »
Kann man als Fan nach so vielen Herzschlagfinals eigentlich auch auf IR gehen? ;D :rofl:
:rofl:

Könnte passieren ;)
Keeper League Champion 2017 - Vize Champion 2018
Casual Keeper League Champion 2015 + 2018 + 2019 - Bronze 2016
Fantasy League 2 Champion 2018
Fantasy League 3 Champion 2015

Offline nicos

  • High School
  • *
  • Beiträge: 22
Re: 49ers 26, Seahawks 21 (Week 17)
« Antwort #75 am: 30. Dez. 19, 21:42 »
Ich konnte das Spiel erst gerade schauen. Bin seit zwanzig Minuten durch und habe jetzt noch immer 400 Puls. :P
Freue mich wie verrückt, dass es (besonders gegen die Chicken) ein gutes Ende für uns gab!!
Hoffentlich müssen wir am 11.01. nicht wieder gegen die ran... nicht gut für mein Herz. Aber gut, wird es wahrscheinlich eh nicht sein. ;)

Offline Pat91

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.451
Re: 49ers 26, Seahawks 21 (Week 17)
« Antwort #76 am: 31. Dez. 19, 00:24 »
Ich muss sagen das mir S. Thomas positiv aufgefallen ist. Bin ja sonst eher kein Fan von ihm
VERVIERS MUSTANGS #52

2019 1.rnd pick Bosa

Offline zugschef

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.901
  • 49ersFanZone Fantasy League Champion 2011
    • facebook
Re: 49ers 26, Seahawks 21 (Week 17)
« Antwort #77 am: 31. Dez. 19, 10:33 »
Dann hatten die 49ers großes Glück bei der klaren Pass Interference Strafe.
W00t?! Wenn das DPI ist, kann die NFL zusperren. Dann gibt's nur mehr DPI und Goalline TD von der 1.

https://twitter.com/eric_crocker/status/1211710159862386688
« Letzte Änderung: 31. Dez. 19, 10:42 von zugschef »

Offline Duke

  • Alumnus
  • Hall-of-Famer
  • ***
  • Beiträge: 11.761
  • FB/TE
    • Home of the Tight End
Re: 49ers 26, Seahawks 21 (Week 17)
« Antwort #78 am: 31. Dez. 19, 10:37 »
4 und 1 - ausspielen. Alte Fullback-Grundregel🤘🏻
Rattay is the only quarterback in NFL history to throw 3 consecutive passes all going for touchdowns (2007)

Offline Sean

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.291
Re: 49ers 26, Seahawks 21 (Week 17)
« Antwort #79 am: 31. Dez. 19, 13:41 »

Brauchst nix groß schreiben. Stelle das Bild ein:

https://twitter.com/49ersEmpireGER/status/1211506248635625472

 ;D ;D

Ich hab die Szene jetzt ein paar mal in Ausschnitten gesehen, und möchte das nicht endgültig beurteilen wollen. Ich denke das am Ende der Arm von Warner uns vielleicht davor rettet, das es kein TD war, weil er das Ei fast Perfekt zur Linie abdeckt.
Ich denke, das irgendwann mal einer mit Bearbeitungsprogrammen den Arm von Warner entfernt und man dann sieht, ob es ein TD war oder nicht. Ähnlich wie damals beim Tor von Wembley dürfte das auch hier in dem Fall technisch machbar sein.
Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!

Tags: SFvsSEA