Autor Thema: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)  (Gelesen 5512 mal)

Online frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 25.738
  • Champions behave like Champions before they're Champions
49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« am: 8. Okt. 17, 23:09 »
Die 49ers verlieren auch das fünfte Spiel der Saison bei den Indianapolis Colts mit 26-23 in der Verlängerung. Es ist die zweite Niederlage der Saison für die 49ers in einer Verlängerung.

Im ersten Viertel des Spiels konnten beide Offense Reihen in ihrem ersten Drive ein Field Goal erzielen. Anschließend taten sich die Mannschaften in der Offense sehr schwer und die Drives endeten mit einem Punt. Erst kurz vor Ende des zweiten Viertels wurden die Colts wieder gefährlich als sie bis an die fünf Yard Linie der 49ers marschierten. Dort endete aber der Versuch in einem Field Goal von Adam Vinatieri.

Den 49ers blieben bis zur Halbzeit ganze 59 Sekunden. Die Zeit nutzten sie aber gut. Nach einem 25 Yard Pass auf Pierre Garcon und einem 13 Yard Pass auf Marquise Goodwin fanden sich die 49ers schnell in der richtigen Distanz für Robbie Gould und so endete die erste Halbzeit mit einem 6-6.

In der zweiten Halbzeit gingen die Colts durch ein weiteres Field Goal in Führung. Und Mitte des dritten Viertels gab es auch den ersten Touchdown des Spiels als Marion Mack für 22 Yards in die Endzone der 49ers lief.

Zu Beginn des letzten Viertels verkürzten die 49ers den Rückstand durch ein Field Goal auf sieben Punkte. Aber in dieser Phase dominierten die Colts das Spiel. Nach einem 63 Yard Pass von Jacob Brissett auf Ty Hilton waren die Colts schnell wieder in der Red Zone der 49ers. Und Brissett brachte mit einem Lauf die Colts mit 14 Punkten in Führung.

Die 49ers konnten aber daraufhin ebenso schnell einen erfolgreichen Drive hinlegen. Ein 20 Yard Pass und ein 51 Yard Pass auf Goodwin bereiteten den Touchdown von Kyle Juszczyk vor, der nach einem 6 Yard Pass von Brian Hoyer in die Endzone lief.

Kurz darauf bekamen die 49ers erneut den Ball. Und nach 14 Plays endete auch dieser Drive ganze 20 Sekunden vor dem Ende des Spiels in der Endzone der Colts. Im vierten Versuch von der 5 Yard Linie bediente Hoyer seinen TE George Kittle und der erzielte den Touchdown zum Ausgleich.

Es folgte die Verlängerung bei der die Colts zuerst den Ball bekamen, aber den durch eine Interception verloren. Ray-Ray Armstrong fing den Ball von Brissett an der 1 Yard Linie ab und returnierte diesen bis zur 28 Yard Linie. Die 49ers mussten aber den Ball durch einen Punt abgeben und die zweite Chance auf Punkte in der Verlängerung nutzten die Colts.

Mack brachte die Colts mit einem 35 Yard Lauf in eine gute Position und Vinatieri beendete das Spiel mit einem 51 Yard Field Goal.

« Letzte Änderung: 11. Okt. 17, 20:58 von Plummer50 »
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass der Mann bezahlt werden muss

Offline Fritzini

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.717
  • Hippies death⚡️Hipsters next
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #1 am: 8. Okt. 17, 23:14 »
Alex Smith hätte ich ja schon gerne wieder zurück. Würde er in das Scheme von Shanahan passen? Habe irgendwann mal gelesen, dass er nächste Saison wohl nicht mehr bei den Chiefs sein soll??
Alex wird nachdem er seinen Ring hat aufhören und wir dürfen uns dann mit einem überbewerteten und überbezahlten Kirk Cousin rumärgern.  :(
Overrated  ;D
Nee ernsthaft, ich bin nicht der Meinung das KC der QB ist der es bei uns raus reissen kann.
Auch weil erstmal ordentliche CB's und noch mindestens 1 Top Wideout her muss.
Love God Sweet Tea & the SEC

Offline Ledian

  • High School
  • *
  • Beiträge: 85
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #2 am: 8. Okt. 17, 23:19 »
Warum hatten wir nach dem FG in der OT nicht nochmal die Chance zu punkten so wie die carsilans letzte Woche?

Offline landl49ers

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 243
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #3 am: 8. Okt. 17, 23:22 »
Warum hatten wir nach dem FG in der OT nicht nochmal die Chance zu punkten so wie die carsilans letzte Woche?

Weil die Colts und wir schon den Ball hatten, da gewinnt der nächste Score

Offline Lars_wegas

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.169
  • alles zu seiner Zeit
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #4 am: 8. Okt. 17, 23:22 »
weil wir schon die chance zum scoren hatten
Wenn die Leute, die schlecht über mich reden, wüssten, was ich von ihnen halte, würden sie noch viel schlechter über mich reden.

Online vorschi

  • All-Pro
  • Roster Guru
  • ****
  • Beiträge: 2.250
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #5 am: 8. Okt. 17, 23:23 »
Warum hatten wir nach dem FG in der OT nicht nochmal die Chance zu punkten so wie die carsilans letzte Woche?
Weil zu dem Zeitpunkt bereits jedes Team 1x den Ball hatte, dabei keinen TD erzielen konnte, und somit der nächste Score das Spiel entscheidet, und das war in dem Fall eben das Field Goal der Colts.

Online frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 25.738
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #6 am: 8. Okt. 17, 23:24 »
Warum hatten wir nach dem FG in der OT nicht nochmal die Chance zu punkten so wie die carsilans letzte Woche?

Das sind die OT Regeln.

Wenn das Team mit dem ersten Ballbesitz einen TD macht, ist das Spiel vorbei. Bei nur einem FG, bekommt das andere Team noch mal den Ball. Ab der dritten Possession gewinnt der nächste Score.

Die Defense-Scores habe ich jetzt mal weggelassen ;)
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass der Mann bezahlt werden muss

Offline reagan - The Left Hand

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 9.420
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #7 am: 8. Okt. 17, 23:31 »
Wer Hoyer in seinem Fantasyteam hat, der hat heute ordentlich Punkte gemacht  8)

Auch heute haben wir wieder Fortschritte (Kittle, 2 TD, Goodwin, Passspiel) und Stagnation (CB, O-Line, Laufspiel) gesehen. Aber man merkt, dass sich was in die richtige richtung bewegt. Darauf kommt es an.

Bin nächste Woche auf Cousins gegen uns gespannt.
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline Pat91

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.023
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #8 am: 8. Okt. 17, 23:31 »
ich könnte im Strahl kot.....
2017 1st rnd Thomas & Foster

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 10.892
  • Faithful for Life
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #9 am: 8. Okt. 17, 23:38 »
ich könnte im Strahl kot.....
...en? oder zen?  ;D
"San Francisco supporters would rather live or die in the fire that is Kaepernick than play it safe with Gabbert." Vince Fausone[IMG]

Online vorschi

  • All-Pro
  • Roster Guru
  • ****
  • Beiträge: 2.250
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #10 am: 8. Okt. 17, 23:44 »

Offline reagan - The Left Hand

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 9.420
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #11 am: 8. Okt. 17, 23:48 »
Interessant dürfte auch sein, wie sich das mit Hyde und Bowman weiter entwickelt. Beide sprachen von Coachentscheidungen und Bowman ergänzte noch, das ihm das nicht gefällt
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 10.892
  • Faithful for Life
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #12 am: 8. Okt. 17, 23:50 »
Interessant dürfte auch sein, wie sich das mit Hyde und Bowman weiter entwickelt. Beide sprachen von Coachentscheidungen und Bowman ergänzte noch, das ihm das nicht gefällt
Bowman ist aber auch nur noch ein Schatten seiner Selbst. Ich habe die gesamte Saison nie wirklich wahrgenommen und früher war er bei jedem Play im Bild und fiel auf (positiv).
"San Francisco supporters would rather live or die in the fire that is Kaepernick than play it safe with Gabbert." Vince Fausone[IMG]

Offline Norton51

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.785
    • Livesportfan Blog
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #13 am: 8. Okt. 17, 23:50 »
Interessant dürfte auch sein, wie sich das mit Hyde und Bowman weiter entwickelt. Beide sprachen von Coachentscheidungen und Bowman ergänzte noch, das ihm das nicht gefällt

Bowman sieht leider sehr schlecht aus. Der ist leider nur noch ein Schatten seiner früheren Tage
Mein kleiner, persönlicher Sporterlebnisblog:
www.livesportfan.de

Online frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 25.738
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #14 am: 9. Okt. 17, 00:00 »
Interessant dürfte auch sein, wie sich das mit Hyde und Bowman weiter entwickelt. Beide sprachen von Coachentscheidungen und Bowman ergänzte noch, das ihm das nicht gefällt

Bowman sieht leider sehr schlecht aus. Der ist leider nur noch ein Schatten seiner früheren Tage

Die 49ers würden 6,5Mio$ Cap Space durch Entlassung oder Trade schaffen. Das wird eine schnelle Entscheidung, da im März ein Option Bonus fällig wird.
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass der Mann bezahlt werden muss

Offline Pat91

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.023
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #15 am: 9. Okt. 17, 00:06 »
ich könnte im Strahl kot.....
...en? oder zen?  ;D
:rofl:
beides und zwar gleichzeitig :D

Bowman ist wirklich nur ein Schatten seiner selbst. hoffen wir auf Foster. vllt nach nem Trade ausschau halten. hyde und bow
2017 1st rnd Thomas & Foster

Offline reagan - The Left Hand

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 9.420
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #16 am: 9. Okt. 17, 00:13 »
Wegen eines schlechten Spiels sollte man Hyde nicht abschreiben. Die Spieler müssen sich eben nur daran gewöhnen, dass wir leistungsbewußte Coaches haben.
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline Lars_wegas

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.169
  • alles zu seiner Zeit
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #17 am: 9. Okt. 17, 00:48 »
Wegen eines schlechten Spiels sollte man Hyde nicht abschreiben. Die Spieler müssen sich eben nur daran gewöhnen, dass wir leistungsbewußte Coaches haben.
Da wünsche ich mir auch Coaches die leistungsbewusst callen. Stellenweise hätte ich das Gefühl, man will keine Punkte machen.
Erste Hälfte: die D steht super und bei 3rd und 28, gehen LB und Secondary so weit zurück, dass die Colts ohne Mühe in Fieldgoalposition kommen.
Wenn die Leute, die schlecht über mich reden, wüssten, was ich von ihnen halte, würden sie noch viel schlechter über mich reden.

Offline Pat91

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.023
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #18 am: 9. Okt. 17, 01:08 »
Wegen eines schlechten Spiels sollte man Hyde nicht abschreiben. Die Spieler müssen sich eben nur daran gewöhnen, dass wir leistungsbewußte Coaches haben.
Ich finde er ist zu verletzungsanfällig...
2017 1st rnd Thomas & Foster

Online frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 25.738
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #19 am: 9. Okt. 17, 01:13 »
Top 5 gemäß PFF

DI DEFOREST BUCKNER, 85.3 OVERALL GRADE
LB RAY-RAY ARMSTRONG, 83.7 OVERALL GRADE
WR MARQUIS GOODWIN, 80.8 OVERALL GRADE
DI EARL MITCHELL, 79.2 OVERALL GRADE
C DANIEL KILGORE, 78.1 OVERALL GRADE

Buckner ist immer dabei. Überraschend Kilgore und Goodwin. Staley mit unterirdischen 43,6
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass der Mann bezahlt werden muss

Tags: SFvsIND