Umfrage

Wer bekommt den Gameball ?

Arik Armstead
0 (0%)
Cassius Marsh
3 (9.7%)
Marquise Goodwin
3 (9.7%)
Ein anderer (bitte im Thread begründen)
2 (6.5%)
Wen soll man da wählen ? ? ?
23 (74.2%)

Stimmen insgesamt: 31

Umfrage geschlossen: 4. Nov. 18, 08:10

Autor Thema: 49ers 15, Cardinals 18 (Week 8)  (Gelesen 10686 mal)

Offline Cordovan

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.813
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (Week 8)
« Antwort #80 am: 31. Okt. 18, 06:58 »
Ich hab jetzt die letzten Wochen etwas besser auf die anderen eingeblendeten Coaches geachtet und finde das es bei fast allen gleich aussieht. Da stechen unsere nicht raus. Bei einem live Spiel kann man da mehr drauf achten als die 30 Sekunden die bei einer Übertragung so zusammenkommen. Ist aber jetzt meine Ansicht.
Das Team hat die ganze Woche Zeit sich auf das Spiel vorzubereiten und ich finde es ok wenn KS Saleh da nicht dazwischenpfuscht. Ich glaube auch nicht das es sinnvoll ist während eines Spiels durch unnötige Kommentare noch Ablenkung rein zu bringen. Wenn jemand weiß das er einen Fehler gemacht hat, brauch man ihn diesen nicht noch vorhalten.

Es gibt auch genügend Koordinatoren die oben in der Box sitzen und das ganze Spiel keinen Kontakt zu den Spielern haben. Da machen das auch die Position Coaches.
Danke, genau so seh ichs auch.

Ich nehme an das sind alles noch nachwirkungen der harbaugh Ära, das ein Coach um erfolgreich zu sein, rumspringen und kreischen muss ;)
Genau dieses Herummspringen und Herumgejammere mochte ich überhaupt nicht. JH mochte zwar ein guter Ciach sein, aber das war komplett unnötig.
Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet, wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen. - Konfuzius.

Offline The Leprechaun

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 9.205
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (Week 8)
« Antwort #81 am: 31. Okt. 18, 10:22 »
JH war ein Rumpelstilzchen. Was auch nicht immer toll war.
Meinen ersten und bis heute letzten Platzverweis (Zeitstrafe) hatte ich im Fussball mal wegen genau so einem Typ Trainer. War mein eigener und ich hab zurückgeschrien das er endlich mal seine Fresse halten soll. Fand der Schiri nicht lustig.
Meinen Trainer hat es nicht gestört, weil er gemerkt hat das wenigstens noch Feuer im Team war.

Ruhige Trainer sind ja schön und gut. In den manchen Situationen aber muss man aber auch mal ein wenig Enthusiasmus zeigen. Vorallem im American Football.
Kann jeder sehen wie er will. Jeder ist anders.
Für mich wirken zu ruhige Trainer, wenn es Spitz auf Knopf steht, immer wie grüne und linke Politiker, die noch dann über Verhandlungen und Ruhe bewahren reden, wenn die Leute links und rechts neben ihnen schon längst zusammengeschossen wurden.
Überspitzt ausgedrückt.
« Letzte Änderung: 31. Okt. 18, 10:34 von The Leprechaun »
NFL:       49ers
1.BL:      1. FC Köln
P. League: Everton FC 
College:   ND Fighting Irish
MLB:       Cleveland Indians
NHL:       Anaheim Ducks



NIL SATIS NISI OPTIMUM

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 14.682
  • #56
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (Week 8)
« Antwort #82 am: 31. Okt. 18, 10:23 »
Jeder, wie er meint.
Wenn man jedoch die Art von KS in Ordnung findet, sollte man auch bei JH nicht nachkarten.
Immerhin hat er als HC schon Erfolge feiern können.

Ich persönlich finde immer noch, dass ein HC während des Spiel nicht callen sollte sondern beobachten und regulieren bzw. entscheiden (red flag, twopoint, Trickspielzüge, Personal....).
Zudem sollte er als nicht gestresster Coach immer die Uhr im Blick haben.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.368
  • Faithful for Life
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (Week 8)
« Antwort #83 am: 31. Okt. 18, 12:53 »
Ich hab jetzt die letzten Wochen etwas besser auf die anderen eingeblendeten Coaches geachtet und finde das es bei fast allen gleich aussieht. Da stechen unsere nicht raus. Bei einem live Spiel kann man da mehr drauf achten als die 30 Sekunden die bei einer Übertragung so zusammenkommen. Ist aber jetzt meine Ansicht.
Das Team hat die ganze Woche Zeit sich auf das Spiel vorzubereiten und ich finde es ok wenn KS Saleh da nicht dazwischenpfuscht. Ich glaube auch nicht das es sinnvoll ist während eines Spiels durch unnötige Kommentare noch Ablenkung rein zu bringen. Wenn jemand weiß das er einen Fehler gemacht hat, brauch man ihn diesen nicht noch vorhalten.

Es gibt auch genügend Koordinatoren die oben in der Box sitzen und das ganze Spiel keinen Kontakt zu den Spielern haben. Da machen das auch die Position Coaches.
Danke, genau so seh ichs auch.

Ich nehme an das sind alles noch nachwirkungen der harbaugh Ära, das ein Coach um erfolgreich zu sein, rumspringen und kreischen muss ;)
Genau dieses Herummspringen und Herumgejammere mochte ich überhaupt nicht. JH mochte zwar ein guter Ciach sein, aber das war komplett unnötig.
Auch das ist mir ehrlich gesagt egal.
Ein Coach kann seine Spieler auch gern mit heruntergelassener Hose coachen (Huhu Sing 😉), im Anzug an der Sideline stehen (Nolan), versteinert ohne jede emotion (Bill B.) oder sich wie ein angeschossener Affe benehmen (Jimmy), hauptsache er ist gut in seinem Job und dann auch erfolgreich.
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears[IMG]

Offline Uthorr49

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.081
  • 49ers Fan seit Sept 94 und immer treu!
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (Week 8)
« Antwort #84 am: 31. Okt. 18, 22:23 »
Es geht rein um erfolgreich.
Ich glaube nicht das viel gejammert wurde als wir die 5 in Folge gewonnen haben.
Da wurde nicht's anders gemacht, was Coaching oder Calls ansagen betrifft. Nur das am Ende eben gewonnen wurde.

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 33.945
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (Week 8)
« Antwort #85 am: 31. Okt. 18, 22:48 »
Da das mal wieder ein enges Spiel war, das verloren ging, habe ich mir die Spiele der Niners unter Shanahan nochmal angeschaut (nein, nicht im Video, nur die Stats!). Elf der bisher 24 Spiele der regulären Saison gab es, die mit drei oder weniger Punkten entschieden wurden. Davon haben die Niners acht verloren und nur drei gewonnen. Die QBs bei den acht Niederlagen: Hoyer (4), Hoyer/Beathard (1), Beathard (3). Der QB bei den drei Siegen: Garoppolo (3). Klar gibt es da auch andere Faktoren, die eine Rolle spielen, und sicher werden die Niners auch mal Spiele knapp verlieren, wenn Garoppolo QB ist. Dennoch finde ich es bemerkenswert, dass es ohne Garoppolo anscheinend nicht funktioniert, enge Spiele nach Hause zu bringen.  ???  :-\
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 19: #2 DE N. Bosa, #36 S N. Adderley, #71 OL M. Deiter, #104 CB S. Bunting, #156 TE K. Smith, #176 P J. Bailey, #212 WR J. Meyers

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 14.682
  • #56
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (Week 8)
« Antwort #86 am: 31. Okt. 18, 23:14 »
Du glaubst, es liegt nur an JG?
Will noch ein paar Sachen nicht ausschließen:
Wegen des fehlenden Plan B und wegen Coachingfehler?

Ohne Zweifel: ich hoffe er ist bald wieder fit und gewinnt mit uns Spiele. Genauso hoffe ich, dass ich mich nicht wieder maßlos ärgern muss, wenn man wieder reihenweise peinlichst verliert, nur weil ein/zwei Spieler fehlen.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 33.945
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (Week 8)
« Antwort #87 am: 31. Okt. 18, 23:31 »
Du glaubst, es liegt nur an JG?

Nö, wie ich ja bereits geschrieben habe:

Klar gibt es da auch andere Faktoren, die eine Rolle spielen, und sicher werden die Niners auch mal Spiele knapp verlieren, wenn Garoppolo QB ist.

Zitat
Will noch ein paar Sachen nicht ausschließen:
Wegen des fehlenden Plan B und wegen Coachingfehler?

"Andere Faktoren".  ;)  :cheers:

Zitat
Genauso hoffe ich, dass ich mich nicht wieder maßlos ärgern muss, wenn man wieder reihenweise peinlichst verliert, nur weil ein/zwei Spieler fehlen.

Na ja, es sind derzeit weit mehr als ein, zwei Spieler, die ausfallen, und es sind einige wirklich extrem zentrale Bausteine. Wie an anderer Stelle schon geschrieben werden die Niners noch eine Weile brauchen, das Gesamtniveau des Teams nach oben zu heben, damit der Dropoff zwischen Starter und Backup geringer wird.
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 19: #2 DE N. Bosa, #36 S N. Adderley, #71 OL M. Deiter, #104 CB S. Bunting, #156 TE K. Smith, #176 P J. Bailey, #212 WR J. Meyers

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 14.682
  • #56
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (Week 8)
« Antwort #88 am: 31. Okt. 18, 23:59 »
Ok
Da habe ich dann mal eben die Faktoren benannt (oder vermutet). ;)

Mittlerweile sind es mehr, aber, um mal bei der Offense zu bleiben: McKinnon wurde gar nicht so schlecht ersetzt. Zumindest im Laufspiel.
Bleibt als Keyplayer der QB.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline Candlestick

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.362
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (Week 8)
« Antwort #89 am: 1. Nov. 18, 13:15 »
Ich finde der Situation wird einfach zu wenig genüge getan.

Die 49ers waren ja nicht nur vom Spielermaterial sondern auch vom Ruf ganz unten. Bis heute sind längst nicht alle Scherben zusammengefegt, die da zerbrochen sind. Wir sind auf einem fragilen Heilungsweg wenn man so will.

Wer bitte macht das noch, wenn jetzt wieder alles auseinander bricht? Wir würden doch nur: the new Browns!

Man kann mehr als froh sein ein Talent wie Shanahan bekommen zu haben. Und sollte sich bewusst sein, dass nicht nur das Team,  sondern auch er noch lange kein fertiger HC ist.

Die Zeit sollten wir ihm und dem Team geben, auch gegen Widerstände und mit allen Rückschlägen. Denn ansonsten sehe ich nur, dass es noch schlimmer werden wird.

Wer das negiert und jetzt schon alles in Frage stellt, der spielt da mit dem Feuer.

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 14.682
  • #56
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (Week 8)
« Antwort #90 am: 1. Nov. 18, 14:36 »
Ich glaube nicht, dass hier jemand ALLES in Frage stellt.
Bisher wurden nur einige Sachen angesprochen, die halt nicht rund liefen.

Klar hat man sich bessere Ergebnisse schon dieses Jahr erhofft, aber, da kann ich nur für mich reden, 3 Jahre kann man schon für einen Umbruch ansetzen.
Problem ist eher, WIE man z.B. gegen die Packers und Cards verlöre hat. Da gab es mE schon Ansätze zur Kritik.
Sollte auch erlaubt sein, oder?
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline Candlestick

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.362
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (Week 8)
« Antwort #91 am: 1. Nov. 18, 15:36 »
Ich glaube nicht, dass hier jemand ALLES in Frage stellt.
Bisher wurden nur einige Sachen angesprochen, die halt nicht rund liefen.

Klar hat man sich bessere Ergebnisse schon dieses Jahr erhofft, aber, da kann ich nur für mich reden, 3 Jahre kann man schon für einen Umbruch ansetzen.
Problem ist eher, WIE man z.B. gegen die Packers und Cards verlöre hat. Da gab es mE schon Ansätze zur Kritik.
Sollte auch erlaubt sein, oder?

Du liest aber schon hier im Forum recht viel oder?

Also du bist natürlich differenziert dabei, wenn auch manchmal eigenwillig. Aber die ziemlich absoluten Stimmen sind sehr wohl schon da!

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 14.682
  • #56
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (Week 8)
« Antwort #92 am: 1. Nov. 18, 15:45 »
 ;)

Von denen distanziere ich mich in aller Schärfe !!    :scream:  ;)


Ernsthaft: daher schrieb ich auch "ich kann nur für mich reden"
Habe es auch schon ein paar mal geschrieben: Wörter wie "alles" finde ich immer, sagen wir mal, schwierig.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline Duke

  • Alumnus
  • Hall-of-Famer
  • ***
  • Beiträge: 11.618
  • FB/TE
    • Home of the Tight End
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (Week 8)
« Antwort #93 am: 1. Nov. 18, 15:52 »
das größte problem hier im forum ist doch, dass im frühjahr/sommer von vielen noch so jede kleine positive sportliche meldung aus santa clara gleich als meilenstein auf dem weg zum superbowl gesehen wurde. und jetzt die enttäuschung natürlich umso größer ist. die nachrichten aus den camps wurden schlichtweg überbewertet. 
Rattay is the only quarterback in NFL history to throw 3 consecutive passes all going for touchdowns (2007)

Offline vorschi

  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.726
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (Week 8)
« Antwort #94 am: 1. Nov. 18, 16:38 »
das größte problem hier im forum ist doch, dass im frühjahr/sommer von vielen noch so jede kleine positive sportliche meldung aus santa clara gleich als meilenstein auf dem weg zum superbowl gesehen wurde. und jetzt die enttäuschung natürlich umso größer ist. die nachrichten aus den camps wurden schlichtweg überbewertet.
Und das ist nicht nur hier am Board so...

Offline Greg_Skittles

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.633
  • alles zu seiner Zeit
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (Week 8)
« Antwort #95 am: 1. Nov. 18, 17:28 »
Würden wir alles kritisch bis negativ sehen und die 9ers schon vor der Saison abschreiben, dann wären wir alle Cohn-jünger.
Kontinuierlich verlieren ist die falsche Kontinuität.

Offline zugschef

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.772
  • 49ersFanZone Fantasy League Champion 2011
    • facebook
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (Week 8)
« Antwort #96 am: 1. Nov. 18, 18:02 »
das größte problem hier im forum ist doch, dass im frühjahr/sommer von vielen noch so jede kleine positive sportliche meldung aus santa clara gleich als meilenstein auf dem weg zum superbowl gesehen wurde. und jetzt die enttäuschung natürlich umso größer ist. die nachrichten aus den camps wurden schlichtweg überbewertet.
Mit einem QB mit einem Vertrag wie Garoppolo muss man für mich immer zumindest im Rennen um die Super Bowl sein. Sonst kann man gleich zugeben, dass er den Vertrag nicht wert ist.

Da Garoppolo schon so früh ausfiel, war für mich ebenso klar, dass die Playoffs nicht mehr drinnen sind. Das heißt aber nicht, dass man zweimal gegen das schwächste Team der Liga verlieren darf. Die Niederlagen gegen die Chargers, Packers und Rams waren ja grundsätzlich kein Problem. Es war hingegen schön, dass man gegen erstere mithalten konnte. Gegen die Rams abzustinken, finde ich völlig einerlei: Das ist das beste Team der Liga!

Aber die Arten wie man gegen alle anderen verloren hat, halte ich für bedenklich. Shanahan behauptet er braucht "Closer". Vielleicht sind es aber er und sein Coaching Staff, die endlich lernen müssen, wie man einen Vorsprung verteidigt und den Sieg in trockene Tücher bringt. (Abgesehen davon sind er und Lynch für das Roster verantwortlich. Dass er in Runde vier einen RB wollte, der im zweiten Jahr nichtmal mehr in der Liga ist, geht auf sein Konto.)
« Letzte Änderung: 1. Nov. 18, 18:05 von zugschef »

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 33.945
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (Week 8)
« Antwort #97 am: 1. Nov. 18, 18:06 »
Aber die Arten wie man gegen alle anderen verloren hat, halte ich für bedenklich. Shanahan behauptet er braucht "Closer". Vielleicht sind es aber er und sein Coaching Staff, die endlich lernen müssen, wie man einen Vorsprung verteidigt und den Sieg in trockene Tücher bringt.

Was er, wenn ich mich nicht komplett verhört haben sollte, aber auch schon zugegeben hat.
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 19: #2 DE N. Bosa, #36 S N. Adderley, #71 OL M. Deiter, #104 CB S. Bunting, #156 TE K. Smith, #176 P J. Bailey, #212 WR J. Meyers

Offline zugschef

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.772
  • 49ersFanZone Fantasy League Champion 2011
    • facebook
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (Week 8)
« Antwort #98 am: 1. Nov. 18, 18:11 »
Aber die Arten wie man gegen alle anderen verloren hat, halte ich für bedenklich. Shanahan behauptet er braucht "Closer". Vielleicht sind es aber er und sein Coaching Staff, die endlich lernen müssen, wie man einen Vorsprung verteidigt und den Sieg in trockene Tücher bringt.
Was er, wenn ich mich nicht komplett verhört haben sollte, aber auch schon zugegeben hat.
Sehr gut. :)

Offline Uthorr49

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.081
  • 49ers Fan seit Sept 94 und immer treu!
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (Week 8)
« Antwort #99 am: 1. Nov. 18, 23:22 »
Aber die Arten wie man gegen alle anderen verloren hat, halte ich für bedenklich. Shanahan behauptet er braucht "Closer". Vielleicht sind es aber er und sein Coaching Staff, die endlich lernen müssen, wie man einen Vorsprung verteidigt und den Sieg in trockene Tücher bringt.

Was er, wenn ich mich nicht komplett verhört haben sollte, aber auch schon zugegeben hat.
Das ist richtig, er nimmt wenn er kritisierte alle mit rein. Sich eingeschlossen, was ich auch richtig finde.

Tags: SFvsAZ