Autor Thema: Allerlei  (Gelesen 211576 mal)

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 17.022
  • #56
Re: Allerlei
« Antwort #1660 am: 27. Nov. 20, 05:43 »
Naja ok
Aber das Turnier geprägt hat die „Schwalbe“ nun nicht so wie die beiden Diego-Tore gegen England. Jedes auf seine Art.
Zu 1990 fallen mir persönlich eher die Spiele gegen Holland und Yugoslawien ein sowie die Kameruner.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline Flames1848

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.757
    • Der Hövelgriller
Re: Allerlei
« Antwort #1661 am: 27. Nov. 20, 08:30 »
Naja ok
Aber das Turnier geprägt hat die „Schwalbe“ nun nicht so wie die beiden Diego-Tore gegen England. Jedes auf seine Art.
Zu 1990 fallen mir persönlich eher die Spiele gegen Holland und Yugoslawien ein sowie die Kameruner.

Roger Milla

Offline Andy49ers

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.657
Re: Allerlei
« Antwort #1662 am: 27. Nov. 20, 09:37 »
Ist das nur in Deutschland so das man immer das Haar in der Suppe sucht?
Maradona war einer der besten 3 Spieler aller Zeiten und was er für Neapel und Argentinien geleistet hat sucht seines gleichen, da kann ein Messi noch so oft Weltfußballer werden an Maradona kommt er nicht ran.
Klar war er Abseits des Fußballplatzes kein sonderliches Vorbild aber sollte man beim Tot nicht das würdigen was er als Fußballer geleistet hat (trotz Handspiel) anstatt drauf rumzureiten was er außerhalb des Platzes nicht gut gemacht hat?
Ich habe zum Glück noch viel mitbekommt was er mit dem Ball veranstaltet hat und das wird immer in Erinnerung bleiben.

 
NFL: 49ers
MLB: SF Giants
NBA: Dallas Mavericks
College: Notre Dame Figthing Irish
Bundesliga: Borussia Mönchengladbach

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 17.022
  • #56
Re: Allerlei
« Antwort #1663 am: 27. Nov. 20, 10:04 »
Macht doch keiner.
Das er ein Jahrhunderttalent war, bestreitet, glaube ich, niemand.
 
Was für tolle Dinge er oftmals auf dem Platz und am Ball machte, auch nicht. Selbst seine ehemaligen Gegner würdigen das durch die Bank.
Auch wenn er als Mannschaftsspieler nicht so viele Titel geholt hat, wie man immer denkt (selbst der WM-Titel enstand letzlich auch durch Betrug) und was er alles geschluckt, geraucht, gezogen und gedopt hat, weiss nur der liebe Gott (der jetzt endlich seine Hand zurückbekommt ;) )
Auch soo viele Tore hat er nicht gemacht - er hat, gerade in Neapel, halt durch die Art verzückt, wie er spielen konnte. Und die war phantastisch. Ich würde ihn mit Johann Cruyff vergleichen, der den Niederländern, Ajax und Barca auch die Augen göffnet hat.

Aber dreitägige Staatstrauer für einen ehemaligen Fußballer darf man ja schon zumindest befremdlich finden. Das bekommen oftmals nicht einmal wirklich wichtige Menschen.
« Letzte Änderung: 27. Nov. 20, 10:14 von snoopy »
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline Andy49ers

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.657
Re: Allerlei
« Antwort #1664 am: 27. Nov. 20, 11:48 »
Du kannst aber Argentinien nicht mit Deutschland vergleichen, die Mentalität ist eine völlig andere (wegen der Staatstrauer).
Als Senna starb gab es in Brasilien auch 3 Tage Staatstrauer für einen der im Kreis gefahren ist grob gesagt.
Das sowas in Deutschland nie passieren wird ist auch klar aber zum Glück sind eben nicht alle gleich.
NFL: 49ers
MLB: SF Giants
NBA: Dallas Mavericks
College: Notre Dame Figthing Irish
Bundesliga: Borussia Mönchengladbach

Offline Flames1848

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.757
    • Der Hövelgriller
Re: Allerlei
« Antwort #1665 am: 27. Nov. 20, 14:08 »
Du kannst aber Argentinien nicht mit Deutschland vergleichen, die Mentalität ist eine völlig andere (wegen der Staatstrauer).
Als Senna starb gab es in Brasilien auch 3 Tage Staatstrauer für einen der im Kreis gefahren ist grob gesagt.
Das sowas in Deutschland nie passieren wird ist auch klar aber zum Glück sind eben nicht alle gleich.

Da geb ich Dir vollkommen Recht. Das sind ganz andere Mentalitäten. Und selbst bei „uns Deutschen“ gibt’s da ja schon Riesenunterschiede...

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 17.022
  • #56
Re: Allerlei
« Antwort #1666 am: 27. Nov. 20, 19:36 »
Wer sind den „die Deutschen“ ?
Ich denke nicht so national.
Und ich habe wohl eine eigene Auffassung, was Staatstrauer angeht. Auch in Südamerika gibt und gab es für den Staat wichtigere Menschen.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 17.022
  • #56
Re: Allerlei
« Antwort #1667 am: 27. Nov. 20, 19:42 »
Aber, wie schon geschrieben:


Aber sollen sie machen, was stört es mich.

OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline Flames1848

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.757
    • Der Hövelgriller
Re: Allerlei
« Antwort #1668 am: 28. Nov. 20, 08:32 »
Wer sind den „die Deutschen“ ?
Ich denke nicht so national.
Und ich habe wohl eine eigene Auffassung, was Staatstrauer angeht. Auch in Südamerika gibt und gab es für den Staat wichtigere Menschen.

Steht im Grundgesetz, Art. 116

Ich denke die Reaktion des argentinischen Volkes und der Regierung zeigt Recht eindeutig wer ihnen wichtig war.

Tags: