Autor Thema: Around the NFL - Season 2018/2019  (Gelesen 37063 mal)

Offline Touchdownmaker

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.303
  • Alle Träume klingen verrückt.-Bis sie wahr werden.
Re: Around the NFL - Season 2018/2019
« Antwort #140 am: 9. Mai. 18, 16:02 »
Wer es noch nicht gesehen hat: Michael Dickson ist der Rookie-Punter der Seachicken, frisch gedraftet an Position 149 im diesjährigen NFL-Draft. Jetzt sorgte er schon am zweiten Tag des Rookie-Trainingcamps für ein echtes Highlight. Einen 80-Yard-Punt! Das Ding kommt wahrscheinlich das nächste Mal erst in Mexiko wieder runter  ;)
https://www.youtube.com/watch?v=rGxtCcHzFXg


Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 26.752
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: Around the NFL - Season 2018/2019
« Antwort #141 am: 9. Mai. 18, 16:23 »
Das ist der Australier von Texas, oder? Über den habe ich mal einen interessanten Bericht gelesen. Da gibt es so eine Art Punt-Camp in Australien, vor wo aus versucht wird, die Spieler an die amerikanischen Unis zu bringen.
The world we live in and life in general

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Dynasty League Champion
  • *****
  • Beiträge: 31.477
Re: Around the NFL - Season 2018/2019
« Antwort #142 am: 9. Mai. 18, 20:22 »
Saints-RB Mark Ingram wurde von der NFL für die ersten vier Saisonspiele suspendiert.
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 18: #9 LB R. Smith #59 DE J. Sweat #70 OG B. Smith #74 WR DJ Chark

Offline reagan - The Left Hand

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 9.780
Re: Around the NFL - Season 2018/2019
« Antwort #143 am: 13. Mai. 18, 18:27 »
Hier mal eine übersichtliche Grafik über die Off-Seasons Termine der NFL-Franchises:

https://twitter.com/RNBWCV/status/994912752434106368?s=09
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline Fritzini

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.774
  • Hippies death⚡️Hipsters next
Re: Around the NFL - Season 2018/2019
« Antwort #144 am: 14. Mai. 18, 23:56 »
Wie diverse Radio und TV Sender in den Carolinas berichten ist David Tepper, der schon einen Anteil der Shitsburg Stealers besitzt, der neue Besitzer der Carolina Panthers.
Tepper, Mitbegründer von Appaloosa Management, wird auf ca. $ 11 Milliarden geschätzt wird soll zwischen 2.1 und 2.5 Milliarden für das Team hingelegt haben.
Vom Team gab es bis jetzt keine Stellungnahme.
Die Begeisterung hält sich in Grenzen...
Love God Sweet Tea & the SEC

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 11.448
  • Faithful for Life
Re: Around the NFL - Season 2018/2019
« Antwort #145 am: 15. Mai. 18, 00:04 »
Wie diverse Radio und TV Sender in den Carolinas berichten ist David Tepper, der schon einen Anteil der Shitsburg Stealers besitzt, der neue Besitzer der Carolina Panthers.
Tepper, Mitbegründer von Appaloosa Management, wird auf ca. $ 11 Milliarden geschätzt wird soll zwischen 2.1 und 2.5 Milliarden für das Team hingelegt haben.
Vom Team gab es bis jetzt keine Stellungnahme.
Die Begeisterung hält sich in Grenzen...
Wie ist ds dann geregelt, dann muss er doch seine Anteile dr Steelers sicher verkaufen, oder? Sonst gibts da doch einen Interessenkonflikt...
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears[IMG]

Offline Fritzini

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.774
  • Hippies death⚡️Hipsters next
Re: Around the NFL - Season 2018/2019
« Antwort #146 am: 15. Mai. 18, 00:24 »
Wie diverse Radio und TV Sender in den Carolinas berichten ist David Tepper, der schon einen Anteil der Shitsburg Stealers besitzt, der neue Besitzer der Carolina Panthers.
Tepper, Mitbegründer von Appaloosa Management, wird auf ca. $ 11 Milliarden geschätzt wird soll zwischen 2.1 und 2.5 Milliarden für das Team hingelegt haben.
Vom Team gab es bis jetzt keine Stellungnahme.
Die Begeisterung hält sich in Grenzen...
Wie ist ds dann geregelt, dann muss er doch seine Anteile dr Steelers sicher verkaufen, oder? Sonst gibts da doch einen Interessenkonflikt...
Keine Ahnung und ich weiß auch nicht ob das einen Unterschied macht aber er besitzt wohl nur einen kleinen Anteil:

David Tepper, a minority owner of the Pittsburgh Steelers, has finalized a deal to purchase the Carolina Panthers...

Aber bei den Summen sollte es auf einer Seite der Unterzeichnenden einen geben der sich damit auskennt.
Andererseits "this is 'murica"  ;D
Love God Sweet Tea & the SEC

Offline The Leprechaun

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 8.680
Re: Around the NFL - Season 2018/2019
« Antwort #147 am: 15. Mai. 18, 11:51 »
Wie diverse Radio und TV Sender in den Carolinas berichten ist David Tepper, der schon einen Anteil der Shitsburg Stealers besitzt, der neue Besitzer der Carolina Panthers.
Tepper, Mitbegründer von Appaloosa Management, wird auf ca. $ 11 Milliarden geschätzt wird soll zwischen 2.1 und 2.5 Milliarden für das Team hingelegt haben.
Vom Team gab es bis jetzt keine Stellungnahme.
Die Begeisterung hält sich in Grenzen...
Panthers im Hummelkostüm....Nice
NFL:       49ers
1.BL:      1. FC Köln
P. League: Everton FC 
College:   ND Fighting Irish
MLB:       Cleveland Indians
NHL:       Anaheim Ducks



NIL SATIS NISI OPTIMUM

Offline reagan - The Left Hand

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 9.780
Re: Around the NFL - Season 2018/2019
« Antwort #148 am: 15. Mai. 18, 15:48 »
Interessante Statistik. In 2018 haben die 49ers mit 120,4 Mio. die bestbezahlte Offense der NFL (durch unsere front-loaded Verträge)

Dann kommen die Raiders (117,8), Falcons (111,7), Saints (105,9), Steelers (100,1).

Wenn Geld Tore schießt, dann haben wir den SB sicher ;D
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline Torgarlicor

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 101
  • An jedem verdammten Sonntag...noch Fragen?
Re: Around the NFL - Season 2018/2019
« Antwort #149 am: 15. Mai. 18, 16:23 »
Interessante Statistik. In 2018 haben die 49ers mit 120,4 Mio. die bestbezahlte Offense der NFL (durch unsere front-loaded Verträge)

Dann kommen die Raiders (117,8), Falcons (111,7), Saints (105,9), Steelers (100,1).

Wenn Geld Tore schießt, dann haben wir den SB sicher ;D

Sofern wir natürlich genug "Tore schießen" um die gegnerischen Touchdowns zu übertrumpfen!  :P

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 11.448
  • Faithful for Life
Re: Around the NFL - Season 2018/2019
« Antwort #150 am: 15. Mai. 18, 17:24 »
Wie diverse Radio und TV Sender in den Carolinas berichten ist David Tepper, der schon einen Anteil der Shitsburg Stealers besitzt, der neue Besitzer der Carolina Panthers.
Tepper, Mitbegründer von Appaloosa Management, wird auf ca. $ 11 Milliarden geschätzt wird soll zwischen 2.1 und 2.5 Milliarden für das Team hingelegt haben.
Vom Team gab es bis jetzt keine Stellungnahme.
Die Begeisterung hält sich in Grenzen...
Wie ist ds dann geregelt, dann muss er doch seine Anteile dr Steelers sicher verkaufen, oder? Sonst gibts da doch einen Interessenkonflikt...
Keine Ahnung und ich weiß auch nicht ob das einen Unterschied macht aber er besitzt wohl nur einen kleinen Anteil:

David Tepper, a minority owner of the Pittsburgh Steelers, has finalized a deal to purchase the Carolina Panthers...

Aber bei den Summen sollte es auf einer Seite der Unterzeichnenden einen geben der sich damit auskennt.
Andererseits "this is 'murica"  ;D
Er muss seine Steelers Aktien verkaufen, habs gerade gelesen...
Und will die Panthers Franchise dann nach dem Vorbild der Steelers formen. Was auch immer das heissen mag...
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears[IMG]

Offline Fritzini

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.774
  • Hippies death⚡️Hipsters next
Re: Around the NFL - Season 2018/2019
« Antwort #151 am: 15. Mai. 18, 17:45 »
Er muss seine Steelers Aktien verkaufen, habs gerade gelesen...
Und will die Panthers Franchise dann nach dem Vorbild der Steelers formen. Was auch immer das heissen mag...
Einen HC der gegnerischen Specialteamer auf dem Platz ein Bein stellt, ein QB der reihenweise Frauen sexuell belästigt/vergewaltigt, CB's die Shampoo-Werbung machen, unbeschreiblich hässliche Jersey's, sowas in der Art... ;D
Love God Sweet Tea & the SEC

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Dynasty League Champion
  • *****
  • Beiträge: 31.477
Re: Around the NFL - Season 2018/2019
« Antwort #152 am: 18. Mai. 18, 12:03 »
Kein schlechter Ansatz der Rams, finde ich: Rams witing to sign their draft picks.
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 18: #9 LB R. Smith #59 DE J. Sweat #70 OG B. Smith #74 WR DJ Chark

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 26.752
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: Around the NFL - Season 2018/2019
« Antwort #153 am: 18. Mai. 18, 14:06 »
Er muss seine Steelers Aktien verkaufen, habs gerade gelesen...
Und will die Panthers Franchise dann nach dem Vorbild der Steelers formen. Was auch immer das heissen mag...
Einen HC der gegnerischen Specialteamer auf dem Platz ein Bein stellt, ein QB der reihenweise Frauen sexuell belästigt/vergewaltigt, CB's die Shampoo-Werbung machen, unbeschreiblich hässliche Jersey's, sowas in der Art... ;D

Nur weil er bei den Steelers involviert war, muss er ja noch kein schlechter Owner sein ;). Und die haben immerhin 6 VLTs mehr als die Panthers...
The world we live in and life in general

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Dynasty League Champion
  • *****
  • Beiträge: 31.477
Re: Around the NFL - Season 2018/2019
« Antwort #154 am: 18. Mai. 18, 14:11 »
Er muss seine Steelers Aktien verkaufen, habs gerade gelesen...
Und will die Panthers Franchise dann nach dem Vorbild der Steelers formen. Was auch immer das heissen mag...
Einen HC der gegnerischen Specialteamer auf dem Platz ein Bein stellt, ein QB der reihenweise Frauen sexuell belästigt/vergewaltigt, CB's die Shampoo-Werbung machen, unbeschreiblich hässliche Jersey's, sowas in der Art... ;D

Nur weil er bei den Steelers involviert war, muss er ja noch kein schlechter Owner sein ;). Und die haben immerhin 6 VLTs mehr als die Panthers...

Eben.  ;)  Außerdem gibt es eben doch ein paar Dinge, die sie nicht allzu falsch machen: Kontinuität bei Coaches und im Front Office, im Normalfall ordentliche Drafts, im Vergleich zu anderen Teams nur sehr wenige überteuerte Free Agents, sechs Siege im Super Bowl bei acht Teilnahmen. Not bad ...
« Letzte Änderung: 18. Mai. 18, 14:27 von MoRe99 »
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 18: #9 LB R. Smith #59 DE J. Sweat #70 OG B. Smith #74 WR DJ Chark

Offline Fritzini

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.774
  • Hippies death⚡️Hipsters next
Re: Around the NFL - Season 2018/2019
« Antwort #155 am: 20. Mai. 18, 04:13 »
Und wieder J.J. Watts!

http://dailysnark.com/texans-j-j-watt-to-pay-funerals-costs-for-all-10-victims-of-the-santa-fe-school-shooting/

Und bitte keine unötigen Waffengesetz Diskussionen.
Love God Sweet Tea & the SEC

Online Uthorr49

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.328
  • 49ers Fan seit Sept 94 und immer treu!
Re: Around the NFL - Season 2018/2019
« Antwort #156 am: 20. Mai. 18, 05:56 »
Nicht umsonst der WP Man of the Year.
Ist doch auch schön wenn sie ihre Millionen für gute Dinge ausgeben.

Offline Gore21

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 736
Re: Around the NFL - Season 2018/2019
« Antwort #157 am: 20. Mai. 18, 09:40 »
Feine Aktion!

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Dynasty League Champion
  • *****
  • Beiträge: 31.477
Re: Around the NFL - Season 2018/2019
« Antwort #158 am: 23. Mai. 18, 15:35 »
Ton anschalten: What do you hear?

;D  ;D  ;D
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 18: #9 LB R. Smith #59 DE J. Sweat #70 OG B. Smith #74 WR DJ Chark

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 26.752
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: Around the NFL - Season 2018/2019
« Antwort #159 am: 23. Mai. 18, 16:29 »
Die NFL hat die Super Bowls in den Jahren 2023 (Arizona) und 2024 (New Orleans) vergeben.

Die 49ers hatten angeblich auch Interesse, werden sich nun aber um eine Austragung 2025 oder 2026 bemühen.
The world we live in and life in general

Tags: