Umfrage

Am Ende dieser wechselhaften 49ers-Saison bin ich unterm Strich

Sehr zufrieden
21 (36.2%)
Zufrieden
26 (44.8%)
Halb-halb
10 (17.2%)
Nicht so zufrieden
0 (0%)
Unzufrieden
1 (1.7%)

Stimmen insgesamt: 58

Umfrage geschlossen: 5. Jan. 18, 12:22

Autor Thema: Umfrage Saisonfazit  (Gelesen 4522 mal)

Online stig49

  • Chefredakteur
  • Hall-of-Famer
  • *****
  • Beiträge: 10.529
Umfrage Saisonfazit
« am: 31. Dez. 17, 12:22 »
Kurze Begründung wäre super.

Es ist klar, dass man mit dieser Saison nicht zufrieden sein kann. Aber die derzeitige Situation mit berücksichtigend - Leistung, aber auch Potenzial, könnte das Fazit ja auch anders ausfallen...

Offline Andy49ers

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 2.925
Re: Umfrage Saisonfazit
« Antwort #1 am: 31. Dez. 17, 12:50 »
Hab mit zufrieden gestimmt weil ich sehe das es Bergauf geht. Wenn Jimmy G dann seinen Vertrag unterschreibt und wir in Draft und FA zuschlagen geht es wieder ein Stück bergauf.
NFL: 49ers
MLB: SF Giants
NBA: Dallas Mavericks
College: Notre Dame Figthing Irish
Bundesliga: Borussia Mönchengladbach

Offline Uthorr49

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.656
  • 49ers Fan seit Sept 94 und immer treu!
Re: Umfrage Saisonfazit
« Antwort #2 am: 31. Dez. 17, 12:52 »
Ich habe sehr zufrieden gewählt da wir jetzt schon weiter sind als ich es für diese Season erhofft habe.
Einer der wichtigeren Gründe ist sicher JG.
Trotz eines so schlechten Starts haben sich die Spieler nicht gegenseitig die Schuld zugeschoben.
Ich bin Glück mit Coaches und GM. Ich bin zufrieden mit der Draftklasse.
Wir werden hoffentlich mit 5 Siegen in Folge in die Offseason gehn, obwohl ich denke das wir vom Talent her noch einiges an Luft nach oben haben.
Wir sind ein heißes Team für die FA und haben immer noch gute Draftplätze.
Vor der Season dachte ich das wir mindestens 2 Jahre Aufbau brauchen.
Jetzt sind die Playoffs durchaus realistisch für nächstes Jahr. Wobei beim Football Verletzungen eine große Rolle spielen was Playoffträume angegt.

Offline 49erflo

  • Redakteur
  • Pro Bowler
  • 49ers Forecast Champion
  • ****
  • Beiträge: 1.091
Re: Umfrage Saisonfazit
« Antwort #3 am: 31. Dez. 17, 13:14 »
Sehr zufrieden.

Es muss einfach die Ausgangssituation berücksichtigt werden. Und was waren unsere größten Probleme vor dieser Saison? Und haben Lynahan daran bereits in ihrer ersten Saison etwas verbessern können?
  • Kein möglicher Franchise-QB auf dem Roster --> Check! Und das für einen Zweitrundenpick.
  • Die 49ers waren eine absolute Lachnummer. Kein Plan erkennbar, keine Kultur wurde vorgelebt. Der Owner war unzufrieden und stänkerte in der Öffentlichkeit herum. --> Check! Die Niners werden ernst genommen. Sie sind plötzlich eines der angesehensten Teams der Liga. Was John Lynch in der Öffentlichkeit verkörpert, hilft unglaublich viel.
  • Offensiv kein erkennbarer Plan vorhanden --> Check! Besonders im Spiel gegen die Jaguars hat man erkennen können, wie zermürbend Shannys Offense auf ein gegnerisches Team wirken kann.
  • Zu wenig junges Talent im Team --> Check! Was für eine Draftklasse. Wann hatten wir mal eine solche Tiefe aus der Draft geholt? Und das bereits in Jahr 1! :o
    • Thomas ist unglaublich jung und raw, zeigt aber bereits tolle Ansätze.
    • Foster gehört bereits jetzt zu den Top 5-10 LB der NFL. Value + Need!
    • Witherspoon ist ein super Corner, der kann 10+ Jahre starten. Value + Need!
    • C.J. Beathard kann ein guter NFL Backup oder gar ein solider Starter werden.
    • George Kittle hat eine tolle Rookiesaison gezeigt. Könnte ein schöner Steal gewesen sein.
    • Trent Taylor ist eine 3rd Down Maschine. Super Pick!!
    • Was Adrien Colbert da als 7th Rounder spielt, Wahnsinn! Der kann Eric Reid vom Roster verdrängen, da wir auf Safety mittlerweile so gut aufgestellt sind.
Alles in allem kann ich gar nicht glauben, wie schnell wir jetzt plötzlich den Turnaround geschafft haben. Ich hoffe, wir haben noch lange, lange Freude an der neuen Kultur in SF.

Online MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 11.929
  • Faithful for Life
Re: Umfrage Saisonfazit
« Antwort #4 am: 31. Dez. 17, 13:58 »
Habe für "sehr zufrieden" gestimmt.

Für mich ist folgendes Ausschlaggebend:
Grundsätzlich habe ich vor der Saison mit einem ähnlichen, oder vielleicht etwas schlechterem Record, gerechnet.
Nun war mein Gedankengang, das man zur nächsten Saison Cousins holt, den ich durchaus für einen guten NFL Starter halte, aber nicht für einen Franchise QB. Dann in der Draft mit dem 1st Rounder, einen QB den man hinter Cousins aufbaut. Man hätte dann 2 Offseasons gehabt um besseren Football it Cousins zu spielen, das restliche Team aufzuwerten, den Rookie QB langsam aufzubauen und ihn dann nach 2 jahren starten zu lassen. Dieser wäre dann in seinem 2.Jahr auf Top Level und wir hätten unseren Franchise QB. Und wir würden  (in der 4.Saison von jetzt an: 2 jahre Cousins, ein Lehrjahr Rookie QB) wieder um die PO's und den Super Bowl mitspielen können.

Nun haben wir unseren Franchise QB schon nach einer halben (bzw. ganzen) Saison im Team. Dieser konnte 3 Jahre unter Brady, Belicheck und McDaniels lernen. Und das für einen 2nd rounder, heisst der 1st round pick ist auch noch da.
Wir haben mit Lynch einen GM der gute Leute um sich schart, durch seinen Charakter viele Freunde in der Liga hat und durch diese beiden Dinge auch gute Ergebnisse erzielt.

Wir haben einen HC der als Offense Genie gilt, der das beste aus QB's rausholt und wei wie man mit Schemes und Taktik, gegnerische Defenses auseinandernimmt.

Unser gesamtes Roster ist dank einer Geralüberholung, von einem der schlechtesten, zu einem mit vielen Talenten und potential geworden.
Offensebausteine für die Zukunft:
Garoppolo, Hyde (?), Juice, Garcon, Goodwin, Celek, Kittle, taylor, Breida, Brown, Staley, Garnett.
7 davon sind Neuzugänge.
Defensebausteine für die Zukunft:
Buckner, Armstead, Thomas, Foster, Witherspoon, Reid (?), tartt, Ward, Colbert, Williams.
4 davon Neuzugänge.

Bedeutet 11 Neuzugänge, die alle Starten, bei ca 24 Startern (je nachdem mitwelchem Package man rauskommt).
Und alle machen mitleirweile einen guten Job bzw. machen IHREN Job!
Das macht bei unserem Riesen Capspace und unseren vielen und guten Draft Picks, schon jetzt laune auf die Offseason.

Und zu guter Letzt, hat das Team "gelernt" zu gewinnen! 4 Wins in a row!

Ich wüsste kaum wie ich zufriedener mit der Saison sein könnte. Vielleicht wenn man JG schon in der Offseason bekommen hätte, er immer noch ohne Niederlage als Starter  wäre und wir nun den Super Bowl gewinnen würden ;).
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears[IMG]

Offline rene1511

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 888
Re: Umfrage Saisonfazit
« Antwort #5 am: 31. Dez. 17, 14:37 »
Habe auch für zufrieden gestimmt.... aber nur weil es mit Jimmy G. (enius) stark aufwärts mit dem gesamten Team ging... ohne JG wären wir wohl bei 1 bis 2 Siegen geblieben und hätten weit aus langsamere Fortschritte gemacht... die waren schon da... Sie diese knappe Niederlagenserie... Es gab hier immer die Diskusion was muss zu erst her... ein guter QB oder eine Manschaft drum herum... (starke D. Fette O-Line und krasse Receiver....) denke würde jetzt sehr eindrucksvoll beantwortet... wichtig ist das man nun dran bleibt... das Momentum mit nimmt und die nächsten Schritte in die Zielgerichtet tätigt... und vor allem den Glauben nicht verliert wenn es mal nicht so gut läuft....

Offline Kai

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 800
Re: Umfrage Saisonfazit
« Antwort #6 am: 31. Dez. 17, 14:56 »
Ich bin mit der Saison sehr zufrieden. Wir waren von Beginn an besser als letztes Jahr (haben zumindest um die Siege mitspielen können) und es macht endlich wieder Spaß die Games zu gucken! Das ist für mich das wichtigste, weil es gleichbedeutend mit guten Leistungen und hoffentlich Ws ist.
Es war zwar schon schwer einige Spieler gehen zu sehen, vor allem BOW, aber Lynch und Shanahan haben es schon geschafft Leute an Bord zu holen, die wieder echte Identifikationsfiguren werden können. (Foster, Garoppolo, für mich auch Goodwin oder auch Taylor)
Ebenso finde ich die ganze Art und Weise, wie die beiden alles angehen einfach super. Bestes Beispiel jetzt wieder Shanahan, der den Sieg und die damit verbundenen Effekte auf das Team als wichter erachtet, als einen möglichst hohen Draftpick. Das zeugt für mich auch von Vertrauen von ihm in Lynch und das Scouting-Team .
Golden State, golden Boy!
Pay Jimmy G.!

Online MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 11.929
  • Faithful for Life
Re: Umfrage Saisonfazit
« Antwort #7 am: 31. Dez. 17, 15:01 »
Ich bin mit der Saison sehr zufrieden. Wir waren von Beginn an besser als letztes Jahr (haben zumindest um die Siege mitspielen können) und es macht endlich wieder Spaß die Games zu gucken! Das ist für mich das wichtigste, weil es gleichbedeutend mit guten Leistungen und hoffentlich Ws ist.
Es war zwar schon schwer einige Spieler gehen zu sehen, vor allem BOW, aber Lynch und Shanahan haben es schon geschafft Leute an Bord zu holen, die wieder echte Identifikationsfiguren werden können. (Foster, Garoppolo, für mich auch Goodwin oder auch Taylor)
Ebenso finde ich die ganze Art und Weise, wie die beiden alles angehen einfach super. Bestes Beispiel jetzt wieder Shanahan, der den Sieg und die damit verbundenen Effekte auf das Team als wichter erachtet, als einen möglichst hohen Draftpick. Das zeugt für mich auch von Vertrauen von ihm in Lynch und das Scouting-Team .
Das ist aber bei jedem HC so ;).

Solche Themen gibt es eigentlich nur unter Fans, für einen HC stellt siuch diese Frage gar nicht.
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears[IMG]

Offline Kai

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 800
Re: Umfrage Saisonfazit
« Antwort #8 am: 31. Dez. 17, 15:35 »
Solche Themen gibt es eigentlich nur unter Fans, für einen HC stellt siuch diese Frage gar nicht.

Auch bei "verlorenen" Saisons? Also gibt es da eher selten eine Playoffs verpasst, Blick auf die nächste Saison und Draftpick verbessern haltung?
Golden State, golden Boy!
Pay Jimmy G.!

Offline reagan - The Left Hand

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 10.506
Re: Umfrage Saisonfazit
« Antwort #9 am: 31. Dez. 17, 15:53 »
Ich habe für halb&halb gestimmt. Eine Losing Season ist nun mal eine Losing Season. In der ersten Hälfte gab es immer wieder Rückschläge, etwas umstrittene Rosterentscheidungen (Bowman) und Niederlagen. In der 2. hälfte ging es nicht nur, aber hauptsächlich wegen JG und dem Verständnis von KS für ihn absolut bergauf. Deshalb passt halb&halb aus meiner Sicht am besten.
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline Uthorr49

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.656
  • 49ers Fan seit Sept 94 und immer treu!
Re: Umfrage Saisonfazit
« Antwort #10 am: 31. Dez. 17, 16:14 »
Solche Themen gibt es eigentlich nur unter Fans, für einen HC stellt siuch diese Frage gar nicht.

Auch bei "verlorenen" Saisons? Also gibt es da eher selten eine Playoffs verpasst, Blick auf die nächste Saison und Draftpick verbessern haltung?
Zumindest nicht gegenüber der Öffentlichkeit. Was der HC und GM hinter verschlossenen Türen so reden kann man nur erahnen. Kommt dann drauf an wie gefährdet ihre Arbeitsplätze schon sind.
Wenn ich mich jetzt erinnere hat vor 2 Jahren Tampa schon sehr nach #1 sichern ausgesehen im letzten Spiel.

Offline Cordovan

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.649
Re: Umfrage Saisonfazit
« Antwort #11 am: 31. Dez. 17, 16:19 »
Bin sehr zufrieden und gehypt.  Wir sin auf der richtigen Kurve (nach oben). Wenn ich mir anschaue, was auf der anderen Bay-Seite los ist und das wir praktisch mit dem gleichen Rekord wie die Raiders abschliessen können und man die jeweiligen Saisonerwartungen mitberechnet , kann ich mur zufrieden sein. Klar, eine weitere Losingseason, aber meine Erwartungshaltung war auch nicht mehr. Dazu wahrscheinlich für einen Spottpreis einen FranchiseQB ertradet. Was will man mehr?
Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet, wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen. - Konfuzius.

Offline wizard49er

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • Keeper League Champion
  • ****
  • Beiträge: 19.577
Re: Umfrage Saisonfazit
« Antwort #12 am: 31. Dez. 17, 16:33 »
Habe mit "zufrieden" abgestimmt.

Auch vor Garoppolo konnte man schon sehen, das die Offense sich verbessert hat was an Shanahan lag. Es machte auch teilweise Spaß die Niederlagen anzuschauen, weil man eine positive Änderung in der Spielweise sehen konnte. Die letzten Jahre unter Tomsula und vorallem Kelly waren echt schlimm was die Plays angeht. Wenn man als Fan 80-90% der Plays vorhersehen kann, dann lachen sich die DC über die Auswahl schlapp!

Also man konnte den Aufwärtstrend spüren und sehen seit KS und JL am Ruder stehen.
Mit Garoppolo kam der fehlende Baustein in der Offense wie man sehen konnte.
Die Hoffnungen für die nächsten Jahre sind gestiegen.
FanZone-Huddle Hessen

Offline Fritzini

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.821
  • Hippies death⚡️Hipsters next
Re: Umfrage Saisonfazit
« Antwort #13 am: 31. Dez. 17, 16:41 »
Wieder keine Vince Lombardi Trophäe  ;)
"California’s four seasons are: Flood, Fire, Earthquake and Riot."

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 14.032
  • #56
Re: Umfrage Saisonfazit
« Antwort #14 am: 31. Dez. 17, 17:01 »
Ein Grund, nicht zu 100% zufrieden zu sein ;)

Im Ernst: mit der Saison bin ich natürlich nicht zufrieden. Zufrieden kann man mit dem Verlauf und der sich abzeichnenden Entwicklung sein.

JG hat ja anscheinend die Erwartungen ins Unermessliche steigen lassen, aber auch mit CJB sah man schon eine positive Entwicklung. FO und Coaches ziehen anscheinend an einen Strang und von den Ownern hört man wenig. Das stimmt natürlich positiv.
Jetzt mal sehen, wie man die Baustellen angeht. Denn es gibt immer noch genügend.

Ich entscheide mich für ein positiv überraschtes halb/halb.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline Lars_wegas

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.442
  • alles zu seiner Zeit
Re: Umfrage Saisonfazit
« Antwort #15 am: 31. Dez. 17, 17:15 »
Hab auf zufrieden geklickt. Es ist nun mal so, dass man die negativen Sachen schneller vergisst.
Selbst als wi 0:8 standen war nicht alles schlecht. Zu Beginn hieß es: " oh wir haben einen Pocketpasser". Daraus wurde " Hoyer müsste sich auch mal bewegen" später dann hieß es "CJB hat Nehmerqualitäten" und "hoffentlich muss JG10 bei dr O-Line nicht ran".
Aus einem "oh mein Gott, Bow ist weg" wurde ein "Foster ist Klasse".
Im endeffekt hat sich das Team die ganze Saison weiter entwickelt und es hat bei jedem Spiel wieder Spass gemacht zuzuschauen.
The trend is your friend. Vielleicht gewinnt ja Carlos Hyde nächstes Jahr mit den 9ers den SB  ;)
Wenn die Leute, die schlecht über mich reden, wüssten, was ich von ihnen halte, würden sie noch viel schlechter über mich reden.

Offline 9ers4ever

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 2.649
Re: Umfrage Saisonfazit
« Antwort #16 am: 31. Dez. 17, 18:24 »
zufrieden...

waere ich auch gewesen bei 0:16, weil neben dem verlieren trotzdem viele positive dinge zu sehen waren in der entwicklung... dann ein FO welches sich ernste gedanken um den weg macht und als team zusammen arbeitet... nur so geht das.. zusammen...

hab die saison von vornherein als verlaengerte pre-season betrachtet und mit Jimmy kam dann ein neuer schwung rein und jetzt bin ich im hype modus... zurecht :)
Ahmad Brooks nach dem Spiel bei den Panthers.
"I mean it's the playoffs, that's what you got to expect in the playoffs. It's either go hard or go home. We go hard!"

Online frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 27.373
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: Umfrage Saisonfazit
« Antwort #17 am: 31. Dez. 17, 18:33 »
Für ein „sehr zufrieden“ hätten die 49ers ein paar der knappen Spiele gewinnen und um die POs mitspielen müssen.

Aber es ist definitiv ein „zufrieden“.

- 2 vielleicht 3 Siege mehr als erwartet
- eine wirklich gelungene Draft
- wichtige Weichen für die Zukunft gestellt - ohne Sentimentalitäten
- Guter Staff im FO und bei den Coaches
- Lynch und Shanahan scheinen ein echter Glücksfall zu sein
- der Kulturwandel schreitet schnell voran
- York scheint seine Rolle als Owner gefunden zu haben
- der QB der Zukunft scheint gefunden
- die 49ers sind so aufgestellt, dass sie 2018 um die POs spielen könnten

Viel mehr konnte man die Saison kaum erwarten.
The world we live in and life in general

Offline karpfi

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.329
Re: Umfrage Saisonfazit
« Antwort #18 am: 31. Dez. 17, 19:20 »
Ich bin sehr zufrieden. Hätte nie im Leben erwartet, dass sich unsere Franchise in diese Richtung entwickelt. Heute schlagen wir noch die Rams und schließen die Saison mit 6-10 ab. Unglaublich, wer hätte das nach 9 Spielen gedacht.
Hoffentlich haben wir mit JG unseren neuen langfristigen Franchise QB gefunden und das zu einem niedrigen Preis.

Offline D-Fly81

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 204
  • Red and Gold till I´m dead and cold.
Re: Umfrage Saisonfazit
« Antwort #19 am: 31. Dez. 17, 20:15 »
Auch ich Stimme mit zufrieden, vor allem weil ich einen turnaraound erwartet habe und diesen auch bekommen hab. Ich habe vollstes Vertrauen in shanahan fassen können, obwohl mir Mc vay damals lieber gewesen wäre. Lynch konnte ich kaum einschätzen, der Mann hat eine gute fa und eine gute draft abgeliefert, einzig bowman tut weh, aber ich kann es nachvollziehen. Lynch macht einen tollen Job bis jetzt, besser kann man es kaum machen. Die Mannschaft wächst zusammen, mit jimmy g als führungsperson, das macht richtig Spaß den Jungs zuzusehen. Das ist manchmal wichtiger als ein Sieg. Wie schnell das alles ging ist wirklich rasant, trotzdem bin ich nicht sehr zufrieden, dafür wirkt bowman noch zu stark nach und mit jimmy g ist auch noch alles erstmal in der Schwebe, auch wenn ich stark davon ausgehe das es einen Vertrag gibt wenn ich mir ihn so ansehe, der Typ hat Spaß auf dem Feld, Lynch wird wissen was er tut. Das geht die Erwartungen an die nächste Saison.

Gesendet von meinem Galaxy S7 Edge mit Tapatalk

Der Mensch ist ein vernunftbegabtes Wesen, das immer dann die Ruhe verliert, wenn von ihm verlangt wird, dass es nach Vernunftgesetzen handeln soll. (Oscar Wilde)

Tags: