Autor Thema: Yorks Information an seine Mitarbeiter zu den Veränderungen  (Gelesen 2528 mal)

Online frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 29.337
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Nachdem die Informationen zu den Veränderungen im FO der 49ers durch Maiocco und Kawakami an die Öffentlichkeit kamen, hat 49ers CEO Jed York heute morgen folgendes Memo  an die Mitarbeiter der 49ers geschrieben:

Guten Morgen Mitarbeiter,

ich bin sicher, Ihr habt bereits die Artikel bezüglich der Veränderungen in unserem Front Office gesehen und ich möchte mich dafür entschuldugen, dass wir nicht in der Lage waren direkt mit Euch in die Kommunikation zu gehen, bevor einige Informationen die Medien erreicht haben. Unsere ursprüngliche Absicht war, diesen Übergang nach dem Super Bowl zu formalisieren.

Wie viele von Euch in den letzten Monaten gemerkt haben, haben die die Rollen von Paraag (Anm: Team President Paraag Markte) und Al (Anm: COO Al Guido) in der Organisation weiterentwickelt.

Zusätzlich zu seinen langjährigen Verantwortlichkeiten innerhalb der Football Operations als Chef Verhandler des Teams und Leiter des Bereiches Analytics, hat Paraag sich entschieden eine neue Führungsrolle in den neuen Beteiligungen des Teams wahrzunehmen. Wie ihr wisst, war er für unserer neue Partnerschaft mit dem Fußballteam Sacramento Republic FC führend verantwortlich und hatte wesentlichen Anteil am Start und Weiterentwicklung von VenueNext. Wir erwarten großartige Dinge von unserem neuen Beteiligungs-Bereich, der sich stetig weiterentwickelt.

Während Paraag sehr viel Zeit und Energie uns unsere neuen Geschäftsfelder gesteckt hat, übernahm Al die Führung des täglichen Operations des Teams und des Levi's® Stadium.

Ungeachtet dessen wie einige Medienvertreter sich entschieden haben diese Veränderung darzustellen, möchte ich, dass Ihr wisst, dass Paraag bisher und auch zukünftig ein wichtiges Mitglieder dieser Organisation ist. Ohne seine Mitwirkung wäre die Erfolge, die diese Organisation in den letzten 15 Jahren erreicht hat, nicht möglich gewesen.

Hochachtungsvoll,

Jed


Quelle: ninersnation.com
« Letzte Änderung: 4. Dez. 15, 23:14 von frontmode »
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Online frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 29.337
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Ich zitiere mal aus dem anderen Thread:

der Titel ist ohnehin falsch. York feuert niemanden. Wenn es eine Änderung gibt, dann ist sie ja immer mutual.

- Harbaugh: mutually parting ways
- Kaepernick: mutual decision to have surgery
- Marathe: mutually reassigned to soccer team?
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline Cordovan

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.916
Ja, mutual ist praktisch ein Synonym für York. Macht der eigentlich was auch allein? >:(
Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet, wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen. - Konfuzius.

Offline Diabolo

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.932
Ohne seine Mitwirkung wäre die Erfolge, die diese Organisation erreicht hat, nicht möglich gewesen.
Die ERFOLGE die diese Organisation erreicht hat sind allesamt erzielt worden BEVOR Marathe der Organisation beigetreten ist.
BREAKING NEWS: In Schenefeld fällt gerade eine Schaufel um.

Online frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 29.337
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Ohne seine Mitwirkung wäre die Erfolge, die diese Organisation erreicht hat, nicht möglich gewesen.
Die ERFOLGE die diese Organisation erreicht hat sind allesamt erzielt worden BEVOR Marathe der Organisation beigetreten ist.

Da habe doch glatt einen Halbsatz vergessen.... Ist eingefügt.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline goldbüchi

  • Senior
  • **
  • Beiträge: 456
"Ohne seine Mitwirkung wäre die Erfolge, die diese Organisation in den letzten 15 Jahren erreicht hat, nicht möglich gewesen."

Woll'n die mich rollen?? Was für Erfolge?? In den letzten 15 Jahren hatten wir "The Chatch II" und endlich einen Sieg gegen Favre (und das war auch schon 1999). Und die Harbaugh-Ära (die ja bekanntlich, und alles drum rum, zerstört wurde). Und da wird von Erfolge geredet, wenn du spielst wie Anfänger, die ganze Liga über dich lacht. Das sind die Zahlen der letzten 15 Jahre:
6-10; 12-4; 10-6; 7-9; 2-14; 4-12; 7-9; 5-11; 7-9; 8-8; 6-10; 13-3; 11-4; 12-4; 8-8; 3-8
Ich hoffe York guckt mal zu den Patriots oder zu den Packers. Dann kann er von Erfolgen sprechen. Ich persönlich komme mir total verarscht vor, wenn ich so was lese. In welcher Welt lebt der denn überhaupt???

Offline stig49

  • Moderator
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 10.973
"Ohne seine Mitwirkung wäre die Erfolge, die diese Organisation in den letzten 15 Jahren erreicht hat, nicht möglich gewesen."

Woll'n die mich rollen?? Was für Erfolge?? In den letzten 15 Jahren hatten wir "The Chatch II" und endlich einen Sieg gegen Favre (und das war auch schon 1999). Und die Harbaugh-Ära (die ja bekanntlich, und alles drum rum, zerstört wurde). Und da wird von Erfolge geredet, wenn du spielst wie Anfänger, die ganze Liga über dich lacht. Das sind die Zahlen der letzten 15 Jahre:
6-10; 12-4; 10-6; 7-9; 2-14; 4-12; 7-9; 5-11; 7-9; 8-8; 6-10; 13-3; 11-4; 12-4; 8-8; 3-8
Ich hoffe York guckt mal zu den Patriots oder zu den Packers. Dann kann er von Erfolgen sprechen. Ich persönlich komme mir total verarscht vor, wenn ich so was lese. In welcher Welt lebt der denn überhaupt???
Das ist der amerikanische Weg der Höflichkeit, das hat inhaltlich rein gar nichts zu sagen, wenn solche Sätze fallen. Das tut man einfach so in den USA. Da brauchst Du Dich nicht drüber zu ärgern!

Offline igor

  • Administrator
  • Hall-of-Famer
  • ******
  • Beiträge: 18.679
Bei großen Firmen hierzulande ist das oft auch nicht anders …
Ask not what the community can do for you, ask what you can do for the community!
—Jurgen

Offline Norton51

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.038
    • Livesportfan Blog
"Ohne seine Mitwirkung wäre die Erfolge, die diese Organisation in den letzten 15 Jahren erreicht hat, nicht möglich gewesen."

Woll'n die mich rollen?? Was für Erfolge?? In den letzten 15 Jahren hatten wir "The Chatch II" und endlich einen Sieg gegen Favre (und das war auch schon 1999). Und die Harbaugh-Ära (die ja bekanntlich, und alles drum rum, zerstört wurde). Und da wird von Erfolge geredet, wenn du spielst wie Anfänger, die ganze Liga über dich lacht. Das sind die Zahlen der letzten 15 Jahre:
6-10; 12-4; 10-6; 7-9; 2-14; 4-12; 7-9; 5-11; 7-9; 8-8; 6-10; 13-3; 11-4; 12-4; 8-8; 3-8
Ich hoffe York guckt mal zu den Patriots oder zu den Packers. Dann kann er von Erfolgen sprechen. Ich persönlich komme mir total verarscht vor, wenn ich so was lese. In welcher Welt lebt der denn überhaupt???
Das ist der amerikanische Weg der Höflichkeit, das hat inhaltlich rein gar nichts zu sagen, wenn solche Sätze fallen. Das tut man einfach so in den USA. Da brauchst Du Dich nicht drüber zu ärgern!

Genauso würde man das auch in einem großen deutschen Unternehmen formulieren. Das ist ganz normales business.
Es weiß dann natürlich dennoch jeder, dass es ne Degradierung ist.
Mein kleiner, persönlicher Sporterlebnisblog:
www.livesportfan.de

Offline owl49er

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.278
Und außerdem sind wir nicht die Adressaten dieses Memos  ::)
O-Ton Marcus Lindemann: "Das ist hier ein grotesk irreguläres Tor."

Tags: York Marathe