Autor Thema: Wo könnten die 49ers am Ende draften?  (Gelesen 1231 mal)

Offline Uthorr49

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.278
  • 49ers Fan seit Sept 94 und immer treu!
Re: Wo könnten die 49ers am Ende draften?
« Antwort #20 am: 28. Dez. 17, 23:30 »
Das wäre mir neu das beim Draft diese Tiebreaker Regeln gelten.
1. W/L, 2. SoS, wenn dann immer noch Gerichtsstand ist kommt der Münzwurf.

Wie kommst du darauf?  ???

Zitat
If the teams have the same strength of schedule, their records against common opponents in their division or conference are applied, if applicable. If the divisional or conference tiebreakers are not applicable, ties will be broken by a coin flip.

Gefunden hier.
Ich meine ja nur weil oben stand bis hinunter zur SoS, obwohl das ja der wichtigste ist.
Und wenn ich das richtig verstehe wäre zumindest gegen 16 Teams der Münzwurf die nächste Option.
Ich gebe aber gerne zu das ich nicht wusste das beim Draft auch noch die anderen Regeln angewendet werden.
« Letzte Änderung: 28. Dez. 17, 23:33 von Uthorr49 »

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 26.643
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: Wo könnten die 49ers am Ende draften?
« Antwort #21 am: 28. Dez. 17, 23:34 »
Ich kann mich auch nicht erinnern, wann das zum letzten Mal angewendet wurde. Münzwurf hat man ja schon öfter gehört.
The world we live in and life in general

Offline Uthorr49

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.278
  • 49ers Fan seit Sept 94 und immer treu!
Re: Wo könnten die 49ers am Ende draften?
« Antwort #22 am: 28. Dez. 17, 23:36 »
Ich kann mich auch nicht erinnern, wann das zum letzten Mal angewendet wurde. Münzwurf hat man ja schon öfter gehört.
Münzwurf war ja erst letztes Jahr.

Offline vorschi

  • MVP
  • Roster Guru
  • ****
  • Beiträge: 2.628
Re: Wo könnten die 49ers am Ende draften?
« Antwort #23 am: 29. Dez. 17, 07:28 »
Ich kann mich auch nicht erinnern, wann das zum letzten Mal angewendet wurde. Münzwurf hat man ja schon öfter gehört.
Münzwurf war ja erst letztes Jahr.
Jap, und zwar zwischen den Colts und Vikings (dessen Pick schon den Eagles gehörte) um Platz 15. Davor war ein Coin Toss das letzte Mal 2012 notwendig.

Online stig49

  • Moderator
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 10.274
Re: Wo könnten die 49ers am Ende draften?
« Antwort #24 am: 29. Dez. 17, 07:43 »
Das wäre mir neu das beim Draft diese Tiebreaker Regeln gelten.
1. W/L, 2. SoS, wenn dann immer noch Gerichtsstand ist kommt der Münzwurf.
Das wäre mir neu das beim Draft diese Tiebreaker Regeln gelten.
1. W/L, 2. SoS, wenn dann immer noch Gerichtsstand ist kommt der Münzwurf.

Wie kommst du darauf?  ???

Zitat
If the teams have the same strength of schedule, their records against common opponents in their division or conference are applied, if applicable. If the divisional or conference tiebreakers are not applicable, ties will be broken by a coin flip.

Gefunden hier.
Ich meine ja nur weil oben stand bis hinunter zur SoS, obwohl das ja der wichtigste ist.
Und wenn ich das richtig verstehe wäre zumindest gegen 16 Teams der Münzwurf die nächste Option.
Ich gebe aber gerne zu das ich nicht wusste das beim Draft auch noch die anderen Regeln angewendet werden.
Ich glaube, ich war da in der Tat nicht korrekt. Die von mir erwähnten Tiebreaker gelten für die Playoff-Seeds, nicht für die Draft-Order. ich ändere den Halbsatz.

Tags: