Autor Thema: Wer spielte wie lange gegen die Seahawks?  (Gelesen 1083 mal)

Online frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 28.708
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Wer spielte wie lange gegen die Seahawks?
« am: 17. Dez. 18, 17:14 »
Der Jugend-Trend der letzten Wochen setzt sich fort. Wie letzte Woche auch mussten einige Veteranen das Spiel meist von der Seitenlinie aus anschauen, während vor allem die Draftklasse 2018 viel Einsatzzeit bekam.

Die O-Line konnte dieses Mal komplett durchspielen. Sie und Mullens waren für alle 62 Plays auf dem Feld. OG Joshua Garnett war zwar aktiv, aber nicht auf dem Feld. Gary Gilliam war zumindest für sechs Plays in den Special Team aktiv.

TE George Kittle spielte 59 Snaps, während Celek 17 und Dwelley zwei mal auf dem Feld stand. Beide hatten allerdings signifikante Spielzeit in den Special Teams.

Dante Pettis, der wieder auf der angestammten Goodwin-Position spielte, war bei 57 Plays auf dem Feld, während Goodwin selber nur für sieben Snaps dabei war. Dafür wurde Kendrick Bourne 46 mal eingesetzt und auch Trent Taylor kam immerhin auf 15 Plays.

Jusczcyk (46) führte die Snaps der Running Backs knapp vor Breida an (45). Wilson kam nach seinem erneuten Fumble diesmal nur bei 12 Plays zum Einsatz.

Das LB-Duo aus Warner und Lee spielte wieder komplett durch (75), genauso wie die unverletzten DBs Sherman, Reed und Harris. Witherspoon fiel bereits nach sechs Plays aus, sodass sein Ersatz Moore auf 67 Plays kam. Auch er musste allerdings zwei Plays aussetzen, so dass Greg Mabin ihn als dritte Option ersetzte. DJ Reed nahm wieder die Slot-Position von Williams ein und spielte 59 Snaps.

Auch Mark Nzeocha bekam diesmal 15 Snaps in der Defense, während Malcolm Smith mit drei Plays ein Non-Faktor war.

Spannend wie immer ist die Verteilung der Snaps in der D-Line, in der Earl Mitchell mit einem einzigen Play wieder nur zuschaute. Solomon Thomas teilte sich hier die Spitzenposition mit DeForest Buckner, beide standen für 65 Plays auf dem Feld. Der in den letzten Wochen erstarkte Arik Armstead (39) musste diesmal sogar die dritte Position an Ronald Blair (47) abgeben. Dahinter folgen Jones (38), Marsh (29) und Taylor (13).

Quelle: NFL
« Letzte Änderung: 17. Dez. 18, 17:17 von MoRe99 »
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline Jimmy_G

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 261
Re: Wer spielte wie lange gegen die Seahawks?
« Antwort #1 am: 17. Dez. 18, 18:56 »
Malcolm Smith ist so ein großes Missverständnis. Bekommt einen richtig dicken Vertrag und spielt einfach extrem schlecht. Denke mal man wird sich trennen

Offline Saalefreund

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 706
Re: Wer spielte wie lange gegen die Seahawks?
« Antwort #2 am: 17. Dez. 18, 21:35 »
da werden wahrscheinlich einige gehen! Mitchell, Garcon, M.Smith, Celek, J.Ward...
49ers Fan since 1995

Online frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 28.708
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: Wer spielte wie lange gegen die Seahawks?
« Antwort #3 am: 17. Dez. 18, 22:00 »
Ward hat ja eh keinen Vertrag für 2019.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline Fireboy Tom

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.339
Re: Wer spielte wie lange gegen die Seahawks?
« Antwort #4 am: 17. Dez. 18, 22:43 »
das Witherspoon so früh raus musste war wohl auch eher von Vorteil...
1895
MIND THE GAP!

Online frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 28.708
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: Wer spielte wie lange gegen die Seahawks?
« Antwort #5 am: 17. Dez. 18, 23:10 »
das Witherspoon so früh raus musste war wohl auch eher von Vorteil...

Der hat in letzter Zeit auch wieder besser gespielt.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline Uthorr49

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.077
  • 49ers Fan seit Sept 94 und immer treu!
Re: Wer spielte wie lange gegen die Seahawks?
« Antwort #6 am: 18. Dez. 18, 01:01 »
da werden wahrscheinlich einige gehen! Mitchell, Garcon, M.Smith, Celek, J.Ward...
Es würde mich überraschen wenn Celek nächstes Jahr nicht bei uns ist.
Er ist ein guter Blocker und von Einstellung und Teamgeist genau das was wir wollen.
KS braucht ihn nicht als Fänger. Wenn alle paar Spiele mal ein Ball in seine Richtung kommt reicht das.

Offline vorschi

  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.725
Re: Wer spielte wie lange gegen die Seahawks?
« Antwort #7 am: 19. Dez. 18, 06:30 »
das Witherspoon so früh raus musste war wohl auch eher von Vorteil...
Ja, wenn weil dadurch Moore etwas Spielzeit bekommen hat. Aber wie frontmode schon sagt, Witherspoon hat die letzten Wochen ganz solide gespielt, deshalb hätte ich auch ihn gern länger spielen sehen.

Offline Uthorr49

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.077
  • 49ers Fan seit Sept 94 und immer treu!
Re: Wer spielte wie lange gegen die Seahawks?
« Antwort #8 am: 20. Dez. 18, 00:34 »
Sherman hat ja schon mal erwähnt das er auch Safety spielen würde um die Karriere zu verlängern.
Würde ihn gerne mal als FS sehn. Er ist zwar nicht der schnellste, dafür hat er aber eine Menge Erfahrung.
Witherspoon und Moore dann auf den beiden CB Spots.

Tags: SEAvsSF