Autor Thema: Week 3: Injury Report nach dem Seahawks Game (25.09.2016)  (Gelesen 770 mal)

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.377
  • Faithful for Life
Das gestrige Spiel gegen die Seahawks war nicht nur spielerisch eine Katastrophe.
Auch was Verletzungen anbelangt traf es die 49ers zimlich schwer.

Als erstes erwischte es DE Arik Armstead, der schon die gesamte Offseason mit Verletzungen Probleme hatte. Doch nach einigen Plays stand er zum Glück wieder auf dem Platz.

CB Jimmy Ward rannte bei einem Special Teams Play das Feld herunter und wurde plötzlich langsamer und hielt sich den Oberschenkel. Er verpasste den Rest des Spiels und unterzieht sich heute einem MRT. Chip Kelly vermutet eine Muskelverletzung.

Bei Vance McDonald sah es, wie bei Ward, ebenfalls nicht gut aus. Er zog sich einer Hüft-Verletzung zu und wurde sofort für das gesamte Spiel rausgenommen, was kein gutes Zeichen ist.

Weitere Infos wie schwer die Verletzungen sind, bekommt ihr im Laufe der Woche.

Quelle: Rotoworld.com (26.September 2016)
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears[IMG]

Tags: Armstead Ward McDonald