Autor Thema: Week 3: Injury Report nach dem Rams Game (22.09.2017)  (Gelesen 2251 mal)

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 31.617
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Die Verletzungssituation hat sich nach dem Rams Spiel nochmals deutlich verschlechtert.

Tartt, Juszczyk und Coyle befinden sich alle im Gehirnerschütterungs-Protokoll. Ihnen könnte zu Gute kommen, dass die 49ers 10 Tage Regenerationszeit haben.

Tank Carradine zog sich die gleiche Verletzung wie Reuebn Foster zu (High Ankle Sprain), sie scheint aber deutlich schwerer zu sein. Angeblich überlegt das Team, ihn auf IR zu setzen.

Shanahan sagte, er wäre schockiert, wenn Foster nächstes Wochenende gegen Arizona wieder spielen könnte. Einen Einsatz von Reid schloss er aus, da dessen Heilungsprozess noch hinter Foster liegen würde.

Quelle: Twitter
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline stig49

  • Moderator
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 11.485
Re: Week 3: Injury Report nach dem Rams Game (22.09.2017)
« Antwort #1 am: 23. Sep. 17, 06:47 »
Shanahan sagt, Tank Carradines Verletzung könnte das Saisonende für ihn bedeuten. Noch ein High Ankle Sprain.

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 31.617
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: Week 3: Injury Report nach dem Rams Game (22.09.2017)
« Antwort #2 am: 23. Sep. 17, 11:35 »
Shanahan sagt, Tank Carradines Verletzung könnte das Saisonende für ihn bedeuten. Noch ein High Ankle Sprain.

IR würde mindestens 8 Wochen Pause bedeuten.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline Andy49ers

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.657
Re: Week 3: Injury Report nach dem Rams Game (22.09.2017)
« Antwort #3 am: 23. Sep. 17, 12:09 »
Schade hatte gehofft das Foster wieder spielen könnte
NFL: 49ers
MLB: SF Giants
NBA: Dallas Mavericks
College: Notre Dame Figthing Irish
Bundesliga: Borussia Mönchengladbach

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 31.617
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: Week 3: Injury Report nach dem Rams Game (22.09.2017)
« Antwort #4 am: 23. Sep. 17, 12:15 »
Schade hatte gehofft das Foster wieder spielen könnte

Nichts überstürzen, wir brauchen ihn noch die viele Jahre.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline karpfi

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.476
Re: Week 3: Injury Report nach dem Rams Game (22.09.2017)
« Antwort #5 am: 23. Sep. 17, 17:43 »
Foster würde ich auch erst spielen lassen, wenn er 100 Prozent fit  ist. Lieber ein paar Spiele mehr pausieren, als eine wiederkommende Verletzung riskieren.

Tags: LARvsSF