Autor Thema: Week 14: Injury Report nach dem Jets Game (11.12.2016)  (Gelesen 1419 mal)

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.302
  • Faithful for Life
Im Spiel gegen die Jets, am gestrigen Sonntag, mussten die 49ers schon sehr früh einige verletzte beklagen.

Center Daniel Kilgore zog sich eine Verletzung am Bein zu und verbrachte den Rest des Spiels auf der Bank. Die Offense Line, die sowieso schon durch den Ausfall von Joe Staley (erste versäumte Spiel seit 2010) geschwächt war musste nun ein weiteres mal umgestellt werden. Zane Beadles hatte für Staley gestartet und Marcus Martin auf LG. Nachdem Kilgore sich verletzt hatte, ging Martin auf Center und Andrew Tiller wurde auf LG eingesetzt.

Ebenfalls sehr früh erwischte es TE Vance McDonald, der gerade erst seine Vertragsverlängerung über 5 Jahre unterschrieben hatte. Er musste das Spiel mit einer Schulterverletzung verlassen und schaute den rest des Spiels von der Sideline zu. Blake Bell ersetze ihn.

Aber am erschreckensten wurde es etwas später im Spiel, als WR Torrey Smith, beim Versuch einen Ball zu fangen, auf den Kopf fiel und einige Sekunden bewusstlos am Boden lag. Nach mehren Minuten am Boden und untersuchungen durch die Ärzte, wurde er mit einem Kart von Feld gefahren. Diagnose Gehirnerschütterung. Auch er kam nicht zurück ins Spiel und wird sehr warscheinlich auch nächste Woche noch ausfallen. Er befindet sich im Protokol für Gehrinerschütterungen der NFL.

Alles weitere zum Stand der verletzten 49ers Spieler erfahrt ihr wie immer im Laufe der Woche, hier in der Fanzone.

Quelle: Gamepass.com / 49ers.com (12.Dezember 2016)
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears[IMG]

Offline jetto

  • Core Member
  • MVP
  • IDP League Champion
  • ****
  • Beiträge: 3.929
Re: Week 14: Injury Report nach dem Jets Game (11.12.2016)
« Antwort #1 am: 12. Dez. 16, 19:04 »
Center Daniel Kilgore zog sich eine Verletzung am Bein zu und verbrachte den Rest des Spiels auf der Bank. Die Offense Line, die sowieso schon durch den Ausfall von Joe Staley (erste versäumte Spiel seit 2010) geschwächt war musste nun ein weiteres mal umgestellt werden. Zane Beadles hatte für Staley gestartet und Marcus Martin auf LG. Nachdem Kilgore sich verletzt hatte, ging Martin auf Center und Andrew Tiller wurde auf LG eingesetzt.

Für das hat die OLine eigentlich überraschend gut funktioniert...

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 28.506
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: Week 14: Injury Report nach dem Jets Game (11.12.2016)
« Antwort #2 am: 12. Dez. 16, 19:07 »
Zumindest beim Lauf.

Ich befürchte, dass Smith mindestens nächste Woche ausfallen wird. Das Ganze sah nicht gut aus....
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline jwiebe1

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 162
Re: Week 14: Injury Report nach dem Jets Game (11.12.2016)
« Antwort #3 am: 13. Dez. 16, 22:43 »
Auch C Daniel Kilgore wird auf die IR gesetzt.

Offline rene1511

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 999
Re: Week 14: Injury Report nach dem Jets Game (11.12.2016)
« Antwort #4 am: 14. Dez. 16, 00:25 »
Auch C Daniel Kilgore wird auf die IR gesetzt.
Hat er auch gerade einen neuen 5 Jahres Vertrag usnterschrieben?

Naja die Saison ist eh durch... Zeit zum Testen...

Offline stig49

  • Moderator
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 10.729
Re: Week 14: Injury Report nach dem Jets Game (11.12.2016)
« Antwort #5 am: 14. Dez. 16, 00:43 »
Auch C Daniel Kilgore wird auf die IR gesetzt.
gibt's jetzt einen Thread dazu