Autor Thema: Shanahan erklärt die Kaepernick-Entscheidung  (Gelesen 3580 mal)

Offline chris49ers

  • High School
  • *
  • Beiträge: 22
Re: Shanahan erklärt die Kaepernick-Entscheidung
« Antwort #20 am: 30. Jul. 17, 14:55 »
Im Moment nicht anders zu Erwarten, man hat sich auf einen Neuanfang Verständigt.

Entscheident wird sein, wie gut das gelingt.
Wenn es nicht gut Aussieht und nicht Erfolgreich endet, wird das noch ein grosses Thema werden.

Offline Flames1848

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.216
    • Der Hövelgriller
Re: Shanahan erklärt die Kaepernick-Entscheidung
« Antwort #21 am: 30. Jul. 17, 15:09 »
Extra für Diabolo holt der Coach das Thema nochmal raus .

Faire und schlüssige Aussage meiner Meinung nach

Offline Uthorr49

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.078
  • 49ers Fan seit Sept 94 und immer treu!
Re: Shanahan erklärt die Kaepernick-Entscheidung
« Antwort #22 am: 30. Jul. 17, 15:44 »
Im Moment nicht anders zu Erwarten, man hat sich auf einen Neuanfang Verständigt.

Entscheident wird sein, wie gut das gelingt.
Wenn es nicht gut Aussieht und nicht Erfolgreich endet, wird das noch ein grosses Thema werden.
Selbst wenn wir nochmal eine 2-14 hinlegen wäre Kep kein Thema als 49ers QB.

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 28.711
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: Shanahan erklärt die Kaepernick-Entscheidung
« Antwort #23 am: 30. Jul. 17, 17:29 »
Im Moment nicht anders zu Erwarten, man hat sich auf einen Neuanfang Verständigt.

Entscheident wird sein, wie gut das gelingt.
Wenn es nicht gut Aussieht und nicht Erfolgreich endet, wird das noch ein grosses Thema werden.

Die Aussagen in der Off-Season, aber vor allem auch in den letzten Tagen, hatten immer nur ein Tenor: Schema. Auch wenn es explizit nie gesagt wurde, kann man fast davon ausgehen, dass Kaepernick nie eine ernsthafte Option für die 49ers war.

Man kann folgendes daraus ableiten:

- Shanahan könnte sicher ein anderes Schema installieren, will aber seine bevorzugte Spielweise umsetzen
- Shanahan will, dass alle Quarterbacks dieses eine System lernen und beherrschen
- Shanahan ist er Meinung, dass Kaepernick in seinem System nicht optimal eingesetzt werden kann

Es war die letzten Jahre ja bei dem Thema immer wieder argumentiert worden, dass man nur zurück zum System aus der Harbaugh-Zeit müsse und schon wäre das QB Problem gelöst.

Shanahan wird ein anderes System spielen lassen und daher ist Kaepernick nicht die Lösung in San Francisco - auch nicht, wenn die Saison den Bach runter geht.
« Letzte Änderung: 30. Jul. 17, 21:26 von frontmode »
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 33.944
Re: Shanahan erklärt die Kaepernick-Entscheidung
« Antwort #24 am: 30. Jul. 17, 18:51 »
...
- Shanahn ...
- Shanhan ...
- Shanahn ...

Shanahan ...

;D  Made my day!  ;D
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 19: #2 DE N. Bosa, #36 S N. Adderley, #71 OL M. Deiter, #104 CB S. Bunting, #156 TE K. Smith, #176 P J. Bailey, #212 WR J. Meyers

Offline Diabolo

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.924
Re: Shanahan erklärt die Kaepernick-Entscheidung
« Antwort #25 am: 30. Jul. 17, 23:14 »
Extra für Diabolo holt der Coach das Thema nochmal raus .
Wenn he dorna frog ward. Es wat he de hele Tiet jesecht hett.

BREAKING NEWS: In Schenefeld fällt gerade eine Schaufel um.

Offline Flames1848

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.216
    • Der Hövelgriller
Re: Shanahan erklärt die Kaepernick-Entscheidung
« Antwort #26 am: 31. Jul. 17, 21:51 »
Extra für Diabolo holt der Coach das Thema nochmal raus .
Wenn he dorna frog ward. Es wat he de hele Tiet jesecht hett.

Tags: Shanahan Kaepernick