Autor Thema: Tartt erlitt Rippenbruch - und noch drei Verletzte  (Gelesen 413 mal)

Offline stig49

  • Moderator
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 11.310
Safety Jaquiski Tartt hat sich am Sonntag bei der Niederlage der 49er gegen die Baltimore Ravens die Rippen gebrochen, sagte Trainer Kyle Shanahan am Montag bei einer Telefonkonferenz mit Reportern aus der Bay Area. Aber Tartt könnte trotzdem diese Woche wieder auf dem Feld sein, wie auch CB Richard Sherman (Knie) und NT D.J.  Jones (Knöchel), die sich am Sonntag ebenfalls verletzt hatten. Sicher ist das nicht - Shanahan bezeichnete alle drei als "day-to-day“.

Backup-Defenseman Jullian Taylor wird hingegen voraussichtlich mehrere Spiele mit einer Bänderverletzung am Ellbogen verpassen, sagte Shanahan.

Quellen: CSN BayArea, Niners Nation.

Offline reagan - The Left Hand

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.701
Re: Tartt erlitt Rippenbruch - und noch drei Verletzte
« Antwort #1 am: 3. Dez. 19, 09:47 »
Sherman wäre am wichtigsten.

Wie man mit gebrochenen Rippen spielen kann, ist mir ein Rätsel
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

skwal

  • Gast
Re: Tartt erlitt Rippenbruch - und noch drei Verletzte
« Antwort #2 am: 3. Dez. 19, 10:11 »

Wie man mit gebrochenen Rippen spielen kann, ist mir ein Rätsel
pillen fressen und dann vor dem einsatz noch spritzen

Offline danielgneuss

  • High School
  • *
  • Beiträge: 72
Re: Tartt erlitt Rippenbruch - und noch drei Verletzte
« Antwort #3 am: 3. Dez. 19, 10:16 »
Sherman wäre am wichtigsten.

Wie man mit gebrochenen Rippen spielen kann, ist mir ein Rätsel

Eigentlich ist er auch gut ersetzt worden. Ich würde ihn gegen die Saints schonen.

Sherman ist am wichtigsten. Aber im Zweifel hilft der auch von der Linie oder mit Kurzeinsätzen.

Offline Flex

  • Senior
  • **
  • Beiträge: 449
Re: Tartt erlitt Rippenbruch - und noch drei Verletzte
« Antwort #4 am: 3. Dez. 19, 10:17 »

Wie man mit gebrochenen Rippen spielen kann, ist mir ein Rätsel
pillen fressen und dann vor dem einsatz noch spritzen

anders gehts nicht, normale Heilungsdauer 4-6 Wochen.

Offline Jimmy_G

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.032
Re: Tartt erlitt Rippenbruch - und noch drei Verletzte
« Antwort #5 am: 3. Dez. 19, 10:41 »
Jones und Taylor ist natürlich bitter. Ohne Jones war die D wieder ein klein wenig schwächer, wobei Taylor ein guter Ersatz war. Auch in den vorherigen Spielen. Bei Taylor soll es ja einige Wochen dauern. Da wäre IR und Street oder Givens aktivieren/promoten vermutlich eine Möglichkeit.
Immerhin wird Dee Ford zurückerwartet gegen die Saints.

Offline Jeme

  • Little League
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Tartt erlitt Rippenbruch - und noch drei Verletzte
« Antwort #6 am: 3. Dez. 19, 11:24 »
Beim Rippenbruch gibt es zwei Varianten. Die erste ist mit sehr grossen Schmerzen verbunden und braucht die Medis.

Die zweite und eher selten vorkommende ist komplett schmerzfrei.
Habe beides selber schon erlebt.

Gehe aber auch davon aus das bei Tartt ersteres zutrifft.  :(

Offline sf49er

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 935
  • i want winners
Re: Tartt erlitt Rippenbruch - und noch drei Verletzte
« Antwort #7 am: 3. Dez. 19, 12:53 »
Natürlich ist das eine große Scheisse!! In der wichtigsten Phase der Saison dürfen dir keine oder nur sehr wenige Schlüsselspieler ausfallen >:( >:(

Andere Frage...was macht eigentlich Solomon Thomas? Irgendwie ist der bei mir völlig vom Radar. Fällt mir auch im Spiel kaum bzw. gar nicht auf... ???
NFL:San Francisco 49ers
Bundesliga:VFL Borussia Mönchengladbach
NHL:Pittsburgh Penguins
MLB:San Francisco Giants
NBA:Dallas Mavericks

Tags: Tartt Sherman Jones Taylor