Autor Thema: Simms lobt Mullens, aber...  (Gelesen 244 mal)

Offline stig49

  • Moderator
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 11.485
Simms lobt Mullens, aber...
« am: 2. Okt. 20, 18:19 »
Der frühere NFL-Quarterback Chris Simms, jetzt Analyst bei NBC Sports, über Nick Mullens Chancen, Jimmy Garoppolos Job zu übernehmen:

"Nick Mullens ist der perfekte Backup", so Simms zu NBC Sports Bay Area.  "Ich glaube nicht, dass er jemals ein Starting Quarterback in der NFL sein wird. Jimmy Garoppolo ist eindeutig ein talentierterer Spieler als Nick Mullens. Daran besteht kein Zweifel. Ja, Nick Mullens hat letzte Woche eine wirklich schlechte Giants-Verteidigung ausgenutzt, die, wie Sie wissen, viele Eier in den Korb "Wir werden das Laufspiel stoppen" gelegt hat.  Er hatte Kyle Shanahans großes Playcalling. Und er hat wirklich gute Arbeit geleistet.  Ich versuche nicht, ihm etwas wegzunehmen.“
« Letzte Änderung: 2. Okt. 20, 18:28 von stig49 »

Offline igor

  • Administrator
  • Hall-of-Famer
  • Fantasy League Champion
  • ******
  • Beiträge: 18.863
Re: Simms lobt Mullens, aber...
« Antwort #1 am: 2. Okt. 20, 19:41 »
Ich sehe Mullens auch nicht unbedingt als Starter in der NFL, aber andererseits gibt es momentan Starter bei anderen Teams, die definitiv weniger draufhaben als er.
Ask not what the community can do for you, ask what you can do for the community!
—Jurgen

Offline Flames1848

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.757
    • Der Hövelgriller
Re: Simms lobt Mullens, aber...
« Antwort #2 am: 2. Okt. 20, 20:01 »
Die Touchdowns sind auch passend gefallen. Zu Beginn war Mullens recht unsicher...

Offline Goldrush

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 332
Re: Simms lobt Mullens, aber...
« Antwort #3 am: 3. Okt. 20, 20:46 »
Ja der Spielverlauf war recht gut für uns anders als in Arizona. Dwelley hat für mich in der einzigen Phase in der das Spiel kippen konnte gut aufgetrumpft. Dazu  gab's einen wichtigen Call der unseren Drive am Leben gehalten hat und 2 sehr gute fänge bei 3. Und lang die bislang in der saison gedroppt worden wären. Nicht zu vergessen 2 deflected Balls die hoch gebounced sind und zum Glück nicht zur interception führten.
« Letzte Änderung: 3. Okt. 20, 20:49 von Goldrush »

Tags: Mullens Garoppolo