Autor Thema: 49ers verpflichten OG Zane Beadles  (Gelesen 4703 mal)

Offline Red Shadow

  • Alumnus
  • MVP
  • ***
  • Beiträge: 3.629
Re: 49ers verpflichten OG Zane Beadles
« Antwort #20 am: 17. Mär. 16, 17:59 »
Er kriegt etwa 2/3 des Gehaltes von Boone. Wenn er annähernd Boones Leistungen liefern kann, dann ist das ein guter Deal.

Sehe ich auch so und er war jemand, der schon viel Leistung gebracht hat und das fast ohne verletzungsbedingte Ausfälle. Könnte gut sein, dass es in Jacksonville am Schema lag, ich kann der Verpflichtung durchaus was abgewinnen, er ist auch erst 29.

und beschwert sich nicht über hartes training ;D

Ja, Boone konnte ich am Ende nicht mehr sehen, die Dumpfbacke ;D. Der ist so was von gut weiter, fiel wieder in alte College-Muster zurück und bei dem, was er zuletzt bot, wäre er gut beraten gewesen etwas kleinlauter zu sein.

Offline karpfi

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.418
Re: 49ers verpflichten OG Zane Beadles
« Antwort #21 am: 17. Mär. 16, 19:44 »
Ich glaub es nicht. Ich dachte ich träume als ich das Thema sah  ;D ;D

Wir haben wirklich einen Spieler engagiert  :D


Offline eisbaercb

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 506
Re: 49ers verpflichten OG Zane Beadles
« Antwort #22 am: 17. Mär. 16, 20:16 »
Ich glaub es nicht. Ich dachte ich träume als ich das Thema sah  ;D ;D

Wir haben wirklich einen Spieler engagiert  :D
und noch nen brauchbaren mMn für Colin...Daumen hoch

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.365
  • Faithful for Life
Re: 49ers verpflichten OG Zane Beadles
« Antwort #23 am: 17. Mär. 16, 22:38 »
PFF hat ihn an 64. Stelle unter 81 Guards. Ist ganz klar 'ne Verschlechterung gegenüber Boone.

Kann mich über sowas aber auch gar nicht mehr aufregen. Wundert mich, dass wir überhaupt noch einen Spieler verpflichtet haben.

Es passt sehr gut zu Trent Baalke, dass er eher etwas später, wenn sich der Markt etwas stabilisiert hat, bei anderen Free Agents aktiv wird. Daher wundert es mich nicht wirklich, dass nun doch noch ein Spieler kommt.

Zudem wäre ich nicht unbedingt euphorischer, wenn wir 12 Mio für einen OG oder 12 Mio für einen CB rausgehauen hätten. Die ganz grossen FA Verpflichtungen sind meist nicht diejenigen, die eine wirkliche Differenz machen. In den letzten Jahren mag ich mich nur an Justin Smith bei uns erinnern, der einen grossen FA Vertrag erhalten hat und dann gut wurde, wobei dies auch noch den Systemwechsel brauchte, bis er so richtig dominant wurde.
Da beisst sich aber der Hund in den Schwanz...
Klar, außer Smith hat sich keine teure FA Verpflichtung bei uns hervorgetan... Allerdings, wann haben wir ansonsten mal dick investiert in einen aus der 1.Reihe?
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears[IMG]

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.732
    • San Francisco Blog
Re: 49ers verpflichten OG Zane Beadles
« Antwort #24 am: 17. Mär. 16, 22:51 »
Nate Clements, Jonas Jennings sind jetzt die die mir einfallen. Jennings aus heutiger Sicht zwar nicht teuer, aber dennoch damals war das ein ordentlicher Vertrag.

Es gibt aber unzählige Beispiele anderer Teams, die zeigen, dass die grossen FA Deals nicht den Effekt garantieren, die sich viele vom vielen Cap Space erhoffen. Heynesworth, Suh, Asomugha, Mario Williams, Mike Wallace, etc.

2011:
- CB Nnamdi Asomugha 5yr, 60Mio., 0 guaranteed --> 31 Einsätze in 2 Jahren, 4 INTs, 82 Tackles

- CB Johnathan Joseph 5yr, 48.75Mio, 0 guaranteed --> 76 Einsätze in 5 Jahren, 12 INTs, 254 Tackles

- ILB Paul Posluszny, 6 yrs, 42 Mio --> jeden cent wert

- Sidney Rice 5yr 41Mio, 15Mio guaranteed --> 33 Einsätze in 3 Jahren, 97 Rec, 1463 Yards, 12 TDs

- Zach Miller 5 yr 34 Mio, 13 guaranteed --> 48 Einsätze in 4 Jahren, 102 Rec, 1092 YDs, 8 TDs

2012:
- QB Peyton Manning, 5 Yr, 96 Mio --> mit dem Titel war er das nun wert

- DE Mario Williams, 6 yr 96 mio, 31.4 guaranteed --> 63 Einsätze in 4 Jahren, 43 Sacks, 116 tackles

- WR Vincent Jackson, 5 Jahre 55.555555 Mio, 26 guaranteed --> 58 Einsätze in 4 Jahren, 253 rec, 4153 yards, 20 tds

- CB Brandon Carr, 5 yrs, 50.1 mio, 26.5 guaranteed --> 64 games, 6 ints, 222 tackles

- CB Cortland Finnegan 5yrs, 50 mio, 24 guaranteed --> 23 Einsätze in 2 Jahren, 4 INTs, 106 tackles

2013:
- Mike Wallace 5yr 60mio 30guaranteed --> 32 Einsätze in 2 Jahren, 140 rec. 1792 yards, 15 tds

- G Andy Levitre 6 yrs 46.8 Mio 13 guaranteed --> 32 Einsätze in 2 Jahren

- Greg Jennings 5 yrs 45 mio 17.8guaranteed --> 31 Einsätze in 2 Jahren 127 Catches 1546 yds 10 TDs

- Paul Kruger 5 yrs 40.5 Mio 13 guaranteed --> 48 Einsätze in 3 Jahren, 18 Sacks 78 tackles

- Connor Barwin 6 yrs 36 Mio 8 guaranteed --> 48 Einsätze in 3 Jahren, 26.5 Sacks 140 tackles

das mal 2011 bis 2013 die 5 grössten Verträge (Gesamtsumme). Kann sich grundsätzlich jeder überlegen, wie gut die Quote für ihn ist und ob es sich lohnt die Top Verträge zu zahlen.
« Letzte Änderung: 17. Mär. 16, 23:22 von IamNINER »
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Online 49erflo

  • Redakteur
  • Pro Bowler
  • 49ers Forecast Champion
  • ****
  • Beiträge: 1.145
Re: 49ers verpflichten OG Zane Beadles
« Antwort #25 am: 18. Mär. 16, 00:38 »
Na also z.B. Peyton war doch schon lang vorher eindeutig die richtige Entscheidung? Ohne ihn wären die Broncos die letzten Jahre vor der Titelsaison weit weg vom Contenderstatus gewesen. ;)


Eine Meinung eines Broncos-Anhängers zu Beadles auf spox.com:
"Beadles ist ein grundsolider Starter, mit 4mio/Jahr macht man da nichts falsch. Bei den Jax lief es einfach nicht gut für ihn, die dachten damals aber auch, dass sie einen Superstar geholt hätten. Kein Wunder, dass man da recht schnell sehr enttäuscht war.
Für das Geld hätte ich ihn gerne in Denver gehabt."

Das stimmt mich recht positiv. Herzlich Willkommen!

Offline Flames1848

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.216
    • Der Hövelgriller
Re: 49ers verpflichten OG Zane Beadles
« Antwort #26 am: 18. Mär. 16, 08:07 »
Es gibt ja meistens auch Gründe warum die Spieler FA werden ... Selten finden die Franchises keine Lösung die guten Leute zu halten.

Online 49erflo

  • Redakteur
  • Pro Bowler
  • 49ers Forecast Champion
  • ****
  • Beiträge: 1.145
Re: 49ers verpflichten OG Zane Beadles
« Antwort #27 am: 18. Mär. 16, 10:59 »
Das sollte man meiner Meinung nach schon differenziert betrachten. Beadles wurde von den Jags mit 30M/5yr schlicht überbezahlt. Sie hatten in ihm mehr als einen soliden Starter gesehen und ihn zudem in ein anderen Scheme gepackt. Das Geld war er nun nicht wert und deshalb wurde er zum FA. 11M/3yr klingen da schon besser. :)

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 28.711
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: 49ers verpflichten OG Zane Beadles
« Antwort #28 am: 18. Mär. 16, 11:01 »
Das sollte man meiner Meinung nach schon differenziert betrachten. Beadles wurde von den Jags mit 30M/5yr schlicht überbezahlt. Sie hatten in ihm mehr als einen soliden Starter gesehen und ihn zudem in ein anderen Scheme gepackt. Das Geld war er nun nicht wert und deshalb wurde er zum FA. 11M/3yr klingen da schon besser. :)

Entscheiden ist aber auf dem Platz. Gut und günstig wäre optimal, mir nur günstig sind wir letztes Jahr nicht so gut gefahren.

Die Frage ist immer noch, was passiert mit Davis. Mit Pears rechts, werden wir keine Freude haben.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 14.673
  • #56
Re: 49ers verpflichten OG Zane Beadles
« Antwort #29 am: 18. Mär. 16, 11:44 »
Tunsil?
Stanley?
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline Phidell

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 177
Re: 49ers verpflichten OG Zane Beadles
« Antwort #30 am: 21. Mär. 16, 15:13 »
Sollte Beadles besser in unsere Scheme passen hat man hier doch mal mit Köpfchen gearbeitet.
Was die Jags mit Beadles gemacht haben, ist genau der Grund warum dieser überheizte FA Markt so übel ist und sich meiner Ansicht nach nicht anbietet um hierüber ein Team aufzubauen.
Aktionismus und verschleudern von Unmengn an Geld für Spieler, die die entsprechende Leistung fast nie bringen.

Ein paar kluge Additions in der FA und bloß nicht in den Bieterkrieg mit einsteigen muss die Devise heissen. So gesehen, machen die Niners bisher vieles richtig.

Verstehe nicht warum hier so viele Enttäuscht sind, dass wir nicht nach den "top FA's" jagen! Wir sind gerade denkbar unattraktiv als Team. Das muss sich erstmal wieder hart erarbeitet werden, durch Konzept, Teamfeeling und sportlichen Erfolg. Momentan müssten wir soviel mehr bieten für die Spieler, dass es einfach keinen Sinn ergibt.
We have a lot of players in their first year. Some of them are also in their last year.” BW

Offline Antares

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.563
Re: 49ers verpflichten OG Zane Beadles
« Antwort #31 am: 22. Mär. 16, 14:30 »
Sieht für mich nach einem Upgrade aus.

Tags: Beadles