Autor Thema: Restrukturierung im Front Office?  (Gelesen 425 mal)

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.367
Restrukturierung im Front Office?
« am: 23. Jan. 21, 19:02 »
Martin Mayhew, Vice President of Player Personnel, hat die San Francisco 49ers in Richtung des Washington Football Teams verlassen, um dort den Posten des General Managers zu übernehmen. Dieser Wechsel könnte nun Auswirkungen auf die Strukturen im Front Office der 49ers haben.

Dabei geht es nicht nur darum, Mayhews Posten neu zu besetzen, sondern um eine mögliche komplette Neustrukturierung. Diverse Berichte legen nahe, dass Kyle Smith, derzeit Vice President of Player Personnel in Washington, das Team trotz laufenden Vertrags verlassen darf. Als mögliche Ziele für Smith gelten die Los Angeles Rams, die Green Bay Packers, die Las Vegas Raiders und die San Francisco 49ers. Gerüchten zufolge würde das Football Team aus der US-Hauptstadt Smith insbesondere bei einem Wechsel nach San Francisco nicht im Weg stehen. Interesse auf Seiten der 49ers scheint jedenfalls zu bestehen.

In den Kommentaren zu einem Artikel auf Hogs Haven - entspricht ninersnation.com bei den 49ers - scheinen die allermeisten nicht sehr glücklich darüber zu sein, Smith zu verlieren. Smith gilt trotz seiner Jugend - er ist erst 36 Jahre alt - als aufsteigender Stern im Front Office.

In der Saison 2020 hatte das Washington Football Team keinen General Manager. Nachdem Ron Rivera als Head Coach übernahm, wurde Smith befördert, wodurch Smith das gesamte Spielerpersonal zu verantworten hatte. Diese Position wird durch die Verpflichtungen von Mayhew und Marty Hurney anderweitig besetzt.

Vor dem Spiel der 49ers gegen Washington wurde 49ers-Head Coach Kyle Shanahan gefragt, was er von der Arbeit Riveras halte, woraufhin Shanahan entgegen seiner sonstigen Gewohnheiten seine Antwort nicht nur auf Rivera beschränkte. "Ich respektiere alles an Ron Rivera. Ich liebe Kyle Smith und die Jungs, die ich dort kenne. Die Leute machen einen großartigen Job. Ich kann sagen, dass sie gut geführt werden. Da gibt es Leute, die mir wichtig sind."

Kyle Smith war von 2011 bis 2016 Scout für Washington, und wurde 2017 zum Director of College Personnel befördert. Diese Rolle hatte er bis einschließlich der Saison 2019 inne, bevor er dann 2020 erneut befördert wurde.

Sollte Smith nach San Francisco wechseln, so würde es sich vermutlich um einen horizontalen Wechsel handeln. Es gibt durchaus Spekulationen, dass John Lynch, derzeitiger General Manager der 49ers, als Team President fungieren könnte und Adam Peters, bisher Vice President of Player Personnel wie Mayhew, zum General Manager ernannt werden könnte. Die Erfahrungen von Kyle Smith in den Bereichen Scouting und Player Personnel machen ihn zum perfekten Kandidaten für die Position, die Adam Peters in den letzten vier Jahren besetzt hatte.

Quellen: ninersnation.com, hogshaven.com, washingtonfootball.com, wikipedia

Offline EL_GATO_NEGRO

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 380
Re: Restrukturierung im Front Office?
« Antwort #1 am: 23. Jan. 21, 20:43 »
Ließt sich doch eigentlich spannend.  ;)

Offline Flo295

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 646
Re: Restrukturierung im Front Office?
« Antwort #2 am: 24. Jan. 21, 09:12 »
Der letztjährige Draft sowie die off season moves vom WFTwaren gar nicht so schlecht. Bin gespannt

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.367
Re: Restrukturierung im Front Office?
« Antwort #3 am: 24. Jan. 21, 11:24 »
Mir würde das jedenfalls besser gefallen als die Verpflichtung von Bettcher.  :-\

Online IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 14.137
    • San Francisco Blog
Re: Restrukturierung im Front Office?
« Antwort #4 am: 30. Jan. 21, 15:54 »
Smith ist in Atlanta gelandet
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.367
Re: Restrukturierung im Front Office?
« Antwort #5 am: 30. Jan. 21, 16:17 »
Smith ist in Atlanta gelandet
Hmmm. Irgendwie schade, wenn ich das so lese, was über ihn geschrieben wurde.

Online IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 14.137
    • San Francisco Blog
Re: Restrukturierung im Front Office?
« Antwort #6 am: 30. Jan. 21, 16:20 »
Die Position die er erhält ist bei uns durch Peters besetzt.
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.367
Re: Restrukturierung im Front Office?
« Antwort #7 am: 30. Jan. 21, 16:41 »
Die Position die er erhält ist bei uns durch Peters besetzt.
Na ja, bisher gab es bei den Niners ja neben Peters auch Mayhew, der denselben Titel hatte. Sollte Smith bei den Niners aber v.a. für das College Scouting zuständig sein, dann wäre das tatsächlich der Bereich, den bei den Niners Peters unter sich hat.

Dürfte interessant werden, ob die Niners für die durch Mayhews Abgang frei gewordene Position jemanden holen oder befördern, oder ob tatsächlich Lynch Team President wird und Peters dann offiziell zum GM ernannt wird.

Tags: Mayhew Lynch Smith