Autor Thema: Quellen: 49ers werden Colin Kaepernick nicht entlassen  (Gelesen 2633 mal)

Online frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 31.464
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Der erste April kommt immer näher und Colin Kaepernick kommt für einen ersten Physical nach Santa Clara. Somit nimmt das Thema um seine Zukunft bei den 49ers und der NFL derzeit wieder Fahrt auf.

Nach einer kurzen heißen Phase sind die Gespräche bezüglich eines Trades von Colin Kaepernick merklich abgekühlt. Und der Plan B der 49ers ist offensichtlich, Colin Kaepernick im Camp gegen Blaine Gabbert um den Starterposten kämpfen zu lassen.

Eine nicht näher genannte Quelle erzählte Beat-Writer Matt Maiocco von CSNBayArea.com am Donnerstag demnach, dass „eine wirklich gute Chance bestünde, dass er beim Team bleibt, so wie die Dinge gerade aussehen.“

Er führte weiter aus, dass weder Denver Broncos, Cleveland Browns noch New York Jets - die derzeit alle ohne Starting Quarterback dastehen – eine Dringlichkeit im Versuch Kaepernick in einem Trade zu erhalten, gezeigt haben. Auf der anderen Seite weichen die 49ers nicht von ihrer Forderung nach einer entsprechenden Kompensation ab. Diese liegt angeblich bei einem Zweitrunden- oder frühen Drittrundenpick.

Und die Quelle bestätigte die Aussagen von GM Trent Baalke, die er letzten Monat während der Scouting Combine gemacht hatte: die 49ers werden Kaepernick nicht vor dem 1. April entlassen. An diesem Tag ist sein Grundgehalt von 11,9Mio$ garantiert.

Es wird für Kaepernick allerdings keine Garantien geben. Cam Inman von der Mercury News berichtet heute, dass Kaepernick vorhabe, am 4. April zusammen mit seinen Teamkameraden mit dem Off-Season Programm zu beginnen – sollte er nicht entlassen - was gemäß Maioccos Quelle „nicht passieren wird“ – oder getradet werden.

Quelle: CSNBayArea.com
« Letzte Änderung: 17. Mär. 16, 18:52 von frontmode »
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline sf49er

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 947
  • i want winners
Re: Quellen: 49ers werden Colin Kaepnerick nicht entlassen
« Antwort #1 am: 17. Mär. 16, 16:48 »
Ich finde die Strategie der Niners gut.

Man hat nix zu verlieren. Kommt doch noch ein Trade zu stande, kann man sich beim  Draft einen QB in Runde 1 holen.

Wobei ich eher gespannt wäre, ob Kelly ihn wieder “in die Spur“ bringen könnte.
NFL:San Francisco 49ers
Bundesliga:VFL Borussia Mönchengladbach
NHL:Pittsburgh Penguins
MLB:San Francisco Giants
NBA:Dallas Mavericks

Offline Flames1848

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.704
    • Der Hövelgriller
Re: Quellen: 49ers werden Colin Kaepnerick nicht entlassen
« Antwort #2 am: 17. Mär. 16, 17:48 »
Es gibt für mich auch überhaupt keinen Grund ihn zu entlassen. Wir haben kein Cap-Problem. Haben ihn damals selber in Runde 2 gedraftet. Ihn ohne wenigstens etwas Benefit gehen zu lassen wäre schon sehr schräg. Ist ja jetzt nicht so als das er nur ein Bein hätte und hinkt...

Offline Red Shadow

  • Alumnus
  • MVP
  • ***
  • Beiträge: 3.633
Re: Quellen: 49ers werden Colin Kaepnerick nicht entlassen
« Antwort #3 am: 17. Mär. 16, 18:10 »
Es gibt für mich auch überhaupt keinen Grund ihn zu entlassen. Wir haben kein Cap-Problem. Haben ihn damals selber in Runde 2 gedraftet. Ihn ohne wenigstens etwas Benefit gehen zu lassen wäre schon sehr schräg. Ist ja jetzt nicht so als das er nur ein Bein hätte und hinkt...

Genau meine Meinung, es wäre hirnrissig. Sein Preis wird schon noch höher ;) im Laufe der Offseason, da kann man geduldig sein. Ich glaube eh, dass er spätestens vor oder während der Draft noch getradet wird, gegen einen Pick oder vielleicht hortet man ja nicht nur Picks, sondern investiert sie teilweise in gestandene Spieler. Könnte auch ne (neue) Strategie sein und man hätte evtl. sogar welche länger gebunden bei Verträgen, die vor der "Salary Cap Explosion" geschlossen wurden. Denn das teuer von gestern, ist das normal von heute ;). Reiner, da hab ich deinen Spruch mal etwas anders interpretiert ;D, aber vom Sinn her ist er ähnlich ;).

Offline 7/49ersLarsSchmale

  • Zaungast
  • Little League
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Quellen: 49ers werden Colin Kaepnerick nicht entlassen
« Antwort #4 am: 17. Mär. 16, 18:22 »
Was mich richtig stört ist die Free Agent keine Spieler verpflichten die Qualität haben Tzz...
Bei so viel cap Space traurig.

Offline The Leprechaun

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 10.071
Re: Quellen: 49ers werden Colin Kaepnerick nicht entlassen
« Antwort #5 am: 17. Mär. 16, 18:51 »
Es gibt für mich auch überhaupt keinen Grund ihn zu entlassen. Wir haben kein Cap-Problem. Haben ihn damals selber in Runde 2 gedraftet. Ihn ohne wenigstens etwas Benefit gehen zu lassen wäre schon sehr schräg. Ist ja jetzt nicht so als das er nur ein Bein hätte und hinkt...
Danke. Sehe ich auch so. Sehe ihn sowieso immer noch nächste Saison bei uns und ich sehe ihn auch als Starter.
Schwer wird es für ihn dann, wenn er wieder so bescheiden wie letzte Saison spielt.
Allerdings kann ich überhaupt nicht einschätzen wie sich die diversen Verletzungen auf sein Spiel ausgewirkt haben.
Bin immer noch guter Hoffnung. Bei AS habe ich ja auch nicht so leicht aufgegeben.
NFL:       49ers
1.BL:      1. FC Köln
P. League: Everton FC 
College:   ND Fighting Irish
MLB:       Cleveland Indians
NHL:       Anaheim Ducks



NIL SATIS NISI OPTIMUM

Online frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 31.464
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: Quellen: 49ers werden Colin Kaepernick nicht entlassen
« Antwort #6 am: 17. Mär. 16, 19:03 »
Wie schon geschrieben, die Optionen sind "Trade" oder "Camp". Wenn der Preis einigermaßen stimmt, wird es zu "Camp" nicht kommen.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline AceT

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.940
Re: Quellen: 49ers werden Colin Kaepernick nicht entlassen
« Antwort #7 am: 17. Mär. 16, 19:08 »
Absolut logische Vorgehensweise. Erst mal sehen wie weit Kaep wieder hergestellt ist und wie weit er gegen Gabbert antreten kann. Die Frage nur was Kaep selbst für seine Zukunft vor hat.

Offline Leech

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 509
Re: Quellen: 49ers werden Colin Kaepnerick nicht entlassen
« Antwort #8 am: 17. Mär. 16, 20:40 »
Wir haben kein Cap-Problem.
Manch einer würde sagen, wir haben ein Ka(e)p-Problem  :P

Ich hoffe ja immer noch, dass er bleibt und zumindest die Chance hat, unter Kelly Chip-Tuning zu bekommen.

Tags: Kaepernick Baalke