Autor Thema: OT Coleman fällt vermutlich die gesamte Saison aus  (Gelesen 321 mal)

Offline stig49

  • Moderator
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 11.066
Laut übereinstimmenden Medienberichten hat OT Shon Coleman einen dislozierten Knöchel und wird vermutlich die gesamte bevorstehende Saison ausfallen. Coleman war eigentlich als der Hauptbackup für die Tackle-Position eingeplant.

Offline vorschi

  • MVP
  • Roster Guru
  • ****
  • Beiträge: 4.079
Re: OT Coleman fällt vermutlich die gesamte Saison aus
« Antwort #1 am: 12. Aug. 19, 09:20 »
Shanahan hat gestern in einem Interview bestätigt dass man Coleman heute auf IR setzen wird, die Saison ist damit vorbei für ihn.

Bitter, denn Justin Skule ist derzeit laut mehreren Berichten noch nicht soweit um als Backup-Tackle spielen zu können. Laut Shanahan wird heute ein Tackle zum Probetraining kommen, nachdem Garry Gilliam noch immer FA ist könnte er ein heißer Kandidat auf den Posten sein.

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 29.526
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: OT Coleman fällt vermutlich die gesamte Saison aus
« Antwort #2 am: 12. Aug. 19, 09:22 »
Ich hatte ja gehofft, dass jemand ihn und seine 2Mio$ Cap verdrängen kann.... Natürlich großes Pech für ihn und ein weiterer leider schlechter Move der 49ers (auch wenn sie das natürlich nicht vorausahnen konnten).
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline landl49ers

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 356
Re: OT Coleman fällt vermutlich die gesamte Saison aus
« Antwort #3 am: 12. Aug. 19, 09:52 »
Echt bitter... Vor allem bei so vielen Flags gegen die "Backup" Oline im ersten Spiel... Hoffe das sie da noch jemand besseren als Skule finden.
« Letzte Änderung: 12. Aug. 19, 09:54 von landl49ers »

Offline Greg_Skittles

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.745
  • alles zu seiner Zeit
Re: OT Coleman fällt vermutlich die gesamte Saison aus
« Antwort #4 am: 12. Aug. 19, 11:09 »
Ich hatte ja gehofft, dass jemand ihn und seine 2Mio$ Cap verdrängen kann.... Natürlich großes Pech für ihn und ein weiterer leider schlechter Move der 49ers (auch wenn sie das natürlich nicht vorausahnen konnten).
Verstehe ich nicht. Was war daran ein schlechter Move?
Kontinuierlich verlieren ist die falsche Kontinuität.

6:0, 7:0, 8:0  ups, weitermachen

Offline reagan - The Left Hand

  • Volontär
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.349
Re: OT Coleman fällt vermutlich die gesamte Saison aus
« Antwort #5 am: 12. Aug. 19, 11:25 »
Gilliam würde mir am besten gefallen. Hat gut gespielt aus meiner Sicht.
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline vorschi

  • MVP
  • Roster Guru
  • ****
  • Beiträge: 4.079
Re: OT Coleman fällt vermutlich die gesamte Saison aus
« Antwort #6 am: 12. Aug. 19, 11:28 »
Ich hatte ja gehofft, dass jemand ihn und seine 2Mio$ Cap verdrängen kann.... Natürlich großes Pech für ihn und ein weiterer leider schlechter Move der 49ers (auch wenn sie das natürlich nicht vorausahnen konnten).
Verstehe ich nicht. Was war daran ein schlechter Move?
Man hat Coleman im Sommer 2018 per Trade von den Browns geholt, in der Vorsaison war er kein einziges Mal im Einsatz, und die kommende Saison wird er wegen der Verletzung verpassen. Sehe das ähnlich, den Trade kann man derzeit nur als schlechten Move einordnen.

Offline Greg_Skittles

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.745
  • alles zu seiner Zeit
Re: OT Coleman fällt vermutlich die gesamte Saison aus
« Antwort #7 am: 12. Aug. 19, 18:05 »
Ich hatte ja gehofft, dass jemand ihn und seine 2Mio$ Cap verdrängen kann.... Natürlich großes Pech für ihn und ein weiterer leider schlechter Move der 49ers (auch wenn sie das natürlich nicht vorausahnen konnten).
Verstehe ich nicht. Was war daran ein schlechter Move?
Man hat Coleman im Sommer 2018 per Trade von den Browns geholt, in der Vorsaison war er kein einziges Mal im Einsatz, und die kommende Saison wird er wegen der Verletzung verpassen. Sehe das ähnlich, den Trade kann man derzeit nur als schlechten Move einordnen.
Und wenn jemand anderes geholt worden wäre? Der hätte sich nicht verletzt? Das war kein schlechter Move, das war ein Trade für einen Spieler, der Pech hatte. Hier geht's ja nicht um Halma.
Ein schlechter Move war Foster,  aber dieser? Nein!
Kontinuierlich verlieren ist die falsche Kontinuität.

6:0, 7:0, 8:0  ups, weitermachen

Tags: Coleman