Autor Thema: Lynch und Shanhan wollen Athletic und Kraft Abteilungen reformieren  (Gelesen 205 mal)

Online frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 28.094
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Die 49ers mussten in den letzten beiden Jahren insgesamt 37 Spieler auf die Injured Reserve Liste setzen und als Konsequenz daraus feuerten sie kurz nach der Saison Head Athletic Trainer Jeff Ferguson und Head Strength und Conditioning Coach Ray Wright.

Ferguson arbeitete schon unter den Headcoaches Mike Nolan, Mike Singletary, Jim Harbaugh, Jim Tomsula und Chip Kelly und auch Shanahan behielt ihn nach seiner Verpflichtung. Wright hingegen wurde von Shanahan verpflichtet.

Lynch begründete die Entlassungen damit, dass das Problem mit den Verletzungen zu groß sei, als dass man es ignorieren könnte. Zu dem Zeitpunkt der Entlassungen wussten die 49ers jedoch nur, dass eine Veränderung notwendig ist, hatte aber noch keine Lösung parat.

Diese ist immer noch nicht final festgelegt, aber John Lynch gab gestern einen kleinen Einblick in die Gedanken des Teams. Dieses hatte sich zuvor bei verschiedenen Teams auch anderer Sportarten umgeschaut. Unter anderem gab es ein intensives Gespräch mit Warriors Head Coach Steve Kerr und General Manager Bob Myers über deren Herangehensweise.

Hier scheint man einen Weg gesehen zu haben, den die 49ers wohl auch gehen werden. Lynch sprach davon, dass man so etwas wie einen "Head Coach of Training" etablieren möchte. Dieser führt dann zukünftig beide Funktionen, um sicherzustellen, dass "alle am gleichen Strang ziehen".

Lynch sagte nicht explizit, dass die beiden Bereiche nicht immer zusammengearbeitet haben, aber zwischen den Zeilen kann man herauslesen, dass Ferguson und Wright unterschiedliche Vorstellungen hatten.

Quelle: CSNBayArea (Maiocco)
« Letzte Änderung: 25. Jan. 19, 09:54 von MoRe99 »
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline Candlestick

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.298
Absolut notwendig hier zusammenzuarbeiten.

Allerdings fallen da dann auch noch HC und die Koordinatoren mit in die Gleichung. Denn ein Athletiktrainer ist ein armes Schwein, wenn der HC die Trainingssteuerung macht wie er will.

In der Bundesliga ist zum Beispiel Favre einer der bei der Trainingsgestaltung immer Athletiktrainer und Rehaleute mit einbezieht. Die niedrigen Verletztenzahlen bei seinen bisherigen Vereinen sprechen da für sich.

Guardiola macht dagegen was er will und gibt den Athletiktrainern nur Raum auf sein Handeln zu reagieren. Nicht ohne Grund explodieren unter ihm die Verletztenzahlen immer.

Online g-dog

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • Casual Keeper League Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.364
Bei den Warriors anzufragen ist sicherlich nicht verkehrt. Steph Curry's ankle injuries haben sie echt gut hinbekommen, jedenfalls bis auf diese Saison.

Tags: Lynch Shanahan