Autor Thema: Beathard wird eventuell nicht gegen die Raiders spielen  (Gelesen 7450 mal)

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.831
  • Faithful for Life
Re: Beathard wird eventuell nicht gegen die Raiders spielen
« Antwort #20 am: 31. Okt. 18, 12:45 »
I h bin ja bekanntlich ein Kaep Befürworter, halte aber eine Verpflichtung für absolut sinnlos.

1. Er kennt das System null
2. Er passt laut Shanahan auch nicht ins System
3. Er wird nicht in den plänen als Back Up für die nächste Saison sein.
4. Wir haben diese Saison eh nichts mehr zu gewinnen.

NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears

"Can you SMEEEELLLL what the Niners are cookin'" Kittle

Offline RedEd

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.233
Re: Beathard wird eventuell nicht gegen die Raiders spielen
« Antwort #21 am: 31. Okt. 18, 12:56 »
I h bin ja bekanntlich ein Kaep Befürworter, halte aber eine Verpflichtung für absolut sinnlos.

1. Er kennt das System null
2. Er passt laut Shanahan auch nicht ins System
3. Er wird nicht in den plänen als Back Up für die nächste Saison sein.
4. Wir haben diese Saison eh nichts mehr zu gewinnen.
5. Er hat überhaupt keine Spielpraxis
"Soulshine is better than sunshine
is better than moonshine
is damn sure better than rain"

THE ALLMAN BROTHERS BAND

Offline JRice80

  • High School
  • *
  • Beiträge: 56
Re: Beathard wird eventuell nicht gegen die Raiders spielen
« Antwort #22 am: 31. Okt. 18, 13:13 »
Ich bin auch wirklich gespannt wie sich Mullens schlägt. Und ich denke auch, das er fast nur gewinnen kann. Leider kann man wohl nicht erwarten schon als Teamleader aufzutreten. Dafür ist er noch zu jung und unerfahren, glaube ich. Und das ist einer der Gründe wieso ein CK nicht rein passt. Denn was ein echter Teamleader in der O ausmachen kann, haben wir letztes Jahr mit Jimmy G. erlebt. Und das sieht man auch bei so ziemlich allen großen QB's.
Und ich bekomme schon wieder feuchte Augen wenn ich nur an die 3 QB's der Saints denke. :'(   
 

Offline Flames1848

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.553
    • Der Hövelgriller
Re: Beathard wird eventuell nicht gegen die Raiders spielen
« Antwort #23 am: 31. Okt. 18, 13:23 »
Für Mullen das Spiel der Spiele... Wir können es ja anders sehen, aber ER muss es als seine große und vllt einzige Chance sehen in der NFL eine Zukunft zu haben...

Offline karpfi

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.473
Re: Beathard wird eventuell nicht gegen die Raiders spielen
« Antwort #24 am: 31. Okt. 18, 13:35 »
Ich bin gespannt auf Mullen. Keiner erwartet Wunderdinge von ihm, er kann eigentlich bei diesem Spiel nur "gewinnen"

Gesendet von meinem F5321 mit Tapatalk


Offline Andy49ers

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.526
Re: Beathard wird eventuell nicht gegen die Raiders spielen
« Antwort #25 am: 31. Okt. 18, 13:57 »
Im Artikel steht doch eventuell und alle reden schon davon das Mullens spielt. Ich wäre mir da noch nicht so sicher.
NFL: 49ers
MLB: SF Giants
NBA: Dallas Mavericks
College: Notre Dame Figthing Irish
Bundesliga: Borussia Mönchengladbach

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 16.303
  • #56
Re: Beathard wird eventuell nicht gegen die Raiders spielen
« Antwort #26 am: 31. Okt. 18, 14:07 »
I h bin ja bekanntlich ein Kaep Befürworter, halte aber eine Verpflichtung für absolut sinnlos.

1. Er kennt das System null
2. Er passt laut Shanahan auch nicht ins System
3. Er wird nicht in den plänen als Back Up für die nächste Saison sein.
4. Wir haben diese Saison eh nichts mehr zu gewinnen.

Absolut nachvollziehbare Argumente.
Aber: wir haben auch nichts mehr zu verlieren. Ein kleines Risiko für kleines Geld wäre es wert. Ende Dezember kann man sich ja wieder trennen, wenn es nicht klappt. Es gäbe keine Verlierer aber vlt. zwei Gewinner.
Das System: selbst einige von uns kennen es in Auszügen und den Rest lernt man auch zumindest spielfähig locker in 10 Tagen.

Spielpraxis? Wer hat die schon?
Mullen wird ab Freitag genau ein Spiel gehabt haben. Mal sehen, wie wir dann denken....
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline zugschef

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.901
  • 49ersFanZone Fantasy League Champion 2011
    • facebook
Re: Beathard wird eventuell nicht gegen die Raiders spielen
« Antwort #27 am: 31. Okt. 18, 14:12 »
Es ist, denke ich, kein Zufall, dass Kaepernick, Reid und Harold alle drei nicht mehr beim Team sind.

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 16.303
  • #56
Re: Beathard wird eventuell nicht gegen die Raiders spielen
« Antwort #28 am: 31. Okt. 18, 14:19 »
Nee, Politik.
Aber das gehört hier nicht hin.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.831
  • Faithful for Life
Re: Beathard wird eventuell nicht gegen die Raiders spielen
« Antwort #29 am: 31. Okt. 18, 14:37 »
I h bin ja bekanntlich ein Kaep Befürworter, halte aber eine Verpflichtung für absolut sinnlos.

1. Er kennt das System null
2. Er passt laut Shanahan auch nicht ins System
3. Er wird nicht in den plänen als Back Up für die nächste Saison sein.
4. Wir haben diese Saison eh nichts mehr zu gewinnen.

Absolut nachvollziehbare Argumente.
Aber: wir haben auch nichts mehr zu verlieren. Ein kleines Risiko für kleines Geld wäre es wert. Ende Dezember kann man sich ja wieder trennen, wenn es nicht klappt. Es gäbe keine Verlierer aber vlt. zwei Gewinner.
Das System: selbst einige von uns kennen es in Auszügen und den Rest lernt man auch zumindest spielfähig locker in 10 Tagen.

Spielpraxis? Wer hat die schon?
Mullen wird ab Freitag genau ein Spiel gehabt haben. Mal sehen, wie wir dann denken....
Shanahan hat ja jetzt schon schlechte Presse, ich glaube nicht das er und JL sich jetzt noch die Presse durch Kaep geben wollen (völlig unabhängig wie ich dazu stehe).
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears

"Can you SMEEEELLLL what the Niners are cookin'" Kittle

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.352
    • San Francisco Blog
Re: Beathard wird eventuell nicht gegen die Raiders spielen
« Antwort #30 am: 31. Okt. 18, 14:55 »
Frage ohne korrekte Antwort:
Bringen dem Team Snaps mit Mullens, der nächste Saison vielleicht noch da ist, mehr als Snaps mit Kaepernick, der vermutlich nächste Saison nicht mehr da wäre?

Oder bringen "schlechte" Snaps im richtigen System mehr als "gute" Snaps in einem angepassten System?

Der Name des QBs ist da völlig austauschbar...
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Online frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 30.866
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: Beathard wird eventuell nicht gegen die Raiders spielen
« Antwort #31 am: 31. Okt. 18, 15:28 »
Es ist, denke ich, kein Zufall, dass Kaepernick, Reid und Harold alle drei nicht mehr beim Team sind.

Genau, sie passen nicht ins System oder bringen nicht die gewünschte Leistungen - oder wollen nicht für das gebotene Geld spielen.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline NinerForever

  • MVP
  • Fantasy League Champion
  • ****
  • Beiträge: 3.467
Re: Beathard wird eventuell nicht gegen die Raiders spielen
« Antwort #32 am: 31. Okt. 18, 15:50 »
Da bin ich aber froh, will mal Mullens sehen, hat mir in der Preseason schon besser gefallen als Beathard.

Offline Obi4Niners

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.352
Re: Beathard wird eventuell nicht gegen die Raiders spielen
« Antwort #33 am: 31. Okt. 18, 16:17 »
Mir hat Mullens auch gefallen, aber man muss bedenken, er hat nur gegen die dritte oder vierte Reihe gespielt.

Offline LA BESTIA NEGRA

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 764
Re: Beathard wird eventuell nicht gegen die Raiders spielen
« Antwort #34 am: 31. Okt. 18, 16:32 »
Mir hat Mullens auch gefallen, aber man muss bedenken, er hat nur gegen die dritte oder vierte Reihe gespielt.
Er hat aber auch mit der 3 oder 4 Reihe gespielt ;)
49ers Fan since lights came back.

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 16.303
  • #56
Re: Beathard wird eventuell nicht gegen die Raiders spielen
« Antwort #35 am: 31. Okt. 18, 16:40 »
Es ist, denke ich, kein Zufall, dass Kaepernick, Reid und Harold alle drei nicht mehr beim Team sind.

Genau, sie passen nicht ins System oder bringen nicht die gewünschte Leistungen - oder wollen nicht für das gebotene Geld spielen.

Oder Politik, Mann.

Kann es sein, dass man ehemals erfolgreiche QBs partou keine Chance gegeben will. Aus Prinzip oder so? Ich weiß nicht, ob es etwas bringt, aber probieren könnte man es schon.
Wer weiß, vlt. wäre er sogar dann eine Option für nächstes Jahr...

Natürlich werden wir das aber nie erfahren, da man zu solch einem Schritt schon Eier braucht.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 16.303
  • #56
Re: Beathard wird eventuell nicht gegen die Raiders spielen
« Antwort #36 am: 31. Okt. 18, 16:54 »
Vlt. sollte man mal darüber nachdenken, dass man nicht auf dem Collegeblock Spiele gewinnt. Auch das angeblich so geniale System von KS gewinnt nicht automatisch Spiele. Und wir an unseren Tastaturen auch nicht.
Im Endeffekt müssen immer noch Spieler den verdammten Ball bewegen.
Und wenn das augenscheinlich nicht passiert, sollte man was anderes, auch etwas unkonventionelles, probieren.
Und wenn da ein Spieler ist, der oft genug bewiesen hat, dass er es kann, sollte man drüber nachdenken. Egal, ob ihn einige nicht mögen.

Ob es funktioniert? Möglicherweise nicht. Aber es nicht einmal probiert zu haben ist würde ich mir als Veranwortlicher nicht verzeihen.
« Letzte Änderung: 31. Okt. 18, 16:58 von snoopy »
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline Fritzini

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.112
  • Hippies death⚡️Hipsters next
Re: Beathard wird eventuell nicht gegen die Raiders spielen
« Antwort #37 am: 31. Okt. 18, 16:57 »
Oder man könnte auch JaMarcus Russell probieren, das letzte was ich von ihm weiß, er würde sogar ein Jahr umsonst spielen.
Also absolut kein Risiko, und Spielpraxis ist eh überbewertet wie man an anderen Vorschlägen sehen kann  ;D
"California’s four seasons are: Flood, Fire, Earthquake and Riot."

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 16.303
  • #56
Re: Beathard wird eventuell nicht gegen die Raiders spielen
« Antwort #38 am: 31. Okt. 18, 17:02 »
Oder man könnte auch JaMarcus Russell probieren, das letzte was ich von ihm weiß, er würde sogar ein Jahr umsonst spielen.
Also absolut kein Risiko, und Spielpraxis ist eh überbewertet wie man an anderen Vorschlägen sehen kann  ;D

Ich hoffe, das war nur Spaß.
Russell war nie gut und ist zudem 10 Jahre raus.
Zudem ist das QB-Rating von CK über 30 besser. (Auch wenn einige behaupten, CK hätte nie einen ordentlichen Pass geworfen)
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.352
    • San Francisco Blog
Re: Beathard wird eventuell nicht gegen die Raiders spielen
« Antwort #39 am: 31. Okt. 18, 17:16 »
Du bist Coach. Du hast eine OL, die auf Dein System trainiert, du hast WR, die die Konzepte deiner Offense einstudiert haben. Und deine Saison läuft nicht gut.

Würdest du lieber weiter das System für das kommende Jahr weiter vorbereiten oder würdest du vieles umstellen und dann in 3 Monaten wieder zurück?

Es ist eine verzwickte Situation. Experimente können Erfolge bringen und vielleicht entwickelt sich das System dadurch sogar noch besser. Auf der anderen Seite glaube ich auch, dass mehr Snaps in der Art, wie es in Zukunft geplant ist, mindestens ebenso wichtig sind.

Nur verlieren ist zwar für die Draftposition nicht so schlecht und da man nicht absteigen kann, ist das so eine blöde Medaille mit zwei Seiten. Gewinnen wäre aber auch gut für die Moral.

Gewisse Dinge sind aber definitiv komplexer als die Frage Eier oder nicht...
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Tags: Beathard